Information ausblenden

Stam Audio Pultec

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von flipnaut, 18.05.18.

  1. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.409
    1409
    Jaaaa.... ich habe meine beiden Pultecs erhalten, nach einem Jahr und 3 Wochen ( Preis gesamt nach Zoll unter 2200€ )

    20190904_140723.jpg

    Leider hatten beide Geräte den 12.000km Transport nicht überlebt...

    Beide Geräte gingen dann nach Frankreich zur Garantiereparatur..

    Nun sind beide Geräte zurück und liegen hier im Wohnzimmer ( noch verpackt), da ich mein Studio zerpflückt habe...

    Neue Audiogeräte, neue Verteilung der Geräte in den 4 20HE Racks, inkl. komplett neuer Verkabelung...

    Mit einem Hörtest kann es also noch dauern ;-)

    Aber, hier gibts ein Hörbeispiel ( leider nur Mono ):



    Wenns hilft ?
    :)

    P.S. bis jetzt habe noch nicht eine negative Stimme zu den Pultecs gehört, von denen die ihre Pultecs erhalten haben :)
     
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.918
    34918
    Mit dem Mittenband, auch noch schaltbar, ist ein netter Touch.
     
  3. flipnaut

    flipnaut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.241
    11241
    Mal als Tipp. Setzt euch mit Don Audio aus Krefeld in Verbindung. Die wollen heute eine Bestellung aufgeben. Er meinte die Vertriebe bekommen die Geräte deutlich eher. Weniger Wartezeit. Hab gestern mit ihm noch gemailt.

    Es lohnt sich über Don Audio zu gehen.

    Die haben auch den Fairchild zu verkaufen aktuell.
     
    Glutamatjunkie, MountainKing und whitealbum bedanken sich.
  4. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.700
    22700
    Zum Trost:

    Mein 1073MPA war auch erst defekt als er hier ankam, dann ab nach Frankreich zu Ritchie :), super Kontakt und alles innnerhalb einer Woche geklärt, ohne Kosten versteht sich.
     
  5. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.409
    1409
    Jep...genau deswegen wollte ich die Stams haben, abgesehen vom Preis und der Insterstage Geschichte...

    Die Stams passen zu dem noch zu bauenden BAX EQ von Regular John Recording. Mehr als 3 Bänder brauch ich nicht, da die klinischen Sachen ( meistens Cuts ) in der DAW passieren...

    BAX ist clean, aber eben analog :)
    Pultecs dann für Mojo
    Beides in M/S eingebunden mit ADT Audio Modulen...

    Gute Idee...
    Ich hoffe trotzdem mal, das Joshua seine Ankündigungen irgendwann einlöst und mehr Geräte "in Stock" haben wird. Denn er hat die letzten Monate einiges an Kritk einstecken müssen, auch öffentlich zu lesen bei Fatzebuck.

    Der Fairchild soll der Hammer sein !

    Leider arbeite ich fast Kompressorfrei im Mastering und für das wenige andicken des Signals, habe ich mir einen TM132b sowieTM215b ( Limiter ) als Komp / Lim Kombi besorgt.

    Jep...Ritchie / Note 1 :)
    Die Klärung, dauerte bei mir etwas länger, inkl. anfertigen von Soundfiles und deren versenden... Stam Audio wollte mir erst nicht glauben, das beide Geräte defekt sind :mad:

    Ritchie / PCB Designer der Pultecs "scharrt mit den Hufen", da er wissen will, was ich zu dem Sound sage. Musste ihn erstmal vertrösten aber ich bin mir sicher, das sie gut klingen werden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.19
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.135
    11135
  7. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.409
    1409
    Auch nicht schlecht :)

    Auswahl an Pultecs gibt es genug, von Warm Audio, Klark Teknik, AML ( auch als fertiges Gerät ), Manley, TubeTech, Magnetec usw., bis hin zu den Originalen.

    Für mich war der Stam Pultec aussergewöhnlich, da er ein Mittenband hat, weil er nur 2HE hat und das zu einem annehmbaren Preis...

    Klar...für viele gibt es Alternativen, im Hinblick auf die Wartezeit bei Stam...

    Für mich gab es leider keine Alternative, in puncto EQ Konzept im Studio :(
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  8. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.135
    11135
    Selber bauen! :cool:
     
    rauschkiller bedankt sich.
  9. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.409
    1409
    Ja klar, Kit von AML oder DRIP...

    Aber echt... ich bau schon genug und bei Röhren ist der Kram mit der Hochspannung...
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.135
    11135
    Ach komm, sind doch nur 300 Volt. :oops:
     
    rauschkiller bedankt sich.
  11. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.135
    11135
  12. rauschkiller

    rauschkiller

    Registriert seit:
    26.01.13
    Punkte:
    1.409
    1409
    Ja... Brizzel...ne iss klar... Brizzel :tears-of-joy:

    Geht ja dann auch ums einstellen usw.
    Ne...bei Röhren hört der Spass auf :)

    Bin froh, das Richie meine beiden ziemlich genau ( für ne Röhrenschaltung ) kalibriert hat...
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. emu2009

    emu2009

    Registriert seit:
    29.06.10
    Punkte:
    826
    826
    Martin von analogvibes hat doch angekündigt ein Pultec Kit noch vor Weihnachten anbieten zu wollen - bin gespannt, welches Weihnachten er meint :) (und natürlich auf den Preis).

    Das Projekt finde ich deshalb interessant, weil es original P2P realisiert wird (nix Platine - richtig old school) und nach meinen guten Erfahrungen mit seinem LA2a Projekt (das Teil ist wirklich klasse), könnte ich mich durchaus hinreißen lassen den Lötkolben erneut zu schwingen.

    Mal schauen, wenn es Details gibt.
     
    Glutamatjunkie und rauschkiller bedanken sich.
  14. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    4.989
    4989
    Erstaunlich dass dieser Shit nicht gleich wieder zurückgeschickt wird. Als HW User scheint man da diesbezüglich ziemlich resistent zu sein. Ich mein ein Jahr warten und dann festellen, dass die HW nicht fundktioneirt? Sorry, Bei Sofrware hätte man da recht schnell zu einem andren Hersteller gewechselt. Dank Deiner Info werde ich nie und nimmer was von Stem bestellen. Die Firma scheint ja ziemlich überforder zu sein.