• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

20ft Bürocontainer akustisch optimieren


malles
malles
Registriert
19.01.18
Beiträge
2.213
Reaktionen
1.410
komme mir vor wie in einer Kirche...
in Kirchen-Mauern hat man früher Tonkrüge eingemauert, um den Widerhall einzudämmen, daran musste ich bei der Bemerkung denken.
Tja da helfen nur Akustik-Paneele oder -Absorber, die kann man teuer fertig kaufen oder selber machen. Man kann die auch an die Decke hängen.

Interessant wäre auch, den Tisch mal andersrum zu stellen, ob da ein besseres Ergebnis errechnet wird. So kann sich der Schall die Container-Länge entlang entwickeln. Über die kurze Seite ist mit über zwei Metern Breite auch genug Platz, um am Tisch vorbei zu gehen

Auf jeden Fall müssen die Schallwellen da eingefangen werden, wo sie entstehen. Ein Teppich unterm Tisch könnte auch schon was bringen.
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
1.746
Reaktionen
878
die Nachhallzeiten sind derzeit astronomisch hoch (wenn ich die Zahlen richtig deuten bei bis zu 500ms). Das hört man auch sehr deutlich, komme mir vor wie in einer Kirche... an irgendwas mit Musik machen oder hören ist so nicht zu denken.

Nimm den Hall doch mal auf bevor du dagegen vor gehst, dann hast du deinen eigenen Kirchenreverb als Impulsantwort.
 
C
coffee boy
Registriert
14.12.18
Beiträge
1.896
Reaktionen
1.404
Hmmm... kein einziger Kommentar seit Freitag? Alle ausgeflogen? Nunja, ich hab mal selber versucht etwas aus den Werten schlau zu werden... die Nachhallzeiten sind derzeit astronomisch hoch (wenn ich die Zahlen richtig deuten bei bis zu 500ms). Das hört man auch sehr deutlich, komme mir vor wie in einer Kirche... an irgendwas mit Musik machen oder hören ist so nicht zu denken. Die erste große Mode scheint bei ca. 78Hz zu liegen, was mich etwas verwirrt. Laut Modenrechner sollte die 1-0-0 bei 37Hz liegen. Kann es sein, dass man die nicht sieht, weil meine Monitore nicht so tief kommen? Wäre das dann somit die 2-0-0? Die beiden Löcher bei 105Hz und ca 185Hz haben mir zuerst einen ganz schönen Schreck eingejagt... hab heute aber ein klein wenig mit der Position der Monitore gespielt und ein paar Messungen gemacht (höher, etwas vor,...). Das Loch bei 185Hz konnte man damit schließen, das bei 105Hz zumindest verkleinern. Ich denke (hoffe), dass man diese beiden Probleme später wirklich durch passende Positionierung komplett beseitigen kann.
Damit bin ich mit meinem (gefährlichen?) Halbwissen dann auch schon am Ende. Ich würde gerne so schnell wie möglich mit den ersten Maßnahmen beginnen, will da aber ohne Plan nicht wild drauf los dämmen. Würde mich wirklich freuen, wenn ich hier etwas Feedback bekommen könnte und zumindest auch einen Tipp, wie ich zumindest sinnvoll anfangen kann.


Dein Nachhall ist länger als 500 ms. Du musst das richtig skalieren.

Untitled.jpg

Die erste große Mode bei 78 wie du sie nennst (die normal die 2. große sein sollte) liegt schon ca da was deiner Raumbreite entspricht. Das ist die 0-1-0.

Ich finde eher interessant was da bei ca 43 ist. Das passt nämlich weder zur inneren Raumlänge und auch nicht zur Gesamtlänge des Containers. Es wäre nämlich wahrscheinlich dass sich die 1-0-0 nicht viel aus der 65 mm Zwischenwand macht. Passt aber wie gesagt zu keinen der beiden Längen.

Leg nen Sinus von 43 auf und schau wo die 43 am lautesten dröhnen im Container dass du weißt zu welcher Wand die gehören.

Den Rest bekommst du leicht in den Griff. Konzentrier dich am Anfang nur auf die tiefsten Nachschwinger. Der Rest geht meist mit der Behandlung dieser von alleine weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
C
coffee boy
Registriert
14.12.18
Beiträge
1.896
Reaktionen
1.404
Ich bin letztenz hier drüber gestolpert:
https://radiobombfm.wordpress.com/2012/09/15/sound-101-the-golden-acoustic-ratio/
Kannste ja mal mit in Betracht ziehen.

Raumratios müssen nicht überbewertet werden.
Vor allem nicht wenn man nicht neu baut.
Und so lange man darauf achtet dass keine Raumdimension eine Multiple einer anderen ist (Breite = halbe Länge oder so Späße) dann ist auch alles fein.

Ich würde jederzeit eine schlechtere Ratio nehmen wenn ich dadurch nen halben Meter mehr Platz für Treatment bekommen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Dein Nachhall ist länger als 500 ms. Du musst das richtig skalieren.

Anhang anzeigen 98182

Die erste große Mode bei 78 wie du sie nennst liegt schon ca da was deiner Raumbreite entspricht. Das ist die 0-1-0.

Ich finde eher interessant was da bei ca 43 ist. Das nämlich weder zur inneren Raumlänge und auch nicht zur Gesamtlänge des Containers. Es wäre nämlich wahrscheinlich dass sich die 1-0-0 nicht viel aus der 65 mm Zwischenwand macht. Passt aber wie gesagt zu keinen der beiden Längen.

Leg men Sinus von 43 auf und schau wo die 43 am lautesten dröhnen im Container dass du weißt zu welcher Wand die gehören.
@coffee boy danke erstmal für Dein Feedback. Mit der Skalierung schau ich mir an, wie ich das in REW konfiguriere... Bzgl. der 43Hz, hab einen Sinus angelegt und bin rumgelaufen. Das scheint die 1-0-0 zu sein, zumindest ist es an den kurzen Wänden am lautesten, in der Mitte des Raumes gibt es dabei fast eine komplette Auslöschung, da ist totenstille bei 43Hz. Ich hab auch im Windfang/Vorraum sowohl bei geschlossener als auch bei offener Tür reingehört. Da stehen die 43Hz auch nicht wirklich. Auch im Inneren schwächt sich die 43Hz deutlich ab, sobald ich die Tür öffne. Ich vermute mal, die Werte aus dem Moden-Rechner funktionieren hier nicht ganz, weil ich hier auch keine wirklich massiven Wände habe, sondern eben nur Trockenbau und Stahlaussenwände, die ggf. irgendwo etwas mitschwingen. Aber das sind nur Mutmaßungen meinerseits.

Den Rest bekommst du leicht in den Griff. Konzentrier dich am Anfang nur auf die tiefsten Nachschwinger. Der Rest geht meist mit der Behandlung dieser von alleine weg.
Diese Aussage macht mir Hoffnung :) Verstehe ich Dich richtig, dass insgesamt gesehen zumindest nach der jetzigen Messung, das alles nicht sooo wahnsinnig schlimm aussieht?
 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Kleiner Nachtrag bzgl. Skalierung: @coffee boy Könntest Du Deine Einstellungen hier posten? Hab jetzt etwas in den Einstellungen in REW rumgespielt, bekomme aber nicht im Ansatz Dein Bild hin...
 
C
coffee boy
Registriert
14.12.18
Beiträge
1.896
Reaktionen
1.404
Diese Aussage macht mir Hoffnung :) Verstehe ich Dich richtig, dass insgesamt gesehen zumindest nach der jetzigen Messung, das alles nicht sooo wahnsinnig schlimm aussieht?

Die 1-0-0 die normalerweise am längsten und heftigsten nachschwingt geht bei dir halt vermutlich etwas mehr durch die dünnen Wände raus. Aber nur gemutmaßt weil ich jetzt nicht groß was gerechnet hab. Das heißt die braucht weniger Aufmerksamkeit.

Der Rest schaut ziemlich so aus wie jeder andere Raum dieser Größe und wird auch die selbe Aufmerksamkeit brauchen. Also weder Freifahrtschein noch Todesurteil deine Box.

Kleiner Nachtrag bzgl. Skalierung: @coffee boy Könntest Du Deine Einstellungen hier posten? Hab jetzt etwas in den Einstellungen in REW rumgespielt, bekomme aber nicht im Ansatz Dein Bild hin...

Nutze die Suchfunktion:
https://recording.de/threads/rew_raumoptimierung_raytop.236323/page-9#post-2933713

Und bitte nutze die Suchfunktion wirklich denn ziemlich alles was du als nächstes fragen wirst habe ich wahrscheinlich schon irgendwo die letzten Monate hier im Forum beantwortet.
Wenn du detaillierte Hilfe möchtest und jemanden der dich begleitet, schreib mir ne PN, es gibt da ein paar gute Adressen in Deutschland die ich dir gerne mitteile.
 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Danke für Deine Einschätzung. Natürlich will ich nicht, dass Du immer wieder die gleichen Sachen beantwortest. Ich werde die Suchfunktion nutzen. Sehe mir aber bitte nach, wenn ich nicht die richtigen Suchbegriffe finde und dann doch die eine oder andere Frage hier stellen werde, die Du vielleicht schon wo anders beantwortet hast. Ich bin in diesem Thema komplett unbeleckt. Sollte ich wirklich gar nicht voran kommen, komme ich gerne auf Dein Angebot bzgl. guten Adressen zurück.
 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Wenn du detaillierte Hilfe möchtest und jemanden der dich begleitet, schreib mir ne PN, es gibt da ein paar gute Adressen in Deutschland die ich dir gerne mitteile.
Er kennt diese Adresse bereits ;)
Ja, Asche auf mein Haupt, das ich hier kein Update gegeben habe... Ich habe mich ein paar Tage durch das Forum und die Suchfunktion gegraben und für mich festgestellt: ohne Professionelle Hilfe fange ich vor Oktober nicht mit den Arbeiten an... 2050. Mr. X (@Ralfe13 ich leih mir mal den Namen) wird mir im August einen ersten Entwurf machen.
 
Ralfe13
Ralfe13
Sample Schubser
Registriert
28.12.20
Beiträge
343
Reaktionen
187
Ort
Nähe Stuttgart
Das freut mich, der Typ hat es echt drauf :blah:
Ab da geht es ruckzuck und dann rockt Dein Container :headbang:
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
18.784
Reaktionen
10.860
Als erweiterte Inspiration: (falls du mal erweitern willst) ;)

 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Nach längerer Zeit mal wieder ein kleines Update. Zu den 43Hz, die nicht so wirklich zu den Raummaßen passen wollen: Nach rumgemesse, rumgelaufe und grübeln mit Mr. X zusammen, wird es am ehesten eine Eigenresonanz der Zwischenwand sein. Aktuell ist das allerdings wie gesagt eine Vermutung.
Ansonsten sieh der aktuelle Stand wie folgt aus: Die Planung ist fertig, Material ist mittlerweile bestellt (das war ein Drama, alles zu bekommen) und ich plane, in den nächsten 2 Wochen mit dem eigentlichem Bau anzufangen. Ein paar Details muss ich mir immer noch überlegen (z.B. Farbgebung der Verbretterung... bin für Vorschläge (Bilder!) offen). Wie versprochen, werde ich hier gerne Fotos von den Arbeiten dann posten und auch gerne die eine oder andere REW-Messung mit einstellen. Wer darauf hofft, dass ich hier die Planung rein stelle oder Details was wo warum genauso gemacht wurde, den muss ich leider enttäuschen. Wie schon erwähnt, die Planung kommt von Mr. X und dafür habe ich auch gerne bezahlt. Ich denke, das kann jeder nachvollziehen, dass ich das dann nicht einfach frei für jeden ins Internet stelle. Bzgl. was wo warum: Das könnte ich nicht mal beantworten... wie gesagt, dafür hab ich mir ja Hilfe geholt, damit ich mich damit nicht soo tief auseinander setzen muss...
 
Ralfe13
Ralfe13
Sample Schubser
Registriert
28.12.20
Beiträge
343
Reaktionen
187
Ort
Nähe Stuttgart
Wollte schon fragen, ob bei Dir nix vorwärts geht ;)
Ich würde mich über Bilder des Fortschritts freuen, ich kenne ja das System :p
Bzgl Farbe, hier ist meine, finde ich nach mittlerweile 6 monaten immer noch geil, Bondex Vintage Wachs, gukst Du hier:
https://www.bondex.de/produkte/innen/vintage-wachs
img_0185-jpg.94196
 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
@Ralfe13 danke für den Vorschlag, aber das wäre mir persönlich zu unruhig und zu dunkel... aktuell habe ich eher was in Richtung Verbretterung weiß, Stoff dahinter schwarz, ERs in grau und zur Auflockerung vielleicht großflächige Wandtattoos (z.B. Wellenform?) im Kopf... aber wie gesagt, habe mich noch nicht festgelegt und gerne mehr Ideen!
 
Ralfe13
Ralfe13
Sample Schubser
Registriert
28.12.20
Beiträge
343
Reaktionen
187
Ort
Nähe Stuttgart
Ich würde von Stoff in schwarz abraten, das siehst Du jede Fussel und jeden Staub Flusen drauf. ansonsten alles was inspiriert :right:
 
Feel Inc.
Feel Inc.
Bit-Steller
Registriert
26.04.21
Beiträge
76
Reaktionen
104
Hmm... valider Punkt mit dem schwarz... grau kann ich mir als Kontrast auch gut vorstellen...
 
Ralfe13
Ralfe13
Sample Schubser
Registriert
28.12.20
Beiträge
343
Reaktionen
187
Ort
Nähe Stuttgart
Ich hab unter den Brettern und als ER Absorber auch grau, ich liebe grau :love:
 
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Songvoting – neuester Titel

Oben