Vocal-Sammlung Remix-Contest 21/22


Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
So, ich fange mal quasi ganz formlos an.

Es gab/gibt ja (auch bei mir) anscheinend zwar keinen überwältigenden aber eben doch einen vorhandenen Wunsch nach der Wiederaufnahme des Vocal Remix Contests. Und da gerade Weihnachtszeit ist, sollte man doch alles tun, Wünsche zu erfüllen, nicht wahr?

Und jetzt ist es wie immer natürlich so, dass solch ein Contest bzw. zumindest dessen Initialzündung mit den zur Verfügung gestellten Vocals steht und fällt.

Just diese Vocals erwarte (!) ich jetzt und hier in Hülle und Fülle präsentiert zu bekommen! Ihr wisst ja wie es andernfalls anlässlich des heiligen Festes auch laufen kann, mit der Rute und so...

Wer also gerne seine feinen Gesangstakes in ein paar Wochen maximal verstümmelt wiederbekommen möchte, der sei herzlichst eingeladen, hier zu partizipieren.

Bedingungen (bzw. wünschenswerte Sachen):
- Die Tracks sollten idealerweise in einem Tempo zum Klick (oder was auch immer für regelmäßigen Rhythmusgebern) aufgenommen worden sein.
- Es sollte möglicherweise bislang keine anderweitig mit entsprechender Begleitmusik zu hörende Version geben, da man sich sonst womöglich zu sehr an diese Version hält.
- Ich nehme an, dass es dem Allgemeininteresse entgegen kommen würde, wenn die Takes in einem 440Hz-Kammerton-Umfeld eingesungen wurden. Ich erwähne das nur deshalb, weil es ja bei gewissen Leuten die Tendenz zu geben scheint, im Einklang mit kosmischen Resonanzen zu musizieren. Wer dem frönen möchte, kann ja auch immer noch alles auf 332,4862Hz runtertunen. Für die rohen Vocaltracks ist 440Hz aber die bessere Wahl.

Das war's an sich auch schon, alles weitere zu den Contest-Details dann später.

Ach ja, wenn jemand jemanden kennt, der gerne mal Vocals aufnimmt und womöglich keine Probleme hat, die zur Verfügung zu stellen, gerne hier taggen.
Ich fange mal mit denen an, die sich im anderen Thread bereits willig gezeigt haben:
@Dodo_I
@Entone
@Percy_Pösch

Aus den letzten Jahren fielen mir noch ganz spontan ein (da gibt's gewiss noch etliche mehr, ich gucke später mal und tagge dann weiter):
@mwa
@En A I Zeh Ka E
@popnapp
@speedtom

Vorerst schon mal vielen Dank an alle potentiellen Spender!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Achja, über die How-To's der Datenübermittliung können wir uns unterhalten, wenn die möglichen Spender am Start sind, sollte ja heutzutage kein Problem sein, ich habe bspw. bei meinem Google Drive noch gut Platz.
 
Percy_Pösch
Percy_Pösch
PlugIn-Fetischist
Registriert
03.06.18
Beiträge
1.714
Punkte Reaktionen
1.031
Ort
Hamburg
Punkte
5.063
Habe mir vorhin einen Text überlegt und bin gerade dabei Vocals aufzunehmen. Ich würde mir noch ne Woche oder so wünschen um das auszuarbeiten.

Könnte mir vorstellen, dass das jetzt vielleicht erst jemand liest, der sich auch für diesen Zweck etwas ausdenken möchte und etwas Zeit dafür braucht.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Ich sehe keinerlei Probleme wenn es erst später losgeht. Wir können uns gerne irgendwann über eine Deadline unterhalten, für den Moment würde ich aber erstmal auf Interessenten warten. Ich habe deshalb ja auch explizit "20/21" geschrieben, denn es kann gut sein, dass es noch nicht einmal in diesem Jahr wirklich losgeht.
Schön wäre vielleicht, wenn wir bis zum Ende des Jahres alle Gesangsspuren vorliegen hätten, aber wenn's den ein oder anderen Tag mehr braucht, braucht's halt den ein oder anderen Tag mehr.
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
6.506
Punkte
31.670
Ich werde Euch auch vocals zur Verfügung stellen!
Ich hab diverse vocals von diversen Songs auf der Platte. Ich suche dann mal was raus, was noch nie irgendwo gelaufen ist.

Beste Grüße
sf
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Top!
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.562
Punkte Reaktionen
9.075
Punkte
40.891
Ja, ich kann meine Vocals auch bereitstellen. Sag einfach, wie Du sie haben willst (rohe Einzelspuren nehme ich an, im ZIP-Ordner per we-Transfer, link dann per PM?)
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Ich merke mir mal hier die ganzen Zusagen lokal, tagge irgendwann dann alle, sobald ein bisschen Zeit ins Land gegangen ist und dann klären wir das mit Formaten und Webhostern, etc.

Vorab, falls sich jemand berufen fühlt, jetzt schon mit dem Export der Tracks anzufangen:

- Falls es mehrere Tracks gibt, bitte alle mit gleichem Startpunkt exportieren. Also auch wenn der eine Track erst ganz am Ende tatsächlich Material liefert, bitte von Anfang an exportieren. Alternativ könnte man sich natürlich einen Spaß daraus machen, "nur" taktgenau zu exportieren, dann wäre es eben am Remixer, zu entscheiden, wo man das hinbastelt und quasi noch freier in der Vorgabe.

- Bitte taktgenau exportieren. Wenn es Auftakte oder "Aufatmer" gibt, bitte dann den Exportbereich um die entsprechende Anzahl ganzer Takte vorziehen.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Sag einfach, wie Du sie haben willst (rohe Einzelspuren nehme ich an, im ZIP-Ordner per we-Transfer, link dann per PM?)

Danke und ja, im Endeffekt genau so! Das Wann klären wir dann noch. Kannst mir natürlich auch jetzt schon 'nen Link fertigmachen, aber muss eben auch noch nicht sein.

Unterm Strich würde ich die dann vermutlich selber entweder bei Dropbox oder GDrive hosten, wg. zentraler Anlaufstelle. Mal gucken. Und vielleicht kann man's auch wieder so wie im letzten Jahr machen, dass es hier direkte, gekürzte MP3-Previews gibt, für die Vorauswahl. Andererseits finde ich's aber auch ganz fluffig, wenn man vorher 1-2 Tage Gelegenheit hat, an den Tracks schon rumzuprobieren, bevor dann die böse Vorauswahl stattfindet.
Im Übrigen hatte ich auch diesbezüglich schon überlegt, ob es nicht vielleicht einfach egal ist, ob man sich da - also so wie in den letzten beiden Jahren - tatsächlich über einen Vorentscheid auf 2 Tracks limitiert oder von vornherein sagt, dass jeder jeden Track nehmen kann. Hat mMn beides Vor- und Nachteile.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.707
Punkte Reaktionen
10.015
Punkte
41.850
Ich habe deshalb ja auch explizit "20/21" geschrieben
So lange der Contest nicht schon im letzten Jahr angefangen hat... :smil451c7211b9e19:
Im Übrigen hatte ich auch diesbezüglich schon überlegt, ob es nicht vielleicht einfach egal ist, ob man sich da - also so wie in den letzten beiden Jahren - tatsächlich über einen Vorentscheid auf 2 Tracks limitiert oder von vornherein sagt, dass jeder jeden Track nehmen kann.
Nein, das ist nicht egal. Wenn zu viele Gesangsspuren zur Auswahl stehen, hat das den Nachteil, dass die entstandenen Songs kaum noch vergleichbar sind. Und dass sich Teilnehmer gar nicht oder sehr wenig für andere Songs interessieren, die nicht mit "ihren" Gesangsspuren entstanden sind, sondern mit anderen. Es kann auch den Nachteil haben, dass bestimmte Gesangstakes vielleicht nur von einem oder zwei Teilnehmern verwendet werden.

Ich wäre also vorsichtig damit, zu viele Optionen anzubieten. Am Ende bastelt sonst jeder für sich an "seinem" Gesangstake rum. Das würde dem Contest-Event nicht gut tun, meine ich. Es ist Eure Sache, aber ich würde das berücksichtigen.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
So lange der Contest nicht schon im letzten Jahr angefangen hat...

Pandemiebedingte Störung im Raum-Zeit-Kontinuum. Zum Glück habe ich das nicht wirklich im Thread-Titel geschrieben.
Wenn zu viele Gesangsspuren zur Auswahl stehen, hat das den Nachteil, dass die entstandenen Songs kaum noch vergleichbar sind. Und dass sich Teilnehmer gar nicht oder sehr wenig für andere Songs interessieren, die nicht mit "ihren" Gesangsspuren entstanden sind, sondern mit anderen. Es kann auch den Nachteil haben, dass bestimmte Gesangstakes vielleicht nur von einem oder zwei Teilnehmern verwendet werden.

Ja, ist mir durchaus klar. Ich denke auch, dass ich persönlich die Option mit nur 2 vorab ausgewählten Tracks bevorzuge, weiß aber andererseits, dass ich im letzten Jahr nichts mit den beiden Kandidaten anfangen mochte (was zugegebenermaßen allerdings auch noch andere Gründe hatte).
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.707
Punkte Reaktionen
10.015
Punkte
41.850
Ich denke auch, dass ich persönlich die Option mit nur 2 vorab ausgewählten Tracks bevorzuge, weiß aber andererseits, dass ich im letzten Jahr nichts mit den beiden Kandidaten anfangen mochte
Das kann passieren - ich würde es dann einfach unter "Pech gehabt" verbuchen. Man kann es geschmacklich eben nicht jedem recht machen, so ist das nun mal.

Aber auch die Variante mit recht vielen verschiedenen Gesängen gab es in der langen Contest-Geschichte schon, und wenn ich mich recht erinnere, hat das damals dazu geführt (neben einem gewissen organisatorischen Mehraufwand bei der Bewertung), dass der Contest etwas "zerfasert" ist. Zwei (eher unterschiedliche) Vocals zur Auswahl sind OK, aber mehr halte ich für kritisch und würde das so auch nicht mehr machen.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Zwischenstand, die bereitwilligen Spender inkl. quasi fester Zusage sind bislang:
@Dodo_I
@Entone
@Turquoise
@SoulFrontier
@En A I Zeh Ka E
@Percy_Pösch

Das sieht doch auf jeden Fall schon mal nach "findet statt" aus.

Anm.: Ich werde selber ab dem 23. ca. eine knappe Woche unterwegs sein, leider nur mit mäßigem Internet und noch mäßigerem Uralt-Laptop. In der Zeit werde ich kaum an irgendwelchen Trackuploads, MP3-Previews oder dgl. basteln können.
Heißt: Entweder macht das jemand anderes (einen Kandidaten habe ich bereits am Haken) oder wir werden die Vocal-Vorauswahl in die erste Januarwoche legen müssen, was für mich aber auch vollkommen ok wäre, dann streichen wir die 21 komplett aus dem Titel.
Ist irgendjemand der Meinung, dass man sich zwingend mehr beeilen müsste?
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
7.581
Punkte
39.520
Noch eine kurze Anmerkung zum Trackexport: Bitte alles furztrocken, keine Delays und Co - ausgenommen solche, die zwingender Bestandteil der Performance sein müssen. Ich persönlich würde auch Dinge a la Modulation draußen lassen. Bei Dingen wie Vocodern, Talkboxen und Co. sollte es jede/r für sich entscheiden, ob das ein untrennbarer Bestandteil ist.
 

Ähnliche Themen

Sascha Franck
Antworten
271
Aufrufe
11K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
258
Aufrufe
10K
Lightshop
Lightshop
Sascha Franck
    • Danke
    • Gute Antwort
  • Angeheftet
2
Antworten
33
Aufrufe
2K
Sascha Franck
Sascha Franck
Beyolie
Antworten
32
Aufrufe
1K
Sascha Franck
Sascha Franck
Sascha Franck
Antworten
235
Aufrufe
7K
Sascha Franck
Sascha Franck
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben