Information ausblenden

Raumoptimierung_REW_altessockenfach

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von altessockenfach, 28.06.20.

  1. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.956
    12956
    Hast du die jetzt 30cm oder 40cm tief?
     
    flipnaut, 25.10.20
    #81
  2. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Weißt du woher die restlichen Nachschwinger noch kommen?
    Passen die zu Raummoden in deinem Raum.
    Könnte auch sein das Box und Hörer hier an der akuellen Position jetzt was ungünstig anregen.

    Solltest mal boxen rum rücken und schauen ob sich der wasserfall besser darstellen lässt.
    Ansonsten ist die schnellste methode um raus zu finden wo man noch was gegen Nachschwinger braucht die Problem Frequenzen aufzulegen und zu hören an welcher wand sie am lautesten sind.
     
    coffee boy, 25.10.20
    #82
  3. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Müsste das nochmal im Studio ausspielen mit abchecken und rumlaufen, aber laut Amroc sind die Moden zwischen 50-60 Hz zum größeren Teil auch Boden-Decken-Moden, teilweise in den Ecken.
    Die jetzigen Wände enden ja ca. 40cm unter der Decke, da dann das Stuckband kommt und wir die Module nicht bündig zur Wand bauen könnten. Außerdem schließen die Module nach oben hin auch nicht zu den Ecken ab, weil die Böden und Wände nicht gerade sind (Altbau halt). Der Boden ist ja aber bis zur Ecke voll, wenn alles funktioniert wie berechnet, sollte sich da also noch etwas verbessern :pray:

    ja, das wollte ich auf jeden Fall noch machen, wollte damit aber noch warten, bis ich verlattet habe, ich denke, danach wird es nochmal anders sein. Das Holz ist ja nun auch in den berechneten Größen und Mengen bestellt, das würde ich jetzt schon erstmal so ranschrauben oder?
     
    altessockenfach, 25.10.20
    #83
  4. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Ja klar kannst du auf die Bretter warten.
    Dir muss einfach klar sein dass die Sachen die du jetzt an die Seitenwände gebaut hast auch am meisten gegen Probleme wirken die an den Seiten ihren Ursprung haben.
    Großflächige Absorption hilft immer zu einem gewissen Grad auch gegen Probleme die nicht direkt Bezug zur Wand haben wo sie installiert ist.

    Heißt kann sein dass die Verbretterung noch gute Verbesserungen bei SBIR von Seitenwand und den Moden die von der Seitenwand kommen bringt. Der weitere Profit aus der Verbretterung bezüglich Probleme die aber keinen Ursprung bei den Seitenwänden haben kann verhältnismäßig mager ausfallen.
     
    coffee boy, 25.10.20
    #84
    flipnaut und altessockenfach bedanken sich.
  5. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Es wär auf jeden Fall cool wenn du Messungen vor und nach der Verbretterung posten würdest. Die mdat datei.
    Mit lauten sweeps, 512 lang und mit 8 Wiederholungen. Linker speaker einzeln, rechter einzeln, und beide gemeinsam.
     
    coffee boy, 25.10.20
    #85
    Synophon, flipnaut und altessockenfach bedanken sich.
  6. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Alles klar. Dann werde ich morgen mal ins Studio fahren und erstmal ein bisschen die Speaker rumschieben, bis die Löcher weg sind und die Moden eventuell besser aussehen. Dann werd ich nochmal ne Messung wie von dir beschrieben machen und die gleiche Messung dann wiederholen, wenn die Bretter dran sind :)
     
    altessockenfach, 25.10.20
    #86
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  7. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Cool.
     
    coffee boy, 25.10.20
    #87
  8. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    30.560
    30560
    JAAAAAA! Sehr gut! Vielen Dank für die Mühe. Ich bin mega gespannt auf das vorher/nachher mit den brettern. Bitte echt versuchen alle Variablen möglichst gleich zu halten für die beiden messungen. davor und danach kannst du ja wild rum rücken (was man auch wirklich tun sollte). Bloß bitte nicht zwischen den beiden Messungen!
     
    Schlumpfpeter, 25.10.20
    #88
  9. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Ich versuchs, muss bloß mal schauen, wie wir die Latten anschrauben. Ich sehe mich noch nicht auf 3,10m hochklettern um da Bretter anzubringen, eventuell müssen wir die oberen Module dann nochmal runternehmen und da haben wir die Monitore immer aus Sicherheitsgründen weggeräumt. Aber ich werde mich bemühen es möglichst vergleichbar zu gestalten.
     
    altessockenfach, 25.10.20
    #89
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  10. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Hast du von den letzten Messungen die du heute gepostet hast die Mdat?
     
    coffee boy, 25.10.20
    #90
  11. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Ja, hier die Messung von gestern, habe aber nur schnell LR gemeinsam gemacht, war schon spät.
     

    Anhänge:

    altessockenfach, 25.10.20
    #91
  12. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    wie sind deine Raummaße nochmal?
     
    coffee boy, 26.10.20
    #92
  13. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    siehe erster Post im Thread :)
     
    altessockenfach, 26.10.20
    #93
  14. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Dir ist klar das man jedes mal die Breite ausrechnen muss oder... ? :)
     
    coffee boy, 26.10.20
    #94
    altessockenfach bedankt sich.
  15. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Egal, es ist schwer zu sagen bei dem Raum.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Bretter an den Seiten jetzt nochmal deutlich was von den Nasen die da im Bereich von 40-50 und 80 - 100 da sind weg ziehen.
    Deswegen ist eine vorher nachher Messung sehr wichtig.
    Was dann nämlich noch stehen bleibt ist vermutlich Mode Decke Boden.
    Die Raumbreite und Raumhöhe popeln da vermutlich beide in die eben angesprochenen Frequenzbereiche rein.
    die Moden 0-1-0, 0-2-0 und 0-0-1, 0-0-2 liegen nah beieinander, weil die Maße nicht weit auseinander sind.

    Das heißt wenn da jetzt auch nach Verbretterung was stehen bleibt musst du dir erst mal anschauen wie viel das wirklich ist.
    Die lauten langen mehrfachen Sweeps helfen den Noise Floor weg zu machen. So kannst du sauber bewerten was wirklich noch nachschwingt.
    Und ich sag mal wenn du unter die 600 ms rutscht mit den letzten Nachschwingern dann würde ich nicht mehr ausflippen bezüglich Nachhallzeiten in einem Raum deiner Größe. Besser ist immer schöner aber - wenn ich unter 600 ms wäre in deinem Raum würde ich den ersten Punkt auf meiner Liste - Nachhallzeiten im Bassbereich - vorerst mal abhaken.

    Dann würde ich Speaker rücken und schauen dass der Freuenzgang so glatt wie möglich wird, im Bassbereich, unter 300- 400 Hz. Das Zeug über 300Hz echt erst mal ausblenden beim rum rücken. Das sind meist Sachen verursacht durch irgendwelche Erstreflexionen, das bringt man ganz zum Schluss sehr leicht weg.
    Im Grunde tust du dann nämlich nix anderes durch die Positionsänderungen von Box und Hörer als Combfilter Effekte verursacht durch SBIR so zu ändern dass dies halt einen günstigen Kompromiss darstellt - es geht immer nur um den besten Kompromiss.

    Du solltest mit den Erstreflexionsabsorbern warten bis du weißt wie SBIR genau zuschlägt.
    Manchmal hat man Glück und die Sachen die man gegen das Nachschwingen der Moden installiert hat reichen aus um SBIR schon so einzudämmen, dass man eine sehr gute Position für Lautsprecher und Hörer findet bei der der Frequenzgang dann schon passt.

    Es kann aber auch vorkommen, dass Raummoden beruhigt sind, das Treatment aber trotzdem nicht für SBIR Probleme reicht.
    Dann hätte man in deinem Fall noch die Möglichkeit ggf. die Erstreflexionsabsorber an den Seiten so zu gestalten dass sie auch gegen SBIR helfen - sofern man die Speaker so hinrückt dass die letzten Probleme auch von der Seitenwand kommen.
     
    coffee boy, 26.10.20
    #95
    altessockenfach und Synophon bedanken sich.
  16. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Ah sieh an, nö :D Ich bin davon ausgegangen, dass die Begrenzungsflächen gleich bleiben, weil es noch unbehandelte Flächen gibt.

    Alles klar, so mach ich das. Haben jetzt noch 3 Breitband-Absorber aus Thermarock und 2 10cm Basotectplatten über, die klatschen wir dann später da hin, wo es noch hakt. Das überlegen wir uns aber vorher ganz genau, müssen da schließlich Löcher in die Latten an den Seitenabsorbern bohren. In der hinteren Raumhälfte flattert es auch noch, da muss auch noch ein bisschen Material hin. Aber erstmal haben ja andere Sachen Priorität.
     
    altessockenfach, 26.10.20
    #96
  17. coffee boy

    coffee boy

    Registriert seit:
    14.12.18
    Punkte:
    3.195
    3195
    Du hast in deiner Skizze in Post 1 keine Raumbreite angegeben sondern nur lauter kleine Maße die man zusammenzählen muss (Fenster, Vorsprünge, ...), natürlich bleiben die echten Raumgrenzen immer die Raumgrenzen die man zugrunde legt, selbst wenn es keine unbehandelten Flächen mehr gibt - Wand ist Wand und Absorber ist Absorber.

    Das ist sehr gut wenn du noch ein paar Module rum fliegen hast, denn damit kannst du dann rum experimentieren was denn wo noch was verbessern könnte.
     
    coffee boy, 26.10.20
    #97
  18. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Ah sorry, my bad! 3.98m an der Fensterseite müssten es sein.
     
    altessockenfach, 26.10.20
    #98
  19. altessockenfach

    altessockenfach Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    20.850
    20850
    Es ist vollbracht, die Varlattung ist dran und ich finde, dass es sehr schick geworden ist. Altbauböden sind allerdings nichts für schwache Nerven.:rolleyes: Das ist jetzt Birke Multiplex mit Holzlasur.

    Hier ein Bild, Messungen sind schon gemacht und folgen morgen, sie sehen sehr gut aus.
     

    Anhänge:

    altessockenfach, 04.11.20
    #99
    flipnaut bedankt sich.
  20. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    12.956
    12956
    Mega geil. Sieht echt super aus. In der Mitte die Säule solltest du ggf. Auch noch matten dran machen. Das verunstaltet etwas das Bild.

    Wie dünn sind da jetzt die Schlitze und die Latten? Finde es erstaunlich dass dieser kleine Spalt ausreicht um zu dämmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.20
    flipnaut, 04.11.20