Neumann TLM67 & TLM 107

  • Ersteller malik44
  • Erstellt am

M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
image.jpg
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Hier seht ihr etwas mehr von dem Raum ich fotografiere nochmal die andere Seite da ist nämlich leider so eine Schräge verbaut wegen dem Dach
 
M
Mit Senf
Registriert
09.04.19
Beiträge
893
Punkte Reaktionen
590
Punkte
2.676
Als erstes würde ich mal aus der Ecke heraus kommen. In der Ecke hast du höchstwahrscheinlich noch mehr Probleme im Bassbereich.
 
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.221
Punkte Reaktionen
2.798
Punkte
20.187
Das Schwierige an schlechter Dmpfung ist, dass man nicht mehr den einen Hallradius hat, weil die Dämpfung nur auf höhere Frequenzen wirkt. So vergrößert sich der Hallradius aber eben nur für höhere Frequenzen. Das Ergebnis kann man hier hören
Genau das meinte ich! :)
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.177
Punkte Reaktionen
8.744
Punkte
39.513
So habe ich auch mal aufgenommen, allerdings war das Ergebnis besser, wenn man mit dem Rücken zur Booth steht, weil die Niere vom Raum gar nicht so viel aufnimmt. Probiere mal aus.
Gute Idee. Und statt dem Noppenschaum Basotect reinbauen und das Ergebnis sollte sicher verbessern.
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
genial wenn das funktioniert , welche basotech absorber bräuchte ich da gibt es mehrere zeigt mir Google an…würde dann die jetzigen absorber alle abnehmen und dann nur die basotech dran oder auch die mit dem noppenschaum? Falls beide wie würdet ihr sie mit dieser Konstruktion die ich da habe aufteilen?
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.177
Punkte Reaktionen
8.744
Punkte
39.513
So dick wie möglich. Je dicker, umso tiefer geht die Absorption.
 
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.221
Punkte Reaktionen
2.798
Punkte
20.187
Deine Booth ist zu klein. Da bin ich geneigt zu widersprechen!
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
13.177
Punkte Reaktionen
8.744
Punkte
39.513
Kann man diese Seitenwände weiter auseinander ziehen?
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Ja das kann man ich habe sie mit schanieren befestigt und lässt sich quasi auf und zu klappen
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Kurze Frage nochmal würde ein mic screen auch noch etwas bewirken wenn man einen wählt der halt nicht diesen noppenschaum hat? Oder wäre das dann Unsinn?
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
7.794
Punkte Reaktionen
5.216
Punkte
23.900
Kurze Frage nochmal würde ein mic screen auch noch etwas bewirken wenn man einen wählt der halt nicht diesen noppenschaum hat? Oder wäre das dann Unsinn?
Klingt nicht gut. Würde ich lassen.
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Habe es jetzt mal anders ausprobiert halt mit dem Rücken zur Kabine aufzunehmen, aber finde es auch nicht wirklich besser. Ich finde das es zum Teil kratzig klingt wenn ich es mische ich kann ja mal so die ungefähre pluginkette erläutern… möchte auch keine Faust Formel weiß das es sowas nicht gibt nur mal ne Meinung dazu…

FAB Filter q3:
Dort nen lowcut bei 100hz dann schau ich wo in den Frequenzen bis störgeräusche liegen und mache diese dann leider… mit na relativ schmalen Kurve.
Dann kommt der cla76 Compressor von waves dort hatte ich bei meiner aktuellen Aufnahme die ich als Test reingestellt hatte -24db Input und -19db Output die attack auf 4 und Release auf 6.5 sowie ratio auf 4.

Danach kommt ein cla2a compr von waves den hab ich auf 42db Input und Output 48db und 50%.

Dann noch ein Farbfiltern wo ich die Höhen ab 8000hz um 5db mit einem highshelf angehoeben habe.

Danach der deesser von Waves läuft auf split bei 5500hz mit nem threshold von -18db.

Danach gehen die Spuren in eine Gruppe wo nochmal der rvox zum einsatz kommt den ich mit -8db threshold und -2db Output gesetzt habe.

Ja dann noch 2 noch steinberg reverence la studio als sent effekt auf die gruppe sowie das h delay von waves.

Als daw nutze ich cubase 11pro.

Bin kein Profi und habe mich nie mit anderen Produzenten oder begeisterten experten unterhalten können freue mich auf ein feedback.
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Sorry für das deutsch, aber die Autokorrektur macht was Sie will.
 
Astronautenkost
Astronautenkost
Registriert
05.09.03
Beiträge
11.221
Punkte Reaktionen
2.798
Punkte
20.187
Wichtig ist, dass Du erst mal weniger den Raum drauf hast und weniger der ungünstigen Dämpfung. Die Plug-in-Kette ist sekundär. Ich weiß, dass im Rap viel drauf gepackt wird, aber die viele Kompression verstärkt auch den Sound der ungünstigen Booth. Am besten stellst Du noch einmal Rohaufnahmen hier rein.
 
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 26
M
malik44
Loudness-Opfer
Registriert
20.01.22
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
14
Punkte
144
Und hier nochmal die Einstellungen in totalmix
 

Ähnliche Themen

Robertl
Antworten
11
Aufrufe
4K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
karumba
Antworten
100
Aufrufe
981K
cello
cello
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben