Information ausblenden

Welche Monitore für Techno/House

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DaveJones, 03.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DaveJones

    DaveJones Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    65
    65
    Hallo Zusammen!

    Es ist mal weider soweit und ich möchte mir ein paar neue studio Monitore zulegen,zur ziet habe ich Die samon reslov 80a bin aber davon asbolut nicht überzeugt!

    Nun sollen ein paar neue oder gebrauchte her bis 1000euro!
    einsatzgebiet Homerecording (Techno / House)

    ich habe die adam p11 im auge,habe aber gehört genelec hat in dem preisregment auch gute monitore!

    wenn jemand ein paat interesseante verschläge hat einfach mal posten;o)
     
    DaveJones, 03.10.08
    #1
  2. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.606
    14606
    Emes Black sollen ganz gut sein.

    Was gefällt dir an den Samson nicht?
     
    Instrumentenfreak, 03.10.08
    #2
  3. DaveJones

    DaveJones Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    65
    65
    die samson sind mir im bassbreich zu schwamig ...finde das ganze klangbild einfach nicht transparent genug...

    wenn ich mir eine top produktion über die samson anhöre,hört sich das richtig scheiße an viel zu dumpf..

    in der preisklase darf man auch keine wunder erwarten,deswegen will ich was neues,einfach ein monitor der für ,mich einen referenz songs so wieder gibt wie ich ihn auch selber mixen würde...

    ich bin bereit 1000euro zu investieren habe die adam p11 im auge,hat jemand erfahrung mit den p11,wie siehts aus sind sie für techno / house geeignet? wegen der basswiedergabe?
     
    DaveJones, 03.10.08
    #3
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.210
    19210
    Event ASP8 vielleicht ... wobei ich garnicht weiß, ob die noch hergestellt werden. Bei Thomann und Musik-Schmidt gibt's die garnicht mehr .. eventuell werden die in Kürze durch die Opal "ersetzt".
     
    Kuno, 03.10.08
    #4
  5. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    ...wenns hauptsächlich techno und house ist,
    würde ich persönlich ein 2.1 system bevorzugen.

    möchte allerdings lieber nichts empfehlen,
    weil ich finde das sich an nichts so sehr die geister scheiden,
    wie an monitorboxen und schon effektierte signale aufnehmen:)
     
    jamincurl, 04.10.08
    #5
  6. DaveJones

    DaveJones Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    65
    65
    also ich denke ich bleibe bei adam habe mir sau viel foren beitrage durchgelesen und testberichte und adam scheint wohl preis leistungs mäßig am besten zu sein!

    2.1 system soweit bin ich auch schon ;o)

    entweder werden es die adam p11 mit sub
    oder die a7 mit sub

    oboahl ich ja echt zu den günstigeren a7 tendiere weil ich ja sowieso einen extra sub einsetzen muß...

    was haltet ihr von dem system adam a7 + Adam Sub 8

    wäre das vom bass her ausreichend für techno,house produktionen ?
     
    DaveJones, 04.10.08
    #6
  7. Music-Junkie

    Music-Junkie

    Registriert seit:
    23.06.05
    Punkte:
    1.147
    1147
    Ein Kumpel von mir hat die Adam A7 + Sub 8. Ich finde die schon ziemlich klasse ( er auch ). Allerdings ist der Raum auch wichtig wo sie stehen. Wenn der schlecht ist klingen sie auch schwammig... ... und andere Boxen auch.
     
    Music-Junkie, 04.10.08
    #7
  8. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.598
    6598
    Adam A7 hab ich auch (produzier Techhouse) und gefallen mir sehr gut.
    Hab da noch nen ESI SW10 Subwoofer und dass ist schon ganz schön :)
     
    adl, 04.10.08
    #8
  9. DaveJones

    DaveJones Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    65
    65
    vom esi sw10 habe ich auch schon etwas gelesen,sollte ich nicht lieber den adam sub8 nehmen ? kostet zwar mehr nur habe ich dann alles von adam,ist vieleicht besser aufeinander abgestimmt? oder ist das egal
     
    DaveJones, 04.10.08
    #9
  10. Phonk

    Phonk

    Registriert seit:
    12.01.04
    Punkte:
    1.175
    1175
    ich könnte hier noch ein system in die runde schmeissen - bei dem sich aber zugegebener weise die geister noch mehr scheiden: syrincs m3-220

    das ist ein aufeinander abgestimmtes aktives 2.1 system, welches trotz ventilierten subwoofers recht exakte basswiedergabe bringt. allerdings ist es ziemlich anfällig auf falsche aufstellung der boxen.... man muss eine weile rumprobieren bis das system so klingt wie man es will.... bei mir sind die topteile mittlerweile schwebend im raum aufgehängt.... seither bin ich absolut begeistert vom sound und der abbildungsqualität!
     
    Phonk, 12.10.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.