Information ausblenden

Serum oder Massive?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Kingtapir, 07.04.19.

Schlagworte:
  1. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    Ich überlege mir entweder Serum oder Massive zu holen, da ich vorhabe Dubstep zu produzieren.
    Massive ist halt 40 Euro billiger, aber ist es auch schlechter bzw. lohnt es sich für mehr geld Serum zu holen?
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Plugins?
     
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.053
    7053
    It´s the artist who makes the art, not the tool.
     
    ElectricSheep, Hyp und pitto bedanken sich.
  3. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    Sehr kluger Kommentar, aber er bringt mich nicht weiter.
     
    Kuno bedankt sich.
  4. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    PS: Und doch, das tool macht schon auch etwas aus.
    Produzier mal ein Lied nur mit kostenlosen Plugins und Magix MusicMaker.
     
  5. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.053
    7053
    Es ist schnuppe, wie Du Deine Idee umsetzt. Die frage nach gut oder schlecht ist unsinnig, weil Deine Kunst nicht davon abhängt. Was zählt, ist die Idee.
     
  6. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    1.800
    1800
    Teste beide als Demo und kaufe dir den, der dir besser gefällt oder dich mehr inspiriert.
     
  7. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.053
    7053
    Welche unfassbaren Tools hatten denn die Musiker vor 50 Jahren? Hatten die nur Murks gemacht?
     
  8. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    Nein, aber die Musiker vor 50 Jahren konnten mit ihren technischen Mitteln keinen modernen EDM Track Produzieren.
     
    Kuno bedankt sich.
  9. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.053
    7053
    Stimmt, hatte ich total vergessen. Gut, dass ich das jetzt weiß.
     
  10. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    ich habe nach erfahrungsberichten gefragt.
     
  11. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    34
    Punkte:
    86.642
    86642
    Geht.

    Kauf dir erst Serum, das ist frischer. Falls du dann irgendwann immer noch Massive haben willst, kauf das eben auch noch. Außerdem kannst du Serum doch monatlich mieten und damit rumspielen. Und wenn der Kaufpreis irgendwann zusammen ist, gehört es dir. Cooles Konzept.
     
    Kuno und ElectricSheep bedanken sich.
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    15.847
    15847
    Da dubstep sehr technisch ist und der angesagte Sound zum Großteil aus Serum kommt, würde ich mir auch Serum kaufen.

    Es kommt bald Massive X raus, welcher sicherlich interessanter sein wird als Massive und welcher den Massive Preis sicherlich drücken wird.
     
  13. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    14.617
    14617
    massive ist bestimmt ein guter synthesizer, aber ich mag native instruments wegen dem lizensierungsmodel (pflicht-online-überwachung, keine nutzung im proberaum, etc) nicht.

    daher würde ich dir serum empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.19
    Kuno bedankt sich.
  14. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    ja, danke.
    Serum war sowieso mein Favorit, da ich mir gerade eben die Demos von beiden VSTs runtergeladen habe und Massive einfach viel zu unübersichtlich finde (außerdem mag ich wavetables)
     
  15. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    133
    133
    und der massive x überzeugt mich nicht so (natürlich hab ich nur die infos von deren website)
     
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    15.847
    15847
    Massive ist wirklich uralt, Serum nicht. Massive x ist noch nicht draussen, insofern kann man sich da eigentlich eher schlecht ne Meinung drueber bilden.

    Die von NI sind nicht dumm, die wissen schon das Massive quasi von Serum abgeloest wurde, in den Hauptgenres die Massive bedient. Da werden die schon ne schoene Wuchtbrumme mit Massive X gezimmert haben um sich den markt wenigstens anteilig zu sichern, kann man zumindest von ausgehen.
     
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.469
    12469
    Die machten kein Dubstep.
     
    rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  18. koffein-junky

    koffein-junky

    Registriert seit:
    13.09.04
    Punkte:
    987
    987
    Könner klingen auch so geil.

    Kenne zwar Magix nicht, aber was Cubase oder Ableton angeht, so brauch man eigtl
    keine Plug ins von Drittanbietern - ausser vlt zum laut machen der Summe.
    Wichtiger ist knowhow und das kann man tatsächlich mit vorzugsweise teuren PlugIns kompeniseren.
     
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    15.847
    15847
    Was ist so schwer daran die Frage "Massive oder serum?" Mit entweder a) Massive oder b) Serum zu beantworten und evtl. Die Entscheidung noch zu begründen?
     
    Kuno und BonesLazy bedanken sich.
  20. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    7.053
    7053
    Ich nutze NI-Sachen und da interessieren mich Einzelheiten, gerne auch zum "etc". Wie kann Dir jemand verbieten, die Software in einem bestimmten Raum zu nutzen? Wo steht das?