18. Vocal-Remix-Contest 2018/2019


ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
15.880
Reaktionen
7.966
Punkte
40.265
Das Teil blitzt und blinkt. Der Abschied wird mir schwer fallen.
IMG_20190120_131553873_HDR~2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G
Gel Mitglied 73663
Guest
Drücke ich mich so unverständlich aus ?
Nein, gar nicht. Aber man muss es doch beantworten dürfen, auch dann, wenn man anderer Meinung ist.
Denke nicht, das sich hier die Teilnehmer Stunde um Stunde abgemüht haben, um dann so ein "unter ferner liefen"- Feedback zu bekommen.
Das hingegen habe ich tatsächlich nicht verstanden. Wo und wodurch entsteht ein "Unter ferner liefen"-Feedback?
"unter ferner liefen". Nachhaltigkeit. Das nach dem Contest noch ein Austausch stattfindet.
Bei den Mix-Contest hat dann z.B. der Gewinner-Mixer ein Making Of-Video reingesetllt und seine Mixing-Tricks erklärt bzw. wie er generell gemixt hat. Teilweise war es dann so, das die Mixer, die nicht so gut platziert waren, einfach geschmollt haben und sich an der Diskussion nicht mehr beteildigt haben. Sowas fand ich immer sehr bedauerlich. Und geht ja an dem Vorbei, was so ein Contest bewirken soll. Austausch. Konstruktive Diskussion auch danach.

Denke, da sind wir beide doch gar nicht soweit auseinander. Und ich bin ja auch bei Dir, was du gesagt hast.
Und hat auch nichts mit freier Meinung zu tun. Alles locker, alles gut... ;-)
 
Lightshop
Lightshop
Registriert
22.12.17
Beiträge
153
Reaktionen
491
Punkte
1.691
Was gibt's eigentlich zu gewinnen?
...die "Community" (kennt dafür jemand ein besseres Wort außer "Gemeinde/Gemeinschaft"? "Communities" sind für mich der Inbegriff dessen, zu dem ich nicht gehören will)

Ich wäre für 'Bruderschaft'. Für den spooky touch und die political correctness. Und gegen Anglizismen :D


War es nicht so, dass du dahingehend aktuell ohnehin ganz gut im Geschäft bist?
(sorry...)

Herrenbekleidung oder Brechmittel-Handel? :D


Wie auch immer. Herzlichen Dank an Dodo und überhaupt alle Mitmacher. Auf meiner Platte (bzw. aufm Telefon) sind soeben 23 hervorragende Songs gelandet, die mir die nächsten Tage versüßen werden.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.269
Reaktionen
9.623
Punkte
40.231
@Bordon: Danke für die Erläuterung, jetzt verstehe ich es besser. Was den Austausch und die konstruktive Diskussion angeht, ist das natürlich erstmal eine gute und absolut wünschenswerte Sache. Wobei ein Making Of-Video oder eine Erläuterung der eigenen Mix-Tricks natürlich bei einem reinen Mix (-Contest) besser und sinnvoller unterzubringen ist als hier.

Es gibt aber eine andere Sache, die ich mir bei künftigen Vocal-Remix-Contests mit Blick auf den Austausch untereinander vorstellen könnte: Dass zu Kooperationen nicht nur ermutigt wird, sondern dass Kooperationen sogar offiziell belohnt werden, z.B. mit ein paar automatisch vergebenen Sonderpunkten beim Voting. Damit nicht alle nur allein an ihrem Beitrag herumwerkeln. Ist jetzt noch nicht zu Ende gedacht, sondern nur so ein Gedanke, der mir gerade kam.
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
5.473
Reaktionen
2.434
Punkte
14.701
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
15.128
Reaktionen
6.746
Punkte
35.418
Das Teil blitzt und blinkt. Der Abschied wird mir schwer fallen.

Wollte schon vorher kommentieren, war aber nur mobil hier, deshalb jetzt: Ich finde es ja durchaus bedauerlich, dass du deine Nummer nicht fertig gemacht hast, denn die gepostete harmonische Skizze fand ich tatsächlich sehr ansprechend und gut gelöst. Von daher: Selber Schuld, dass die Trophäe fortan in der Vitrine von jemand anderem Glanz und Gloria verbreiten wird - deine Chancen wären mMn gut gewesen.
 
mwa
mwa
Registriert
23.06.14
Beiträge
2.752
Reaktionen
2.683
Ort
Berlin
Punkte
11.237
Wie auch immer. Herzlichen Dank an Dodo und überhaupt alle Mitmacher. Auf meiner Platte (bzw. aufm Telefon) sind soeben 23 hervorragende Songs gelandet, die mir die nächsten Tage versüßen werden.
Dem schliess ich mich an :jhappy:Tausend Dank an @Dodo_I @sts @Teestunde @SoulFrontier und ALLE Remixer!
 
Zuletzt bearbeitet:
Andaraginga
Andaraginga
Registriert
22.09.03
Beiträge
1.908
Reaktionen
1.204
Punkte
5.652
Mir geht es eher dann um Austausch, wie jemand darauf gekommen ist, dieses und jenes zu machen um evtl noch ein Paar Tricks und Tips mitzunehmen. Mir geht es nicht um eine Platzierung, sondern um das Feedback, warum evtl. ein paar Leute meinen Remix gut fanden bzw. auch nicht so gut fanden.

Genau so was würde mich auch interessieren.
Tausend interessante Fragen:
  1. Was war der Startpunkt bei euren Remixes?
  2. Eine Akkordstruktur? Was anderes?
  3. Wie habt ihr die/das gefunden?
  4. Parallel zum Stück Akkorde probiert?
  5. Erstmal die Gesangsmelodie analysiert/zerlegt?
  6. Wie das? Nach Gehör? Mit Melodyne?
  7. Was sind eure weiteren Kniffe beim weiteren Vorgehen/Arrangieren?
  8. Gibt es Dinge, die ihr immer probiert?
  9. Bestimmte Sounds, Instrumente, Rhythmen?
  10. Was lief gut? Wo seid ihr gehangen?
  11. Wo gab es unterschiedliche Varianten, wo ihr Entscheidungen treffen musstet?
  12. Welche eigene Idee war wichtig?
Beispiel:
Ich hab alles und nichts probiert. Gesangsmelodie nachgespielt, mit Melodyne analysiert, versucht Tonart zu finden, Akkordstruktur festzulegen, über Chordtrack Inhalte drumrum zu basteln.
Dann alles verworfen. Stattdessen einfach irgendwelche Ideen gesammelt, die stimmungsmäßig passen könnten. Zwischendrin wieder Powerchords ganz nah an den Vocals probiert usw.

Gibt auch einige Beiträge von anderen, wo ich denk, coole Stelle, gut gelöst, wie kam er da wohl drauf.
Darüber was zu lesen, wär super ;-)
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.778
Reaktionen
6.322
Punkte
30.787
Bei den Mix-Contest hat dann z.B. der Gewinner-Mixer ein Making Of-Video reingesetllt und seine Mixing-Tricks erklärt bzw. wie er generell gemixt hat.
Alter, das ist ja geil! :victory:
Was für eine Arbeit, aber auch super Aktion!

Ich muss sagen dass ich, rein aus dem Grund dass es dort in diesem Teil des Forums recht ruppig zugeht zuweilen und ich auch eher Musiker als Mixer bin, niemals auch nur dort rein schaue.
 
Lightshop
Lightshop
Registriert
22.12.17
Beiträge
153
Reaktionen
491
Punkte
1.691
Bei den Mix-Contest hat dann z.B. der Gewinner-Mixer ein Making Of-Video reingesetllt und seine Mixing-Tricks erklärt bzw. wie er generell gemixt hat.
Alter, das ist ja geil! :victory:
Was für eine Arbeit, aber auch super Aktion!

Sollte man ab dem nächsten Contest jedem zur Pflicht machen, mit ner GoPro alles komplett aufzuzeichnen. :D Jedes einzelne Haar, das gerauft wird, in 4k. Das wärs! :D
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
15.128
Reaktionen
6.746
Punkte
35.418
Sollte man ab dem nächsten Contest jedem zur Pflicht machen, mit ner GoPro alles komplett aufzuzeichnen. :D Jedes einzelne Haar, das gerauft wird, in 4k. Das wärs! :D

Oder wenn ich den Al Bundy gebe und mir gerade den S*** kraule...
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.269
Reaktionen
9.623
Punkte
40.231
10. Was lief gut? Wo seid ihr gehangen?
Ich hatte ja zwei Skizzen vorgestellt, mich also mit beiden Vocalspuren befasst. Die folgende Antwort betrifft nur die Vocals von @mwa. Bei den Vocals von Naicke waren es ausschließlich zeitliche Gründe, die mich davon abgehalten haben, das zu vollenden.

Bei den Vocals von @mwa hat es mich einfach demotiviert, dass ich zwar eine Gesangslinie im Kopf hatte, aber die vorliegende Gesangslinie einfach an zu vielen Stellen davon abwich und ich auf die ganze Pitch-Schrauberei keine Lust hatte bzw. sie auch für aussichtslos hielt, weil es dann immer noch nicht so geklungen hätte, wie ich es mir vorgestellt habe. Denn richtige Tonhöhe ist ja nicht alles. Und es wäre auch als Song so langatmig (und langweilig) geworden. Eigentlich war diese Fassung daher für mich schon früher ausgeschieden, als ich es im Contest-Thread verkündet habe. Wenn man so will, bin ich also an der eigentlichen Aufgabe dieses Contests gescheitert. Oder positiver formuliert: Aus meiner Idee hätte als "richtiges" Songwriting vielleicht was werden können, aber nicht mit dem Korsett, das in diesem Contest nun mal vorgegeben ist.

Die restlichen Fragen kann ich nicht so richtig beantworten, das ist immer ein Gemisch aus diesem und jenem und keine systematische Vorgehensweise. Zumindest keine Systematik, die mir immer so ganz bewusst wäre. Akkordstruktur, ja schon, aber andererseits war mir das bei dem angefangenen Naicke-Remix relativ egal, es wäre wohl bei den drei bis vier Akkorden geblieben, die ich schon hatte.
 
ElectricSheep
ElectricSheep
Modeberator
Teammitglied
Registriert
10.08.10
Beiträge
6.443
Reaktionen
5.251
Punkte
26.352
Tausend interessante Fragen:
  1. Was war der Startpunkt bei euren Remixes?
  2. Eine Akkordstruktur? Was anderes?
  3. Wie habt ihr die/das gefunden?
  4. Parallel zum Stück Akkorde probiert?
  5. Erstmal die Gesangsmelodie analysiert/zerlegt?
  6. Wie das? Nach Gehör? Mit Melodyne?
  7. Was sind eure weiteren Kniffe beim weiteren Vorgehen/Arrangieren?
  8. Gibt es Dinge, die ihr immer probiert?
  9. Bestimmte Sounds, Instrumente, Rhythmen?
  10. Was lief gut? Wo seid ihr gehangen?
  11. Wo gab es unterschiedliche Varianten, wo ihr Entscheidungen treffen musstet?
  12. Welche eigene Idee war wichtig?

1. Rythmus und Akkord in Bezug auf den Teil, der für mich als Bridge agieren sollte
2,3,4. Für mich lag es direkt nahe, das Thema, was ich aus den Vocals modifizierte, mit Disharmonien zu verstärken und untermauern. Dies nach Gehör.
5. Analysiert in der Richtung, was für mich textlich heraus stach, wie ich es thematisch modifizieren kann, quasi zu Beginn ein neues größeres Arrangement zurecht gelegt und dies dann fokussiert gekürzt.
6. Nach Gehör und wo mich etwas störte mit Melodyne nachgebessert
7. Eine Grobe Überlegung wo es hin gehen soll und wie das textliche Thema musikalisch aufgefangen werden kann
8. Hall, Echo, Stretches und dann zerschnipeln
9. Alles analoge Drummashines, Djembe selbst eingespielt, diese dann noch weiter verfremdet, um das Spektrum zu erweitern, Fehlerklänge bei Aufnahmen (auch der Vox), Rauschen von Potis, Knackser (also Glitches im Groben) usw.
10. Lief insgesamt gut, Umsetzung der Gedanken hatte einen guten Flow....
11. Ob noch weitere rhythmische Einflüsse hätten kommen können (Nu-Breaks)
12. Ich schätze, die Umgestaltung der Thematik, gepaart mit Disharmonien und weitestgehender analoger Umsetzung
 

Ähnliche Themen

Sascha Franck
Antworten
271
Aufrufe
8K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
    • Danke
    • Gute Antwort
  • Angeheftet
2
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
57
Aufrufe
1K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
235
Aufrufe
4K
Sascha Franck
Sascha Franck
FredTadge
Antworten
6
Aufrufe
610
Sascha Franck
Sascha Franck
 

Kürzlich beantwortet


Oft gelesene Themen

Oben