Kauft CLA 10

  • Ersteller SilentWarrior
  • Erstellt am
Ach, ich glaube ich habe sie mal den ganzen Tag laufen lassen. Manche Hersteller empfehlen das, damit die Box richtig arbeitet.
Bei Dynaudio war das so und ich meine auch bei den CLA.
Ob das stimmt oder ob einfach nur die Ohren sich darauf kalibrieren weiß ich nicht.
 
Gegenvorschlag, springt nicht ständig von System zu System, lieber mal EIN System lange benutzen, Stärken und Schwächen kennenlernen und damit leben, dann klappts auch mit dem Mix, dann hören auch alle das Gleiche.

Hauptproblem hier im Forum ist nicht die Hauptabhöre, sondern die Ausreden, "höre gerade nur über die Laptopspeaker ab, höre aber später im Studio noch mal gegen" oder "mein Studio ist zwar gerade eine Baustelle, aber ich habe trotzdem eine Meinung"

Ist was dran, aber so pur würde ich das auch nicht stehen lassen.

Ich bin bestes Beispiel für Dein Beispiel (......??? hehehe) , und ja, ich denke, man muß sich in erster Linie entwickeln bzgl. Skills. In JEDEM Fall.

Aber seit ich hier wieder rum experimentiere, ist mir auch andererseits klar, wie leicht ich die Farbe / Grundausrichtung im mix bei mir tunen kann durch z.B. Subabstimmung usw.

Es ist schon lustig, mehr Sub - dünnerer mix, weniger Sub - boomiger mix usw., Loch irgendwo zwischen 100 bis300 Hz - holziger mix.

Nicht einfach, solange man nicht irgendwie eine für sich ! akzeptable Arbeitslösung gefunden hat, in der z.B. gute Mixe auch wirklich gut klingen ohne Abstriche, sich einzuhören.
Es ist schlicht einfacher, einen Mix so zu erstellen, daß er für einen selbst gut klingt, als dauernd daran zu denken, daß man jetzt dies und das machen muß, was zwar vor Ort wie shiet klingt, aber es muß ja so sein, weil sonst.....usw.

Ich würde also durchaus sagen: Du hast ohne Zweifel recht, SOLANGE man eine gute Abhörsituation hat.

Ob man das überhaupt identifizieren kann, ist eventuell die nächste Frage.
 
Bekommt man die Cla 10 zu Blackfriday mit 75%? Dann warte ich.
 
Watt ist eigentlich mit Amphion one 12?

Uiuiuiui. Die gäbe es sogar ohne Versandkosten… ;)

Die verbauen da Titanium im Hochtöner. Sollte also extrem straff klingen wie Stahl!

 
Habe mir die mal angesehen, und festgestellt.....das sind gar keine NS10s!
 
Habe mir die mal angesehen, und festgestellt.....das sind gar keine NS10s!
Sehen aber so ähnlich aus mit der weißen Membran und meine mal gelesen zu haben dass die in Richtung NS10 gehen sollen. Hab die aber meistens eher nur in großen Studios gesehen. Scheint also nichts fürs Homerecording zu sein.
 
die weiße Membran ist ja nur der Waveguide des Hochtöners....das ist FAAAAAAAKE!
(hehe, damit das klar ist ,-)
 
die weiße Membran ist ja nur der Waveguide des Hochtöners....das ist FAAAAAAAKE!
(hehe, damit das klar ist ,-)
Ach so. Dachte sei diese Titanium Legierung wo der Sound raus kommt…

Ne dann ist das optischer Betrug. Hast recht.😉 Klingt ja dann größer als das was wirklich rauskommt.

Dann besser auf CLAs warten. Vielleicht übernimmt Waves ja die Firma. Dann gibt es die immer für 290 US Dollar. Wenn man zwei nimmt, bekommt man weiteres Paar kostenfrei dazu! Da würde ich zuschlagen. Soll ja drei drei Dimensional klingen und da brauch ich drei Paar.
 
the real shit ist sowieso speaker stacking.
eine leise NS10 mit SM57 abnehmen, das in das Paar davor etwas lauter, wieder abnehmen und dann in das vordere Paar.
So muß jede einzelne Instanz nicht so hart arbeiten oder so.

SO geht Profi!

Aber wieso 290? ich dachte, 29....
 
Kann jemand übersetzen?


Findet er die Cla oder die 12er besser?
 
Er beschwert sich darüber, das bei dem Amphion whoofern nur Höhen rauskommen.
 
the real shit ist sowieso speaker stacking.
eine leise NS10 mit SM57 abnehmen, das in das Paar davor etwas lauter, wieder abnehmen und dann in das vordere Paar.
So muß jede einzelne Instanz nicht so hart arbeiten oder so.

SO geht Profi!

Aber wieso 290? ich dachte, 29....
Die Holz Preise sind wegen des Klimawandels gestiegen.

Meinst Du Gain Staging? Ja 👍

Ich stelle meine speaker immer in den Flur und den anderen 10 Meter an andere Ende. Gibt ne nette Hall Bühne für die Snare. Das Reverb dann via Blumlein aufnehmen und leise unter die Snare mischen. Zwar dauert der Aufbau vier Stunden aber es klingt diede 2 Prozent besser als Softube Atlantis.
 
Er beschwert sich darüber, das bei dem Amphion whoofern nur Höhen rauskommen.
Hmmm Oder ihm sind die Höhen zu titanisch. Wenn es hart klingt, wird zu viel Weichmacher genommen. Überall soothe 2 klingt auch doof.
 
Tatsächlich er sagt was von gey und Gay. Wenn es schwul klingt ohne Eier würde ich die 12 er nicht kaufen. Boxen müssen schon delivern.
 
Mir fällt gerade auf, ich habe keine schwarzen speaker mit weißer Membran, sondern weiße mit schwarzer …..Oh GOOOT……

(P.S. so, jetzt ist aber genug mal, bin schon wieder ganz ruhig;-)
 
Mir fällt gerade auf, ich habe keine schwarzen speaker mit weißer Membran, sondern weiße mit schwarzer …..Oh GOOOT……

(P.S. so, jetzt ist aber genug mal, bin schon wieder ganz ruhig;-)
Du könntest bei Softube WEISS zuschlagen. Dann wird der Klang zumindest transparent und die schwarze Pappe wirkt weniger bedrohlich auf Deine Ohren ;)
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
360
mcFreck
mcFreck
SilentWarrior
Antworten
47
Aufrufe
2K
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
B
Antworten
7
Aufrufe
1K
boogie2266
boogie2266

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben