Information ausblenden

CUBASE 10.5 verfügbar...

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von LM18, 13.11.19.

  1. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.718
    11718
    Padshop 2 gefällt mir auch recht gut.
     
    rkdk und TheSarge bedanken sich.
  2. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.727
    15727
    danke für das Beispiel
    ja, es gibt meiner Meinung nach keinen Sounddesigner der aus den unwahrscheinlichsten Quellen so tolle Sachen mit Granular-Synthese macht, wie Simon Stockhausen
    wen´s interessiert, einfach mal den YT-Link vom @rkdk nehmen und sich dort alle Videos anzeigen lassen - einfach nur zum staunen und inspirieren :bigup:

    weiß jmd ob der Padshop2 der Absolute-Collection zugefügt wird? weil das CPro10.5 bleibt ja wohl vorerst aussen vor
     
    rkdk bedankt sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.081
    33081
    Mir auch. Man kann quasi alles an Audio/WAVs reinwerfen, irgendwas feines an Sounds kommt immer raus.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.081
    33081
    Oh ja, der Typ ist klasse! extremer Hardcorefrickler. Auf YT findet man mehr Hörproben seiner Schraubereien. Lohnt.

    Ich gehe stark davon aus. Zumal es den früheren Vorgänger Padshop Pro nicht mehr gibt, der Padshop 2 ist die neue Version, welche man ja auch separat käuflich erwerben kann. Wird ganz sicher auch mit in die Collection kommen.
    Finde es aber klasse, dass dieser Samplesynth kostenlos in Cubase enthalten und somit fest integriert ist. Und dass er, so berichten einige, auch auf anderen, parallel installlierten DAWs ebenso zu nutzen ist.
     
    TheSarge bedankt sich.
  5. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.663
    4663
    Bekomme ich etwas dafür, dass ich mal 10€ für den PadShopPro gespendet habe? (Was sich voll ausgezahlt hat // sample Import bei einen Granular-Synth ist halt schon was feines^^)
     
  6. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.663
    4663
    Und gibt es schon "langzeitigere" Erfahrungen mit 10.5?

    - spakt es?
    - wie sind die kleinen Details-Verbesserungen? (Kann man endlich ganz ohne Maus ein Plugin Insertieren // sprich: insert hinzufügen klicken/enter > tippen > mit pfeiltasten durch gefilterte Auswahl-Liste navigieren > enter drücken... )
    - performance bei 32 Samples?
     
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.081
    33081
    Ach, Loop_Breaker. So ist das halt in der DAW Software Welt. Was meinst, was viele Leute sauer waren, als damals der (für fette 600,- Euro!!) separat erhältliche Faltungshall Space Designer später auf einmal einfach so kostenlos mit im Logic dabei war... oder die anderen ES2, EXS24.. Die beiden letzteren hatte ich auch separat erworben, als ich noch auf Logic unterwegs war. Wat willste machen. So ist das nun mal - Software wird stets immer billiger und immer mehr Stuff kommt rein. Davon aber profitieren wir ja alle.
    Für mich haben sich die läppischen 10,- Euro längst bezahlt gemacht, da ich den PS ausgiebig ja auch in den letzten Jahren genutzt habe.
     
    RK79 und Loop_Breaker bedanken sich.
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.081
    33081
    Das ging doch schon immer? Nur TAB muss noch dazu. Meine ich. (grad unterwegs)
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  9. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.663
    4663
    Ah Danke!!! Muss ich zuhause gleich bei meinen 9.5er probieren...
     
    rkdk bedankt sich.
  10. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.727
    15727
    hab jetzt auf der Steinberg-Seite gesehen, daß sie Absolute4 aktualisert haben, also dort ist jetzt auch der Padshop2 drin :victory:
    mit dem aktuellen Deal käme ich nun doch an ihn, ohne auf CPro10.5 zu gehen, bekäme noch zusätzlich den Groove Agent auf die 5 gehoben und noch paar Drums dabei, die sonst gar nicht in mein Beuteschema fallen: Rock und Hip Hop :cool:
    klingt nach no-brainer...

    so, nun aber :focus:

    kann schon jmd berichten, wie sehr sich dieses "MIDI schon aufnehmen bevor Spur auf Record" verhält, besonders im Vergleich zu der alten Version dieser Funktion?
    das ging ja schon lange, auch wenn es die wenigsten wussten, aber @tsching hat das mal in einem seiner DVDs nebenbei erwähnt und ich find´s cool, bisher. Hab noch nicht verstanden, was sich da unter 10.5 im Detail verbessert hat :(
     
  11. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    1.742
    1742
    jetzt wird auch das richtige Instrument samt Preset geladen noch bevor du weißt das du aufnehmen willst.
     
  12. solokeyboarder

    solokeyboarder

    Registriert seit:
    16.12.04
    Punkte:
    601
    601
  13. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.727
    15727
    danke @solokeyboarder

    @Beeble
    standen Trolle im Dezember nicht zum Abschuss bereit? :rolleyes:
    was haben Typen wie Du eigentlich für ein Problem daß sie immer so nen Blödsinn schreiben müssen, statt entweder Mund halten oder doch was hilfreiches zu posten?
     
    musikertimo bedankt sich.
  14. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    1.742
    1742
    @TheSarge
    ja, Mund halten statt Blödsinn posten wäre eine Option, hätte ich gewusst das es dich so hart trifft hätte ich nix geschrieben.
    Ein Problem habe ich nicht, fühle mich auch nicht zu der Trollgruppe"Typen wie ich" zugehörig und schreibe auch nicht "immer so nen Blödsinn"
    Sollte halt witzig sein und wars dann halt nicht.
    Dadurch wurden jetzt 3 Postings offt topic produziert und wir sollten es gut sein lassen. Ich werde besser auf mich achten :vermut:
    Frieden! :drink:


    Der einzige Unterschied seit der 10.5 ist dann wohl nur der Reiter "rückwirkende Aufnahme einfügen"
    Das Pre-record für Audio hat jedoch keinen Menuepunkt im Inspektor bekommen?
     
    TheSarge und Dodo_I bedanken sich.
  15. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.727
    15727
    hehe, aber so ähnlich hiess es doch (nicht gegen Dich Beeble) aber ich muß echt nachher wenn ich zu Hause bin, daß Video gucken um den Unterschied zu erkennen - nicht daß hier eine alte Funktion als "neu" verkauft wird :lalala:

    und Entschuldigung angenommen
    Tip: ich hänge da Smileys dran, wenn´s witzig sein soll, das verstehe ich :jhappy: im Gegensatz zu manch anderen hier
     
    Beeble bedankt sich.
  16. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.173
    2173
    Ja, Rückwirkende Midi Aufnahme gab es schon.

    Bei der Cubase 10.5 Beschreibung steht. "Die vollständig überarbeitete Rückwirkende MIDI-Aufnahme".
     
    TheSarge bedankt sich.
  17. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    4.663
    4663
    In 9.5 hat die rückwirkende midi-aufnahme manchmal das problem, dass das (rückwirkende aufnahme)-MIDI an einer Zeit eigefügt wird, welche im Projektfenster derzeit gar nicht dargestellt wird. Was bedeutet, dass man nicht hin-scrollen kann und denkt, dass die rückwirkende-MIDI-aufnahme gar nicht funktioniert hat.
    Lösung: Man kopiere einfach irgendein event solange, bis die Zeit wo die "rückwirkende-midi-aufnahme" eingefügt wurde, "an-scroll-bar" wird.

    Außerdem wird einfach, das MIDI auf der Spur eingefügt welche auf "record" geschalten wurde.
    Also wenn man auf 3 verschiedenen Keyboards was gespielt hat, werden einfach alle noten von allen keyboards auf der spur eingefügt, wo gerade die aufnahme aktiv ist. (obwohl ich diese funktion realtiv häufig benutze bin ich mir gerade nicht 100% sicher ob alles stimmt was ich in diesen absatz geschrieben habe).

    Jedenfalls wurde anscheinend die rückwirkende midi-aufnahme soweit aufgebohrt, dass wenn man zB auf 3 verschiedenen Keyboards was gespielt hat, die "rückwirkende-midi-aufnahme" auf 3 verschiedenen spuren landet. (wenn ich mich aus irgendeinen steinberg werbevideo richtig entsinne)
     
    Beeble und TheSarge bedanken sich.
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.081
    33081
    Richtig. Jede Midi/Instrumentenspur wird in C 10.5 separat und durchgängig im Hintergrund aufgezeichnet.
    So kann man nun wild und ganz ohne Aufnahme oder Schnitt mit jedem VSTi oder Hardwaresynth rumjammen, und bei Gefallen einfach das im Hintergrund eingespielte MIDI, welches ja quasi nun nie verloren geht, im Arrange per Click einsetzen.
     
    TheSarge und Loop_Breaker bedanken sich.
  19. TheSarge

    TheSarge

    Registriert seit:
    11.03.13
    Punkte:
    15.727
    15727
    danke @rkdk für die ausführliche Antwort :bigup:
    aber Mist, jetzt gäb es einen Grund auf 10.5 upzudaten :lalala:
     
    rkdk bedankt sich.
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.762
    33762
    Habs jetzt auch endlich mal installiert.
    Also der Mixer scrollt tatsächlich flüssiger, leider leider ist das ziehen von Spuren im Arranger Fenster aber immer noch die gleiche nervig hakelige Angelegenheit. Mann mann mann es kann doch nicht so schwer sein ein paar Spuren flüssig zu scrollen.