Vocal Remix Contest 23/24

Registriert
31.10.18
Beiträge
23.042
Reaktionen
11.254
Punkte
56.895
So, aufgrund gewisser Unpässlichkeiten seitens der Contest-Orga, namentlich eines umfangreicheren Seuchenbefalls aller aktuellen Teammitglieder (was allerdings bei einer aktuellen Teammitgliedergesamtanzahl von 1 auch kein großes Problem für ein Virus, welches diesen Namen verdient, darstellen sollte...), geht es in diesem Jahr mit etwas weniger Prunk und Pomp zur Sache, als man es aus den vergangenen Jahren gewohnt sein mag.
Aber das sollte unsere geringste Sorge sein!

Denn für den eigentlichen Prunk und Pomp, Ruhm und Ehre, Sex, Koks und Exzesse, kurz: einen Platz auf dem Popolymp, nunja, dafür seid - *Tadaa* - IHR verantwortlich! Und zwar, indem ihr euch möglichst zügig daran macht, aus den hier kredenzten vollkommen unbekleideten Vocal-Tracks wunderbare Kleinode der Musikkunst zu schmieden!

Zum Prozedere:

Wie geht's?
Ihr ladet euch einen oder mehrere der unten verlinkten (in diesem Jahr ausnahmsweise nicht durch einen Vocal-Take-Vorauswahl-Thread ermittelten) Vocal-Multitracks runter und baut um diese Tracks herum ein ganz vortreffliches Stück Musik. Die Tempi der Tracks sind vermerkt und wenn man die Spuren im entsprechenden Tempo auf einen Taktanfang zieht, sollte an sich schon alles so hinhauen wie in den Previews, die es etwas weiter unten zu hören geben wird.

Was ist erlaubt?
Im Prinzip alles.
Ihr wollt mit einem/r der anderen ForistInnen kooperieren? Kein Problem.
Ihr wollt aus dem illustren Kreis euer Real Life MitmusikerInnen jemanden hinzuziehen? Kein Problem.
Ihr wollt einen "hired gun" bspw. von Fiverr hinzuziehen? Kein Problem, ist ja euer Portemonnaie.

Was ist erwünscht?
Per se nichts. Aber es wäre natürlich schön, wenn ihr, solltet ihr die Nummer nicht im Alleingang stemmen, den Umfang der nicht-eigenen Leistungen benennt.
Ferner ist es vermutlich im Interesse eurer MitforistInnen und Siegchancen, dass, abgesehen davon, dass der Beitrag natürlich saugeil werden muss, die verwendeten Vocal-Tracks zur Geltung kommen. Was das für jede/n Einzelne/n bedeutet, ist euch ganz selbst überlassen.
Desweiteren ist es, anders als bei manch anderem Wettstreit, im Rahmen just dieses Contests durchaus nicht unüblich, Zwischenergebnisse und "Mockups" zu präsentieren - im Gegenteil, das macht einen nicht geringen Charme dieser Veranstaltung aus.
Es soll übrigens schon ForistInnen gegeben haben, die die Vocals mehrerer Spender in einem Werk kombiniert haben. Ob das eine gute Sache ist, bessere Gewinnchancen ermöglicht, etc. - diese Überlegungen überlasse ich vertrauensvoll euch.

Gibt es Preise zu gewinnen?
Auch an dieser Tradition hat sich, soweit es sich bislang absehen lässt, rein gar nichts geändert, folglich gehen sämtliche Teilnehmer, die GewinnerInnen eingeschlossen, ganz schnöde leer aus!
Dereinst gab es angeblich einen Wanderpokal, aber der scheint verschollen. Von daher: Ruhm, Ehre, Popolymp. Das muss reichen.
Es sei denn, @Bill_Presston kommt noch mit einem dicken Thomann-Warengutschein um die Ecke.

Regeln:
Es gibt an sich nur fünf Regeln.

1. Beiträge
Erlaubt ist ein finaler Beitrag pro ForistIn.

2. Songlänge
Um die Aufnahmekapazität der Hörer nicht überzustrapazieren, sollte eine maximale Länge von 5 Minuten nicht überschritten werden. Sollte das dennoch passieren, werden hinreichende Begründungen eingefordert. Mit jeder zusätzlichen Sekunde sollte das exponentiell schwieriger ausfallen. In eurem Interesse ist vermutlich aber sogar eine kürzere Dauer, denn bei ca. 200 zu erwartenden Beiträgen sinkt die Aufmerksamkeitsspanne nach einer Weile doch rapide.

3. Abgabetermin
Die Abgabe des finalen Beitrags muss bis Sonntag, den 28.01.2024, 23.59 Uhr stattfinden, ihr habt also etwas über einen Monat Zeit. Das Voting wird in der darauffolgenden Woche stattfinden.
Anm.: Falls ein großer Teil potentieller KombattantInnen diesen Abgabetermin als ungünstig empfindet, könnte man über eine Verlängerung reden (kürzer wird es nicht), das sollte aber zeitnah geschehen und nicht in Form unwürdigen "ich muss für meine Oma aber noch ein Spitzendeckchen klöppeln" Gegreines am 27.01.

4. Abgabeformat und -prozedere
Abgabeformat ist MP3, in eurem Interesse ist vermutlich eine 256er Bitrate. Die Tracks können notfalls über die foreninterne Upload-Funktion hochgeladen werden (die beim Speichern allerdings den Namen versaut, was es für mich schwieriger macht), andere niederschwellig zugängliche Hostings (Google Drive, Dropbox, etc.) sind zu bevorzugen.
Neu in 2023: Man kann seit einiger Zeit auch Zipfiles hier direkt hochladen. Das wäre auch eine Möglichkeit, wie der Filename nicht versaut wird.
Die finalen (und auch wirklich nur diese!) Tracks werden bitte per PN an mich abgeliefert, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen. Als Betreff bitte "VRMX_2324_<Username>" wählen, Wenn die Tracks selber ebenfalls dieser Namensgebung folgen würden, wäre das vortrefflich.

5. Foren-Thread
Im vorletzten Jahr hatte ich die Idee, zwei Threads laufen zu lassen, einen zum schnacken, den anderen für die Abgabe der finalen Titel. Das hat sich als nicht sonderlich gewinnbringend erwiesen, deshalb gibt es in diesem Jahr während des Contests nur diesen einen Thread.
Im Unterschied zu manch anderem Contest läuft, wie bereits angedeutet, dieser edle Wettstreit hier nicht anonym ab, es werden traditionell Ideen und Unfug vorgestellt. Ferner findet der Contest ja zur Weihnachtszeit statt, es darf also zwischenzeitlich bspw. auch mal ein Ave Maria (oder entsprechendes aus anderen Kulturkreisen) angestimmt werden.
Für irgendwelche lustigen kleinen Zwischenideen ist die direkte MP3-Upload-Funktion des Forums übrigens empfehlenswert, auch dürfen die finalen Versionen so vorgestellt werden, die letztendliche Abgabe aber dann bitte - s.o. - per PN.

Ich werde nach Eröffnung dieses Threads wie in jedem Jahr den werten Herrn @muffy bitten, mir erneut zur Seite zu stehen, sollte das funktionieren, so ist etwaigen Anweisungen von seiner Seite dringendst Folge zu leisten - auch ganz ohne Blick auf die Moderatorenfunktion.

Vor dem Startschuss möchte ich unbedingt die Gelegenheit nutzen, den diesjährigen Vocalspendern auf's Allerherzlichste zu danken, als da wären:
@Andaraginga
@Dodo_I
@Ennui
@speedtom
Ohne euch würde das hier alles nicht laufen, stellt euch einen Kniefall meinerseits vor! (muahahaha.... machen die am Ende wirklich...)

Genug der Worte!

Vorab ein paar Previews, viellleicht muss man sich dann nicht alle Files runterladen sondern findet gleich einen Favoriten.
Ich habe da einfach alle Fader gleichmäßig hochgezogen und einen leisen Klick beigefügt. So würde es vermutlich auch in eurer werten DAW ohne weiteres Zutun klingen.

@Andaraginga


@Dodo_I


@Ennui


@speedtom


Und hier jetzt die Files mit den Einzelspuren:

---

Downloadkurzanleitung:
Erstmal mit der Maus über die Titelzeile des betreffenden Files. Dann sieht man sowas, da bitte klicken:


Vocal Remix Contest 23_24 | RECORDING.de.jpg

im nächsten Fenster dann:

Andaraginga_Wichtig_120BPM.zip - Google Drive.jpg

Und dann die Google-Virenscan-Unmöglichkeits-Warnung ignorieren.

---


@Andaraginga

View: https://drive.google.com/file/d/1FHuqs5cPcoik97NsCeMAzSjTmseu_ptz/view?usp=sharing

@Dodo_I

View: https://drive.google.com/file/d/1mZY-yZYvYhWyZO7b_jqfyYL5ogzrqEIp/view?usp=sharing

@Ennui

View: https://drive.google.com/file/d/1CJ_9B2vgpQXoS6oQQh6uF_rUFVsrXiOQ/view?usp=sharing

@speedtom

View: https://drive.google.com/file/d/14m8SWXIvx6hY10ghwHmJu-5e9gEFYKbS/view?usp=sharing

Puh, das war's hoffentlich. Bei Unklarheiten bitte unverzüglich rumzicken, etc. Bis ca. morgen gegen Mittag kann ich noch was richten, sollte bspw. mit den Files irgendwas nicht hinhauen, danach bin ich bis vermutlich zum 28. nur unzureichend ausgestattet auf Weihnachtsrundreise.

Und dann bleibt mir nur noch, allen Teilnehmern und Mitfiebernden gutes Gelingen und viel Spaß zu wünschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ach, ich darf vielleicht anfügen, dass der werte Herr @nooob dringend daran gehindert werden sollte, hier ein Triple hinzulegen. Wir wollen doch keine Verhältnisse wie in der ersten Fußballbundesliga, oder?
Andererseits, wenn jemand die Messlatte hochlegt, liegt die Messlatte eben hoch...
 
Ach, ich darf vielleicht anfügen, dass der werte Herr @nooob dringend daran gehindert werden sollte, hier ein Triple hinzulegen.
Ich seh/hör seinen Hattrick mit speedtom's Vocals (geile Hommage an Tocotronic #jugendbewegung!).

Drei Tage waren nicht genug, mir gefallen meine Vocals nicht. Ich hatte mich so drauf fixiert, externe Vocalisten hier reinzukriegen, dass ich nix mehr in der Hinterhand hatte.

Vocalistin 1: Terminprobleme bei mir, Terminprobleme bei ihr.
Vocalistin 2: Haben den Song noch nicht rund genug bekommen.
Vocalist 3: Krank geworden.

gawddamn

Gleich Anfang 2024 versuchen, alles ready zu bekommen, dann gibt es später keine Ausreden.
 
Ja, hallo mal wieder - ist wirklich nicht einfach.
Danke, dass Du Dich trotz der äußerst widrigen "Begleitumstände" (hüstel) der Sache angenommen hast. Heute ist auch mein erster Tag, an dem ich wieder einigermaßen geradeaus schauen kann ... auch Corona ... , na dann ... es kann nur aufwärts gehen ...
 
Ja, hallo mal wieder - ist wirklich nicht einfach.
Danke, dass Du Dich trotz der äußerst widrigen "Begleitumstände" (hüstel) der Sache angenommen hast. Heute ist auch mein erster Tag, an dem ich wieder einigermaßen geradeaus schauen kann ... auch Corona ... , na dann ... es kann nur aufwärts gehen ...
Anhang anzeigen 134683

Geil! So geht das auf jeden Fall!
 
macht ihr mal, ich schaue, was sich machen lässt. Coole Aktion, danke an die Initiatoren.

Na, das ist doch mal was! Da werden sich die KombattantInnen sicherlich nochmal extra ins Zeug legen.
Die Initiatoren lassen sich allerdings vermutlich nicht mehr ermitteln, es ist ja eher die Aufrechterhaltung jahrhundertealter Traditionen!
 
halte das Material für nicht ganz einfach. Nur den guten Tom, den könnte ich durch so einige Mangeln drehn, denke ich.
Sehe ich genauso! Die anderen vocals sind, hm, sehr speziell und gewiss schwierig popierig zu meistern. Aber wozu gibt's die ganzen rec.de Hexer denn? Die werden das wuppen, keine Frage.
Viel Spaß Allen!
 
Ja, hallo mal wieder - ist wirklich nicht einfach.
Danke, dass Du Dich trotz der äußerst widrigen "Begleitumstände" (hüstel) der Sache angenommen hast. Heute ist auch mein erster Tag, an dem ich wieder einigermaßen geradeaus schauen kann ... auch Corona ... , na dann ... es kann nur aufwärts gehen ...
Anhang anzeigen 134683
Das Instrumental erinnert mich total an das 1. Album der legendären Alphaville.
 
Guten Morgen Recording Gemeinde :cool:

Erstmal Danke an Sascha Franck und muffy , dass Ihr diese alljährliche Tradition des VocalRemixes um Weihnachten weiterführt... :bigup: ...finde ich Klasse ! Auch ein herzliches Danke an die Voice-geber Andaraginga, Dodo, Ennui und Speedtom :2up:

Ich musste mich die letzten paar Monate leider aus verschiedenen Gründen etwas rar machen hier im Forum ob im Songvoting oder den anderen Foren...:(
U.a. stecke ich tief im Umbau unseres alten Hauses. Im Keller gibt es dann auch eine neues kl. Studio
( wenn man das so nennen kann ;) ) + Musikraum :cool:
Ich poste dann mal Fotos wenn es soweit ist , vielleicht in 2- 3 Monaten.

D.h. natürlich auch , dass meine "Ausrüstung" teilweise abgebaut, nur temporär zur Verfügung steht...:rolleyes: Ich möchte es aber dennoch versuchen zwischen meinen Kisten und Randbedigungen etwas zu remixen, allein schon weil ich diese Tradition und Idee unterstützen möchte...habe gestern morgen sozusagen als warm-up vor den Weihnachtstagen schon mal reingehört und angefangen.

In diesem Sinne noch schöne Weihnachten Euch allen :) , wollte mich nur mal melden und ein Lebenszeichen posten ;)

LG hopoh
 

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben