Information ausblenden

Studio One 5 ist da

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Can, 07.07.20.

  1. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Mal doch mal nicht den Teufel an die Wand. Das will doch gar keiner so :D Also klar, nichts ist auszuschließen... aber momentan ist das doch erstmal so gar nicht in Sicht.
     
    Can, 11.08.20
    pitto bedankt sich.
  2. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.635
    1635
    Ach so meinst du das Sterndeuter. Ich denke wenn das Internet in Deutschland für mehr als 3 Tage ausfällt, haben wir sicher ganz andere Probleme. Genauso kann man an das Szenario "ohne Strom" denken, was mindestens genauso realistisch wird, wenn man der grünen Energiepolitik weiter folgt. Was nutzt uns dann die ganze Software ohne Strom? Hamster im Rad ist auch Tierquälerei ;)
    Und da du es schon ansprichst, wenn man der Regierung glaubt, sind wir eh bald alle an Corona, oder laut Greta am Klimawandel gestorben, also wozu noch auf lange Sicht Software kaufen? Also mieten wir lieber für einen Monat, wer weiß was nächsten Monat ist :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.20
    BodoH, 11.08.20
  3. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    2 Probleme hab ich, die ganz furchtbar nerven:

    1. Manche Midispuren werden nicht abgespielt. Es ist als wären sie stumm geschalten, sind sie aber nicht. Ich muss die Spur einmal auf Solo schalten, dann spielt sie.

    2. Lautstärke-Automation bei Midi-Tracks
    Ich verändere die Automation in einer Spur und es ändert sich nichts. Kann runterziehen, raufziehen was ich will, die Lautstärke bleibt gleich. Irgendwann geht's dann, und ich weiß nicht wieso. Einmal als ich in die Mixeransicht wechselte, einmal ne Minute später. Sehr schräg, ich habe keine Erklärung.
    Edit: Konnte reproduzieren, dass die Änderung erst beim Wechseln in die Mixeransicht aktiv wurde.

    Es ist eine Katastrophe... ich kann so nicht arbeiten!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.20
    Shagal, 15.08.20
  4. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Klingt sehr komisch. Glaub ich so erstmal nicht :D Zeig mal ein Video oder einen Song, bei dem das passiert. Ist es auch nach dem Öffnen reproduzierbar?
     
    Can, 15.08.20
    pitto bedankt sich.
  5. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    Ähm... ja. Egal ob du das glaubst, ist einfach so. Leider reproduzierbar. Ich muss die Spur kurz auf Solo schalten, dann hört man sie auch wieder.
    Auch die Automationsgeschichte ist reproduzierbar, da tut sich nix, erst nach dem Wechsel zum Mixer. Ist da was neu?
    Ansonsten wurden die Änderungen immer in Echtzeit wiedergegeben
     
    Shagal, 15.08.20
  6. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Kannst du den Song mit Studio-One-Plugins only runterbrechen, so dass es immer noch reproduzierbar ist? Und kannst du mir den Song schicken?
     
    Can, 16.08.20
  7. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    Ich arbeite an copyright Material, versuche aber morgen mal, ob sowas in der Art irgendwie mit einem anderen Material geht.

    Edit: Ob das auch S1 Instrumente betrifft kann ich nicht sagen, arbeite mit 3rd Party Sachen
     
    Shagal, 16.08.20
  8. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    Hab's gerade in einem neuen Song probiert. Eine Mai Tai Spur und zwei Mal Presence. Dritte Presence Spur ist 1x von 10x Abspielen nicht hörbar. Verändert sich zufällig.
    Es ist eine Modulation auf dieser Spur. Kann das etwas damit zu tun haben?
     
    Shagal, 16.08.20
  9. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Weiß ich nicht. Sind das die gleichen Issues, die du auch im anderen Song hast? Wenn ja, kannst du mir den Testsong schicken?

    Alternativ kannst du es natürlich auch an den Tech Support schicken... kommt aufs gleiche raus.

    Welche 3rd-Party-Plugins denn? Und bist du auf Mac?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.20
    Can, 16.08.20
  10. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.837
    7837
    hatte ich auch schon! Habe immer vermutet, dass bei der Aufnahme mein Matriarch Steuersignale gesendet hat, die dann die Midispur irgendwie Stummgeschaltet haben.

    Spiele jetzt wieder mit meinem NordLead ein, seitdem keine Probleme mehr...
     
    pitto, 16.08.20
  11. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    Exakt das gleiche Problem. Win10 Pro, Kontakt 5 Vollversion bei meinen Songs mit Libraries verschiedener Hersteller, aber auch Omnisphere, SynthMaster, Ana2, AirSachen. Tritt unabhängig vom Hersteller auf. Hab den Song schon wieder gelöscht. War wirklich nur eine Random Melodie, 3 Spuren, einmal mit Modulation.
     
    Shagal, 16.08.20
  12. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.549
    5549
    Aha spannend! Hat die SoloTaste bei dir aber auch nicht geleuchtet oder?
     
    Shagal, 16.08.20
    pitto bedankt sich.
  13. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Dann schick doch mal was.... Kontakt hab ich. Mit Reproduktionsbeschreibung. Ich habe das noch noe gehabt, was du schilderst.
     
    Can, 16.08.20
  14. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.837
    7837
    ne, normale Midispur, normale Spureinstellung nur halt mit Matriarch eingespielt...
     
    pitto, 16.08.20
  15. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Wie gesagt: Mir ist das nicht ein einziges Mal passiert mit meinem Setup.
     
    Can, 16.08.20
    pitto bedankt sich.
  16. ronkenobi

    ronkenobi Boxen-Luder

    Registriert seit:
    03.12.18
    Punkte:
    15
    15
    Hiho
    ich habe mir auch direkt am ersten Tag das update auf Version 5 Studio gekauft.
    bei mir läuft leider wirklich Version 4 besser.
    Gleicher Song, gleiche Buffer Settings, alles gleich
    und in version 5 kommt es immer. zu kurzen ausetzern wenn ich wärend der Wiedergabe zb.: cycle an aus, plugins an aus,
    einen clip schneide, oder überhaupt irgend etwas im laufendem Song mache.

    mache ich genau das gleich in Version 4, gibt es keinerlei Aussetzer

    .-- Ich nutze Thunderbolt asio mit dem Antelope Orion Studio Synergy Core
    aber auch wenn ich zum testen ganz normal Windows audio nutze passiert genau das gleiche.
    also kanns ja am Interface oder Treiber nicht liegen.

    hat das auch wer bemerkt?
    oder ist das vielleicht echt nur bei mir so?
     
    ronkenobi, 18.08.20
  17. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Hi,

    passiert das auch, wenn du alle 3rd-Party-Plugins (Waves, Izotope, PA etc.) aus dem Song entfernst? (und den Song neu lädst...)
     
    Can, 18.08.20
  18. ronkenobi

    ronkenobi Boxen-Luder

    Registriert seit:
    03.12.18
    Punkte:
    15
    15
    ich habe das gerade auch versucht, bin mir noch nicht ganz sicher..
    erst dachte ich es könnte Slate Trigger sein,
    aber dann wars das irgendwie doch nicht..
    auf jeden fall sind es die UAD Plugins, ohne die ist es nicht mehr so schlimm,,

    mir ist gerade noch aufgefallen das auch das wechseln des Reiters in der Browseransicht (links)
    also von effekte zu instrumente oder dateien auch schon die unterbrechnungen erzeugt.

    ganz ohne Plugins ist es jedenfalls so gut wie weg.
     
    ronkenobi, 18.08.20
  19. Can

    Can Themenersteller Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    36
    Punkte:
    89.085
    89085
    Das ist natürlich interessant und deutet darauf hin, dass da was nicht stimmt bei den Plugins. Gerade bei Slate Trigger habe ich die Tage einiges von Problemen gelesen auf Facebook... hauptsächlich aber auf Mac.

    Da müssen auf jeden Fall so ein paar Plugin-Hersteller noch nachziehen und Bugfixes liefern.

    Wenn du es ganz genau wissen willst, solltest du aber ein Support-Ticket aufmachen und am besten ein Video oder Songfile mitschicken.
     
    Can, 18.08.20
  20. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.665
    1665
    Vom Slate Trigger würde ich nicht so schnell ein Update erwarten, die sind da ziemlich langsam. Allerdings ist es für mich leider der beste VST Trigger, für ProTools gibt es noch bessere Lösungen.
    Ich hab mir momentan die V5er mal als Demo gezogen um mir endlich selbst ein Bild davon zu machen, aber die Performance ist bei mir ziemlich gleich (unter Windows) zur 4er. Ich hab da ne gerade ne Vorproduktion am laufen bei der die Songs alle so zwischen 60-70% ziehen und habe kein ungewöhnliches Verhalten bemerkt, selbst der erste Click Ton wenn ich den Click anschalte wird wie schon in der 4er und 3er immer noch nicht abgespielt. ;)
    Es gab früher mal ein paar Performance Bugs mit der Grafik, ich weiß nicht genau wie die behoben wurden oder ob das auch eine von diesen NVIDIA Treiber Geschichten war, aber vielleicht liegt das Problem ja auch irgendwie mehr da eventuell ist der GK Treiber zu alt (oder manchmal auch zu neu)
     
    Navar, 19.08.20