Information ausblenden

Artikel 1

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Turquoise, 17.05.21.

  1. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    88.169
    88169
    Es sagt gar nix aus.

    Er ist Dir oder sonst jemandem überhaupt keiner Antwort schuldig.
    Schon allein wegen des Drängens und Drauf-Bestehens würde ich schon mal gar nicht darauf antworten wollen.
     
    helge1973, 18.05.21
    #61
  2. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.071
    7071
    Mir fehlt ein wichtiger Aspekt, wo die Menschenwürde ziemlich brutal seit Jahrzehnten mit Schweißfüßen getreten wird:
    (Alten)Pflege.

    Grüße gehen raus an Alexander Jorde. ^^
     
    Ennui, 18.05.21
    #62
    Turquoise bedankt sich.
  3. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    19.503
    19503
    Okay, ich habe bereits einige Kämpfe mit @Turquoise gefochten, und weiss wie er tickt. Und er weiss, wie ich ticke.

    Nichtsdestotrotz finde ich einige Stellen an dem Text gelungen, und habe das auch geschrieben. habe ich kein Problem mit.

    Und nichtsdestotrotz hat keiner seiner Beispiele mit Artikel 1 zu tun, und alles, was passierte, waren wortreichen Umschiffungen der konkreten Beantwortung meiner konkreten Frage.

    Vielleicht bin ich aber einfach zu verbissen, weil ich hier eine Diskreditierung des Artikel 1 (und damit unserer Verfassung) sehe. Vielleicht mag sich der TE dazu äussern.
     
    speedtom, 18.05.21
    #63
    SoulFrontier bedankt sich.
  4. Turquoise

    Turquoise Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.952
    10952
    Ich äußere mich dazu:

    Ja, Du bist zu verbissen. Und ja, Du siehst hier etwas (Diskreditierung...), das durch den Text nicht statt findet.
     
    Turquoise, 18.05.21
    #64
    helge1973 bedankt sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.760
    61760
    Einverstanden. Wenn du aber dann speedtom als "Speedygonzales" betitelst (auch eine Art, persönlich zu werden ...), dann kann das aber auch dazu führen, dass genau das eintritt, was du eigentlich anprangerst und vermieden haben willst.
     
    Kosaken-Kaffee, 18.05.21
    #65
    Sascha Franck bedankt sich.
  6. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.232
    3232
    Stelle mir gerade ein Konzert vor, Dein Lied (-text) wird aufgeführt. Von wem kommt der Beifall, wenn letztlich der Artikel 1 selbst, für mich eine der wichtigsten Grundlagen unseres Zusammenlebens, in dieses bedrückende Licht gerückt wird?
    Ich würde applaudieren, wenn die Schilderung des Zusammenbrechens des LI auf den Widerspruch zum Grundgedanken und zum Umgang mit dem Artikel 1 hinführt und damit mein oftmals gleichgültiges, unkritisches Verhalten offenlegt.
     
    akStudio, 18.05.21
    #66
    speedtom bedankt sich.
  7. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    8.108
    8108
    Das Gefühl habe ich.

    @speedtom: Ich schätze dich sehr in diesem Forum und stimme 99% deiner Posts hier absolut uneingeschränkt zu. Ich finde aber tatsächlich, dass du hier etwas zu sehr verbissen auf etwas bestehst, was nicht geleistet werden will/soll.

    Ich gebe dir aber auch hier in der Sache recht. Der Verweis auf Artikel 1 mag zwar gerechtfertigt sein, ich finde ihn hingegen hier unpassend.
     
    FredTadge, 18.05.21
    #67
    speedtom bedankt sich.
  8. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    88.169
    88169
    Das ist ein ur-alter Gag zwischen uns & ich hatte die ÄRÄ ihn auch mal persönlich kennen zu lernen & wir hatten auch nen guten Vibe zusammen, soweit so gut.

    Außerdem mach ich das mit JEDEM so & zwar SO lange, bis mir einer schreibt, es störe ihn.

    Das ist alles nur Spass und bisher haben das nur wenige persönlich genommen.
     
    helge1973, 18.05.21
    #68
    speedtom bedankt sich.
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.760
    61760
    Okay
     
    Kosaken-Kaffee, 18.05.21
    #69
    helge1973 bedankt sich.
  10. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    19.503
    19503
    Okay, das ist geklärt. Danke.

    Mal ein (übertriebenes) Beispiel, wie ich den Text sehe:

    "Text:

    Eintracht Frankfurt

    Unsere Eintracht, was gibt's Schöneres
    Kaiser Franz und Uli Hoeneß
    Sie ist mir ach so lieb und teuer
    Ribery und Manu Neuer!

    Ref
    Eintracht Frankfurt
    das ist unsere Eintracht!"

    Das wird doch normalerweise jeder sagen: Tom, sorry, aber das sind alles Spieler von Bayern München. Hat nichts mit der Eintracht zu tun!

    Und wenn meine Reaktion wäre: Moment, der Kaiser Franz war 2006 in Frankfurt an Flughafen, und Manuel Neuer hat stets die Eintracht der Nationalmannschaft beschworen - dann würde doch manch einer fragen, ob ich denn wirklich weiss, wovon ich spreche. Und ob es so schwer wäre, den offensichtlichen Fehler zuzugeben... :)
     
    speedtom, 18.05.21
    #70
    Sascha Franck, Ennui, SoulFrontier und 2 andere bedanken sich.
  11. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    19.503
    19503
    Stimmt, alles kein Problem. Und wie gesagt: persönliche und gemeine Angriffe sind nicht mein Style, deswegen war ich etwas verwundert. Mein Motto lautet:

    hartaberfair146~_v-ARDFotogalerie.jpg
     
    speedtom, 18.05.21
    #71
    helge1973 bedankt sich.
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.422
    28422
    Ich kann hier ehrlich gesagt auch keinen wirklichen Zusammenhang zum Grundgesetz herstellen. Vermutlich ist Art. 1 der Bayerischen Bauordnung gemeint, nachdem kein Gesetz zitiert wurde. ;)

    Aber im Ernst: Wenn man schon an ein Grundrechtsthema herangeht, sollte man seine Hausaufgaben machen. Und dazu gehört mindestens, zu verstehen, wie Grundrechte funktionieren und wirken. Ich hab hier jetzt keine Lust, eine Abhandlung zu schreiben. Aber kein klassischer Fall einer Grundrechtsverletzung ist es, wenn mich eine andere Privatperson herabwürdigt. Grundrechte sind Abwehrrrechte gegen den Staat (wenn also der Staat eingreift), begründen mitunter Teilhabe- und Leistungsrechte und erschaffen eine objektive Wertordnung, die so funktioniert, dass alle Staatsgewalt (Gesetzgebung, Verwaltung, Gerichte) daran gebunden sind. Also müssen etwa auch unter dem Rang der Verfassung stehende "einfache" Gesetze grundrechtskonform sein, ein Gerichtsurteil z.B. in einem Privatrechtsstreit die Grundrechte respektieren, etc. Auf diesem Wege kommt den Grundrechten dann auch eine mittelbare Drittwirkung zwischen Privaten zu.

    Sich ungerecht behandelt fühlen und dann die Existenz des Rechtsstaats mit fehlerhafter Argumentation zu leugnen, ist eine in gewissen Kreisen übliche Taktik. Da braucht man dann auch nicht weiter zu diskutieren. Entweder fehlt es am fundamentalen Verständnis für den Rechtsstaat, oder er wird absichtlich missverstanden, um fragwürdige Ziele zu verfolgen.
     
    Entone, 18.05.21
    #72
    Realist, Sascha Franck, Carcinome und 6 andere bedanken sich.
  13. mWermut

    mWermut

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..ein Wut-Text wie dieser hat seine Berechtigung, braucht dabei weder umfassend noch gerecht sein..Anklagen ist erlaubt..aufgrund der vielen angesprochenen Themen wird es auch Überdeckungen mit eigenen Ansichten geben..

    ..wenn sich dann noch jemand findet, der das als Interpret umsetzen möchte freut mich das; @helge1973:)

    ..der Artikel 1 des Grundgesetzes behandelt das Ziel des staatlichen Handeln (Würde des Menschen..), das Agieren in der Weltgemeinschaft und schreibt die Gewaltenteilung fest.

    ..im Konkreten bewirkt vieles Konflikte mit der Realität. Willkürliche Beispiele: Embryonenschutz vs Stammzellenforschung, Infektionsschutz vs Demostrationsrecht; Auslandseinsätze der Verteidigungsarmee mit zivilen Opfern; Macht der Konzerne, Parteien, Lobbyisten..sicher eine schier unendliche Liste..

    @Turquoise wäre nicht er selbst, würde er uns nicht die Welt erklären wollen..was er hört, sieht, liest, also seinen Horizont als Universum verstünde..immer einen Touch "die Welt ist nicht genug"

    ..der Songtitel erscheint eine Nummer zu groß, aber warum auch nicht

    ..so oft er in Diskussionsbeiträgen die erste Person singular verwendet, so sehr fehlt sie in seinen Texten..würde mich freuen mehr Erlebtes als Ge-/Erdachtes zu hören..aber ER ist der ((s)ein) Künstler..

    ..aber egal, ich freu mich darauf zu hören, was Helge daraus macht

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 18.05.21
    #73
    helge1973 und speedtom bedanken sich.
  14. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.422
    28422
    Ich habe Metallicas The Unforgiven immer in diesem Sinne interpretiert.
     
    Entone, 18.05.21
    #74
  15. bettysbrother

    bettysbrother Individualist

    Registriert seit:
    10.08.20
    Punkte:
    424
    424
    Der Begriff "Artikel" kommt nur im Grundgesetz vor, alle anderen Gesetzesnormen heißen Paragraphen :crap:
     
    bettysbrother, 18.05.21
    #75
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.422
    28422
    nein
     
    Entone, 18.05.21
    #76
  17. bettysbrother

    bettysbrother Individualist

    Registriert seit:
    10.08.20
    Punkte:
    424
    424
    Oh, hab es nachgesehen, wieder was gelernt. Danke
     
    bettysbrother, 18.05.21
    #77
    Entone bedankt sich.
  18. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    2.775
    2775
    Trifft natürlich nicht zu, es gibt sehr wohl eine Wertigkeit. Der Artikel 1 steht nur auf dem Papier.
    In Deutschland gilt "Hast du was, bist du was, hast du nichts, bist du nichts".

    Und auch solche Urteile sind unglaublich, Bewährungsstrafen bei Gruppenvergewaltigung?
    https://www.bz-berlin.de/tatort/men...aenner-fallen-auf-party-ueber-maedchen-17-her

    Zum Text an sich, gefällt mir nicht. Ich bevorzuge klare Kritik, keine Worte wo man raten darf, was gemeint sein könnte. Viel zu lang und viel zu viel nichtssagendes Geschwurbel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.21
    BodoH, 18.05.21
    #78
    Turquoise bedankt sich.
  19. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    88.169
    88169
    Ich hab das eher im Konjunktief gemeint, sorry :schaem:

    Ich würde gerne, aber ... die Zeit, hach, die liebe Zeit :-(

    Vertone grade auch einen anderen Text von ihm, hatte ich, glaube ich, auch mal in dem @Turquoise seinen Thread gepostet.
     
    helge1973, 18.05.21
    #79
    mWermut bedankt sich.
  20. Turquoise

    Turquoise Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.952
    10952
    :cool:

    Von Keimzeit gibt es Kapitel 11 und Oputz 1, eine mir aus Studentenzeiten bekannte Band hat einen Song namens Idea 7.
    Diese Titel haben mir schon immer gefallen. Ich dachte, du brauchst auch einen Song mit so einem Titel.

    Artikel 1 fand ich klasse; ging jetzt mehrere Jahre damit schwanger.
     
    Turquoise, 18.05.21
    #80
    mWermut bedankt sich.