18. Vocal-Remix-Contest 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von Dodo_I, 15.12.18.

  1. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    19.681
    19681
    Weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich Fußball-WM, oder was die Autokorrektur sonst gern so im Fernsehen schaut.
     
  2. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    1.585
    1585
    Hi @TGud,

    Dank dir.

    Ja, der Rhythmus sind ziemlich eintönig und ist auch für mich auf Dauer nicht leicht zu ertragen. Im Song steht er für die Grundfunktionen des Lebens, nämlich Herzschlag und Atem, die unabhängig von dem sonstigem Zustand weiterlaufen, als wär nix.. Aber klar die Drums sind derzeit ein Platzhalter, meine Versuche Herz und Atmen selbst passend aufzusehmen sind leider gescheitert..

    Guter Gedanke. Das kann ich mir gut vorstellen.. ..nur ist im @mwa Original dort keine Pause und ich will es nicht gleich ändern. Evtl lässt sich die Tür auch nach vorne verschieben.. ..und die Option die Pause einzubauen bleibt ja auch bis zum "final edit" erhalten.

    In der Bridge versuch ich ansonsten eine Art Innensicht des Spiegelfremden in den Song zu mischen, die aufkommende Panik, weil er spürt es passiert was bedrohliches, obwohl die auf ihn einprasselnden Stimmen nur noch in Fetzen zu verstehen sind..

    ..das habe ich befürchtet..

    Mein Ansatz war eigentlich, die Vorlage komplett zu erhalten und nur zu umspielen. OK auch das geht variantenreicher.. ..und wie sagte schon der alte Tischler "Kürzen geht immer"

    Viele Grüße, m
     
    TGud, Dodo_I, pitto und eine weitere Person bedanken sich.
  3. Nightfly

    Nightfly

    Registriert seit:
    18.09.13
    Punkte:
    7.600
    7600
    Ja, genau da liegt der Hase im Pfeffer. Ich meine festgestellt zu haben, dass zu Dropbox verlinkte Dateien problemlos laufen, während angehängte Dateien auf dem Rec.de-Server öfters springen. Das Problem gab es auch bereits ein paar Mal im Songvoting.

    Recording.de mag halt kein Audio. :cool:
     
    sts, stereolli und TGud bedanken sich.
  4. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    19.681
    19681
    Ja, das ist auch mein Eindruck. Und zwar nicht, weil ich selbst besondere Probleme bei meinen eigenen Audiodateien feststelle, die ich direkt bei recording.de hochlade (allerdings können natürlich andere User Probleme mit meinen Audiodateien haben und ich kriege es gar nicht mit...), sondern weil hier im Forum vermehrt Hinweise kommen, dass da was nicht richtig läuft. Das scheint in der Tat nicht das altbekannte Dropbox-Problem zu sein, dass Links mit http://www... gar nicht oder ohne funktionierenden Player erscheinen, sondern was Neues. Und die Möglichkeit, das als Anhang bei recording.de zu posten (mit Player - denn ohne ging das glaube ich früher schon), ist nun mal noch relativ neu. Also in dem Sinne, dass es das zwar nun schon länger gibt, es aber erst nach und nach auf breiter Front genutzt wird. Mehr Nutzer => mehr kaputt.

    Also: Einfach nicht nutzen, dann gibt es auch kein Problem. Auch aus Umweltschutzgründen ist es übrigens besser, die Dinge nicht zu nutzen, denn dann halten sie länger. Und vor allem: Niemand merkt, dass sie gar nicht funktionieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
    Dodo_I, TGud und stereolli bedanken sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    3.033
    3033
    Aktuell spielt von den auf der ersten Seite verlinkten Songs für mich quasi keiner flüssig, die meisten gar nicht.
    Hab auch versucht, die runterzuladen, nada.
     
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    19.681
    19681
    Das mit dem Download kann ich nicht bestätigen. Das mit dem Abspielen müsste ich ausführlicher und in Ruhe ausprobieren, was gerade nicht geht. Wenn man erst alle Skizzen von A bis Z durchhören muss, um den Fehler zu bemerken (oder eben nicht zu bemerken), könnte ich das ohnehin erst am Wochenende machen. Da ist es besser, jetzt erstmal weitere einzelne Rückmeldungen von anderen abzuwarten.
     
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    3.033
    3033
    Hatte anscheinend auch gerade mal wieder mit 1&1 zu tun, war plötzlich hier wie 1998...
     
    Dodo_I bedankt sich.
  8. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    1.585
    1585
    ..bei mir ließ sich das Sprungverhalten provozieren, indem ich bei einem gestarteten Song, der erst zum Teil im Cache ist, nach vorn springe. Fortan ist dieser Punkt der neue Songanfang..

    m
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.19
    sts bedankt sich.
  9. sanoor

    sanoor

    Registriert seit:
    04.04.15
    Punkte:
    1.978
    1978
    So...ich hab mich dann auch mal mit den Vocals von Mwa beschäftigt. Ich habe mich dafür entschieden, nichts zu schneiden, um den "Flow" beizubehalten und die Geschichte intakt zu lassen. Nur das Ende habe ich weggelassen. Gar nicht so einfach das alles. Bitte als noch nicht endgültige Fassung verlinken.

     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.19
    malles, Locis, SoulFrontier und 4 andere bedanken sich.
  10. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    7.067
    7067
    Muttu rot mach - aba er wird's auch so sehen. Ach ja, bin jetzt bei 1:20 ... sehr schön gemacht ... nette Sounds ... von allem was dabei ... ;)
     
  11. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    2.985
    2985
    Mutig will ich heute schon mal meine (halb-?)finale Version von Naickes 'Hippi Hipp' vorstellen.

    Die Stimme mit dem schnellen Sprechgesang stellt für mich ein durchgängiges (Solo)-Instrument dar, das den Song dominiert. Vom Inhalt her bietet der Text ja interessante Einblicke in das Paarungsverhalten der Gattung Mensch. Die Story eines Weibchens auf Beutezug soll sich deshalb durch die Musik auch gut entwickeln können. Dazu darf ein körper-betonter Beat nicht fehlen, damit das Ganze tanzbar wird. Als Mix habe ich jetzt die druckvollere Variante gewählt; -einfach, weil sie sogar mich in Tanz-Bewegung versetzt. Wer da zumindest nicht ein bisschen mitwippt, hat bei der Balz verloren!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.19
  12. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    3.864
    3864
    Ich wippe mit... habe also noch Chancen ;)
    Find das ziemlich cool! Der lässige Groove und vermeintlich Druckvolle Sound wird aber vom Mix noch nicht ganz aufgegriffen. Klingt (für mich über Kopfhörer) noch etwas flach, bzw. hohl klingend.
     
    malles bedankt sich.
  13. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    2.985
    2985
    Fein gemacht!:D
    Der Effekt führt bei mir zu einem Live-Feeling. Wäre die Fage, ob es hier
    nicht ganz so hohl klingt. Das is nur auf der Stimme etwas Reverb. Oder: Was könnte man dagegen machen, um es voller klingen zu lassen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.19
    Dodo_I bedankt sich.
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    3.033
    3033
    Also ich persönlich finde, dass das zu voll ist. Die Drums saufen fast komplett ab, was dem Hüftwackeln ganz entschieden nicht zugute kommt. Für mich wäre das der erste Ansatzpunkt. Und was der Bass spielt, kann man im späteren Verlauf auch nur noch ahnen. Sind aber ja nunmal das Fundament für alles, was so nach Tanz schreien soll, Drums und Bass...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.19
    malles bedankt sich.
  15. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    7.067
    7067
    Ich finde die zweite Variante viel besser; nun, es ist noch Vormittag und ich bin - aus hier nicht zu erwähnenden Gründen - noch nicht ganz aufnahmefähig; mir fällt nur gegen Ende des Schnipsels auf, dass nicht nur die Vocals staccato durch die Gegend schwurbeln, sondern auch der Bass, ein hoher Synth, die Bläser, Gitten und noch was anderes. Im Moment ist mir das zu viel, heute Abend passt es aber evtl. --> sozusagen Tagesform-abhängig. Das meinte Sascha Franck wahrscheinlich mit "zu voll". Wenn ich jetzt im Anschluss in Zick-Zack-Linien Schnee räume, bist du schuld. :confused:
     
    malles und Dodo_I bedanken sich.
  16. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    2.985
    2985
    Dank Euch fürs FB! Drums und Bass wummerten im Autoradio zu zehr, da habbich die zurück gesetzt. Der zweite Mix taugte dann auch für diese Hörumgebung, kam aber zu brav rüber. Obwohl ich mit dem Erreichten erstmal zufrieden war, füllen die Hinweise auf alle Fälle mein Erfahrungskoto!
    Freue mich schon auf den Endspurt!.
     
  17. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    3.864
    3864
    Hab hier auch noch mal ein kleines Naicke update gemacht.
    Hab versucht den Bass mit saturation dicker zu machen und das ganze klanglich etwas abzurunden.
    Hoffe es ist nicht zu kratzig/bassig geworden?
     
  18. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    2.985
    2985
    Bass wabert höchst angenehm aus dem Fon und den Bose-PC-Boxen. Mit dem Dancehallbeat gewinnt das Stück für mich eine ganz andere Note. Ein wenig mehr Moll und Naicke klingt wie Anne Clark. :)
     
    Audiotic und Dodo_I bedanken sich.
  19. KascheK

    KascheK

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    2.952
    2952
    Zuerst dachte ich ja "nee, das passt nicht zu den Vocals", weil die ja mehr ...hm... komödiantisch sind und die Hintergrundmusik/das Instumental ja eher ernsthaft; aber noch ner Weile eingrooven denke ich: gar nicht schlecht, das!
     
  20. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.552
    10552
    Hier der neueste Stand von mir. Jetzt mit Percussion und 3 Strophen. In die Instrumentalpassagen soll noch jeweils ein Solo, oder eine Melodie ... mal schauen. Vieles ist noch aus der Skizze geschnippelt, d.h. zumindest Bass und Funkgitarre werden noch mal neu eingespielt.

     
    En A I Zeh Ka E, malles und Dodo_I bedanken sich.