Information ausblenden

Das Cubase 5.5 Update ist da!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Grummelrocker, 21.06.10.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. essential

    essential

    Registriert seit:
    19.07.09
    Punkte:
    1.797
    1797
    Aber ich.
    Und ich weiß auch warum ...

    :)
     
    essential, 24.06.10
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Lach...genau...;-)
     
    Insane, 24.06.10
  3. dragekonge

    dragekonge

    Registriert seit:
    09.11.08
    Punkte:
    1.203
    1203
    Ich lass auch auf XP laufen udn rechne damit das des update ohne probleme läuft. Aber morgen weiß ich mehr...
     
    dragekonge, 24.06.10
  4. tilman

    tilman

    Registriert seit:
    04.03.09
    Punkte:
    227
    227
    jetzt geht die xp diskussion hoffentlich nich los.

    hat mittlerweile jemand das "the grand"-problem ebenfalls bekommen und erfolgreich
    gelöst ? der support meldet sich nämlich auch nich zurück.
    ein anzeichen dafür, dass die wohl ohne ende zu tun haben, verglichen zu den zeiten
    wo ich teils noch wenige stunden nach anschreiben schon eine antwort hatte : )
     
    tilman, 24.06.10
  5. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    würde mich auch interessieren. Ist wahrscheinlich ne Kleinigkeit, nur wissen müsste man es halt.
     
    malt30, 24.06.10
  6. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    Naja,ich meinte das eher in dem Sinne.

    Ich fleissig Du arbeiten.

    fragt nicht was ich für euch tun kann,sondern was ihr für mich tun könnt:D

    Nicht lass mich arbeiten,sondern lass andere arbeiten:D

    Diese Meinung oder Ansincht habe ich ich aber nur bei Updates,da ich es abgrundtief hasse meinen PC wieder her richten zu müssen.

    Benutzen ein paar die hier ihre Probleme schildern einen Mac?
    Oder betrifft das nur den PC-User?

    Edit: XP scheint wirklich alles zu fressen und das ist auch gut so,da verzichte ich gerne auf mega viel Ram.
     
    alpenjodel, 24.06.10
  7. Rolander

    Rolander

    Registriert seit:
    15.11.06
    Punkte:
    119
    119
    Danke für den Tipp. Unter XP ist die Datei zwar in einem anderen Pfad zu finden, aber ich habe es so gemacht wie von dir vorgeschlagen. Leider hat es nichts gebracht.

    Seit gestern morgen habe ich Cubase etliche male upgedatet, deinstalliert und wider installiert usw. Quicktime, Graka-Treiber und alle Runtime-Bibliotheken auf den neusten Stand gebracht, alle Tipps, die mir im Steinberg-Forum und hier gegeben wurden, ausprobiert. Jetzt reicht es mir. Ich bin nun wieder zurück auf 5.1.1 und werde mindestens einen Monat und ein paar Patches abwarten, bevor ich es erneut versuche.
     
    Rolander, 24.06.10
  8. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.505
    15505
    Du hast hoffentlich bei deiner ganzen Geschichte zuerst mal den c:\Dokumente und Einstellungen\DEINUSERNAME\Anwendungsdaten\Steinberg\Cubase X
    mal alle Cubase Ordner mit einem Unterstrich umbenannt und Cubase gestartet.
    Hatte mal ein Problem, das er die Interfaceeinstellungen von einer alten Version übernommen hat und dadurch beim Starten der Updateversion abgeschmiert ist.
     
    Beatback, 24.06.10
  9. blaushop

    blaushop

    Registriert seit:
    08.02.10
    Punkte:
    533
    533
    ihr müsst versuchen gemeinsamkeiten zu finden warum es nicht leuft bzw warum es leuft!

    damit kann das problem shon heute abend gelöst sein!
     
    blaushop, 24.06.10
  10. okin

    okin

    Registriert seit:
    12.02.09
    Punkte:
    334
    334
    Hi Stratocast,

    bei ungeschützten DVD´s ist das allein mit XMedia Recode problemlos möglich. Du kannst ganze DVD´s, einzelne Kapitel oder von dir festgelegte Sequenzen des Filmes konvertieren.

    Wenn es geschütze (Kauf)-DVD´s muss man einen zwischenschritt einlegen:

    1. Die DVD mit dem Programm DVD-Schrink auf die Festplatte importieren.

    2. Dann diese auf der Festplatte importierte DVD-Dateien mit XMedia Recode öffnen und nach belieben Konvertieren.




    Hi Beatback,

    mann kann bei XMedia Recode jede erdenkliche Framerate einstellen auch 25 Frames/sec. Übrigens sind MJPEG und MPEG-4 die Formate, die mit Quichtime am besten laufen.


    Zum Thema Videokonvertierung:
    Wie gesagt, ich habe diese Video-Konverter ca. 2 Wochen intensiv getestet bis ich dann endlich eine funktionierende Lösung gefunden habe. Ich werde die Tage mal ein kleines Step by Step-Tutorial inklusive Screenshots zum Thema Videokonvertierung für Cubase verfassen und es hier reinstellen.
     
    okin, 24.06.10
  11. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.505
    15505
    Ich habe ja bei MOV 25Frames eingestellt nur der Hund hält sich da nicht dran.

    EDIT:
    Hast du das XMedia Recode schon mit C 5.5 ausprobiert?
     
    Beatback, 24.06.10
  12. okin

    okin

    Registriert seit:
    12.02.09
    Punkte:
    334
    334
    Nein, das habe ich noch nicht. Das was ich schreibe gilt für Cubase 5.1. Aber da sowohl C 5.1 als auch C 5.5 auf Quicktime zurückgreifen müsste alles was ich schreibe auch für C 5.5 gelten

    Wenn du sagst du konvertierst in Mov, was meinst du dann genau. Mov ist ja genau wie AVI nur ein Kontainer. Welchen Codec benutzt du da genau. Problematisch wird es nämmlich häufig wenn mann bei der Konvertierung Variable Bitraten einstellt. Dann Kackt Cubase ab.

    Versuch mal bitte folgendes:

    1. Video in XMedia Recode "importieren" bzw öffnen.

    2. In XMedia Recode unter dem Reiter Format folgende Einstelungen

    Profil : benutzerdefiniert

    Format : MOV

    Codec : Motion JPEG

    Ausgabestreamart : nur Video

    3. In XMedia recode unter dem Reiter Video

    Framerate : 25

    Konstante Qualität : auf 100 setzen

    4. In XMedia recode unter dem Reiter Film/Vorschau ( für 16:9 Ausgangsmaterial )

    Breite : 720

    Höhe : 408

    Behalte Größenverhältniss : Häckchen dran machen

    5. Video nun konvertieren

    6.Das konvertierte Video jetzt in Cubase importieren. Sollte problemlos laufen.:)

    [Geändert von <a href="https://recording.de/myRecording/Profil/okin">okin</a> am 25.06.2010 00:49 Uhr]
     
    okin, 24.06.10
  13. Stratocast

    Stratocast

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    605
    605
     
    Stratocast, 24.06.10
  14. okin

    okin

    Registriert seit:
    12.02.09
    Punkte:
    334
    334
    ( Zum Thema Kauf DVD´s : Ich habe auch zu Übungszwecken mit Video Material aus Kauf DVD´s gearbeitet. Vor allem mit Stummfilmesequenzen. )

    Bei Ausspielungen auf DVD´s die auch wirklich eine DVD Struktur haben ( also VOB ) ist das Konvertieren mit XMedia Recode problemlos möglich. Ich habe auch Sony Vegas Pro 8 und kan dir sagen dass XMedia Recode um ein vielfaches schneller konvertiert.

    Falls noch Fragen aufkommen sollten melde dich einfach.
     
    okin, 24.06.10
  15. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    The Grand 3: ich habe nach dem update das The Grand3 update auf 3.01 nochmal gemacht. Das gemeckere wegen der bereits installierten neueren e-licenser einfach weggeclickt und simsalabim: jetzt gehts.
     
    malt30, 25.06.10
  16. tilman

    tilman

    Registriert seit:
    04.03.09
    Punkte:
    227
    227
    ah .. sehr schön. das werd ich definitiv probieren : D
    danke dir!!!
     
    tilman, 25.06.10
  17. tilman

    tilman

    Registriert seit:
    04.03.09
    Punkte:
    227
    227
    YEAH! IT WORKED! danke für den tipp und tut mir leid um den doppelpost
     
    tilman, 25.06.10
  18. Sunstorm

    Sunstorm

    Registriert seit:
    04.07.06
    Punkte:
    667
    667
    Für alle, die es noch nicht eh schon wo gelesen haben:

    Ein großer Teil der 5.5-Probleme mit externen VSTs verschwindet, wenn man Cubase 5.5. in Win7 als ADMINISTRATOR startet (rechte Maustauste auf Start-Icon, dann "Als Administrator ausführen" klicken).
     
    Sunstorm, 25.06.10
  19. Stratocast

    Stratocast

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    605
    605
    @sun - nötig ist das aber nur beim erststart -und bei elemtaren Änderungen (bsp. festsetzen des gemeinsamen PlugIn-Ordners).
    Liegt aber an Win7 und nicht an C5. Wissen die wenigsten.
     
    Stratocast, 25.06.10
  20. Sunstorm

    Sunstorm

    Registriert seit:
    04.07.06
    Punkte:
    667
    667
    Hi Strato,
    danke für den Hinweis!
     
    Sunstorm, 25.06.10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.