Information ausblenden

Massiv X oder Serum ?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von yaneca, 22.08.20.

  1. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    Hallo ,
    ich bin am überlegen mir ein Plugin zu kaufen um neue sounds zu haben.
    Ich arbeite/musiziere mit Fl Studio 20 und bin am liebsten in den richtungen
    HipHop/ DnB / EDM / House unterwegs :)
    Wenn ihr mir da erfahrungen und tipps geben könnt wäre das mega.
    Im moment tendiere ich dazu Serum über splice zu nehmen da mann das da
    mit rent to own nehmen kann für 8€ nochwas im monat und nach 19 monaten gehört es einem dann.
    Ich wäre aber auch für andere vorschläge offen wenn ihr da etwas empfehlen könnt.

    die liste ist ja lang
    zb omnispher oder nexus
    mir ist wichtig das zu kaufen damit ich auch alle rechte danmach besitze

    vielen Dank vorweg schonmal
    LG
     
    yaneca, 22.08.20
    #1
  2. AnGee

    AnGee Außensaiter

    Registriert seit:
    11.04.20
    Punkte:
    191
    191
    hallo. serum ist natürlich so ein standard workhorse mit dem du sehr gut dabei bist. massive x noch vergleichsweise neu aber für abgefahrene sounds ziemlich nice. würde in diese runde mal noch hive2 von u-he einwerfen. ist quasi so ne mischung aus sylenth und serum.

    von nexus würde ich direkt abraten. das ist kein synth in dem sinne sondern eine presetschleuder für die du neue expansions hinzukaufen musst. und die wiederrum enthalten so viel overlap content und basic stuff, ich finde das lohnt nicht.
     
    AnGee, 22.08.20
    #2
    yaneca bedankt sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.744
    21744
    Ich finde Serum besser. Zwar habe ich kein Serum mehr, aber so im nachhinein hätte ich gerne wieder Serum.

    Serum ist leicht zu bedienen und sehr vielfältig. Ich habe Strobe 2 als Serum-Ersatz.
    Massive X habe ich auch, aber so richtig warm werde ich mit dem nicht.

    Sylenth habe ich auch und auch damit kann man gut Sounds erstellen (gibt es auch als rent to own).

    Dann habe ich auch noch Circle2.

    Und natürlich die u-he Sachen.

    Aber nichtsdestotrotz nimm lieber Serum. Es gibt zig Tutorials dafür.
     
    SilentWarrior, 22.08.20
    #3
    rkdk und yaneca bedanken sich.
  4. chiefrocka

    chiefrocka

    Registriert seit:
    04.02.10
    Punkte:
    2.288
    2288
    Kommt ein bisschen drauf an was du mit dem Synth machen willst. Für DnB/EDM/House bist du bei Serum auf jeden Fall richtig.
     
    chiefrocka, 22.08.20
    #4
    yaneca bedankt sich.
  5. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    Ich danke euch vielmasl für eure schnellen antworten ich denke es wird dann auch ertsmal serum werden.
     
    yaneca, 22.08.20
    #5
  6. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    hive2 werde ich in meine liste mit aufnehmen !
     
    yaneca, 22.08.20
    #6
  7. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.013
    6013
    Warum?
    Mein Favorit ist zwar klar der Serum, aber der Massive X ist schon nicht schlecht und natürlich auch für die o.g. Genres einsetzbar.
    Klar....gerade wenn man sich Presets zulegen will, hat man beim Serum ne größere Auswahl.
     
    richie, 22.08.20
    #7
    yaneca bedankt sich.
  8. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    alle anderen namen die hier so gefallen sind werde ich auch unter die lupe nehmen und evtl mit der zeit anschaffen
     
    yaneca, 22.08.20
    #8
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.259
    40259
    +1 dito. Ich stehe selber nicht auf diesen "typischen" (?) NI Sound.

    und auch hier ein +1.

    U-He ist ja quasi auch ein gewisser "Standard" in Sachen HiEnd Synthplugins. U-he verwende ich auch gut und gerne.
     
    rkdk, 22.08.20
    #9
    SilentWarrior und yaneca bedanken sich.
  10. chiefrocka

    chiefrocka

    Registriert seit:
    04.02.10
    Punkte:
    2.288
    2288
    Hab ich gesagt das Massive schlecht ist? :D Serum hat halt für die genannten Genres eine sehr große Auswahl an Presets und es gibt auch haufenweise Tutorials.
     
    chiefrocka, 22.08.20
    #10
    yaneca bedankt sich.
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.259
    40259
    Als erweiterter Vorschlag, etwas andere Richtung:

    Reason als VSTi Rack !

    Dort gibt es sehr viele geile vielfältige Synths, Drummies, Sampler und all die ganzen Sequenzer/Pattern Tools. Das Teil lohnt und macht Spass...
     
    rkdk, 22.08.20
    #11
    dhinda und yaneca bedanken sich.
  12. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.036
    4036
    ich hab jetzt öfter in solche Serum Vs Massive Threads gelesen dass Serum von der Bedienung einfacher sein soll.
    Serum kenne ich nicht aber was heißt er ist einfacher? der originale Massive war doch schon einfach as fuck
    so dass man ganz schnell abgefahrene Sounds machen kann... ein Paar features fehlen aber mimimihoch10^^^^^^


    however kennt der TE den originalen Massive?
     
    Rec0rder, 22.08.20
    #12
    yaneca bedankt sich.
  13. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.597
    1597
    Es gibt ja verschiedene FLStudio Editionen und wenn man das "All Plugins Bundle" besitzt, bin ich mir sicher, dass man all die genannten Genres bereits damit verwirklichen kann.
     
    BodoH, 22.08.20
    #13
    yaneca bedankt sich.
  14. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    6.931
    6931
    Synapse Audio "Dune 3"
     
    NorthernDecay, 22.08.20
    #14
    rkdk und yaneca bedanken sich.
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    22.209
    22209
    hol dir sektor.
    dann sparste kohle.
     
    jet2, 22.08.20
    #15
    yaneca bedankt sich.
  16. yaneca

    yaneca Themenersteller Ton-Guru

    Registriert seit:
    22.08.20
    Punkte:
    60
    60
    ja das stimmt , ich besitze allerdings nur die normale Producer Edition und wollte nach und nach mit diversen plugins usw nachrüsten um eine gewisse auswahl zu haben
     
    yaneca, 22.08.20
    #16
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    27.989
    27989
    Und hast immer noch kein Serum :D
     
    Schlumpfpeter, 22.08.20
    #17
    yaneca, SilentWarrior, BaraMGB und 3 andere bedanken sich.
  18. TrapLord

    TrapLord Schrauber

    Registriert seit:
    24.12.18
    Punkte:
    66
    66
    Würde mir noch REVEAL SPIRE anschauen , meiner Meinung nach ein sehr guter Allrounder.
     
    TrapLord, 22.08.20
    #18
    Audiologisch1969, yaneca und BodoH bedanken sich.
  19. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    1.597
    1597
    Wäre auch so mein Vorschlag. Spire, Dune, oder Sylenth1 sollte man in seiner Sammlung haben und ich würde Spire wählen.
    Hat jetzt seit kurzem auch einen anständigen Preset Browser.
     
    BodoH, 22.08.20
    #19
    yaneca und TrapLord bedanken sich.
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    40.259
    40259
    Taugt der gut was? CPU Belastung so?
     
    rkdk, 22.08.20
    #20
    yaneca bedankt sich.