Information ausblenden

Klark Teknik 3rd Dimension BBD-320 - Clone des Roland Dimension D

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Loftone, 14.05.20.

  1. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.060
    10060
    Total nutzloser Vergleich. Der hat die Taste 4 gedrückt (stärkster Effekt) und es kling fast wie Mono. Yeah, auf Youtube ist einfach jeder ein Experte.
     
    andy_g, 14.09.20
    #61
    Loftone bedankt sich.
  2. Loftone

    Loftone Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.160
    15160
    So wurde es berichtet/begründet
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.20
    Loftone, 15.09.20
    #62
  3. Loftone

    Loftone Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.160
    15160
    Hab grad gesehen, der Neupreis vom Klark hat sich etwas reduziert. Nun 149 statt 155.
     
    Loftone, 18.09.20
    #63
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.440
    47440
    Ganz nett, die kiste. Hab ihn aus versehen bei der letzten bestellung mitgekauft:schulterzuck: lag noch im warenkorb rum.
    Klingt superbreit.
     
    RefinedRough, 31.10.20
    #64
  5. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    10.060
    10060
    Der Arturia klingt sehr gut, erinnert mich stark an die HW. Checke gerade die Demo.
     
    andy_g, 27.11.20
    #65
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.905
    51905
    was ertwartest du? Hast du nicht den Lärmpegel im Studio vernommen, wenn er spricht? Er kann gar nichts dafür.
     
    synthpark, 27.11.20
    #66
  7. Loftone

    Loftone Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    15.160
    15160
    Für alle die später erst zugeschaltet haben. Hier noch mal der refreshte Link zu den Vergleichfiles. Nochmals möchte ich mich bedanken bei jenen die was beigesteuert haben. Leider niemand dabei der den echten Roland D hat aber dennoch toll das selbst mal mit Alternativtools auf HW- und SW-Basis zu hören. Sind doch merkliche Unterschiede:


    https://we.tl/t-Joa0V9kyxn


    Ich bin nachwievor ein riesen Fan vom BBD 320 von KT. Preis, Haptik, Verarbeitung und besonders der Klang sind beeindruckend.
    Bin schon sehr gespannt was KT sich als nächstes vornimmt !
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.20
    Loftone, 27.11.20
    #67