Information ausblenden

Klingt so Neve ?

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von Breymien, 24.07.21.

  1. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.127
    1127
    Breymien, 24.07.21
    #1
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.760
    50760
    Warum wäre dir das wichtig? Kennst du denn den Neve Sound?
    Ein echter Neve ist ja durch so gut wie nichts zu ersetzen.
    Aber muss es denn hundertpro Neve Sound sein? und ist es wichtiger, was vor dem Preamp geschieht? Stichwort Mikrofonwahl/Position resp. Instrument, Performances des Künstlers? Nur vorsichtig gefragt.
    Ich weiss nur, dass die früheren Golden Ages kaum reichhaltiges boten und mit Neve kaum was zu tun hatten. Meine, der neuere Age in grün ist jedoch ganz okay.
     
    rkdk, 24.07.21
    #2
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  3. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.306
    6306
    Rupert Neve würde sich im Grabe umdrehen.
     
    zille1976, 24.07.21
    #3
    RK79 bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    68.387
    68387
    Haben wir von Dir seit dem 18.11.2009 eigentlich schonmal eine Sekunde Audio gehört?
     
    muffy, 24.07.21
    #4
    Rec0rder, Glutamatjunkie, Laber Rhabarber und 4 andere bedanken sich.
  5. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.306
    6306
    Was hat das mit dem Sound des TE zu tun?

    Damit du aber nicht weiter nervst:
    Falls du die Charts seit 2009 verfolgt hast, ist dir meine Arbeit bestimmt nicht entgangen. Aus rechtlichen Gründen darf ich die Musik meiner "Kunden" aber nicht in jedem beliebigen Forum hochladen.
     
    zille1976, 24.07.21
    #5
    BodoH bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    68.387
    68387
    Streng genommen nichts, aber wer immer so auf die Kacke haut, aber nie liefert - überzeugt halt auf Dauer auch nicht.
     
    muffy, 24.07.21
    #6
    RD, Synophon, Rec0rder und 7 andere bedanken sich.
  7. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    3.633
    3633
    Sag ich auch immer :D
     
    BodoH, 24.07.21
    #7
    suboptional bedankt sich.
  8. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.306
    6306
    Ich kann nichts dafür, dass der Sound im Eingangspost so rein garnichts mit Neve Sound zu tun hat
     
    zille1976, 24.07.21
    #8
    Breymien bedankt sich.
  9. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.127
    1127
    Okay,
    Ich frage weil ein Bonedo Test der Golden age Premier so hoch gelobt wird und super abschneidet, neben den Neve als gleichwertig betitelt wird.
    mir aber der Sound mal so garnicht zusagt. der Golden age klingt für mich als wäre zwischen 500-1000 Hertz ne starke Anhebung.
    wenn das wirklich der Neve Sound wäre würde ich mich echt fragen warum man diesen so hoch lobt. Daher meine Frage :)
     
    Breymien, 24.07.21
    #9
  10. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.127
    1127
    Übrigens ist der Golden age den ich da genutzt habe der Premier
     
    Breymien, 24.07.21
    #10
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    68.387
    68387
    Right.
     
    muffy, 24.07.21
    #11
  12. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    29.619
    29619
    Ausser Boris Brechja ist doch niemand in den Charts vertreten, also hier im Forum.
     
    SilentWarrior, 24.07.21
    #12
  13. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.306
    6306
    Was meinst du wohl wie viele Leute an einem Top 10 Song mitarbeiten? Und die kennst du alle? Respekt
     
    zille1976, 24.07.21
    #13
  14. Kassette

    Kassette

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    15.744
    15744
    Wenn ich mich recht erinnere, sagt dir doch der 1073 Sound auch nicht zu. Von daher passt das doch :)
    Müsste mal meine PMs durchgucken, aber ich denke, mein Gedächtnis ist noch ganz auf der Höhe.
    Klingt der Premier wie ein Neve 1073? Ja und nein, je nachdem, wie genau du es wissen willst.
     
    Kassette, 24.07.21
    #14
  15. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.127
    1127
    Naja wenn ich UAD oder APOLLO Clean miteinander vergleiche, muss ich wirklich die Ohren spitzen. Da finde ich den Unterschied marginal.
    Wenn ich aber das Signal vom Golden age höre, klingt es weder so wie uad Neve und der Unterschied zu clean ist gewaltig.

    Bei meinem jetzigen mic finde ich den 610er passend. Nutze den Golden age auch nicht mehr und wurde heute verkauft. Aber wie du schon sagst hat er mir am m930 und auch am at4060 nicht gefallen. Auch Leuten denen ich es geschickt habe meinten immer alle der Golden age klingt nicht gut . Und ich kann mir auch irgendwie nicht vorstellen dass Neve wirklich so klingt . Weil schön ist anders
     
    Breymien, 25.07.21
    #15
    RK79 bedankt sich.
  16. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    8.547
    8547
    Fährt sich ein Golf nicht auch wie ein Ferrari ? :headbang: Nach ausreichend Bölkstoff sicherlich ! :drunk:
     
    Laber Rhabarber, 25.07.21
    #16
    Rec0rder, Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  17. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    8.547
    8547
    Welches Mic nutzt Du denn ? Könnte einen solo 610 ausleihen, aber mir gefällt das ART4060 am ADL 600 Preamp schon hervorragend.
     
    Laber Rhabarber, 25.07.21
    #17
  18. Breymien

    Breymien Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    12.08.19
    Punkte:
    1.127
    1127
    ZP800 von ZP Microphones Costum

    hier mit 610b roh

    Hier einmal mit 2 Kompressoren, leichter high shelf und Hall im mix


     
    Breymien, 25.07.21
    #18
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    18.458
    18458

    :eek:

    Top15.png
     
    Graham, 25.07.21
    #19
    ModulationMatrix, Wolfram Dettki, kerninger und 8 andere bedanken sich.
  20. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.845
    48845
    So wie ich das sehe, ist GA ein bisschen übers Ziel geschossen. Neve 1073 ist ein eher mittenbetonter Sound, *flatterig* und etwas bröselig in den Tiefen, und schneidend - aber nicht auf eine schmerzvolle Art - in den Höhen.

    Ich habe ein AML 1073 (+EQ) und der ist schon etwas punchier und konkreter in den Mitten, als alle anderen Preamps die ich habe.

    Ich persönlich mag zwar die GA-Preamps meist recht gut in den Beispielen die ich so höre, allerdings sind sie nicht so gaanz Neve. Aber am Ende des Tages ist das auch furzegal, solange man damit arbeiten kann..?!

    Bei deinem Beispiel gefällt mir das "GA" besser als das "Clean", weil es im Mix sicherlich gleich viel besser sitzt und mit wenigen Handgriffen in Bässen & Höhen fertig sein sollte. Wogegen man beim cleanen mehr in den Mitten hebeln müsste, was immer schwieriger ist, weil es auf diese am Ende ankommt.
     
    RefinedRough, 25.07.21
    #20