Information ausblenden

Serum oder Massive?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Kingtapir, 07.04.19.

Schlagworte:
  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.993
    12993
    Ä
    Habe ich auch, ich habe eigentlich alles, aber Sylenth finde ich schon am coolsten.
    Ich mache aber nicht unbedingt Dubstep.
     
  2. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    12.773
    12773
    Trifft beides nicht zu, schau dir das Video mal an...
     
  3. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    141
    141
    ok, bringt mir aber nichts, weil ich fl studio habe. XD

    Und doch, er nutzt ja die Plugins von Ableton und ich glaube nicht dass die bei kleinen Versionen dabei sind. Ich habe mal so ein Video gesehen dass hieß: "Making Dubstep only using FL Studio Stock Plugins" und der hat dann Plugins benutzt, die nur im All-Plugins Bundle für 800 Euro dabei sind, also man kanns auch anders verstehen
     
  4. Loop_Breaker

    Loop_Breaker Hippie

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    3.718
    3718
    Hab jetzt nicht gelesen was bereits geschrieben wurde, aber als Plugin Junky fühle ich mich verpflichte darauf hin zuweisen:

    Das Einzige was man von NI kaufen darf, ist Komplete (wo u.A. der Massive dabei ist) für 500€.

    Ein einzel Plugin von denen Kostet schon meist über 100 Euronen, und bei Komplete hat man "alle Synths" dabei.


    Dann spätestens wenn Du mehr standart Plugins haben willst, stehst Du vor der Wahl, von weiteren Anbietern Produkte ins Boot zu holen, oder auf Komplete Ultimate (ca. noch mal 500€) upzugraden, wo z.B. ein geiler Hall, und so geiler shice dabei ist + ALLE Extensions von N.I. (z.B. Razor, oder AlicasKeys).


    Ich hab nur Komplete Normal zusätzlich N.I. Razor dazugekauft, und Lexicon Hall und so Zeug, was unterm strich auch nicht billiger ist, aber wenigstens konnte ich es mir aussuchen...


    Im übrigen: der Pluginmarkt ist Total Irre, Du kannst teilweise 3 Fache, oder sogar mehr, deppensteuer Zahlen, nur weil man es gleich purchasen will.

    Wenn Du weißt was Du willst, abonier die Newsletter von den Firma und/oder, noch besser frag hier nach.

    Die Firmen, fahren teilweise, einen Jahreplan wann sie Sales raushauen.

    (u-He und FabFilter machen keine argen Sales z.B., ist aber leider eher die Ausnahme)
     
    Kingtapir und Schlumpfpeter bedanken sich.
  5. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    785
    785
    als ich mit Massive angefangen hab gabs Serum noch nicht
    und irgendwann hab ich den Stepper in Massive entdeckt :D

    mag ja sein dass Massive älter ist wird aber auch immer wieder upgedatet


    für den Massive findet man auch viele free Presets und die klingen geil
    Nachteil: kein GUI resize, war ärgerlich auf kleinen Monitoren

    wie es aussieht hat Serum keine wirklichen Vorteile oder niemand kennt die hier : )

    ach ja Massive X kommt
     
  6. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    1.800
    1800
    Ja, Komplete selbstverständlich, aber noch mehr für sein Geld bekommt man evtl. beim Kauf einer Maschine Mikro für ca 230€. Auch da ist unter anderem auch Massive mit im Paket.
     
    Loop_Breaker bedankt sich.
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    46.796
    46796
    klingt alles kacke
     
    toughbeats1 bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.993
    12993
    Oder du liest nicht gerne?
    Aber Resize kann Serum ;-)
     
  9. Phelice

    Phelice Tonträger

    Registriert seit:
    26.01.16
    Punkte:
    472
    472
    Also ich bin ebenfalls mit dem Massive unterwegs und finde den egtl. recht umfangreich (gerade wenn man mal die verschiedenen Wavetables ein wenig durchprobiert, sollte man für jeden Stil etwas brauchbares vorfinden). Wenn man sich mal ein wenig damit beschäftigt hat und die ganzen Spielereien wie den Stepperformer nutzt, kann man damit echt jede Menge geile Sounds kreieren. Ich finde gerade was Modulationsmöglichkeiten (4 Env und 4 LFO/Stepperformer die so ziemlich allem zugewiesen werden können) angeht, ist der Massive nach wie vor einer der besten Softsynths.

    Was ggfls. ein Vorteil von Serum sein dürfte ist die Tatsache dass man sich eigene Wavetables erstellen kann und die GUI optisch ein wenig mehr hermacht. Aber gute Sounds kann man mit beiden abliefern, wenn man weiß wie. :)
     
  10. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    3.440
    3440
  11. toughbeats1

    toughbeats1 Bedroomproducer

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    1.159
    1159
    Also ein Hit ist auch nur mit Klavier oder Gitarre ein Hit. Nicht das Drumrum
     
    Hyp bedankt sich.
  12. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    18.419
    18419
    Dann hast du auch Sytrus, oder?
    (Bin mir grad nicht sicher, ob der in der Producer Edition schon drin ist oder erst ab Signature.)

    Das Teil ist auchn Dubsteb-Killer-Plugin.
    Gibt da auch ne ganze Reihe an Tutorials für.

    Und auch Harmor hat ein paar nette Tricks auf Lager, was das angeht.
    Den muss man aber dazu kaufen.
     
  13. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    785
    785
    Wavetable edit meinte letztens einer soll bei Serum machbar sein
    kann man die Wellenformen auch von LFOs frei editen ?

    klar einfacher zu bedienen das liest man überall aber solch eine Aussage treibt nicht an
    zu demoen or handbuch readen

    Was kannst du zum Serum FX sagen?
    irgend ein geiler Sound / Tutorial am Start ? oder free Presets für Serum ?


    1+ fürs resize
    bei splice gibt es auch ein nettes leasing Angebot
     
  14. A-rtur

    A-rtur

    Registriert seit:
    27.10.06
    Punkte:
    1.428
    1428
    Also meiner Meinung nach und meinem hörempfinden nach hört man bei ziemlich jedem heutigen Dubstep Serum raus, und langsam nervt der Typische Serum Robotersound raus. Ich würde was frisches vorschlagen: Warten auf Massive X:schulterzuck:
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  15. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.786
    3786
    Ja Sylenth, oder ich mag auch den Spire sehr. Super Bedienbarkeit, absolut geiler Klang und ein guter "Allrounder". Ist mir sogar lieber als der Sylenth.

    Zur Frage: Ist wohl Geschmackssache. Ich würde zum Serum greifen, weil "moderner".
     
  16. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.614
    9614
    Das liegt aber nicht an Serum, sondern an der Verwendung von Presets.
     
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    12.993
    12993
    The Grid ist die Zukunft.
     
    Schlumpfpeter und BaraMGB bedanken sich.
  18. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    16.414
    16414
    So und nicht anders!
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  19. Kingtapir

    Kingtapir Themenersteller Virtuose

    Registriert seit:
    25.03.19
    Punkte:
    141
    141
    natürlich entspricht das nicht 100% der Wahrheit, aber so viele Dubstep-Produzenten benutzen Serum laut dieser Website gar nicht
    https://equipboard.com/

    Da sieht man haupstächlich Massive, was unter anderem auch der grund war, warum ich hier gefragt habe.