Information ausblenden

Vocal-Remix-Contest 20

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Lightshop, 17.12.20.

Schlagworte:
  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.544
    34544
    Ja, das sollte passen.
     
    sts, 03.01.21
  2. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    9.467
    9467
    Jetzt muss ich googeln, was offbeat ist ... :D
    Schlimm, wenn man so wenig Ahnung hat.
    Das ist die Idee von neulich ... mal kurz skizziert, mit Don Butcho hätte ich wahrscheinlich weniger Probleme .... aber was weiß ich.
     
    Beyolie, 03.01.21
    Dodo_I, misterkanister, Audiotic und 3 andere bedanken sich.
  3. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    9.467
    9467
    Oder doch Percy? .... und Marie und Duke gibts ja auch noch .... wie früher im Spielwarenladen ... nur eine Sache geht ... und ich kann mich nicht entscheiden ... ;)

     
    Beyolie, 03.01.21
    Lightshop, misterkanister und mWermut bedanken sich.
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.544
    34544
    Alle vier Gesangsspuren (bzw. deren Bestandteile) synchron übereinander legen, keinerlei Schrauberei an der Intonation, Tempo 120 und ausschließlich C-Dur als harmonische Grundlage (ich habe gehört, das passt immer). So wird es auf jeden Fall innovativ - und darum geht es ja auch.
     
    sts, 03.01.21
    Beyolie bedankt sich.
  5. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    810
    810
    Hab mal was angefangen. Meinungen dazu?
     
    Hz-Brecher, 03.01.21
    Dodo_I, TheButcher, Sascha Franck und 3 andere bedanken sich.
  6. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.367
    8367
    Ganz lässig!
    :)
     
    dhinda, 03.01.21
    mWermut und Hz-Brecher bedanken sich.
  7. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    2.141
    2141
    Hallo,

    habe eine zweite Runde mit den Butchervocals gedreht. Hat wieder Spaß gemacht. Leider hatte ich in Runde1 schon fast alle Vocals, die ich besonders schön fand, benutzt. Aber die Vocals klingen so wohlig, da reicht (mir) auch ein Wort in Wiederholung. Alles ist nicht brauchbar von Runde 2, aber 1,2 Passagen mag ich. Erstmal sammeln. Da ich nicht alle Vocalabschnitte nutze, war die Idee selber zu ergänzen, aber das ist nicht so leicht, weil ich die Stimme sehr stark finde und nichts verschandeln mag. (da war ich schon ein wenig nervös) Habe es mit dezenten Einlagen versucht. Auch erstmal sammeln. Resüme: Sammeln macht Spaß.



    sehr gerne, aber ohne Gewähr auf was auch immer. Sicher ist, dass deine Vocals Spaß machen, der Contest auch
     

    Anhänge:

    En A I Zeh Ka E, 03.01.21
    Dodo_I, TheButcher, misterkanister und 3 andere bedanken sich.
  8. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.405
    10405
    Der Ansatz ist ziemlich cool. Aber irgendwann müsstest Du harmonisch auch mal mit dem Grundton im Bass um die Ecke kommen, sonst befindet sich das ganze Stück durchgängig in einer unaufgelösten Spannung, und das nervt mit der Zeit.
     
    Turquoise, 03.01.21
    Hz-Brecher bedankt sich.
  9. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.367
    8367
    Aha, da kommen doch noch Trommeln. :)
    Habe zuerst gedacht, wie spannend Musik sein kann ohne ein Trommler...:tears-of-joy:
    :D
     
    dhinda, 03.01.21
    En A I Zeh Ka E bedankt sich.
  10. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    2.141
    2141
    dachte erst an trommelfreie Zone, aber die Vocals gingen mir aus oder besser meine Fähigkeiten sie so zu machen, dass es weiterflattert. Und irgendwie ruft es dann doch immer nach beat
     
    En A I Zeh Ka E, 03.01.21
    dhinda bedankt sich.
  11. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.175
    22175
    Don Butcho tanzt den Tango
    Klingt erst ein bisschen wie eine Vormittags-Session in einer argentinischen Bar, ein bisschen Tango und spanische Gitarre. Ist mal was anderes als deine vielen coolen Synthesizer. Wirklich schade, dass beim Contest solche Perlen-Ansätze vielleicht nicht alle realisiert werden.

    Könnte man mal drüber nachdenken, ob in Zukunft vielleicht doch 1 bis 12 Beiträge pro Person erlaubt sein könnten. Das Voten könnte ja vielleicht dereinst eine KI übernehmen, die wir mit den ersten 20 Contest-Ergebnissen trainieren. Dann wäre ein großes, buntes Beitragsfeld kein Problem mehr.

    Ich würde jedenfalls sehr gerne auch die etwas ungewöhnlicheren Ansätze hier zu Ende hören.


    Percy vom Jupiter macht die deutsche Welle
    Klasse! Das Solo ab 1:16 ist richtig gut, macht Laune. Die Drums sind etwas groß und fett, die hätte ich mir auch extra synthetisch wie nach billiger Rhythmusmaschine klingend vorstellen können. Aber dann hätte vielleicht der Gesamtsound nicht genug Druck. Ist also vielleicht alles richtig so :)
     
    popnapp, 03.01.21
    Dodo_I und Beyolie bedanken sich.
  12. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.175
    22175
    Die Gegenmelodie vom Synthie finde ich cool, auch was der Bass so spielt. Schönes Geflecht aus verschiedenen Linien. Passt und macht die Sache spannend. Bräuchte angesichts der Loop-Artigkeit aber vielleicht noch einen Gegenpart, zur Abwechslung?
     
    popnapp, 03.01.21
    Dodo_I und Hz-Brecher bedanken sich.
  13. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    810
    810
    Warum denn das? Der Bass spielt VI V IV V. Das ist ganz normal und sehr gängig.
     
    Hz-Brecher, 03.01.21
  14. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.367
    8367
    Ihr könnt ja mal raten, welchen Artist ich in meiner musikalischen Digitalen Workstation eingebaut habe...;)
    :)


     

    Anhänge:

    dhinda, 03.01.21
    Dodo_I, misterkanister, mWermut und eine weitere Person bedanken sich.
  15. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.175
    22175
    Interressantes Konzept, nach wie vor. Eine Butcher-Sammlung anlegen und es dann so wunderbar fließen lassen, gefällt mir. Die rhythmischen Elemente und dann später der sanfte Beat, helfen mir einfacher Seele dann wieder ein bisschen Struktur zu finden. In der richtigen Stimmung und über Kopfhörer genossen ist das ein sehr angenehmer Ohrenschmaus.
     
    popnapp, 03.01.21
    En A I Zeh Ka E und mWermut bedanken sich.
  16. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.405
    10405
    Genau das spielt er. Und er ist nie auf der I.
    Jedes Musikstück braucht aber eine I auf die sich alles bezieht. Und diese sollte folglich auch irgendwann mal erklingen. Das Ohr braucht einfach diesen Moment, indem sich für es alles auflöst und es sagen kann, ja, hier zielt alles hin, hier kommt alles her. harmonische Dynamik ist ja ein Wechselspiel zwischen Spannung und Auflösung. Verweigert man die Auflösung, wird die Spannung zur Folter.
     
    Turquoise, 03.01.21
    Hz-Brecher bedankt sich.
  17. Hz-Brecher

    Hz-Brecher Holz Ohren

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    810
    810
    Das hör ich zum ersten Mal, daß jedes Musikstück eine I braucht. Mal gucken...
     
    Hz-Brecher, 03.01.21
    ModulationMatrix bedankt sich.
  18. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    38.473
    38473
    Something just like this von Coldplay spielt auch nie die I. an. Das nicht erfüllen von gängigen Erwartungen ist doch spannend.
     
    ModulationMatrix, 03.01.21
    Dodo_I, Hz-Brecher und Lightshop bedanken sich.
  19. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.574
    10574
    Ein Anfang ist gemacht:
     

    Anhänge:

    misterkanister, 03.01.21
    Dodo_I, mWermut, TheButcher und 2 andere bedanken sich.
  20. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.175
    22175
    Habe mir das Lied mal angehört. Ich meine, da wird die I gespielt, a-moll (so stelle ich es mir vor). Also immer a G F G a.
    Aber mich nervt Coldplay trotzdem. Wie kann man nur so eine tolle Gesangsstimme an immer diese Endlos-Loop-Gassenhauer-oberflächlich-zum-Mitgröhlen-Lieder verschwenden. Aber gut, Coldplay-Bashing führt vielleicht zu weit vom Thema ab :)

    Ich würde Turquoise zustimmen. Bei Hz-Becher ist es zwar auch (sozusagen) a-G-F-G-a aber die Tonart ist eben d (ohne das jetzt nochmal extra am Keyboard geprüft zu haben, so dass das vielleicht nur Gerede von mir ist)
     
    popnapp, 03.01.21
    Hz-Brecher bedankt sich.