Studiobau Timelapse

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Leisure-B, 16.10.17.

  1. AlphaMastering

    AlphaMastering

    Registriert seit:
    26.06.09
    Punkte:
    380
    380
    Wenn du schon gratis Hilfe willst, solltest Du Dich auch ein wenig bemühen, sonst wird das nix.
     
    Leisure-B bedankt sich.
  2. Leisure-B

    Leisure-B Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.13
    Punkte:
    47
    47
    Sorry man, my bad, danke für deine geduld!

    Der 10cm wand hat ein wert von > 6 kPa. Für die 18cm version konnte ich, auch im netz, leider keine kPa wert finden :( Ich gehe aber davon aus das sollte ähnlich sein, von matrial her fühlt sich das genau so an.
     
  3. matthew john

    matthew john

    Registriert seit:
    26.09.17
    Punkte:
    59
    59
    Leisure-B bedankt sich.
  4. AlphaMastering

    AlphaMastering

    Registriert seit:
    26.06.09
    Punkte:
    380
    380
    Auf jeden Fall die Eckabsorber oder über die ganze Wand wäre noch besser, ja.
    Hier kannst Du Dein Absorbermaterial simulieren: http://www.acousticmodelling.com/porous.php
    und entscheiden wieviel Du nehmen willst. So 30-40cm wären schon gut. Vergleiche mal 300mm zu 200mm mit 100mm Luft. Da kann man auch Material sparen. Fang mal damit an, und mach Messungen.


    Naja, "ähnlich" reicht leider nicht, auch das Raumgewicht oder wie es sich "anfühlt" sagt nicht viel über die akustischen Eigenschaften aus.
    Frag beim Hersteller, wenn Du es nirgends findest.
     
    Leisure-B bedankt sich.
  5. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    41.721
    41721
    Sono immer am dicksten ansetzen, da Strömungswiderstand von allen Steinwolle-Ausführungen am geringsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.17
    Leisure-B bedankt sich.
  6. Leisure-B

    Leisure-B Themenersteller

    Registriert seit:
    28.02.13
    Punkte:
    47
    47
    Ok, diffusoren wollte ich mir letztendlich noch anschauen, bin aber jetzt am überlegen ob ich der rückwand vorhher noch mit eine extra schicht rockwool belege vorhher.

    Top, und kann ich dan der dämmung hinter der gipsplatte mitrechnen? Also wenn ich zb noch 18cm rückwand hinzufüge, mit ein bischen luft (abhängig von die ergebnisse vom kalkulator), würde das dann als insgesammt 36cm+ gelten?

    Hab einmal bei Rockwool angerufen, die meinten bei der 18cm klemrock handelt es sich um ein wert von > 7 kPa.
     
  7. matthew john

    matthew john

    Registriert seit:
    26.09.17
    Punkte:
    59
    59
    Sieh dir die zeichnung genau an. Die rückwand elemente sind rund 500 mm tief. das meiste davon ist absorber hinter diffusor.