Information ausblenden

Alles über Compression mit sehr guten Beispielen

Dieses Thema im Forum "Tutorials" wurde erstellt von Klappermann, 16.05.15.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.460
    33460
    So wie wir unser Forum kennen und lieben [​IMG] :D
     
  2. AWF

    AWF Guest

    Punkte:
    0
    Kumpel, bei 2ms (das ist echt ein Furz) scheint die Kompression schon stark anders zu sein. Logisch ist die Gainreduction bei grösseren Werten ( 50 ms und mehr) weniger, da die Transienten nicht erfasst werden, aber bei 2ms halte ich das doch etwas zu übertrieben.
     
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Ansichtssache. Ich weiß für mich nur, dass ich mich an solchen Diskussionen nicht mehr beteiligen werde. ;)
    Eigentlich wollte ich Musik machen, habe jetzt aber mal ein Beispiel mit dem "alten" Mcomp erstellt.
    Ob der neue MComp einen Bug hat, kann ich nicht beurteilen, zumindest hat sich der Entwickler seine Gedanken dazu gemacht. Ihn anzuschreiben wenn das technische interessiert, wäre also sinnvoll.
    http://www.meldaproduction.com/audiotutorials/compression.php
    Im Manual vom MComp steht auch noch etwas von LevelDetector in Bezug auf den Attack-Wert etc.
    Also wen es interessiert, sollte da mal schauen und unter der Prämisse nochmal seine Tests machen und den Entwickler bei evtl. Bugs anschreiben.
    Für mein Beispiel habe ich zwar auch extremere Beispiele gewählt, aber keine 500ms und keine Ratio von 20:1. ;)
    Gewählt habe ich die 0815-Snare von Addictive Drums.
    Zu hören sind 2 Schläge unbearbeitet, dann 2 Schläge mit Hard und 2 Schläge mit Soft.
    Linear habe ich weggelassen weil das hörte sich wirklich etwas strange an.
    Levelanpassungen habe ich nicht gemacht, sondern nur zwischen Hard und Soft geswitcht.
    Hören tue ich im Vergleich von Hard zu Soft, dass bei Soft der Attack der Snare etwas weicher klingt. Auch der Raum verändert sich.
    Hier auch nochmal die Auffassung des Entwicklers im Wortlaut.
    "The 'soft' knee can make the gain reduction sound smoother because it allows the ratio to increase gradually until it reaches the threshold where the full ratio is then applied. However, because the compressor performs more compression in the area of the knee than it would normally do, it will not be the right choice for all signal types. Make careful comparisons and trust your ears. The simple rule here is if it sounds good, it's good. "

    Auf dem Screenshot sind die Einstellungen zu sehen.

    Hier das File. 2mal Roh, 2mal Hard, mal Soft.

    https://dl.dropboxusercontent.com/u/25275453/Daten/MeldaCompMix.wav
     

    Anhänge:

    rkdk bedankt sich.
  4. Klappermann

    Klappermann Themenersteller

    Registriert seit:
    05.10.11
    Punkte:
    420
    420


    Jetzt muss ich mich doch nochmal einschalten...(ich habe diesen Thread aufgemacht)

    Schön, dass ihr euch wie immer streitet[​IMG]

    Für die, die noch 'n paar gute Tips wollen zum initialen Thema...
    Nutzt die Zeit und guckt euch die Videos an
    (nicht nur die ersten Minuten von Video 2; da gibt's insgesamt 10)

    Für die, die die Tips in den Videos mögen gäbe es auch noch den Danke - Knopf hier und auf UTube für den Verfasser.


    Gruß
     
  5. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.161
    48161
    ist doch technisch nuechtern, finde ich. Da ist kein gruenes Maennchen, welches beim Ueberschreiten des Thresholds immer eine Sanduhr umdreht. :)
     
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    31.898
    31898
    Das war sarkastisch gemeint. ;-)
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.460
    33460
    Seit wann bin ich denn dein Kumpel? :D

    Wenn du den Threshold so eingestellt hast, dass die Transienten der A-Gitarre immer nur ein paar Millisekunden darüber kommen, dann wäre auch dieses Verhalten erstens plausibel. Beschreib doch mal genauer bei welchen Einstellungen der Melda deiner Meinung nach etwas macht bei denen alle anderen Comps das nicht machen. Bist du sicher dass du Threshold und Knee bei Sonnox vs. Melda gleich eingestellt hattest? Hast du gleiche Attack-Zeiten getestet? Um hier wirklich ne Aussage machen zu können braucht es gut definierte Testbedingungen. Ein standardisiertes Input signal (am besten vielleicht Sinustöne die sich jeder leicht basteln kann).
     
  8. AWF

    AWF Guest

    Punkte:
    0
    @ MM

    Ich glaube es macht keinen Sinn hier weiter einzugehen. Habe alles geschrieben und erklärt, dein Misstrauen ist eher das Problem. Bye! :)
     
  9. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.460
    33460
    Schade dass du dich jetzt so rausziehst. Immer wenn es dran geht mal vernünftig, geordnet und auf reproduzierbare Art und Weise an einen Sachverhalt ranzugehen hört das Interesse bei vielen Leuten auf, so auch bei dir. Groß reden geht, solange man nicht ins Detail gehen muss. Mit deinen ungeordneten Tests und ungestümen Schlussfolgerungen haste dich nun selbst ins Aus geschossen.
     
  10. AWF

    AWF Guest

    Punkte:
    0
    Richtig :)
     
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.161
    48161
    Halbzeit, Leute, Halbzeit :)
     
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.460
    33460
    Erstmal nen Kaffee holen [​IMG] ;-)
     
  13. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.222
    26222
    Ich bin ja dafür, dass rec.de bei der nächsten MusikMesse, und wenn es sich bewährt auch den folgenden, eine Ladung Drogen und einen Käfig bereitstellt und dann können sich alle die sich im Laufe des Jahres hier gesucht und gefunden haben wie echte Kerle in MMA-Manier mal so richtig auf die Fresse hauen. :)
     
    AcidPain und Tmny bedanken sich.
  14. Tmny

    Tmny

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.632
    4632
    Ich hab jetzt den ganzen Thread durchgelesen und bin mir gerade echt nicht sicher was der Attack Regler macht :D

    Deswegen bin ich so gerne hier ^_______________________________________o

    btw Wikipedia:
     
  15. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Es steht zwar überall so, aber ich denke, wir sollten das erstmal anhand eines wissenschaftlich, fundierten Tests und unter Berücksichtung aller verfügbaren Kompressoren auf dieser Welt überprüfen.

    Nicht das noch jemand Schaden nimmt und falsch komprimiert. [​IMG]
     
    Tmny bedankt sich.
  16. Soundkraft

    Soundkraft

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    21.099
    21099
    Ich kanns mir nicht verkneifen zu bemerken dass ne Einschaltzeit für mich irgendwie was anderes ist als ne Einregelzeit. Ich kann mir zwar denken, wie es gemeint ist aber allein der Satz hat doch schon wieder Interpretationspotenzial :D
    Ausserdem geht aus der Beschreibung ja immer noch nicht hervor WIE geregelt wird (also linear, als Kurve, konkav oder konvex, warten und dann gleich voll zuschlagen)..und da wird man sich auch hüten, das ganz konkret zu beschreiben, denn das macht ja jeder Kompressor anders..also kommt man mit Pauschalitäten auch nicht weiter.

    Ansonsten halte ich mich raus....ich bin froh, dass eben nicht Kompressor gleich Kompressor ist .sonst hätte ich die ja alle umsonst gekauft ;)
     
    Realist bedankt sich.
  17. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.550
    28550
    Yo und deswegen. Trust your ears.
    Ansonsten sollten wir dem Wunsch des TE´s entsprechen und das hier auch langsam beenden.
    Führt eh zu nix. Wie immer eigentlich. ;)
     
    Klappermann und Soundkraft bedanken sich.
  18. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    18.935
    18935

    super demonstration, vielen dank.
     
  19. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.902
    23902
    ich füttere ein paar meiner hardware comps via sidechain von der DAW (kann ich EQen und spare mir den recall vom threshold) da kann man auch coole sachen machen wie z.b. lookahead.
     
  20. rsm

    rsm Guest

    Punkte:
    0
    juli0310 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.