Information ausblenden

Digital vs Analog (Blindvergleich)

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von RefinedRough, 25.11.19.

  1. RefinedRough

    RefinedRough Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.857
    46857
    Ihr streitet ja alle gerne darüber, was besser ist :)

    Es ist ein Beat, direkt aus FL (ungemischt). die Effekte liegen auf der Summe. Nichts weiteres ist drauf.
    Es ist einmal ein Bus-Kompressor ala SSL und einmal ein VariMU.

    Als Plugins kommen die von NI zum Zuge: Solid Bus in den Varicomp.
    Als Hardware der Buscomp "veca" mit seinem SSL-Design in den Manley VariMU.

    Habe es möglichst genau gematcht. Alle Kompressoren machen ca. 1dB GR.

    https://www.dropbox.com/s/5qt89b0wnavdtuv/BUSCOMP_VARIMU_x.wav?dl=0
    https://www.dropbox.com/s/a9mwpy27i3vbsjo/BUSCOMP_VARIMU_y.wav?dl=0

    Was ist was, ihr Goldöhrchen?

    Zugegeben, ich würde diese Komps so nicht auf den Beat machen, weil es nicht ganz passt in meinen Ohren. Ausserdem werden die Stärken & Schwächen auch je nach Signal anders raus kommen. Egal, hier einfach mal so. Also ich kann zwar den Unterschied hören und erkenne auch was was ist, aber ob das eine jetzt besser ist..? Ihr entscheidet :)

    Edit: weitere Vergleiche im Verlaufe des Freds
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.11.19
    diagnostix, sas, muffy und 2 andere bedanken sich.
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.812
    17812
    1 klingt stabiler und neutraler. 2 zerrt/sättigt mehr. Was ist was? Keine Ahnung. Ich weiß ja nicht, wie die Hardware klingt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.19
  3. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.087
    5087
    Meine Stimme geht an Version "Y". Für mich klingt das räumlicher, präziser und besser separiert.

    P.S.: Ach so, was davon HW ist, keine Ahnung... .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.19
  4. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Ich finde 1 (x) auch wesentlich besser in diesem Fall und würde es der HW zuschreiben.
     
  5. RefinedRough

    RefinedRough Themenersteller Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.857
    46857
    In etwa so, wie die Plugins :smiley_XD:
     
    Entone bedankt sich.
  6. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.134
    11134
    X klingt lebendiger, räumlicher, organischer, Y klingt wesentlich steriler.
    Also für mich wäre X der VariMU.
     
  7. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.245
    17245
    ich höre da überhaupt keinen unterschied... x ist m.e. minim lauter... aber klanglich? no chance auf den hd650... high/lowend kann ich halt nicht ganz sauber beurteilen... aber ehrlich gesagt sind für mich unterschiede, die ich nicht auf 90% aller (eingermassen guten) abhören deutlich(!) höre, ohnehin nicht relevant für die musik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.19
    RefinedRough, Synophon, Ethersis und 2 andere bedanken sich.
  8. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.527
    2527
    x ist minimal lauter und deshalb bisschen präsenter. Ich emfinde y obenrum etwas angenehmer. Was ist was? Keine Ahnung.
     
  9. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.812
    17812
    Dann rentiert sich der Kauf ja gar nicht. :D
     
  10. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.087
    5087
    Kommt drauf an, wieviel dir das "in etwa" wert ist... .
     
  11. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    20.047
    20047
    Ich weiß nicht ob die NI / Softube Teile jetzt der Burner sind?
     
  12. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    1.618
    1618
    Ich plädiere für y. Gefällt mir einen Hauch besser. Je öfter ich es höre, desto unrelevanter werden die Unterschiede. Was genau was ist, das weiß ich nicht.
     
  13. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.245
    17245
    offensichtlich trotz nichtburnerseins ist der unterschied zu hardware (zumindest für mich) im homöopathischen bereich
     
  14. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.087
    5087
    Wobei ich da gerne einmal eine gute Aufnahme mit akustischen Instrumenten und Gesang hören / vergleichen würde. Da sollte es deutlicher sein...
     
  15. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    2.048
    2048
    So ein Vergleich mit 1 dB GR finde ich nicht besonders aussagekräftig. Richtig interessant wird so was doch erst, wenn richtig gehobelt und gearbeitet wird. 6dB GR und mehr. Ich denke da hört man die Unterschiede dann viel deutlicher raus.
     
  16. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.812
    17812
    Oder ein bisschen mehr als 1db GR. Das sind ja homöopathische Dosen.
     
    UltraLoud und flipnaut bedanken sich.
  17. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    2.108
    2108
    puh... die unterschiede sind hier wirklich sehr gering... ich tippe jedoch bei y auf hardware... hat für mich ein bisschen breiteres stereofeld und ist ein bisschen mehr saturated. Aber sehr subtil der Unterschied.

    Ob ich jetz die Hand dafür ins Feuer legen würde... ähm ne.. :D
     
  18. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    y ist schlechte Hardware, ja hört ihr des denn nicht :D
     
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    20.832
    20832
    Also wenn man eins von den beiden Files invertiert, ist schon 'ne ganze Menge weg. Nullen geht zwar anders, aber mMn reden wir hier trotzdem über irrelevante Bereiche. Sollte ich persönlich eines der beiden Files auswählen, wäre es, abgesehen davon, dass es mir wurst wäre, vermutlich Y. Wenn dann aber jemand X nehmen würde und mir sagen würde, es wäre Y, würde ich es glauben.
     
  20. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    17.245
    17245
    ah jetzt seh' ich das erst... 1 db gr... kein wunder! ist etwa wie 0.2 db notchen. sowas hört man selbst im direktvergleich kaum.
     
    flipnaut bedankt sich.