Information ausblenden

Klark Teknik Klone

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von RefinedRough, 18.09.18.

  1. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Hier noch einige Beispiele für Female Vocals Acapella und auch einmal mit Mix:








     
    Flapman und diagnostix bedanken sich.
  2. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.976
    6976
    Beim Bass-Beispiel gefällt mir der KT-76 gar nicht...
     
  3. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.976
    6976
    Bei den Vocals dagegen gut.
     
    diagnostix bedankt sich.
  4. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Ja so geht's mir schon die ganze Zeit beim Vergleichen. Echt schwierig zu beurteilen ob der Klark mir tatsächlich einen Mehrwert gegenüber Plugins bietet. Mal hat ein Plugin mal der Klark die Nase vorn..Dann dreh ich und schraub ich wieder und pass die Levels und die Regelzeiten an und kann kaum sagen was jetzt besser ist..:huh: Einsetzen wollte ich ihn schon leicht während dem Recording und ein Hardware 1176 sieht halt einfach auch im Rack geil aus und fühlt sich schön an. Aber eigentlich bin ich da mit nem Avalon 737 und nem PBC-6A für's Recording schon ganz gut ausgestattet..
    Daher weiß ich nicht ob behalten oder zurückschicken und mal den Warm dagegen testen oder gleich auf den CL1B sparen
     
    diagnostix bedankt sich.
  5. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.802
    9802
    Spricht doch nichts gegen.
    Oder einfach mal machen. Ob es passt, wirst du doch sowieso auf lange Sicht sehen. Dann hast du aber schon damit gearbeitet und kennst das Teil. Wichtiger als die Wahl des Teils ist doch, es zu beherrschen. Das brauch seine Zeit, egal was du einsetzt.

    Finde ihn auf den Vocals auch gut (obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass der Gain nicht genau matched - das Plugin ist immer leiser - was ich hier höre).
     
    diagnostix bedankt sich.
  6. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.802
    9802
    Hier packt der KT wieder zu schnell zu, das ist nicht identisch im Attack.
     
  7. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.823
    2823
    Weniger vergleichen, mehr Mucke machen!

    :tatsch:
     
    R-Kelly, diagnostix und Kassette bedanken sich.
  8. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Ja da hast du sicher recht. aber die 30 Tage verstreichen auch ziemlich schnell und innerhalb dieser Zeit muss ich ja ne Entscheidung treffen. Hab keine Lust wieder irgend nen Kram zu kaufen der bei mir nur als Deko rumsteht..
     
  9. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Ja schon nur nach 30Tagen kan nich ihn nicht mehr zurückschicken und sitz dann auf dem Teil rum. Meine Avid Artist Controller stehen seit Jahren auch nur als Deko rum oder ich nutze sie halt mal für ne Faderautomation.. dat war's! Will nur noch Equipment kaufen das wirklich Spass macht und das ich oft nutze.

    Ja Gain gematcht hab ich per LUFS Meter. Wenn ich den Gain per Gehör nachjustiere werden die Unterschiede noch geringer. Vielleicht hab ich mich damit auch bissl selbst verarscht... denn Hardware muss ja zwingend besser klingen wa.. ;)

    Mich würde echt mal interessieren wie der Warm dagegn klingt und ob dort der Output auch so sehr rauscht wie beim Klark.

    By the Way.. Der IK Multimedia Black76 gefällt mir von allen Plugins bis jetzt echt mit Abstand am besten!
     
  10. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    So hier noch mal weitere Beispiele zu Male Vocals:










    Zum Spass hab ich auch mal meinen Avalon 737 (Nur den Opto Comp davon) dagegen gehalten





    Gelevelt hab ich diesmal grob nach Gehör statt irgendwelchen Werten. Ist aber sicher auch nicht perfekt..

    So ich denke das waren dann mal die letzten Beispiele. Wäre schön gewesen wenn mehrere mitgemacht hätten aber von euch kommt ja nicht grad viel..
     
    diagnostix bedankt sich.
  11. RefinedRough

    RefinedRough Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.877
    45877
    Hab einen "echten" 1176 - für Vocals und auch Bass sind bei mir die Regler meist bei Attack: 12uhr, Release: 3uhr

    Sind bei KT die Werte auch dem Original entsprechend verkehrt herum? Der 1176 ist diesbezüglich ja anders als alle anderen Kompressoren.
     
  12. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.419
    1419
    Hallo zusammen :)

    Jetzt mal im ernst...

    Klangvergleiche via Soundcloud, 64k Opus Audio ???
    Mein letzter Wissenstand...

    Alles was an Feinheiten in dem Signal war, ob nun Plugin oder Hardware wurde durch die Datenreduktion vernichtet...

    Okay... hier im Forum wird ja schon MP3 gemischt..., was wegschmeiden hier, die Überlagerung auch weg, da nochen cut usw. usw.

    Aber Klangvergleiche ???

    Naja...
     
  13. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.823
    2823
    Du hast nicht ernsthaft erwartet, dass wir dir die Entscheidung abnehmen, ob der KT dir taugt, oder?

    :doh:
     
  14. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Warum Firmen wie Plugin Alliance oder UAD nutzen doch genauso Soundcloud für ihre Demos und Klanvergleiche..
     
  15. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Ja das ist dort genauso. Rauscht bei dir eigentlich auch der Output so wenn du den voll aufdrehst?
     
  16. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.111
    4111
    Nein hier war doch mal die Rede von Klangvergleichen Hardware vs Software besonders vom Klark oder halt andere Clone
     
  17. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.368
    13368
    Lass das Ding mal ordentlich pumpen. 12:1, 20:1, nuke whatever so 7-12 db Gain Reduktion auf ner Drumsumme. Das hat doch anders keinen Sinn. Bei den obigen Beispielen sind die Unterschiede doch viel zu klein, dafür würde ich mir das Ding nicht kaufen. Wir wollen die Teile zerren hören.
     
    Tonminister_V2 und diagnostix bedanken sich.
  18. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    14.448
    14448
    danke für die beispiele, rk.
    mein kt-76 kommt erst anfang märz. erst dann kann ich irgendwelche beispiele posten.
    mir hat kt auch nur an vocals zugesagt. es klingt griffiger als uad.
    ---------------
    gearslutz empfehlen input 18 / output 30 / attack 3 / release 5 / ratio 4:1 als "startposition" für alle 1176 ausführungen, wobei hw auch gerne "heißer" an dem input angefahren werden darf, da der treshold und knee von dem ausgewählten ratio abhängig sind.
    so hätte ich an deiner stelle den comp auch getestet: gleiche einstellung, nur andere ratio werte - bis der comp irgendwo zubeisst. dann kann man feintunen...
    für dein bass-beispiel hätte ich zuerst 20:1 gewählt (also limiting), so dass das ding eine richtige wurst wird, und dann mit attack/release gespielt. (der bass muss sich in jedem mix durchsetzen können, dsw. die dyn. sprünge so klein wie möglich halten, also 20:1 ist für den bass nicht verkehrt)...
    und wie RR schon sagte: das ding arbeitet umgekehrt, att/rl rechts kurz, links lang, und beim att/rl ganz links ist der comp auf bypass...
     
    R-Kelly bedankt sich.
  19. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    14.448
    14448
    +1.
    jo, das biest muss man entfesseln, sagt die legende... ;)
     
  20. RefinedRough

    RefinedRough Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.877
    45877
    Ich weiss gar nicht.. hab ich noch nie gemacht - mehr als auf Mittelstellung ist der selten - sonst fahr ich ins clipping.