Information ausblenden

Hofa XMAS Contest 2020/21

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von dhinda, 12.11.20.

Schlagworte:
  1. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.745
    56745
    Samplerate?!
     
    muffy, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.677
    23677
    Cubase und Samplerate Problem wahrscheinlich.
     
    SilentWarrior, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  3. Trotamundos

    Trotamundos Tonmensch

    Registriert seit:
    30.04.18
    Punkte:
    150
    150
    Jetzt hab ich doch nochmal nachgeschaut... Also irgendwas stimmt bei mir nicht.
    Die Originalspuren sind richtig im Tempo und Pitch.... meine importierten Spuren langsamer und 2 Halbtöne nach unten gepitcht...

    häää?

    Edit: Samplerratenproblem ... moment
     
    Trotamundos, 02.12.20
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Klingt in der Tat danach, als ob du die Nummer bei 44.1kHz abspielen lassen würdest, ohne vorherige Wandlung.
     
    Sascha Franck, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Projekt entweder auf 48kHz stellen oder die Spuren in 44.1 umwandeln.
     
    Sascha Franck, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  6. Trotamundos

    Trotamundos Tonmensch

    Registriert seit:
    30.04.18
    Punkte:
    150
    150
    Mein PRojekt ist in 44.1 festgelegt.


    Ach habs jetzt auf 48 geändert, Danke... !!!
     
    Trotamundos, 02.12.20
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Bedanke dich bei @muffy und @SilentWarrior.
    Ist mir auch schon ein paar Mal passiert, obwohl Logic zumindest bei leeren Projekten fragt, was man machen will.
     
    Sascha Franck, 02.12.20
  8. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.976
    7976
    Du bist aber mit 48 Khz am Start?
     
    dhinda, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Für'n Trommler biste aber ganz schön spät...
     
    Sascha Franck, 02.12.20
    dhinda bedankt sich.
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.958
    6958
    Ich glaube, genau das ist hier passiert, Keyboards vom Band in falscher Samplerate abgespielt.

    Youtube-Kommentare sagen, Eddie ist schuld. Was sagen die Experten?




    Kein Mitleid mit Keyboards-vom-Band-Abspielern! :mad:
     
    Graham, 02.12.20
  11. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Was für ein unglaubliches Fiasko. Möchte nicht wissen, wer danach alles seinen Hut nehmen musste.

    Aber:...
    Eben. Wenn man das macht, muss es auch klappen. Oder man schaltet auf Plan B um. Konnte Eddie da aber vielleicht schon nicht mehr.
     
    Sascha Franck, 02.12.20
    Graham bedankt sich.
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.733
    22733
    Da ist keine Schärfe. Zumindest keine übermäßige.
     
    Entone, 02.12.20
    Graham bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.745
    56745
    Habe eben nochmal deren Video gesehen, die Snare ist 100 pro replaced / enhanced. Die Aufnahmen bekommt man mM mit einem Eq nicht in die Richtung. Es ist mM sogar dieses Sample (das auch anderweitig relativ inflationär verwendet wird):

    Ist "gespult"

     
    muffy, 02.12.20
    Graham bedankt sich.
  14. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.531
    6531
    Was habt ihr, klingt doch gut.
     
    bafc24, 02.12.20
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.973
    35973
    Avatar kit default snare?
     
    TonyPizza, 02.12.20
    muffy bedankt sich.
  16. Whitenoisestudios

    Whitenoisestudios Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.07.18
    Punkte:
    545
    545
    Also ich war jetzt eben noch mal ne Stunde an der DAW und dem Song. Die OHs sind doch nicht ganz so schlecht wie ich zunächst(gestern)wahrgenommen hatte.
    Was aber - zumindest für meinen Geschmack - nicht so toll klingt ist die HiHatspur, auch der Stil. Also ich spiele gelegentlich bis regelmässig Drums. Ich hätte die HiHat so nicht unbedingt gespielt. Will jetzt keinen auch Klugscheisser oder Besserwisser machen, bitte nicht falsch verstehen. Und es ist auch klar, dass man ein bisschen einen Touch von leicht geöffnetem HiHatsound bzw. einen leicht trashigen HiHatsound haben will, aber so klingt es dann einfach wirklich irgendwie nicht vorteilhaft. Auch könnte das Tipping und eventuell das abwechselnde Tipping und an das Anspielen der Kante(Edge) in Zusammenschau mit dem Anpressdruck des Fußes rausgearbeitet und variiert werden. Das würde Abwechslung reinbringen und die Energie der HiHats könnte noch besser zur Geltung kommen und auch den Ryhtmus noch optional unterstützen.
    Vielleicht lag es auch ein bisschen am HiHat selber bzw. den HiHat-Becken, Einstellungssache oder/und ein wenig am Mikrofon. Oder ich habe eben einen anderen Geschmack und höre das Gras wachsen.
    Auch hätte sich der Song hervorragend für den Einsatz von Ghostnotes auf der Snare angeboten. Muss man ja nicht überladen und einen auf Jeff Porcaro und Rosanna Shuffle machen :) Aber so wäre mit der ein oder anderen Ghostnote ein bisschen Variation entstanden. Das macht sich doch immer gut.

    Na vielleicht probiere ich es als Remixvariante mal mit selber gemachten Drums :) Wahrscheinlich springe ich dann wegen der unüberwindbaren Hindernisse aus dem Kellerfenster....

    Ach und die Melotronspur ist ziemlich "scharf", fand ich, da ist auch im Spektrumanalyser bei 16 KHz aufwärts nochmal eine größere Erhebung zu sehen. Ich fand die schon fast unangenehm und kratzig im Ohr. Hab mal mit einem Deesser und ein bisschen EQ versucht das etwas zu entschärfen.

    So genug "kritisiert". Zugegeben ist es natürlich immer leicht von Zuhause aus zu kritisieren. Muss man selber im Sturm des Gefechtes erst mal besser machen. Wer weiß wie viel oder wenig Zeit die auch für die Aufnahme hatten.
     
    Whitenoisestudios, 02.12.20
    Graham bedankt sich.
  17. Whitenoisestudios

    Whitenoisestudios Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.07.18
    Punkte:
    545
    545

    Also da ging wirklich so einiges in die Hose :) Der Gitarrist hat sich ja auch übel verspielt. Alter Verwalter. Kaum zu fassen, dass die den Synthesizer wirklich vom Band einspielen. Ich meine ich kann nur ein ganz kleinwenig Klavier oder Keyboard spielen, aber das spiele sogar ich noch mit 3 Promille :) Da wären ein paar hundert Dollar für das Engagement eines Profimusikers gut angelegt gewesen.
     
    Whitenoisestudios, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  18. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.958
    6958
    Was sagst Du zum Strat-DI-Track, @Whitenoisestudios ?

    Ich kriege da mit keinem Amp was unlärmiges hin..
     
    Graham, 02.12.20
    Trotamundos bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.823
    25823
    Ich bin zwar nicht Whitenoisestudios, aber was genau willst du denn aus den Gitarren holen? Heavy klappt nicht so richtig, das macht der Herr Sachse ja auch selber vor, da ist kaum Definition drin, folglich saufen die Klampfen im HOFA-Mix auch wirklich komplett ab.
    Besser als das sollte auf jeden Fall gehen, ist nur die Frage, in welche Richtung man's haben will, ob eher so leicht fuzzy-mittig-wollig oder halt doch ein wenig härter mit etwas mehr Höhen und Ooomph - wobei sich dafür die DI Spuren eben mMn nicht sonderlich gut eignen (hab aber auch noch nicht die SG Spuren genauer angeschaut).
     
    Sascha Franck, 02.12.20
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.745
    56745
    Der Ansatz, zwei Gitarren für etwas mehr Flavors zu nehmen, ist ja top, aber dann ggf etwas gegensätzlicher wie Strat und Paul, aber 2 twangige Mittenbretter hm.
     
    muffy, 02.12.20