Information ausblenden

Pop-Powerballade mixen - Bass und Gitarren von Mike2009

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von popnapp, 14.03.21.

  1. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.453
    22453
    Ich habe da diesen Song, eine Powerballade (vermutlich im Tempo 72, aufgenommen aber im halben Tempo mit 144 bpm). Und ich konnte Mike2009 dafür gewinnen, Gitarren und Bass zu spielen.

    Das Problem ist nur: wenn man, wie ich, kaum mixen kann, dann wird es mit echten Instrument-Spuren noch mal viel schwieriger.

    Erster und einziger Gedanke: Profis in der Mischmaschine fragen.

    Hier ist das MP3 mit dem Mix, soweit ich gekommen bin. Irgendwie zu voll und nicht so klar, wie ich es mir wünschen würde.


    Und hier ist das Archiv mit Instrument-Spuren, Vocal-Stems, Midi-Datei und Text-Datei.
    https://dl.dropbox.com/s/gg8ifox9mcdkk5i/NoOneKnowsTheWay-Tracks.zip?dl=0

    Die wav-Dateien sind alle 16bit, Stereo.

    Hat jemand Lust, aus dem Gewusel einen schönen, runden Mix zu machen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
    popnapp, 14.03.21
    #1
    Synophon, muffy, BLUE-S-MAN und eine weitere Person bedanken sich.
  2. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.237
    21237
    Klingt schon recht fein mMn. Ich versuch mich daran.

    Erster Emotionswurf .. in die Richtung würd ich das hören. Immer noch Popnapp.

     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.21
    Manoloco, 14.03.21
    #2
    jet2, Synophon, muffy und 4 andere bedanken sich.
  3. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.453
    22453
    Wow, ein Frühmorgen-Mix von Manoloco!

    Und wie ich erwartungsfroh dachte, klingt das schon richtig grandios. Der Bass ist so schön weich und passt sich viel besser ein. Die Snare, fällt mir sofort auf, klingt klasse. Es geht wieder los, dass ich mich verwundert am Kopf kratze, was Mixing alles für Wunder bewirken kann. Und das so schnell und noch vorm Aufstehen :)
    Auch eine schöne Idee, der Moph-Effekt am Anfang.
    Großartig!
     
    popnapp, 14.03.21
    #3
    BLUE-S-MAN und Manoloco bedanken sich.
  4. Mike2009

    Mike2009 Musikmacher

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    1.542
    1542
    Das klingt jetzt schon mal wunderbar. Ich kann den Worten von "popnapp" nur zustimmen. Klasse gemacht.
     
    Mike2009, 14.03.21
    #4
    BLUE-S-MAN und Manoloco bedanken sich.
  5. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.237
    21237
    Freut mich, dass euch meine Arbeit zusagt. Ich bin von den Chören und Gitarren sehr angetan und möchte gerade die Saiten noch ins rechte Licht rücken, hier und da undund... mit frischen Ohren dann. Ich liebe die Nummer, sie berührt mich tonal total :)
    Das Intro ist absolut unbekümmerte Ahnungslosigkeit ... aber es klang einfach vor den mächtigen Chören einfach so nach nix. Reverse möchte ich auch noch probieren.

    Vom Klangbild schwanke ich noch zwischen ältern Chansons und modernen Mischungen.
     
    Manoloco, 14.03.21
    #5
    BLUE-S-MAN, Mike2009 und popnapp bedanken sich.
  6. Mike2009

    Mike2009 Musikmacher

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    1.542
    1542
    Ich bzw. wir haben in jedem Fall den Eindruck, dass Du für diese Aufgabe der Richtige bist. Nicht nur mit technischem Verständnis in Sachen Mixtechnik u.ä., sondern auch mit Emotion und Herz dabei. Und gerade das ist für Musik eine wichtige und schöne Kombination.
     
    Mike2009, 14.03.21
    #6
    BLUE-S-MAN und Manoloco bedanken sich.
  7. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.913
    18913
    Sehr schöner Song und klasse Mix!
    Eine kleine Erbse / Anmerkung: nach meinem Empfinden fände ich es arrangementtechnisch besser, im ersten Vers die Gitarreneinwürfe wegzulassen. Ich finde, sie konkurrieren zu sehr mit den Vocals.

    My 2 cts. :)
     
    asli, 14.03.21
    #7
    Andaraginga, BLUE-S-MAN, Mike2009 und 2 andere bedanken sich.
  8. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.811
    19811
    @popnapp , wasn geiler Song!
    Insgesamt passiert da echt viel, vll sogar zu viel und man könnte etwas entschlacken.


     

    Anhänge:

    leary, 14.03.21
    #8
    Mike2009, popnapp, jet2 und 2 andere bedanken sich.
  9. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    14.577
    14577
    Echt Hammer Song.
    Da ist sehr viel los, aber alles soundmäßig top. Da kann man in alle mögliche Richtungen gehen.
    Das ist aber keine Sache für mal eben, der Song brauch mixtechnisch so viel Geduld und Liebe wie die Produktion bis hier hin.
    Respekt!
    Ich konnte auch erstmal nur eine "Soundstudie" machen, ich habe alle Aspekte und Parts noch nicht umfassend intus.
    Als nächstes käme das eigentliche Mischen, Herausstellen und Zurückstellen von Parts.


     

    Anhänge:

    Kassette, 15.03.21
    #9
    ModulationMatrix, Mike2009, popnapp und 2 andere bedanken sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    62.027
    62027
    Toller Song, tolle Mixe!
     
    muffy, 15.03.21
    #10
    Mike2009 und popnapp bedanken sich.
  11. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.453
    22453
    Vielen Dank für das freundliche Feedback bisher! Und die Mixe!

    Bin gerade auf der Arbeit und muss bis heute Abend warten, dass ich mal wieder in Ruhe was hören kann. Bin sehr gespannt auf die beiden neuen Mixe!


    Das erinnert mich an ein Interview mit Paul McCartney. Er erzählte, wie George Harrison vorgeschlagen hätte, bei Hey Jude immer eine Gitarrenantwort zu spielen. "Hey Jude" da,da,da,da,da "don't make it bad" da da da.
    Da haben sie sich wohl wieder drüber gestritten und Paule wollte keine Gitarrenverzierung an der Stelle. So klasse der Song ist, vielleicht hätte es mit dem Gitarrendialog auch gut funktioniert. Man weiss es nicht.
    Ich habe mir das bei diesem Song mit Mikes akustischer Gitarre gleich am Anfang wohl auch schon zu sehr ins Herz gehört, als dass ich da jetzt noch unbefangen drüber nachdenken könnte. Du hast sicher recht, denke ich mir, weil frische Ohren objektiver sind. Wäre aber echt schade drum, finde ich. Wie bei Hey Jude, man weiss es nicht. :)
     
    popnapp, 15.03.21
    #11
  12. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.913
    18913
    Hallo Popnapp,

    als Echo / Antwort könnte das bei eurem Song auch funktionieren, aber momentan spielt die Gitarre im Vers ja parallel zu deinem Gesang und dies stört die Konzentration auf die Vocals ( zumindest mich ) :)
     
    asli, 15.03.21
    #12
    popnapp, Mike2009 und Manoloco bedanken sich.
  13. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.237
    21237
    Ich sehe es ähnlich wie Andrew... das ist gewollt und auch schön. Die richtige Balance entschärft die Situation für mein Empfinden.

    Anbei meine aktuellste Version ... final schreib ich nie :D
    Mit den Höhen war ich aufgrund der Leadvocal etwas vorsichtig, hab jetzt aber mutiger angezogen, für die ü30 Menschen. Verglichen mit den anderen Mixen habe ich versucht meinen Mix von konkav Richtung konvex zu drehen. Hat mir bei euch besser gefallen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.21
    Manoloco, 15.03.21
    #13
    popnapp und Mike2009 bedanken sich.
  14. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.554
    4554
    cooler song!! v.a. die backings sind toll.

     
    electrisizer, 15.03.21
    #14
    popnapp, Mike2009 und muffy bedanken sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    62.027
    62027
    Wie viele Spuren sind das?
     
    muffy, 15.03.21
    #15
  16. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    4.554
    4554
    weniger als man denkt, die chöre sind keine einzelstimmen :)
    synthi spuren sinds recht viele, aber schon ausgewogen gelevelt wie ich finde.
    midis sind auch dabei. wenn man gute libarys hat ist bestimmt noch mehr drin.
    verwirrend ist für mich, dass alles stereo spuren sind. so weiß ich nicht ob das jeweilige dingens nun dual mono oder tatsächlich stereo sein soll.
     
    electrisizer, 15.03.21
    #16
    Mike2009 und muffy bedanken sich.
  17. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    24.095
    24095
    Auch mal was von mir:

     
    MountainKing, 15.03.21
    #17
    Mike2009 bedankt sich.
  18. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.453
    22453
    Knallhart nachgehört: die Mixe

    Ich kämpfe ein bisschen mit der Abhörsituation. Leider nicht mein Musikrechner, den ich so gewohnt bin. Aber die Kopfhörer an diesem Arbeitsrechner sollten zumindest nicht die billigsten sein.



    @leary - Silberteppich für Vocals
    Die Gesangsspur gefällt mir richtig gut. Die Snare ist etwas zurückgenommen, die Drums insgesamt auch. Die Instrumente bilden eher einen schönen Teppich auf dem die Vocals sich wunderbar ausbreiten können. Kommt mir insgesamt etwas silberner, heller und vielleicht auch flacher vor als Manolocos Mix. Dem Sänger (also in diesem Fall mir) gefällt das sehr gut so.

    @Kassette - Aufgeräumtes Radio
    Hier ist die Snare wieder wunderbar bearbeitet, hat den gewissen Punch. Ansonsten auch sehr songdienlich und den Vocals viel Raum lassend. Klingt dadurch schön aufgeräumt. Bestimmt gut als Radio-Mix geeignet, um die Gelegenheitshörer nicht mit zu viel Panorama und Instrumental-Details abzulenken.

    @Manoloco - Filigrane Details kristallklar
    Nicht so butterweich, wie ich es vom heimatlichen Rechner in Erinnerung hatte. Eher klar und sehr detailreich. Faszinierend, was man alles hört (oder zu hören glaubt). Die akustische Gitarre glitzert richtig und man merkt, wie cool sie gespielt ist. Sehr ausgewogener und transparenter Mix. Könnte aber für einen Ersthörer vielleicht wirklich ein bisschen viel Detail auf einmal sein? Für mich aber genau richtig.

    @electrisizer - Power, rauer Charme und Piano
    Die Drums haben hier noch etwas mehr Punch, was ich ja auch sehr mag. Die Gitarren sind etwas weniger vertreten, dafür höre ich sogar das Piano, das sonst wohl immer etwas untergeht (es macht ja auch nichts besonderes). Die Vocals sind cool eingebettet und die Backing Vocals sehr präsent. Hat was. Etwas rauher, etwas mehr in the face, mehr Energie. Der richtige Mix zum voll Aufdrehen.

    @MountainKing - Etwas moderner klingend durch weniger Mellotron-Fläche
    Die Drums mal anders, näher dran, kurze Snare. Dafür dann wieder mehr Platz für die Vocals. Der Synthie gewinnt etwas mehr Raum, dafür sind die Flächen insgesamt etwas weniger breit. Es können eben nicht alle auf einmal. Die Gitarren kommen hier auch schön zur Geltung. Weniger episch, mehr in Richtung einer normalen Band. Fast ein bisschen live feeling aus den 80ern statt Progrock-Seligkeit aus den 70ern. Klingt für mich frisch, dadurch.

    Nach jeweils 2 Hördurchgängen gönne ich den Lauschern jetzt mal ein bisschen Nachtruhe. Und dann teste ich, morgen zum Beispiel, ob es sich für mich alles noch genau so anhört.

    Vielen Dank für diese vielen, spannenden und wiedermal überraschend vielfältigen Mix-Stile!
    Jeder der Mixe ist meinem dilettantischen Versuch haushoch überlegen. Ich staune, wie immer, was da alles für Spuren zu hören sind und wie viel besser das klingt, als ich es bisher kannte.
     
    popnapp, 15.03.21
    #18
    Manoloco, MountainKing, Kassette und eine weitere Person bedanken sich.
  19. popnapp

    popnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    22.453
    22453
    Ja, sorry für dieses "alles ist stereo". Ich bin eben einfach nicht vom Fach. Und mir fiel nicht ein, wie ich in Reason herausfinde, ob ein Instrument stereo ist oder nicht. Vielleicht müsste man in jedes Instrument (bei den Combinatoren) reinschauen und ermitteln, ob es panning-Effekte gibt. Keine Ahnung. Da habe ich dann einfach auf Nummer sicher gehen wollen.
     
    popnapp, 15.03.21
    #19
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    62.027
    62027
    32.
     
    muffy, 15.03.21
    #20