Information ausblenden

PA Mega Sale -_console SSL 4000 E

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Introsong, 26.06.19.

  1. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    5.972
    5972
    Stehe vor ner ähnlichen Frage - Bax, Subsynth oder Townsend ...
    Viele „no-brainer“, die ich viel zu teuer bezahlt habe - aber ich bereue nichts :)
     
  2. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    2.593
    2593
    Der Bax hat sich hier bei so manchem Kollegen positiv ins Herz geschlichen. Das ist so ein GentlemanPlugin. Macht irgendwie alles richtig und das dann auch noch völlig unaufdringlich. Der EQ den ich am meisten nutze, um abschließend noch das Sahnehäubchen drauf zu setzen. Der macht auf der Summe alles nochmal rund und irgendwie warm, einfach präsenter, vielleicht auch perfekter. @muffy z.B. hat ihn auch mal gelobt, er wäre wie die Dolby Taste an älteren HiFi-Anlagen. Ohne fehlt einfach was.
     
    Laber Rhabarber, muffy und MountainKing bedanken sich.
  3. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    20.211
    20211
    Das liest sich doch nett.
     
    Unik SUS bedankt sich.
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.173
    32173
    Sahnehäubchen, Mojo, i-Tüpfelchen, Glanz, Wärme,... oder anders gesagt einfach ein halbes dB lauter :D
     
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.173
    32173
    Habe den sup sünd auch mal blind gekauft. wenn synthpark sagt der soll gut sein. ..
     
    gyn, MountainKing und synthpark bedanken sich.
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    32.173
    32173
    So gerade mal den Subsynth getestet. Funktioniert schon recht gut. Was ich verwunderlich fand, dass er nicht nur im Bassbereich rumopert sondern das komplette Signal verändern kann. Ist ein nice to have, aber mir sinds dann auch wieder fast zu viele Regler. Werde wohl vornehmlich nur die Sub-Sektion in der Mitte nutzen und fertig, Rest kann man auch mit anderen Plugs machen,.
     
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.082
    29082
    Dann lieber den Bax. Der Passeq ist ein sehr transparenter Eq für feines Nachgarnieren. Also etwas, was jeder Digi/DAW Eq hervorragend beherrscht. :)
     
  8. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    61
    61
    kurze frage habe jetzt den zip gekauft über paypal
    dauert das immer etwas länger bis man das plugin bekommt ?
     
  9. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    2.593
    2593
    Du musst ( falls noch nicht geschehen) den Installations und Authorisierungshinweisen von PA folgen. Sprich Installation Manager downloaden und installieren. Dort ist dann das Plugin verfügbar. Plugin über den PA Manger downloaden und nach dem ersten Start registrieren. Bisher war alles ganz flott verfügbar.
     
    Introsong und EisRaum bedanken sich.
  10. Introsong

    Introsong Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.15
    Punkte:
    842
    842
    Zur Beachtung bei PA und PayPal musst du nachdem du bei PayPal abgenickt hast auf Det PA Seite unten nochmal auf "Place Order"checken.
    Danach kannst du dein Plug-in via deinem
    PA Account downloaden.
    Solltest du den Place Order Button auf der PA Seite nicht gedrückt haben,müsstest du den PASupport kontaktieren.
     
    EisRaum und Unik SUS bedanken sich.
  11. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    61
    61
    danke für die Antworten habe nun den Support-Team geschrieben

    das komische an der Sache ist, dass bei Paypal Zahlung offen steht
    sonst ging das immer
     
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    29.082
    29082
    Die Wege des Paypal sind sonderbar. Meine Zahlungen hingen in letzter Zeit auch öfter mal im Orbit. Ggf. wegen Patriot Act und so...
     
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    15.732
    15732
    Hab gerade den Subsynth mal auf nem Kick getestet, schon ne runde Nummer das Teil. Bin froh es gekauft zu haben!
     
    Introsong bedankt sich.
  14. EisRaum

    EisRaum Bedroomproducer

    Registriert seit:
    25.05.18
    Punkte:
    61
    61
    super der Support hat in 20 minuten geantwortet
    krass wie schnell das geht bei denen
    vielen Dank an die Anderen für die mithilfe
     
    Introsong bedankt sich.
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.265
    4265

    Haha, der Wurst-Achim, der ist gut ! werd mal schauen, was ich mir da für 10€ gönne. 20% auf alles außer Tiernahrung. Praktiker gibts ja nicht mehr, ich hoffe, PA gibts noch lange. Finds auch schade, daß PA so ramschig geworden ist. Channel X für 29 USD, Opticom. townhouse, alles wirklich gute Sachen, aber hat halt spätestens ab jetzt einen Imageverlust.

    Ich denke auch, daß ich bei Bax-Bunny zuschlagen werde. Hab ja kaum EQs :D Ich sage auch noch VSE2 :hammer: Oder doch den De-Esser von SPL nehmen ? Den Bax gibt auch auf UAD. Dann kauf ich den dort lieber, da klingt er mehr vintage , ist teurer, und braucht noch ne UAD Karte, die meinen ach so schwachen Prozessor entlastet. duckundweg :kaffee:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.19
  16. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.421
    2421
    Hab mich für die eq Rangers von spl entschieden. Find ich ziemlich super. Mit so einem grafischen eq arbeitet man irgendwie anders, bringt irgendwie ne andere Perspektive. Und es gibt dennoch eine große Auswahl verschiedener Sets an Frequenzbändern.

    ...Hat jemand zufällig solche rackpack Hardware und will die loswerden?
     
  17. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.265
    4265
    Ist dann doch der BAX geworden. Wenn so viele davon schwärmen.... Sonst wäre der Voucher wohl verschimmelt :D

    Die EQ Sammlung ist also nun doch wirklich gut aufgestellt. Warum nicht...
     
    adl bedankt sich.
  18. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.265
    4265
    Ich bin grad am Ausprobieren. Wirklich schön, gibt dem Master was samtiges dazu, und greift sehr musikalisch ein, der Bax-Bunny. OMG, hab ich viele EQs, muss meine Schäfchen mal durchzählen.Der Millenia NSEQ2 und der SIE-Q sind aber auch nicht von schlechten Eltern.
     
  19. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    2.774
    2774
    Bax EQ ist super. Machst du nix mit falsch. Hab den oft auf dem Master um bisschen "aufzuräumen" (1-2 klicks rausnehmen bei 7.1Khz können einen zu harschen Track oft schön entschärfen, lowcut irgendwo zwischen 18-36Hz macht den Bass oft straffer und "entwummert"). Die Möglichkeit das ganze in Mid/Side zu machen bietet dir die Chance nen Track "breiter" klingen zu lassen (in den Seiten bei 4,8kHz bisschen rein drehen). Du kannst auch in den Seiten bei 4,8kHz deutlich rein drehen und dann mit dem highcut bei 18kHz wieder entschärfen, da bleibt dann trotzdem diese leichte Brillanz und klarere Höhen als vorher. Wie gesagt: ne gute Entscheidung, der Bax EQ. :)

    EDIT:
    Als Ergänzung noch: in Mid/Side mode die Seiten schön lowcutten und in der Mitte bisschen Bass bossten. Dann hat die Mitte ordentlich bumms und durch die bassreduzierten Seiten mulmt es nicht zu arg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.19
    Laber Rhabarber und MountainKing bedanken sich.
  20. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    4.265
    4265
    Sagen wir mal so, wenn ich mal nen De-Esser brauche, würd ich ggf. dann direkt zum Weiss greifen. Höre gerade nochmal mit KHs durch die gomerische Akustikband. Feiner EQ. Danke für Eure Tipps. gez. der EQ-Junkie ;-)

    Der Bax klingt wie ein richtig fettes Samtsofa, wo man sich schön reinlümmeln kann. Sind wohl die Baxandall-Filter, die der Kiste den Namen geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.19