Information ausblenden

Monitore

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SilentWarrior, 28.05.20.

  1. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.117
    29117
    Jo.
     
    Schlumpfpeter, 17.06.20
    moon-dog bedankt sich.
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.993
    5993
    Hätte ich es wohl einmal besser nicht als geschlossene Frage formuliert.... . ;)
     
    moon-dog, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  3. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    haha stell dir vor im besten Fall kommt noch einer an mit 4 Zoll TMT incl. voll beeindruckte KDs woran er sich eine goldene Nase verdient hat
     
    Rec0rder, 17.06.20
  4. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    ich bau nix selbst, was über das Niveau von Lego hinausgeht.
    Ich arbeite je nach dem Studio wo ich grade sitze unterschiedlich.
    Bis vor gut einem Jahr saß ich hauptsächlich vor riesigen Klein und Hummel O121, danach im gleichen Raum vor Geithain RL904. Im Hochschulstudio, in dem ich Studenten ab und an was zeigen darf stehen Geithain RL933, beim neuen Job stehen Neumann KH310 und in meinen eigenen Studio stehen Neumann KH80 mit einem KH750 je Seite.
    Ein Studio in dem ich letztes Jahr oft Aufgenommen habe hatte L/R mit KH120 und als Center eine KH310 und eins in dem jetzt aufnehme hat Genelec 8040.
    Geht alles irgendwie. Die O121 waren schwierig, weil man *immer* das Gefühl hatte zu nah zu sitzen. Wenn Raum und Geld keine Rolle spielten wöllte ich mich auch zwischen RL933 und KH410 entscheiden. Da aber beides eine Rolle spielt, bin ich mit meiner Kombi aus KH80 und KH750 ganz glücklich - ist auch gut kompatibel zum KH310-System 'auf Arbeit'.

    disclaimer: ich arbeite hauptsächlich im Postpro Bereich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.20
    rocking.xmas.man, 17.06.20
    adl, Schlumpfpeter und Rec0rder bedanken sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    gleiches durfte ich in einem Rundfunkstudio erleben.
    Bei den kleinen o96 hat man auch das Gefühl da sitzt ein Sprecher, anstatt ein Lautsprecher^^


    ich glaub du hättest ruhig noch schreiben können was für Arbeiten du machst, für diejenigen die das nicht wissen oder faul sind^^
     
    Rec0rder, 17.06.20
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.117
    29117
    Man kann die Problematik des Raumes schon mit Tricks wie stark gerichteten Treibern, sehr dichtem Nahfeld und koaxialen bzw. 1weg Boxen senken, aber grundsätzlich bleiben die Probleme, unabhängig von der Lautstärke, bestehen. Den Bass interessiert es ja nicht ob die stehende Welle lauter oder leise ist, die Wand stört das bei der Reflektion auch nicht. Es bleibt also immer nur ne Krücke mit der man eventuell zwar sogar einigermaßen arbeiten kann, aber Krücke ist nunmal immer Krücke.
     
    Schlumpfpeter, 17.06.20
    Rec0rder bedankt sich.
  7. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.055
    21055
    Sup!?
     
    Manoloco, 17.06.20
  8. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.993
    5993
     
    moon-dog, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  9. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    52.147
    52147
    Du hattest jetzt ne Stunde, wo ist der Mix? :D
     
    muffy, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  10. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.552
    4552
    ich glaub der kommt net mehr. der ist happy mit seinen LYDs geworden und braucht nix anderes
    das dürfte auch der Grund sein wieso man die nicht mal gebraucht bekommt. Es funktioniert und ruhe to the Schachtel^^
    Erst wenn etwas nicht funzt gibt es 1000 Threads



    Edit: der macht den Burn In
    dauert noch 24 Stunden
     
    Rec0rder, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  11. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.919
    7919
    Das ist korrekt! Die sind auch wirklich toll! Die Nubert reichen aber wesentlich tiefer... 30 Hz
     
    pitto, 17.06.20
    Rec0rder bedankt sich.
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.297
    22297
    Sodele....mein erster Eindruck:

    besser als ich es mir erhoffte :)

    Da denkt man, man hätte schon alles gehört und dann so eine Steigerung.

    Sie sind auf jeden Fall trocken im Sound und haben nichts Hifi mäßiges an sich.
    Ich würde den Klang als sehr neutral beschreiben.

    Und man glaubt es kaum, man hört hier auch das Blech oder das Holz :D

    Der Bass ist wirklich trocken. Da schwabbelt nichts unten herum.
    Ich würde sagen das sind große NS10 in vieeeeeeel besser.

    Die eigene Mixe fallen schon mal durch :eek:...Himmel mach die Scheiße aus da bekommt man ja Ohrendurchfall....

    Eigentlich wollte ich ja eine Behritone aufstellen, aber das kann ich mir sparen.

    Jetzt natürlich die große Frage wie sich diese im Mix bewähren werden. Lassen sich dann meine Mixe besser in die Außenwelt übertragen?

    Das coole: das ist der Klang der für mich richtig klingt. Das ist ja immer so das Problem wenn man sich einer Box anpassen muss damit es später klingt.

    Loudness War Mischungen klingen nicht gut, dass fällt auch auf!

    So, jetzt erst einmal Abendessen :girlp:
     
    SilentWarrior, 17.06.20
    Rec0rder, pitto, rauschkiller und 7 andere bedanken sich.
  13. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.993
    5993
    !

    :)
     
    moon-dog, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    5.030
    5030


    Wenn du was für den burn in suchst (alternativ zu Musik). Ich hab es einfach nachts durchlaufen lassen für 3 Nächte, tagsüber dann eben Musik bzw mixing. Wird ja kontrovers gesehen, aber ich fand immer, dass sich der Sound einer Box (oder eines Kopfhörers) noch mal verändert hat danach.
     
    adl, 17.06.20
    SilentWarrior bedankt sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.117
    29117
    Geil, klingt gut! Und wie sieht es mit der Seidigkeit aus? Oder spritzige Transienten mit körperhaften Mitten? Oder unerhörtes 3d?
     
    Schlumpfpeter, 17.06.20
    Entone bedankt sich.
  16. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.297
    22297
    Ich finde in der Anleitung nichts darüber wie lange so eine Burn In dauern soll.
    Kann man da etwas pauschal sagen?
     
    SilentWarrior, 17.06.20
  17. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    5.030
    5030
    Es heißt, länger als 72 Stunden bringt keinen Unterschied mehr.
    Ich habs wie beschrieben 3 Nächte lang laufen lassen, tagsüber oft dann mit ner langen Playlist gefüttert und im Grunde erst nach 3 Tagen so richtig angefangen mit zu arbeiten.
     
    adl, 17.06.20
    pitto und SilentWarrior bedanken sich.
  18. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    4.901
    4901
    Die faq von dynaudio hifi empfiehlt 30h Musikwiedergabe bei höherer Lautstärke als du hören würdest.

    Einfach durch Rauschen dürfte nicht den gleichen Effekt bringen - geht ja auch um elastizität der sicken usw. also um transienten
     
    rocking.xmas.man, 17.06.20
    pitto und adl bedanken sich.
  19. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    5.030
    5030
    Deshalb tagsüber ruhig Mukke spielen lassen. Nachbarn sollen ja auch was von den neuen Monis haben. :cool:
     
    adl, 17.06.20
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.117
    29117
    Sehe ich auch so! Einfach auch mal am andere denken :)
     
    Schlumpfpeter, 18.06.20
    Summerhunter bedankt sich.