Jazz im Livestream (Mix it your Way)


BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
4.169
Punkte Reaktionen
2.019
Punkte
10.647
Ich habe auch noch ein Update:
Sehr cool :2up:
Klingt alles sehr natürlich und ausgewogen. Bläser haben die Seiten getauscht, ist ohne Video ja aber erst mal egal. Auch bei dir stehen sie eng beieinander.
Das Saxophon klingt noch ein wenig „nasal“ für mein Empfinden. Aber wie gesagt, gute Nummer!
Freut mich irgendwie, dass du nur meine raumspuren als reverb verwendet hast. Sehr schön :)
Auf den Raumspuren ist nur ein 150Hz Lowcut und ein wenig EQ :D
Aber Hauptaspekt, es ist ein Kophörermix mit diesen neuen Plugin:
https://www.acustica-audio.com/store/products/siennavolumea
 
Wird schon
Wird schon
Faderhalter
Registriert
09.01.20
Beiträge
1.302
Punkte Reaktionen
901
Punkte
4.024
Ich habe auch noch ein Update:
Sehr cool :2up:
Klingt alles sehr natürlich und ausgewogen. Bläser haben die Seiten getauscht, ist ohne Video ja aber erst mal egal. Auch bei dir stehen sie eng beieinander.
Das Saxophon klingt noch ein wenig „nasal“ für mein Empfinden. Aber wie gesagt, gute Nummer!
Freut mich irgendwie, dass du nur meine raumspuren als reverb verwendet hast. Sehr schön :)
Auf den Raumspuren ist nur ein 150Hz Lowcut und ein wenig EQ :D
Aber Hauptaspekt, es ist ein Kophörermix mit diesen neuen Plugin:
https://www.acustica-audio.com/store/products/siennavolumea
Ich hab’s auch „nur“ auf meinen hd25 gehört. Klingt für mich aber wirklich gut. Das Plugin sieht interessant aus, aber ich kann mit Kopfhörern einfach nicht vernünftig arbeiten. Das ist mir irgendwie zu nah und man hört alles. So weiß ich immer nicht wie es im mix sitzt. Aber scheint bei dir zu klappen.
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
4.169
Punkte Reaktionen
2.019
Punkte
10.647
Ist halt die Kombi, ich level mit KH, wechsel dann auf Monitor usw. switche hin und her.
Cool ist, man kann sich auf den Raum verlassen über KH.
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.987
Punkte Reaktionen
3.405
Punkte
15.312
Hab auch mal einen Versuch gestartet.

 

Anhänge

  • Mood Swing.mp3
    14,7 MB · Aufrufe: 891
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.987
Punkte Reaktionen
3.405
Punkte
15.312
Wird schon
Wird schon
Faderhalter
Registriert
09.01.20
Beiträge
1.302
Punkte Reaktionen
901
Punkte
4.024
Bin es nicht so gewohnt, daß es nichts zu kritisieren gibt...
Vielleicht fällt ja jemand anderem was auf. Mir erst mal nicht. Und ich hab gelernt, dass man es eh nie allen recht machen kann. Ich finde es auf jeden Fall gut so.
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.987
Punkte Reaktionen
3.405
Punkte
15.312
Und ich hab gelernt, dass man es eh nie allen recht machen kann. Ich finde es auf jeden Fall gut so.
Danke! Daß man es nicht allen recht machen, stimmt wohl. Ich mische aber sowieso nur aus Spaß, also die Musik muß mir gefallen und dann mische ich es so, daß ich gerne zuhören würde. Das Problem ist dann die Übersetzbarkeit. Was auf meinen KH gut klingt, muß ja nicht überall gut klingen, einmal abgesehen davon, daß vieles Geschmackssache ist...

Tu Dir keinen Zwang an. Hast ja schon angenfangen ;-)
 
Wird schon
Wird schon
Faderhalter
Registriert
09.01.20
Beiträge
1.302
Punkte Reaktionen
901
Punkte
4.024
@Locis
Hab’s mir jetzt noch mal angehört. Ich finde alles stimmig. Wenn man wollen würde, könnte man dem sax noch etwas Wärme verpassen.
Was mir jetzt noch aufgefallen ist: kann es sein, dass der mix einen leichten Rechtsdrall hat? Während das sax mittig erscheint, kommt das Flügelhorn eher von rechts. Auch die Gitarre kam leicht von rechts. Beim Schlagzeug fiel es mir schwer das zu beurteilen.

Könnte aber auch sein, dass ich mich einfach täusche :rolleyes:
 
Locis
Locis
Registriert
04.09.06
Beiträge
3.987
Punkte Reaktionen
3.405
Punkte
15.312
kann es sein, dass der mix einen leichten Rechtsdrall hat?
Hallo @Wird schon . Ja, hab es im Ozone Imager gecheckt und da schwankt es von mal leicht rechtslastig zu leicht linkslastig und ich hab es dann unter "Leben" verbucht ;-) Manchmal mache ich in solchen Fällen noch etwas Automation, z.B. ist es oft normal, daß der Solist dann auf der Bühne nach vorne kommt, und auch das Mikro wechselt. Hab ich jetzt hier aber nicht gemacht. Fand es irgendwie spannend, daß die Signale hin und wieder aus unterschiedlichen Richtungen kommen.
Aber insgesamt freu ich mich einfach, daß anscheinend meine Mixe konsistenter werden und auch andere nicht mehr soo viel daran auszusetzen haben :)

Danke nochmal für Deine "Review".
 
Wird schon
Wird schon
Faderhalter
Registriert
09.01.20
Beiträge
1.302
Punkte Reaktionen
901
Punkte
4.024
z.B. ist es oft normal, daß der Solist dann auf der Bühne nach vorne kommt, und auch das Mikro wechselt.
Durchaus. Hätten wir keine pandemie und strenge hygieneauflagen, hätte ich das eventuell auch live so gemacht.
 

Oft gelesene Themen

Oben