Information ausblenden

Vocal-Remix-Contest 20

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Lightshop, 17.12.20.

Schlagworte:
  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Alleine das Solo ab 2:10 ist einfach cool, geschmackvoll, stylisch und klasse gespielt. Das ganze Ding funkelt vor gediegener Qualität. Ein Top-Favorit, wie ja eigentlich immer :)
     
    popnapp, 16.01.21
    Dodo_I und asli bedanken sich.
  2. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Nach wie vor eine coole Mischung, Ukulele und Rockröhre! Aber vor allem dieser instrumentale Teil gefällt mir, der daraus viel mehr als nur ein kleines Clash-Experiment macht.
    Sehr gut und präzise gespielt! Ebenfalls ein Kandidat für die ganz vorderen Plätze.
     
    popnapp, 16.01.21
  3. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Unter solchen Umständen sind natürlich auch 4 Wochen Contestlaufzeit noch ziemlich knapp.
    Hauptsache es kommt nicht zu einem Digitalbruch oder Nervenzusammennirvana. :)
    Alles einfach als Inspiration in den Song packen.
     
    popnapp, 16.01.21
    Noise Inc. und dhinda bedanken sich.
  4. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.166
    22166
    Ah, das Triolen-EDM :) Ich finde den Ansatz sehr originell. Viele schöne Ideen drin. Rhythmus ist gut, Sounds sind gut, Chöre bei 1:05, Military Drums ab 1:27, ungewöhnlicher Wechsel auf Chorus auf Synthielauf, schöne Steigerung im nächsten Chorus mit cooler Sirene bei 3:23.
    Klingt mir alles einfallsreich, mutig und irgendwie lässig, luftig im Arrangement. Gefällt mir!
     
    popnapp, 16.01.21
    malles bedankt sich.
  5. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    12.512
    12512
    Hallo Zusammen

    aufgrund der Liste von popnapp kann ich den thread mal durchsurven und meine Feedbacks zum Stand eurer composíngs geben
    Viele Gute und vor allem verschiedene Ansätze durfte ich mir anhören :)

    Hier mal der erste Teil

    @malles
    Tolle, empathische chillout-Atmo , wunderbares Composing + Arrangements, Voices gut eingebettet, vor allem kommen die tiefen Streicher und Stringpassagen gut rüber, Mix etwas basslastig / wenig Höhen ( zumindest für mich )

    @asli
    Voice passt super gut zu den gewählten Akkorden, Composing gut gemacht, Western-country-style nicht ganz meins aber Challenge sehr gut gelöst, Mix ist super

    @En A I Zeh Ka E
    Die Voicebearbeitung gefällt mir sehr gut, auch der chillout-psychodelische Track passt gut dazu oder andersrum, oh plötzlich zu Ende , ah ist noch nicht fertig...ein eher avantgardistischer Ansatz , hat mir gut gefallen

    @Hz-Brecher
    Marie: Grundgerüst mit den akkorden und dem HipHopBeat kommen gut. Auch ein Ansatz...aber es sind nur zwei akkorde im Wechsel ?...ok , könnte man noch optimieren , das bisher Gehörte kommt sehr angenehm und chillig bei mir an
    TheButcher: Die Voice klingt bei diesem beat und deinem arrangement sehr layback , find ich gut hat was, Voice wurde natürlich dahin gebogen , aber gut gebogen :)

    @nooob
    Du hast um die Voice eine wunderbares und passendes Composing geschaffen . Gitarren kommen gut rüber , sie könnten fast noch etwas dominanter sein im Mix , Stimme passt gut da rein , auch deine zus. Vocals oder soundscapes oder was das ist,...hat so eine rammstein-atmo das Ganze. Gut gemacht !

    @ConsoleChris
    Du hast da einen ganz modernen Trap-Beat unter die Voices von Marie gelegt...und dann noch mit etwas eurobeat- 90er – synths usw. gemischt...richtig chartgängig gemacht :) Klasse Sound und Mix und Composing, nicht ganz meine Musikrichtung , aber gut gemacht !

    @popnapp
    Passt super , das Timing, die Akkorde , Arrangement usw. Deine Chöre schmeicheln auch in diesem Song und runden die Voice und die ganze Komposition wunderbar ab...höre teilweise Bee Gees oder etwas Fleetwood Mac aus den 90ern..sehr gut gemacht , auch der Mix kommt gut...und das Mike-knopfler-Solo ist natürlich auch der hit :)
     
    hopoh, 16.01.21
    En A I Zeh Ka E, KascheK, mWermut und 4 andere bedanken sich.
  6. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    4.865
    4865
    Mein erweiterter Duke, jetzt mit
    * Mehr Melodyne
    * Zusätzlichem Spoken Word Part
    * Keyboard-Solo
    * Vielen extrem hohen Tönen



     

    Anhänge:

    Andaraginga, 16.01.21
    En A I Zeh Ka E, mWermut, dhinda und eine weitere Person bedanken sich.
  7. Donbastiano

    Donbastiano Master of Desaster

    Registriert seit:
    02.12.20
    Punkte:
    302
    302
    Viel zu spät entdeckt aber wollte es dennoch zumindest probieren. Hab ein Rohrohentwurf gemacht, daher ist kein wirklicher Mix und es sind keine Frequenzanhebungen etc. vorhanden. Auch Reibungen sind noch einige aber ich wollte die Stimmung beibehalten, die mir Marie förmlich in den Kopf gesetzt hat. Daher hab ich auch einige Parts raus gelassen, sonst hätte das noch in Fröhlichkeit geendet und das wollen wir ja nicht. ;)

    Schneller Anfang, schnelles Ende und dazwischen ein bisschen Musik. Vielleicht liegt es ja nicht soweit daneben. :)


     

    Anhänge:

    • maria.mp3
      Dateigröße:
      3,6 MB
      Aufrufe:
      941
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.21
    Donbastiano, 16.01.21
    En A I Zeh Ka E, popnapp, mWermut und eine weitere Person bedanken sich.
  8. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.541
    34541
    Nur mal so: Maria heißt Marie.

    Musik finde ich schön.
     
    sts, 16.01.21
  9. Donbastiano

    Donbastiano Master of Desaster

    Registriert seit:
    02.12.20
    Punkte:
    302
    302
    Ups, sorry, vielleicht weil meine Stiefmama Maria heisst.
     
    Donbastiano, 16.01.21
  10. nooob

    nooob

    Registriert seit:
    28.09.15
    Punkte:
    1.203
    1203
    FINAL



     
    nooob, 16.01.21
    En A I Zeh Ka E, Percy_Pösch, kerninger und 3 andere bedanken sich.
  11. nooob

    nooob

    Registriert seit:
    28.09.15
    Punkte:
    1.203
    1203
    Was ich am Update 3 für die finale Version verbessert habe:

    • Bass angepasst, so dass er besser sitzt und bei Schrott-Boxen weniger dröhnt
    • Gitarren Stereobild verbreitert
    • im Intro die Hihat entfernt
    • Verhältnis von Main und Back Vocals verbessert
    • vor dem 2. Refrain das Keyboard bitgecrushed
    • vor dem 2. Refrain auf den Vocals einen Poltergeist-Effekt eingebaut

    • Mastering auf -10 LUFS bei 7 dB Dynamic Range

    Die Frauenstimme und das Hafen-Sample sind von Freesound.org:
    https://freesound.org/people/juskiddink/sounds/109193/
    https://freesound.org/people/squashy555/sounds/353416/
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.21
    nooob, 16.01.21
    kerninger, Lightshop, dhinda und eine weitere Person bedanken sich.
  12. Donbastiano

    Donbastiano Master of Desaster

    Registriert seit:
    02.12.20
    Punkte:
    302
    302
    Echt coole Version. Absolut genial, was an Ideen hier generell so ans Licht kommen. Es macht Spass sich durch zu hören.
     
    Donbastiano, 16.01.21
    nooob bedankt sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.071
    27071
    Ui, schick!
    Fachfrage: Pedal Steel oder irgendwie hingefaked?
     
    Sascha Franck, 16.01.21
  14. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.828
    18828
    Is ne echte Pedal Steel gespielt von Reggie Duncan aus den USA, mit dem ich schon öfter zusammengearbeitet habe
     
    asli, 16.01.21
    Dodo_I, mWermut und Lightshop bedanken sich.
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.071
    27071
    Geil. Eine der Sachen, auf die ich echt scharf wäre. Hab's mir nach einiger Recherche aber für dieses Leben an sich abgeschminkt (teure Anschaffung, extrem dünn gesäter Support, speziell in D, ziemlich gig-unfreundlich im Vergleich zu dem, was ich jetzt habe - und dann natürlich die harte Lernkurve, bis das Teil macht, was man will). Vieleicht klappt's ja irgendwann mal mit 'ner Duesenberg Pomona... Pedal Steel finde ich wirklich faszinierend, da gehen eben Sachen, die man auf keinem anderen Instrument machen kann.
     
    Sascha Franck, 16.01.21
    mWermut bedankt sich.
  16. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.346
    8346
    Ja, sehr geile Nummern hier. Hoffenndlich schaffe ich auch noch meine Nummer auf Politur zu bringen.:rolleyes:
     
    dhinda, 16.01.21
  17. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.541
    34541
    Ich wollte Dich schon fragen, ob Du so ein Ding hast und erlernt hast ... denn für so etwas hätte ich auch manchmal Verwendung. Muss mich dann aus Platz- und Kompetenzgründen (kann keine Pedal Steel bedienen, und zu sperrig wäre sie mir auch) mit meiner Lap Steel begnügen, die aber natürlich nicht das gleiche Klangbild liefert.
     
    sts, 16.01.21
  18. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    34.541
    34541
    Leider ein teurer Spaß.
     
    sts, 16.01.21
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.071
    27071
    Es gibt eben die Duesenberg Pomona. Die kann streckenweise eine Pedal Steel ersetzen, es geht halt nicht ganz so komplexes Zeug, dafür kann man sie bezahlen und auch halbwegs erlernen, ohne sich 2 Jahre in aller Einsamkeit nur dem Pedalwahn zu widmen.

    Den Spezialsteg bietet Duesenberg übrigens auch einzeln an, passt auf alle handelsüblichen Brettgitarren.
     
    Sascha Franck, 16.01.21
    sts bedankt sich.
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    27.071
    27071
    Sascha Franck, 16.01.21
    sts bedankt sich.