Vocal Remix Contest 21/22 Urnengang und Fanfaren!

  • Ersteller Sascha Franck
  • Erstellt am

Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
--- Nachbearbeitung vom 05.02.2022, und zwar gleich hier oben (den Rest lasse ich trotzdem mal stehen) ---

Der Contest ist vorbei, die letzten 1,5 Monate an musikalischer Pracht kaum zu überbieten, so ist dann auch das Resultat ein wahrer Kessel Buntes! Und selbstverständlich gibt es eine ultimative Rangliste und einen alles überstrahlenden Gewinner, tadaa!
Hier vorerst das Abschlussranking, mit größter Sorgfalt und Expertise erstellt von Herrn @muffy:
ContestResults.png


Herzlichste Glückwünsche speziell in Richtung @nooob, aber auch alle anderen müssen sich gewiss nicht verstecken!
Und auch hier möchte ich ein letztes Mal die Gelegenheit beim Schopfe packen, den Vocal-Spendern und allen Teilnehmern auf's Allerherzlichste zu danken!

Der Frage, wie denn die Preisverleihung vonstatten gegangen sein mag, sind die Investigativ-Reporter des Orgateams auf den Grund gegangen und es ist ihnen unter vielen Mühen gelungen, dieses bewegte Bildmaterial zu ergattern:


Mögen diesem Contest noch viele weitere folgen!

--- Ende des finalen Edits ---


Werte ForistInnen!

Es ist so weit, die finalen Beiträge für den Vocal Remix Contest in den Jahren des Herren 2021/2022 liegen vor. Nun geht es darum eine/n strahlenden SiegerIn zu küren! Und hier seid ihr gefragt. Lauschet den Beiträgen und schreitet zur Wahlurne!

Zum Prozedere:

- Wahlberechtigt sind alle bei Recording.de angemeldeten Mitglieder.

- Die Contest-Teilnehmer sind zur Wahl verpflichtet, ansonsten muss der entsprechende Beitrag leider disqualifiziert werden.

- Das Voting beginnt genau jetzt und endet am Freitag, den 04.02.2022 um 23:59:59.

- Jeder Beitrag muss bewertet werden, hierbei stehen als Benotungen die Zahlen 1-10 zur Verfügung, wobei 1 für "gib lieber die DAW zurück" und 10 für "du könntest Max Martin vom Thron stoßen" steht.
Anm.: Ich hatte eigentlich ein anderes Prozedere angedacht, aber Kollege @muffy, in dessen warmen, fürsorglichen Händen ich bekanntermaßen Wachs bin, hat mich von diesem Wahlmodus überzeugt.

- Die Stimmabgabe erfolgt über eine PN ("private Nachricht" - bei Recording.de "Unterhaltung" genannt) an den bereits erwähnten werten Herren @muffy (Mauszeiger über den Namen bewegen und auf "Unterhaltung beginnen" klicken), idealerweise (ihr dürft daraus auch ein "bindend, wenn ihr nicht maximal gedisst werden wollt" machen) in alphabetischer Teilnehmerreihenfolge (die alphabetische Liste zum Kopieren gibt es in einem Service-Post, welcher unter diesem sehr bald erscheint). Bitte wählt für diese Unterhaltung eine entsprechende Überschrift (Service-Tipp: "Vocal RMX Contest Voting" erscheint angemessen).
Erneute Anmerkung: Ich hätte es persönlich mit Google-Docs versucht, bin aber @muffy sehr dankbar (s. "warme, fürsorgliche Hände"), dass er diese Aufgabe freiwillig übernommen hat.

Soweit zum Wahlprozedere, kommen wir zu den Beiträgen.
Ich empfehle, für die Einschätzung der Arbeit, die sich die Kombattanten gemacht haben, womöglich einmal in die Vocal-Previews reinzuhören, welche nach wie vor im Contest-Thread (nebst der Vocal-Downloads) zur Verfügung stehen. In just dem Thread kann man auch zumindest ein bisschen (mal mehr, mal weniger) über die Entstehung der Beiträge erfahren, als weitere Begleitlektüre für den wirklich mündigen Wähler bietet sich der Dönekens-Thread an.

Und noch als kleine Bemerkung: Meiner werten Meinung nach ist ja eines der Ziele bzw. eine der Herausforderungen in diesem Contest, bestehende Vocals, deren eigentlicher Kontext einem unbekannt ist, möglichst schmackig in ein musikalisches Werk einzubinden. Für mich steht das bei der Bewertung der Beiträge von daher immer an erster Stelle, auch noch vor irgendwelchen Produktions-Skills. Nein, das soll keine Wahlempfehlung sein, lediglich eine Anmerkung "im Geiste des Contests".

Jetzt aber die Beiträge, in alphabetischer Forennamenreihenfolge:

@Andaraginga


@asli


@Audiotic


@Beyolie


@diagnostix


@Eiermann


@En A I Zeh Ka E


@Entone


@hopoh


@jet2


@KascheK


@Locis


@malt30


@Mike3000


@mWermut


@nooob


@octay



@Orboscope


@Percy_Pösch


@popnapp


@sanoor


@TGud


Und alle Beiträge in einem Zip-File.

Auch an dieser Stelle nochmal von mir einen ganz herzlichen Dank an alle Vocal-Spender und Teilnehmer!
Viel Spaß beim Hören!
 

Anhänge

  • En _A _I _Zeh_Ka _E_Preview.mp3
    6 MB
Zuletzt bearbeitet:
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Service-Post: Alphabetische Teilnehmernamensliste zum Kopieren für die Punktevergabe (im Anhang als schnödes Textfile).

Andaraginga
asli
Audiotic
Beyolie
diagnostix
Eiermann
En A I Zeh Ka E
Entone
hopoh
jet2
KascheK
Locis
malt30
Mike3000
mWermut
nooob
octay
Orboscope
Percy_Pösch
popnapp
sanoor
TGud
 

Anhänge

  • Teilnehmerliste.txt
    181 Bytes · Aufrufe: 54
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Achja: In diesem Thread darf natürlich gepostet werden, wie man lustig ist, der Dönekens-Thread ist quasi Schnee von gestern!
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.783
Punkte Reaktionen
1.115
Punkte
5.161
Darf man auch eine Komma Stelle ansetzen, da sind welche bei wo ich sage das sie fast gleich auf sind, das ist doof :D
 
muffy
muffy
Hippie
Registriert
18.12.16
Beiträge
23.907
Punkte Reaktionen
18.613
Ort
Frankfurt
Punkte
80.051
Wie bei anderen Contests sind 0.5er Schritte möglich, wenn es wirklich in der Kirsche juckt.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Wir können das, entsprechendes Interesse vorausgesetzt, beim nächsten Mal auch auf 1-1.000.000 Punkte erweitern. Oder eben nach hinten die Nachkommastellen erweitern.
Früher gab's beim 100m-Lauf ja auch nur Zehntelsekunden (bzw. noch früher lediglich die "Säbelzahntiger kriegt einen: ja/nein" Einheit), man könnte da durchaus mit der Zeit gehen.
 
Beyolie
Beyolie
Triangelspieler
Registriert
27.03.11
Beiträge
1.242
Punkte Reaktionen
2.425
Punkte
10.406
Alles roger. Der einwöchige Votingzeitraum ist zwar sportlich, aber nun gut.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Der einwöchige Votingzeitraum ist zwar sportlich, aber nun gut.

Sollen wir das verlängern? Wäre ja an sich kein Problem. Aber soweit ich weiß, ist das durchaus ein üblicher Zeitraum. Beim letztjährigen Contest war's auch 'ne Woche. Ok, im Jahr davor war es deutlich länger und auch noch in intern (TeilnehmerInnen) und extern (Foristi) gesplittet - kann man natürlich so machen, ist das wünschenswert?
 
Beyolie
Beyolie
Triangelspieler
Registriert
27.03.11
Beiträge
1.242
Punkte Reaktionen
2.425
Punkte
10.406
Sollen wir das verlängern? Wäre ja an sich kein Problem. Aber soweit ich weiß, ist das durchaus ein üblicher Zeitraum. Beim letztjährigen Contest war's auch 'ne Woche. Ok, im Jahr davor war es deutlich länger und auch noch in intern (TeilnehmerInnen) und extern (Foristi) gesplittet - kann man natürlich so machen, ist das wünschenswert?
Ich möchte nicht bremsen, ich bring's schon hin. Wie ich ja irgendwo schon schrob, habe ich bisher in die Beiträge - anders als in den Jahren zuvor - nicht reinhören können. Ist für mich halt 'ne Aufgabe fürs Wochenende. Wenn's den anderen so passt, muss auf meine Befindlichkeit wirklich keine Rücksicht genommen werden.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
22.494
Punkte Reaktionen
11.658
Punkte
62.306
so, gevotet :)

mein Eindruck nachdem ich das gesamte Werden des Contest nicht verfolgt habe, sondern quasi erst gestern reingehört hab;
der Schnitt an Qualität ist hoch, das ist schon mal sicher

einige Songs wirken etwas konfus auf mich da ich deutlich heraushöre, das man etwas zusammenbringen musste, andere Songs wirken wie aus einem Guss

was ich schade finde ist, das Naickes Vox für meinen Geschmack nicht so wirklich in ein "passendes" musikalisches Gewand getan wurden, das mag aber daran liegen, das ich ihre Mucke die aus ihrer Feder selber stammt sehr gediegen finde und wohl mit dieser Erwartungshaltung an den Contest getreten bin, sie hat eben doch einen weniger "alltäglichen" Stil der sich wohl auch schwerlicher nachempfinden lässt ?
;-)

egal

was ich sehr geil finde ist, das so unterschiedliche Songs aus einer Voxvorlage entstehen können, und hierbei nichts zwingend fremd klingen muss, irre :)

habt ihr gut gemacht, Glückwunsch!
 
octay
octay
Master of Desaster
Registriert
03.01.05
Beiträge
2.983
Punkte Reaktionen
2.660
Ort
goldenes Horn am Bosphorus
Punkte
44.058
hab die Seite (endlich) gefunden, jetzt noch das votings-formlular und dann...
A) ...kann mich nichts mehr aufhalten
B) ...gehe ich spaet schlafen
C) ...gehts mir am a.... vorbei ,ob ich wieder letzter werde
D) ...hats bei uns geschneit

ach ja hat spass gemacht, auch wenn ich dieses Jahr nicht so viel kommentiert habe.
Geile Beiträge, danke euch allen. Werde es jetzt geniessen....und draussen schneit es, Brutal
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.610
Punkte Reaktionen
1.609
Punkte
6.541
Sollen wir das verlängern? Wäre ja an sich kein Problem. Aber soweit ich weiß, ist das durchaus ein üblicher Zeitraum. Beim letztjährigen Contest war's auch 'ne Woche. Ok, im Jahr davor war es deutlich länger und auch noch in intern (TeilnehmerInnen) und extern (Foristi) gesplittet - kann man natürlich so machen, ist das wünschenswert?
..für jemanden der bei Hören der Beiträge bei Null anfängt, ist der Zeitraum wirklich ziemlich knapp..

IDEE:
..ihr könntet den Voting-Zeitraum für die Community um eine Woche verlängern und für das interne Teilnehmerfeld so belassen

..dann ließe sich nach einer Woche ein Zwischenergebnis präsentieren (evtl nur als grobe Einteilung wie oberes, mittleres, unteres Drittel)
..u.U. würden allerdings bereits die ersten Disqualifizierungen wg Nicht-Votens wirksam

Viele Grüße, m
 
Zuletzt bearbeitet:
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.498
Punkte Reaktionen
9.833
Punkte
41.093
..dann ließe sich nach einer Woche ein Zwischenergebnis präsentieren (evtl nur als grobe Einteilung wie oberes, mittleres, unteres Drittel)
Nein, das wäre eine Beeinflussung der dann noch verbleibenden Wähler (auch wenn diese das abstreiten würden, weil sie sich natürlich niemals durch irgendwas beeinflussen ließen).
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.610
Punkte Reaktionen
1.609
Punkte
6.541
Nein, das wäre eine Beeinflussung der dann noch verbleibenden Wähler
..na und? Welchen Einfluss erwartest du?

aber OK, der wichtigere Teil der Idee ist die Vorting Zeitraum-Verlängerung für die Community..
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.498
Punkte Reaktionen
9.833
Punkte
41.093
..na und? Welchen Einfluss erwartest du?
Ich teile die Meinung "Na und?" nicht, aber wir müssen das hier nicht ausdiskutieren, denn ich wollte es nur anmerken. Machen - oder eben nicht machen - wird es ja jemand anders.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Nee, nix Zwischenergebnis, abgewählt.

Verlängerung = hm, vielleicht.
Was sagt ihr? Gar bis zum folgenden WE? Oder nur 2-3 Tage mehr? Bis Freitag wäre ja vielleicht ne Idee, dann hätten wir - wilde Feierbiester, die wir nunmal sind - das ganze erste Februar-WE zum ausgiebigen Zelebrieren.
 

Ähnliche Themen

Sascha Franck
Antworten
271
Aufrufe
10K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
    • Danke
    • Gute Antwort
  • Angeheftet
2
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
57
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
235
Aufrufe
6K
Sascha Franck
Sascha Franck
Lightshop
Antworten
250
Aufrufe
15K
sts
sts
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben