Information ausblenden

Massiv X oder Serum ?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von yaneca, 22.08.20.

  1. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.813
    1813
    Auch wenn ich - nach wie vor und immer wieder gerne - ne Lanze für den Sylenth1 (immer noch in meiner All Time Top 3 aller Softsynths) brechen möchte, ist der Serum in seinen Features doch etwas weniger limitiert, und alleine daher schon empfehlenswert. Beide können von fett, schmatzig und analog bis hin zu glasklar und kühl/digital souverän aufspielen. Diese Wandlungsfähigkeit besitzt der MassiveX nicht.

    Kommt halt immer darauf an, was man damit machen möchte. Für all around elektronisches Gedöns ganz klar den Serum, weil das von beiden Alternativen der bessere Generalist ist.
     
    NuckChorris, 23.08.20
    #41
    yaneca und Schlumpfpeter bedanken sich.
  2. TrapLord

    TrapLord Schrauber

    Registriert seit:
    24.12.18
    Punkte:
    66
    66
    Ich würde allein schon SPIRE wählen ,
    da 4 OSC‘s. Klar , Serum hat in dem Sinne auch 4 (2 Normale / 1xSUB / 1 Noise) ist aber
    In dem Sinne nicht so flexibel. Denke auch das bald SPIRE 2 kommt, Developing geht ja weiter (Siehe Preset Browser / Drag&Drop).
     
    TrapLord, 23.08.20
    #42
    yaneca und rkdk bedanken sich.
  3. Ester

    Ester Musikmacher

    Registriert seit:
    15.08.20
    Punkte:
    6
    6
    Naja viel lieber würde ich Dich mit der anderen Seite bekannt machen.
    Nämlich mit Leuten die schon nahezu vier Jahre mit dem Avenger arbeiten, und dazu auch noch Geld verdienen damit
    Da stecht Ihr mit Eurer negativen Haltung aber in ein richiges Wespennest.
    Hier wird ja meistens noch mit steinalten Synthys geschraubt, die ohne weiteres ihren Dienst getan haben.
    Nun aber wird es Zeit für neue Sounds und Klänge.
    Der Avenger ist da für die Musikproduktion ein sehr effektives Beispiel
    Schade für den der das nicht erkennt, oder einfach selber nicht nutzen kann, weil es vielleicht hier und da
    an muskalischer Phantasie fehlt.
    Und das ein Avenger mal streikt, weil der Speicherplatz gewechselt wird, ist nix neues.
    Das passiert in dem Falle auch mit Anderen Plug´s .Denke da mal an wav, oder verschieden Dongles.
    Letzlich bekommt man aber alles wieder zum Laufen.
    Nein gibt es dabei einfach nicht.
    Noch ein Tipp, man sollte auch immer einen vernünftigen und respektvollen Ton beim Support anschlagen.
    Das ist eine alte bekannte Regel.
     
    Ester, 23.08.20
    #43
  4. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.569
    1569
    Ich sag euch woran es beim Avenger liegt, der mit dem Crack läuft einwandfrei, das Original kann bezüglich Lizenz Probleme machen ;)
    Spaß beiseite, es ist auf jeden Fall auch ein guter Synthesizer.
     
    BodoH, 23.08.20
    #44
    yaneca und Schlumpfpeter bedanken sich.
  5. MartyK

    MartyK

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.089
    5089
    Eins meiner Lieblingsargumente, wenn es um solche im Bereich Schwachsinn geht. Als ob ein Sound unbedingt gut sein muss, nur weil er modern ist. Demnach wären ja die "uralten" Korg- und Roland-Plugins obsolet, oder wie?
    Moderner Sound nützt übrigens gar nichts, wenn die Ideen fehlen.
     
    MartyK, 24.08.20
    #45
    yaneca, Detune, richie und 2 andere bedanken sich.
  6. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.938
    27938
    Und jetzt mir noch unterstellen dass ich mich beim Support schlecht benommen hätte? Geht's noch?

    Der Avenger ist ein super synthesizer mit einer katastrophal schlecht programmierten Lizensierung.

    Und ja, viele andere Hersteller hatten mit dem Speicherwechsel auch gemeckert, aber ich habe alle ohne Probleme wieder reaktiviert bekommen und musste nirgends den Support kontaktieren. Ich habe Plugins von zig Firmen, alles lief wieder, inkl. Waves.

    Beim Avenger lief gar nichts mehr und nicht mal der Support hat ihn noch zum Laufen gekriegt.

    Und jetzt hör auf hier so vehement zu versuchen das Ding irgendwie doch noch toll aussehen zu lassen. Es spricht schonmal Bände das jemand der augenscheinlich was mit der Firma zu tun hat, oder für sie arbeitet, sich hier extra zum schön reden von Problemen anmeldet und sich dann nicht mal traut sich als solcher erkennen zu geben.

    N geiler Macker wärst gewesen, wenn du dich entschuldigt hättest für den fail des Supports und vor allem der Software und mir angeboten hättest das da nochmal jemand rauf guckt. Aber der Zug ist jetzt abgefahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.20
    Schlumpfpeter, 24.08.20
    #46
    yaneca, MartyK und rkdk bedanken sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Ja, mit welcher Überheblichkeit preist man hier gerade Modernes an und verteufelt Altes. Fasst möchte man herauslesen, dass man alle Technik vor 2019/20 rauswerfen sollte, was. Klingt ja offensichtlich arg nach Marketing und Werbung, und so ist es ja auch, nicht wahr...
    Was sagt man da nur zu EDM-Leuten, die mit einem knapp 20 Jahre alten immer noch top ES2 ihre Tracks mit Erfolg zaubern.. Von Usern mit originalen Moog/Oberheim/DX7/uvam. ganz zu schweigen...
    Dumme naive Aussage, wirklich.
    Übelst vielmehr die infame Unterstellung, hier wären unerfahrene Leute mit kompletter Sachunkenntnis der Materie am Start. Sowas ärgert mich. Was soll das!

    Übrigens bewirken deine krampfthaften wie fragwürdigen ad hoc Marketing-Postings gerade genau das Gegenteil - denn so schafft man es nicht, den Avenger resp. Vengeance ins gute Licht zu rücken. Sehr schade.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.20
    rkdk, 24.08.20
    #47
    yaneca, MartyK, Detune und eine weitere Person bedanken sich.
  8. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.931
    6931
    ...nun, ich kenne massig Interviews von berühmten Bands, die sagen das auch bestimmte Sounds sie zu Songs inspiriert haben.
    Das waren eher die Synth der 90ger bis heute, insbesondere als Arpeggio und Sequenzer zurück kamen, also ein guter Sound hat schon was! Aber auch Depeche Mode z.B., wären ohne metallisch klingende Samples und den Emulator EMU II bei "a broken Frame" stehen geblieben, und das wäre ihr Untergang gewesen! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.20
    NorthernDecay, 24.08.20
    #48
    yaneca, MartyK und Schlumpfpeter bedanken sich.
  9. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.196
    22196
    völliger blödsinn. :confused:
     
    jet2, 24.08.20
    #49
    yaneca, Schlumpfpeter und rkdk bedanken sich.
  10. Detune

    Detune DAW-Offizier

    Registriert seit:
    25.07.20
    Punkte:
    96
    96
    Zurück zum Thema ! Hab jetzt so oft gehört das dieses Schätzchen hier der "neue Serum" sein soll.

    Hab schon Dune3, Sylenth, Zebra, Serum, Thorn, Repro, Legend - also Synth Verbot für die nächsten 12 Monate. Aber checked das doch mal aus:

    https://kilohearts.com/products/phase_plant
     
    Detune, 24.08.20
    #50
    yaneca bedankt sich.
  11. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.938
    27938
    Ja, die haben coole Sachen bei der Firma.

    Ist aber dann alles schon recht teuer.

    Für mich wäre statt dessen einfach nur bitwig die Lösung, denn bitwig hat the grid, was, durch die perfekte Integration in den Sequenzer wohl im Moment so ziemlich das mächtigste modulare Synthesizerchen ist, das auf dem Markt ist. Da geht halt alles, und es muss nicht Mal kompliziert werden und klingt schon geil.

    Und das Beste ist, wenn man sich the grid kauft, bekommt man bitwig gratis dazu!!!! Abgefahren oder?!

    Aber da es ja hier um zwei genannte synthesizer geht, würde auch ich zu serum raten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.20
    Schlumpfpeter, 24.08.20
    #51
    yaneca, SilentWarrior, Detune und eine weitere Person bedanken sich.
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Jau, mit beschäftigt, ist schon cool. Aber im Verhältnis auch teuer.
    Weitaus flexibler ist man, wenn man solche modularen Soundbaukästen gern nutzt, mit dem MSF von Melda. Dort gibt es viel mehr Module und vor allem richtig hochwertige Effekte, welche man in den Syntheseweg einspeisen kann. Dagegen stinkt der Kilohertz Plant drastisch ab, es ist so..

    Komplette Zustimmung !
    The Grid ist: obergeil.
    Bitwig sollte man def. anchecken, wenn man solch eine direkt in die DAW integrierte Soundfricklerspielwiese mag. Lohnt.
     
    rkdk, 24.08.20
    #52
    yaneca, Detune und Schlumpfpeter bedanken sich.
  13. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    ich danke euch vielmals für die vielen antworten
     
    yaneca, 24.08.20
    #53
    rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  14. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    1.053
    1053
    ollo123, 25.08.20
    #54
    yaneca, Detune, rkdk und eine weitere Person bedanken sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.938
    27938
    Und dann hat man quasi ne Menge hartes Klopapier für die zweite Welle!

    Hat schon was!
     
    Schlumpfpeter, 25.08.20
    #55
    yaneca, Rec0rder und rkdk bedanken sich.
  16. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    3.931
    3931
    this
    featuring
    f i n d e - d e n - F e h l e r !!!!!!!!!!!

    zusammen gefasst: es ist Zeit für neue Sounds, und das gibt es mit viel Phantasie beim Avenger



    also muss man jetzt planlos sein um den Avenger nutzen zu können?
    Hat jemand den Phantasie Song mit Avenger nachgebaut^^^^^^^^
     
    Rec0rder, 25.08.20
    #56
    yaneca, rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  17. Primo Live

    Primo Live Schrauber

    Registriert seit:
    08.09.18
    Punkte:
    611
    611
    Also ich muss es unbedingt noch mal los werden,
    das neue spire update 1.5 is einfach nur der wahnsinn schlecht hin, dagegen ist massive und serum grob genommen nur minderwertige soundschleudern in meinen ohren.

    ich kann stundenlang an fast jeden preset herum spielen, ohne das mir dabei langweilig wird,
    im gegenteil, es kommen immer neue überraschungen zu tage mit dem ding.

    ich glaub, ich will gar keine frau mehr haben, ich hab mich andersweitig verliebt.
    ein mördergeiler klang, wenn man mal ein wenig ausprobiert, und man sitzt wie gefesselt vor dem appararat.

    endlich mal wieder ein spielzeug was mich vollkommen überzeugt.

    einfach nur zu empfehlen, ich gebe darauf eine dicke eier garantie!

    Bester synthi, fakt!
     
    Primo Live, 26.08.20
    #57
    yaneca, Detune, rkdk und eine weitere Person bedanken sich.
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.170
    40170
    Hierzu nur dies:
    Eine Frau hat man oft nur einen gewissen, manchmal gar sehr kurzen Zeitraum. Ein Synth hingegen kann dich aber ein Leben lang begleiten und glücklich machen. Und er macht meist das, was du wirklich willst und quatsch vor allem nicht blöd rum, dass man aufräumen oder putzen soll. :D

    Ich hab beides. Bin meist ganz zufrieden.
    (wenn die mich in Ruhe frickeln läßt!!!)
    :tears-of-joy:
    Spass.
     
    rkdk, 26.08.20
    #58
    yaneca, Rec0rder, Primo Live und eine weitere Person bedanken sich.
  19. djdeveloper

    djdeveloper

    Registriert seit:
    14.12.09
    Punkte:
    2.093
    2093
    Mich wundert etwas, dass noch niemand Arturia's Pigments erwähnt hat.... Auch sehr passend für eine größere Plugin-Investition und gibt es auch über rent 2 own und zusätzlich über Ratenzahlung direkt im Arturia Shop.
     
    djdeveloper, 26.08.20
    #59
    yaneca und rkdk bedanken sich.
  20. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.938
    27938
    Ich mach doch keine Schulden bzw. Laufende Kosten für mein Hobby! Entweder ich kann's mir leisten oder nicht.
     
    Schlumpfpeter, 26.08.20
    #60
    yaneca bedankt sich.