Information ausblenden

Vocal-Remix-Contest 20

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Lightshop, 17.12.20.

Schlagworte:
  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.529
    34529
    Danke für den Tipp. Dem werde ich mal nachgehen!
     
    sts, 16.01.21
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.529
    34529
    sts, 16.01.21
  3. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.052
    27052
    Sorry für den OT-Kram, ich werd's dann auch dabei belassen, aber hier mal Martin Huch mit einem Multibender-Kurzdemo:


    Wenn man solche Sounds geil findet, sind 250-300 (sollte man den Einbau nicht selber machen können) 'ne geile Investition in brachliegende Gitarren.
     
    Sascha Franck, 16.01.21
    mWermut, asli und sts bedanken sich.
  4. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.828
    18828
    Wollte auch gerade den Namen Martin Huch nennen. Nachdem ich ihn bei einer Studioproduktion Ende der 90er in Hannover erleben durfte, habe ich mir endgültig abgeschminkt, jemals Pedal Steel zu lernen. Für ein bisschen Lapsteel reicht's bei mir noch, aber Pedal Steel .... :)

    END OFF TOPIC
     
    asli, 16.01.21
    Sascha Franck und Lightshop bedanken sich.
  5. kerninger

    kerninger Bedroomproducer

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    806
    806
    Wow, geil! Das hat irgendwie was rammsteinartiges im Sound, gefällt mir.
     
    kerninger, 16.01.21
    asli, nooob und Entone bedanken sich.
  6. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    4.853
    4853
    FINAL



    nach zwei schlaflosen Nächten gebe ich jetzt lieber ab. Maries Gesang braucht ja gar keine Untermalung. Trotzdem konnte ich es nicht lassen. Als wav hört es sich noch schöner an.
    Danke nochmal allen Voc-Stiftern und dem Feedback! -den Remixern und dem Contest-Management:)
     
    malles, 17.01.21
    En A I Zeh Ka E, mWermut und Lightshop bedanken sich.
  7. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Ich finde die Nummer nach wie vor sehr gut. Zum Ende hin lässt es sich vielleicht etwas Zeit, aber das ist nur konsequent in diesem unaufgeregten, etwas eigensinnigen, geschmackvollen Arrangement, dass den Vocals viel Platz lässt und mit teilweise ungewöhnlichen Zutaten würzt. Eine meiner Lieblingsnummern.
     
    popnapp, 17.01.21
    malles bedankt sich.
  8. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Hier wurde wirklich eine geniale, wirkungsvolle Bühne für die Vocals geschaffen. Großes Kino und wuchtige Nummer. Tolle Idee, schön umgesetzt.
     
    popnapp, 17.01.21
  9. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Und schon wieder ein neuer Ansatz. Cool, was es alles an Ideen gibt. Diesmal also orchestral. Die Vocals erscheinen mir raffiniert verschoben, die 1 ist irgendwie auf 3 verschoben, und umgekehrt. Macht das ganze nochmal interressanter. Auch das Arrangement hat schon viele schöne Gegenstimmen zu bieten und eine dynamische Entwicklung zu Pauken und Posaunen. Toll!
     
    popnapp, 17.01.21
    Donbastiano bedankt sich.
  10. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Wow, versierte Nummer mit einer zweiten Hälfte zum Ausflippen, coole Gitarrenriffs und fette Steigerung. Voll episch irgendwie.

    Im ersten Teil braucht es, glaube ich, noch mehr Melodyne. An manchen Stellen müsste die Vocals-Tonhöhe noch ein bisschen gerade gezogen werden. Zum Beispiel das "known" bei 0:15.

    Bei 0:33 hätte ich dem Gefühl nach schon erwartet, dass nun die Post abgeht. Aber es bleibt Half-Tempo und kostet die Spannung aus (bis 1:06). Auch nicht schlecht. Cool die hohe Stelle ab 1:37. Und nach der feinen Pause mit schöner Gitarrenarbeit geht es ja ab 3:00 richtig zur Sache. Das ist richtig groß!
     
    popnapp, 17.01.21
    TGud und Andaraginga bedanken sich.
  11. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    12.509
    12509
    Hallo zusammen

    Hier mein 2.Teil meiner Feedbacks
    der erste ist bei #405


    @kerninger
    Aufregender Start mit den Alarmsirenen und rockigen Drums. Voice passt da gut rein.
    Die alamierende Atmo bleibt, sehr aufreibend aber auch treibend der Song mit seinen Synthsounds
    und schnellem Beats, ich visualisiere bei der Mukke so ein Endzeitdrama aber TheButcher führt uns da gut und sicher durch , durch dieses „Krisengebiet“ :), gut gemacht das Ganze.

    @T-Gud
    Kontrastprogramm zum eben Gehörten :) TheDuke begleitet von Banjo und eine prise Westernatmo
    mit interessanten Wendungen ...ab 1`40 ein ganz anderer Song , das Banjo bleibt aber anders in Szene gesetzt,.der Zwischenteil kommt richtig gut.

    @KascheK
    #327 da geht der Player nicht, ok Datei ist auch anders abrufbar...Schön etwas handmade-Guitar-rockiges, gefällt mir, TheButcher fühlt sich da wohl – hört man, schlichte aber wirkungsvolle Instrumentierung...kommt gut, natürlich muss da noch das Wah-Wah kommen bei KascheK :) gefällt mir gut

    @Andaraginga
    Percy: Schöne Komposition mit der Percy-Voice, da höre ich sehr viele Spuren und Arbeit...ab 3´30 nochmal eine Schippe drauf gesetzt mit heavy-guitars. Der Mix müsste noch etwas transparenter werden , Grundgerüst ist gut :)

    TheDuke: Auch hier wieder sehr viel arbeit, gewaltige Gitarrenwände , der erste Teil hört sich fast etwas nach den alten Rolling Stones an , da wo du(?) oder Duke (?) in die kopfstimme gehen und dann ab 2`58 – nach einem Zwischnteil – kommts ja richtig heftig, also mit heftig meine ich guut :) klasse gitarren , solos , synths etc. da spürt man richtig wie du abgegangen bist beim recorden :)

    @octay
    #306 da geht der Player bei mir leider nicht :( schade hätte gerne octay`s version gehört

    @Audiotic
    Die Styles sind in diesem Kontest wirklich breit gestreut...popig-electro Playback mit vielen arpeggios , viel Hall + Delay und weitere dance-club Zutaten...klasse bearbeitung der Voice von Marie , wunderbar da hingebogen wo du die Voice möchtest und trotzdem wenig negative autotune-Nebenwirkungen – muss man erstmal so hinbekommen , gut gemacht der Mix und das Composing

    @misterkanister
    Ist ja erstmal ein Kostprobe 50 Sek ? Was man schön hört ist ein guter Sound und angenehmes Reverb der Voice. Schönes Playback in Rhtm und composing, das kann was richtig gutes werden

    @En A I Zeh Ka E
    TheButcher: Sehr atmosphärisch , ganz weite Flächen und Räume , auch die TheButcher-Voice wieder gut mit Effekten geschminkt, was ganz anderes - aber gefällt mir gut diese Chillout-psychdelische-Werkskizze
     
    hopoh, 17.01.21
    En A I Zeh Ka E, Audiotic, malles und 4 andere bedanken sich.
  12. ConsoleChris

    ConsoleChris

    Registriert seit:
    17.09.20
    Punkte:
    60
    60
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.21
    ConsoleChris, 17.01.21
    En A I Zeh Ka E, Andaraginga, mWermut und 3 andere bedanken sich.
  13. TGud

    TGud Außensaiter

    Registriert seit:
    15.10.03
    Punkte:
    11.404
    11404
    @hopoh
    Vielen Dank für dein Feedback. Übrigens das Banjo ist eine Ukulele ;-).

    Gruß
    Thorsten
     
    TGud, 17.01.21
  14. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.709
    43709
    hast nix versaeumt :D
     
    octay, 17.01.21
  15. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.804
    10804
    Ich versuche jetzt zum ungefähr siebten Mal hier ein Mp3 hochzuladen.... irgendwie ist rec.de nicht mit allen Systemen kompatibel, so scheint es.

    Jetzt scheint es zu klappen.

    Ich habe bei meiner Version vom Duke hauptsächlich mit ein paar Gitarrenspuren angedickt.

    Bis nächsten Samstag kommt auf jeden Fall noch etwas Neues , denke ich ;-)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.01.21
    Mike3000, 17.01.21
    En A I Zeh Ka E, mWermut und malles bedanken sich.
  16. alphadesigns

    alphadesigns Musikmacher

    Registriert seit:
    26.05.19
    Punkte:
    77
    77
    Ich würde mich anbieten, Drums eingespielt und gemixt einem Teilnehmer zur Verfügung zu stellen. zzgl. Kick etc. für Sidechaining und co.
     
    alphadesigns, 17.01.21
    Dodo_I und mWermut bedanken sich.
  17. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    3.681
    3681
    Hi @alphadesigns,
    ..welcher Song?

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 17.01.21
  18. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    24.817
    24817
    jet2, 17.01.21
    sts bedankt sich.
  19. alphadesigns

    alphadesigns Musikmacher

    Registriert seit:
    26.05.19
    Punkte:
    77
    77
    @mWermut - the choice is yours :) ich bin ready.
     
    alphadesigns, 17.01.21
    mWermut bedankt sich.
  20. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.529
    34529
    Hab ich ja. Allerdings die damals bessere und deutlich teurere, die ich wiederum für kleines Geld gebraucht gekauft habe. Wurde von einem (deutschen, glaube ich) Hersteller, dessen Namen ich vergessen habe, für Thomann gebaut und tatsächlich unter "Harley Benton" verkauft. Ist nicht übel, gibbet aber nicht mehr.

    Aber ich glaube, wenn das Vorhaben tatsächlich ansteht, mach ich mal lieber einen neuen Fred dafür auf. Ist sonst ziemlich OT - so lange ich keinen Remix mit Lap Steel-Gitarre einreiche.
     
    sts, 17.01.21