• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

Klingt so Neve ?

  • Ersteller Breymien
  • Erstellt am

Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Ich versuche es jetzt mal genau zu beschreiben, der Golden Age hat ja tatsächlich diese mitten die im Mix helfen. durch das fehlen der tiefen wirkt es zwar mittig aber nicht schön. Zum andern empfand ich die Höhen zwar als ruhiger aber eher nicht smooth, zumindest macht dies für mich das 610plugin besser.
Ich kann mir schon vorstellen dass der BAE mit seinem vollmundigen Sound besser passt und die mittenbetonung halt ausgleicht. Zumindest ist es das was ich mir ohne Test vorstellen kann .

früher hatte ich eher Probleme mit zu dicken Sound. Da kam keiner der Preamps überhaupt in Frage, dass hat sich ja geändert
 
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
BodoH
BodoH
Registriert
09.04.20
Beiträge
1.378
Reaktionen
798
[mp3]98932[/mp3]
 

Anhänge

  • Mixdown.mp3
    982,7 KB · Aufrufe: 481
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
2.971
Reaktionen
1.846
Und es geht nur um Verständlichkeit ist zu plump. Die Vocals sind das Wichtigste im Mix da muss einfach alles passen. Der Golden age ist verkauft, ich schaue jetzt nach entweder einen komplett cleanen preamp oder wage mal den Test zum 610 . Ich hab meine Antworten schon auf der ersten Seite bekommen deswegen passt das schon so danke :)

Dein File klang sehr gut, kann mit Rap halt nicht so irre viel anfangen. Eine Idee, wenns punchig sein soll, wäre ein API 512c. Bei mir liegen grad zwei rum, hab ich mit 2 x 550A für meinen Bruder organisiert, der grad zuviel Geld hat. Zuletzt hab ich zwei 512c auf Drums gehört in einem Studio, das war sehr geil. Sind halt leider nicht ganz billig, aber das ist bei hochwertigen Preamps eigentlich immer der Fall. Jetzt muss nur noch ne anständige Lunchbox her.Wenn man einmal top Preamps gehört hat, bzw. besitzt, macht ein Downgrade auch nicht wirklich Sinn.
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
2.971
Reaktionen
1.846
Ich möchte hierzu nichts mehr sagen. Man dreht sich im Kreis. Viel Erfolg weiterhin in dieser langwierigen schwierigen Diskussion. Oh, sehe gerade der Bus kommt schon. Schönen Tag noch.

Welcher Bus denn ? Der Masterbus , oder der 512er ? :yeah:Und gilt dann auch mein BVG-Ticket ?
 
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Hier finde ich hat der Golden age mal gepasst .
Vocals haben nur eine leichte Kompression drauf [mp3]98939[/mp3]
 

Anhänge

  • feat inat mein part.mp3
    1,9 MB · Aufrufe: 420
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Das ist das was ich meine,
Wenn ich am Mikrofon Klebe, dann geht es tatsächlich. Aber ich bin seit Jahren meine 15-20cm Abstand gewöhnt und da schneidet mir der Golden age einfach Zuviel weg. Da fahre ich dann doch mit clean und mehr lowend besser bei meinem Abstand. bei dem Song hatte es halt gepasst. Während hier der Thread läuft bin ich mich auch viel damit am befassen und hörende langsam auch genau raus was ein Neve mit einem Signal macht. Warum er auch bei dichten mixen besser funktioniert als zum Beispiel ein 610.
das Ding ist bei dem Golden age geht unten rum in der mic Stimme Kombi dann mehr verloren als mir lieb ist. Ich möchte im mix keine 6db tiefen mehr reindrehen oder die mitten die der Golden age drückt wieder wegnehmen.

natürlich rede ich wieder von Nuancen und ich bin zu 90% zufrieden. Weit mehr als noch vor 3 Jahren. Mein Perfektionismus spielt natürlich auch eine Rolle, aber es fehlt nicht mehr viel
 
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Vor Monaten hatte ich noch knappe 10plugins im insert. Heute bin ich mit Kompressoren und Hall schon sehr sehr zufrieden
 
Kassette
Kassette
Registriert
05.02.16
Beiträge
4.456
Reaktionen
3.849
ber ich bin seit Jahren meine 15-20cm Abstand gewöhnt und da schneidet mir der Golden age einfach Zuviel weg
Okay, das verstehe ich. Wenn ich nochmal in dein erstes Premier-Sample reinhöre, finde ich aber auch, das das nicht normal klingt. So heftig verbiegt doch der Premier eigentlich nicht den Frequenzgang.
Ich selbst habe und kenne den Premier nicht, erinnere mich aber an einen Vergleichstest, den @mjmueller und @whitealbum vor einiger Zeit dazu mal gemacht hatten. Da standen der Premier und der BAE zum Test.
Die beiden Preamps lagen sehr sehr nah beieinander. Ich habe selbst den BAE und kann soviel sagen, dass der niemals den Frequenzgang so verbiegt, wie das hier in deinem Sample der Fall ist.
Vielleicht können die beiden auch noch was dazu sagen?
 
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Ich habe so nachträglich nur eine weitere Vermutung.
Für mich klingt es nämlich so, wie damals als ich mal die impendanz auf 300 gestellt habe.
Nur mit dem Unterschied, dass ich diesen Taster nie genutzt habe. Auch nicht ausversehen aber als ich ihn mal getestet habe wurde es noch deutlicher .


Jetzt ist so nachträglich meine Vermutung,
Man kann bei dem Golden age anscheinend so ein Junpswitch betätigen der das Gerät dauerhaft auf 600Ohm stellt. Willie hat war dort was im Argen
 
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
[mp3]98944[/mp3] Hier hab ich jetzt mal den uad Neve drauf und 1176 AE Kompression
Kein EQ, hier find ich es wieder gut. Nicht Zuviel wie beim Golden age. Wenn Kassette sagt das hört sich nicht richtig an im ersten Post dann stimme ich dem zu
 

Anhänge

  • rough vox.mp3
    826,8 KB · Aufrufe: 538
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
[mp3]98945[/mp3] und einmal mit Beat später
[mp3]98944[/mp3] Hier hab ich jetzt mal den uad Neve drauf und 1176 AE Kompression
Kein EQ, hier find ich es wieder gut. Nicht Zuviel wie beim Golden age. Wenn Kassette sagt das hört sich nicht richtig an im ersten Post dann stimme ich dem zu
 

Anhänge

  • newone.mp3
    1,3 MB · Aufrufe: 268
BodoH
BodoH
Registriert
09.04.20
Beiträge
1.378
Reaktionen
798
Hier wie versprochen über den AMS Neve. Wegen Lautstärkeanpassung auch nochmal das Original.
Ich finde den Unterschied eher "homöopathisch".
 

Anhänge

  • AMS Neve.wav
    3 MB · Aufrufe: 33
  • Original.wav
    3 MB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:
Breymien
Breymien
Bedroomproducer
Registriert
12.08.19
Beiträge
599
Reaktionen
165
Jetzt bin ich gespannt :eek:
 

Ähnliche Themen

painkiller
Antworten
52
Aufrufe
754
painkiller
painkiller
TonyPizza
Antworten
10
Aufrufe
486
DerHoschi
D
E
Antworten
0
Aufrufe
127
Eiermann
E
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Oben