Information ausblenden

Rode NT2-A vs. Neumann TLM 102

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von joborn, 06.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    Rolleum, 11.07.12
    #61
  2. M_G

    M_G

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    32
    32
    Hi Andreas,

    das war doch ich damals mit dem tipp mit roaddogonline !
    ;-)

    das waren noch die guten alten s+r zeiten !!

    hier seid ihr jetzt alle... rolleum, du, teebaum...

    schoen !

    :)

    Gruessle
    Markus G.
     
    M_G, 11.07.12
    #62
  3. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    Hallo Markus,


    der liebe Whitealbum hat mir das weitergegeben, sodaß ich auch schon die $$$ Zeichen des Sparfuchses in den Augen hatte ;-) Ja, die Zeiten ändern sich. Schade nur, daß Andres Hau und Hannes Bieger sich hier bis dato nicht angemeldet haben.


    Grüssle zurück,

    Dieter
     
    Rolleum, 11.07.12
    #63
  4. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    das werden sie wohl auch kaum, die arbeiten ja für das andere portal, das zu s&r, keyboards etc. gehört.
     
    teebaum, 12.07.12
    #64
  5. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    Und gerade das halte ich für engstirnig. Das ist wohl eher von der Führungsriege vorgegeben. O.K. Recording ist ja auch ein sog. "Fachmagazin" . Gerade weil das Musikmachen Forum aber vor Leblosigkeit noch nicht einmal mehr zuckt, wären die beiden natürlich eine Bereicherung für dieses Forum.
     
    Rolleum, 12.07.12
    #65
  6. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.482
    28482
    Der war gut :)
     
    whitealbum, 12.07.12
    #66
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.482
    28482
    Hi Markus,
    ja genau, schön Dich auch hier zu treffen :)

    Wie Rolleum sagt, es fehlen nur noch Andreas Hau und Hannes Bieger, die ich beide sehr schätze.

    Bis denne
     
    whitealbum, 12.07.12
    #67
  8. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.482
    28482
    Ah ja, der AT4060 Kauf war für mich wie das M930, der Kauf schlechthin. Preis/Leistung überragend!
    Die beiden MIkros sind ständig im Einsatz bei mir, habe sogar schon die Röhre im AT4060 wechseln müssen, ging aber easy.

    Ja, ne Peluso Kapsel, würde Dir gefallen ;-)

    SF würde mir wirklich gefallen, eine tolle Stadt, auch endlich gute Restaurants, mit einigermaßen vernünftigen Preisen. Bei LA weiß ich nicht, bin mal gespannt.

    bis denne
     
    whitealbum, 12.07.12
    #68
  9. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.938
    23938
    hey markus...schön dich hier zu haben!
     
    karumba, 12.07.12
    #69
  10. joborn

    joborn Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.04
    Punkte:
    418
    418
    Is ja schön hier Kontakte hergestellt zu haben......da ist man mal ein paar Tage auf Dienstreise und die ganze Nummer bekommt eine Eigendynamik, gut, ich bin verwirrt, werde aber mal Ausschau nach einem AT 4060 halten (schon weil es so einen verruchten Beigeschmack hat).
    Ach ja , Markus, wer immer du auch bist, schön dich hier zu haben.
    Nee ne ;)
     
    joborn, 12.07.12
    #70
  11. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    @joborn
    Du solltest einen Orden dafür bekommen, oder mindestens mal am AT4060 schnuppern dürfen;-)
     
    Rolleum, 13.07.12
    #71
  12. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    At4060 is ein spitzen mikro, habe ich selbst schon einmal ein paar songs mit aufnehmen können, es klingt extrem sauber und troz röhre wirklich immer noch sehr clean !

    Gegenüber dem 4050 hat es aber nicht so ein zisch neigung ! Justin Timberlake hat übrigens einer seiner ersten albem komplett damit recordet !
     
    christianstudio, 14.07.12
    #72
  13. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0

    Das AT 4060 hat angenehme, seidige Höhen, die präsent sind, aber nicht beißen. George Michael hat wohl auch ein komplettes Album damit aufgenommen. Andreas Hau hat mal in der S&R vor ca. 2 Jahren einen Mictest gemacht, unter anderem U47 , AT4060, TLM103 etc.. Das war sehr aufschlussreich. Ich fand das AT 4050 ganz gut, aber halt eben nicht so besonders.
     
    Rolleum, 14.07.12
    #73
  14. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    4050 is in den mitten extrem clean und macht ab ca 5khz sehr gut auf, es ist nichts für Stimmen die eh schon einen desser brauchen. aber für instrumente wie Geige, Klavier usw ist es ein traum, da mag ich es sogar lieber als Dan sein Suter Mikro.
     
    christianstudio, 14.07.12
    #74
  15. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    Es ist sicher ein gutes Arbeitspferd, nur wenn man was magisches für Stimme will, ist das keine Charaktersau. Naja, mal sehen, vielleicht kauf ich ja doch nochmal ein Pärchen für Flügel ein.
     
    Rolleum, 14.07.12
    #75
  16. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    dafür würde ich ein dpa 4006 nehmen und kein grossmembran
     
    teebaum, 15.07.12
    #76
  17. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    Dan warum keine Großmembraner? Und klar Dpa ist dann auch direkt noch mal wieder was anderes, ich bezog es natürlich darauf wenn man gerade nur ein At4050 zur hand hat, kleinmembran Mikro sind im dem fall wohl noch mal geeigneter als das At
     
    christianstudio, 15.07.12
    #77
  18. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.482
    28482
    Bei einem Kleinmembraner würde ich erst die günstige und vor allem aber auch auf hohem Niveau "spielenden" mbho-Kleinmembraner verwenden. Bspw. das MBP 603 A und dann die gewünschte Kapsel (Kugel, Niere, etc.) verwenden. Vorteil: Man kann sich bei mbho den Frequenzgang der Mikros "bestellen". Also, mit Präsenzanhebung, oder eben komplett linear wie bei den Schoeps.
    Preislich sind die mbho's unschlagbar!
     
    whitealbum, 15.07.12
    #78
  19. teebaum

    teebaum

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    10.660
    10660
    mbho sind super, meine c-2 sind ja von mbho hergestellt. man sollte sich aber auch nichts vormachen, sie können locker mit km 184 mithalten, mit schöps oder dpa aber nicht ganz.

    weil grossmembraner im mix viel platz brauchen und sich in den vordergrund drängen. grossmembraner sien miks für leadsignale.
     
    teebaum, 15.07.12
    #79
  20. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    OK nachvollziehbar, gut dafür könnte man natürlich auch einen Eq bemühen um im Mix Platz zu schaffen. Aber warum schrauben wenn mans auch direkt richtig aufnehmen kann
     
    christianstudio, 16.07.12
    #80
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.