Information ausblenden

Merkwürdiges iLok-Problem (License Manager)

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von sts, 08.10.20.

Schlagworte:
  1. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    So, bisherige Antwort-Mails sind durchgearbeitet, fünf VSTs gehen wieder, so einige fehlen noch (z.T. sind es bei mir mehrere VSTs von einem Hersteller). Und um es auch mal positiv zu erwähnen und nicht nur zu meckern: SoundToys gehörten zu den Gewinnern, was die Reaktionszeit angeht.
     
    sts, 11.10.20
    #61
    Manoloco und Realist bedanken sich.
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.557
    5557
    Ja, davon gehe ich aus, dass es so funtioniert.
    Problematisch wird es nur, wenn irgendein Manager nicht mehr den "alten" neuen Rechner erkennt.
    Bei Toontrack könnte man dann per email neue Authorisation Slots beantragen. Machen die auch, wenn man danach fragt.

    Vor dem Umbau ist es auch nicht grundsätzlich gut, sich vom Rechner mit einer Lizenz abzumelden: Siehe wieder Toontrack: An- und wieder Ab- und wieder Anmelden beim gleichen Rechner verbrät nämlich auch Authorisation- Slots!

    Siehe hier:
    Toontrack allows two(2) active authorizations at one time with four(4) total authorizations. This means that you can have two computers authorized to use your Toontrack product concurrently (however not in use at the same time, as per the EULA). One common example is that the user have one permanent studio computer and also one laptop. If you decide that you want to change the computers that are actively authorized you can simply remove their authorization in your Toontrack account and add another one.
    For example: if you have two computers actively authorized to use your software and you would like to add a third one, you would remove one of the currently active authorizations from your Toontrack.com account and then add an additional active authorization. In this example your active authorizations would be 2 of 2 and your Total authorizations would be 3 of 4.

    While Toontrack can never add active authorizations to your account we can reset your total authorizations if you end up needing more than four.
     
    HannesMac, 11.10.20
    #62
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.724
    30724
    In dem verlinkten Chip-Artikel von sas steht etwas von 1,5 Jahre bis Windows wohl mit den Meldungen penetranter wird.
    Aber wie Du schon geschrieben hast, wenn man online bleiben will, sind die Sicherheitsupdates ja schon wichtig.
    Ein Aufschieben der normalen Updates geht mit der Home-Version jetzt auch. Ich habe da mal bis zu einem Monat aufgeschoben. Wäre wahrscheinlich ebenfalls ein längerer Zeitraum möglich gewesen. Windows meldet sich dann halt sporadisch mal und entweder man macht das Update oder setzt nochmal aus.
     
    Realist, 11.10.20
    #63
    Graham bedankt sich.
  4. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.528
    6528
    Auf Gearslutz hiess es, Windows macht das vor allem, damit sich nicht irgendwann ein paar tausend PCs zu einem Botnet zusammentun und Unfug anstellen. :D

    Keine Ahnung, ob das so ist.





    ok, back on topic
     
    Graham, 11.10.20
    #64
  5. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Das ist echt mal lang. Aber abgesehen davon, dass ich die "Pro"-Version habe, würde ich mich glaube ich nicht darauf einlassen, Windows-Updates nur wegen störrischer iLok-Plugins so lange aufzuschieben.
     
    sts, 11.10.20
    #65
  6. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.557
    5557
    Störisch sind doch die Plugins nur, wenn sie nicht an einem iLok hängen!?
     
    HannesMac, 11.10.20
    #66
  7. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Verstehe diese Bemerkung nicht ganz, sorry. Plugins, die iLok benötigen, gehen natürlich ohne iLok nicht. Nicht sehr überraschend. Plugins, die kein iLok benötigen, gehen auch ohne. Ebenfalls nicht überraschend. Aber wahrscheinlich meinst Du was anderes - ich weiß bloß nicht was.
     
    sts, 11.10.20
    #67
  8. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    5.557
    5557
    Mit iLok- Plugins meinte ich die Plugins, die am iLok Dongle hängen und nicht nur softwareseitig. Habe dich da falsch verstanden.
     
    HannesMac, 11.10.20
    #68
  9. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    OK, verstehe.
     
    sts, 11.10.20
    #69
  10. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    5.946
    5946
    weisst du was genau da passieren soll?


    btw @sts hast du versucht dein ilok via Programme und features zu reparieren?
    Musste das am Freitag mit einer Software machen die mich nicht mehr rein gelassen hat wegen Win Update.
    Hatte das Update viele Wochen verschoben und dann kam der mist halt
     
    Rec0rder, 11.10.20
    #70
  11. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.528
    6528
    Botnets can be used to perform Distributed Denial-of-Service attacks, steal data, send spam, and allows the attacker to access the device and its connection.

    Aber lass uns back on topic. Wichtiges Topic.
     
    Graham, 11.10.20
    #71
    sts und Rec0rder bedanken sich.
  12. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Nein, das habe ich nicht, denn es ist ja nicht das iLok-Programm (der "License Manager") selbst, das die Probleme verursacht - das läuft ganz normal -, sondern die dort gespeicherten Lizenzen. Es würde also nichts bringen, am Programm selbst rumzuschrauben.

    Es geht vielmehr (in meinem Fall) darum, dass die Software "wissen" muss, dass die Lizenzen jetzt für eine andere "Maschine" gelten als vorher (die durch eine ID identifiziert wird, die sich nun eben leider geändert hat).
     
    sts, 11.10.20
    #72
  13. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.200
    5200
    Dafür muss man doch Lizenzen auf dem PC quasi abmelden und auf dem Neuen wieder anmelden.
     
    zille1976, 11.10.20
    #73
  14. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Richtig. Mit der Besonderheit, dass es in meinem Fall keinen neuen PC gibt - noch nicht einmal eine einzelne neue Hardware-Komponente -, aber sich durch ein Funktionsupdate von Windows (von 1909 auf 2004) offenbar die Windows-ID geändert hat und iLok daher den PC nicht mehr als denselben erkennt. Auf die VST-Lizenzen unter der alten Windows-ID besteht per iLok License Manager kein Zugriff mehr, daher kann man nichts abmelden. Das ist der Kern des Problems.
     
    sts, 11.10.20
    #74
    sas bedankt sich.
  15. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.200
    5200
    Deswegen am Besten vor dem Windows Update die Lizenzen abmelden.
     
    zille1976, 11.10.20
    #75
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.382
    22382
    Und daran erinnert man sich jedes mal? Da spiel ich lieber ne Runde Dongle-Kong.
     
    Entone, 11.10.20
    #76
    sts bedankt sich.
  17. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    8.104
    8104
    jetzt wissen wird das alle auch bzw. erst jetzt weil es @sts so passiert ist und er es berichtet hat, (wofür ich im übrigen sehr dankbar bin) dass ein Windows Update neuerdings auch die HW-ID ändert und damit der iLok License Manager die Lizenzen dem Rechner nicht mehr zuordnet.

    Eigenartig nur, dass es bei dem anderen Rechner geht, kann dann nicht alleine das Problem seitens Windows sein. Hmm ...
    Bei iLok sollte, auch anhand solcher Threads, demnächst automatisch die interne Klingel angehen, damit man sich erinnert, da war doch was.

    Oder ... aufschreiben ... :)
    Was muss ich alles tun und dran denken, wenn ein Rechner Update kommt, Hardware wechsle, BS neu aufsetze usw. usf.
     
    sas, 11.10.20
    #77
    sts bedankt sich.
  18. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    5.200
    5200
    So ein Funktionsupdate kommt nur 2 mal im Jahr.

    Also einfach ein Image von der Systemplatte machen.
     
    zille1976, 11.10.20
    #78
  19. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Im Nachhinein weiß ich das auch, aber vorher eben nicht. Ich bin davon ausgegangen, dass Windows seine ID auch bei den größeren Funktionsupdates behält und sie nur bei Hardware-Änderungen verändert. Wie gesagt: Nachher ist man klüger.
     
    sts, 11.10.20
    #79
    sas bedankt sich.
  20. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    33.556
    33556
    Jein. Ich gehe davon aus, dass die Updates je nach Rechner leicht unterschiedliche Dinge tun - und sie daher bei einem meiner Rechner die ID verändert haben und beim anderen nicht. Derartige Interna von Windows wären mir normalerweise ziemlich egal, wenn es nicht in diesem speziellen Fall zu den beschriebenen Komplikationen geführt hätte. Ich muss dem aber auch nicht weiter nachgehen - das Wissen um diese Kuriosität reicht eigentlich aus, um das Durcheinander beim nächsten Mal zu vermeiden.

    Und natürlich künftig erhöhter Abstand zu VSTs mit iLok, aber das ist ein eigenes Thema.
     
    sts, 11.10.20
    #80
    sas bedankt sich.