Information ausblenden

Dhins großer Drum Library Vergleich

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von dhinda, 31.10.20.

Schlagworte:
  1. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    Nabends,
    wie versprochen starte ich meinen Wunschfred hier auf recording.de!
    Dieses ist der nachfolgende Fred von diesem Fred:
    https://recording.de/threads/ich-haette-mal-bock-auf-einen-vergleich-fuer-drum-libraries.235322/

    Ich möchte mal andere Libraries hören und wie diese mit eigenen Midi Dateien klingen. Das ist bestimmt auch für andere Kollegen interessant.
    Ich laber jetzt erstmal nicht und stelle einige Midis mit den dazugehörigen Audio Beispielen hier herein, mit deren ich die Midis erstellt habe.
    Bitte zieht euch die Midis und feuert damit eure Drum Vst`s ab. Gerne auch Freeware, ist bestimmt Interessant.

    Wir beginnen mit einem Instrumental Track von @litoni :
    Originaltrack:

    Hier könnt ihr die Einzelspuren laden: https://wetransfer.com/downloads/fb...413b206702464b62dba0755220201030194833/13561b
    Hier könnt den Instrumental Mix und die Midi Drums laden: https://www.dropbox.com/sh/42lkt2xug51d3zm/AABRTtRMXWbMBICZJOrbsN-na?dl=0
    Hier befindet sich eine gravierende Kurzfassung:
    https://www.dropbox.com/sh/83z1aapk8ta6n0h/AABYJd2ccJweJptGlgElbFzTa?dl=0
    Beispiel mit dem Groove Agent und Marco Minnemann Set:



    Eisendungen des gekürzten Track:
    @dhinda
    Groove Agent Studio Kit Ride Along With. Me leicht komprimiert



    @dhinda
    Groove Agent The Kit_Big Old Oak. Leicht komprimiert



    @dhinda
    Groove Agent Vintage Kit Ringos Sons



    @HannesMac
    SD3 Funky Round Ayotte



    Einsendungen des ungekürtzen Track:
    @Entone
    Rockpreset mit Effekte auf der Summe



    Und zwei rohe Acoustic Pop Presets:






    @Graham
    EZDrummer2, Jazz EZX, nichts auf der Spur, nichts auf dem Mixbus.



    EZDrummer2, Southern Soul EZX, nix auf dem Kanal, nix auf dem Mixbus.



    EZDrummer2, Jazz EZX, mit Besen, nix auf dem Kanal, nix auf dem Mixbus.



    @andy_g
    EZD2 Nashville Brushes. Im Mix nur Hall, Delay und Chorus kein EQ oder Kompressor.



    EZD2 BIG ROCK DRUMs
    Auf dem Drumbus SSL Kompressor und ein wenig EQ Shaping.



    EZD2 70th Drums SSL auf Drumbuss kein EQ im Mix



    EZD2 70th Drums
    SSL auf Mono Drumbuss sonst kein EQ oder Kompressor im Mix.



    Einen ganz lieben Dank an @RudeRudi ein quick & dirty Mix mit echten Drums!
    Zitat:
    Das ist alles roh d.h. ohne EQ. Ich habe lediglich einen Reverb auf die DrumGruppe geworfen, etwas Kompresse auf der Raumspur und der Snare die Phasen gedreht.
    Vielleicht ist das zwischendurch ja mal ganz witzig unter all den "VSTs"...
    Lauschen ist Pflicht:



    @diagnostix ,
    Zitat:
    ssd5 free, deluxe2 free hugo set.
    drums haben noch ssl bus comp druff und l2 für die spitzen, die restliche spuren habe ich mit kramer dingens übersprüht. auf der summe noch l2, sonst kein eq irgendwo (abgesehen von kramer knöppen).




    @dhinda
    Modo Drum Black Oyster, ein Vintage Set, kein Edit:



    .................................................................................................................
    Vielen Dank an @harrymudd für diese Beispiele:
    Modo Drums Rock Studio



    Modo Drums Rock Costum mit Hall



    Die Mühle (Doublestroke) mit den Modo Drums (Rock Costum



    .......................................................................................................................
    Hier findet Ihr diverse Midis, auf die schnelle gekocht, aber für Demozwecke reicht es:
    @Whitenoisestudios war so freundlich:



    Midi: https://www.dropbox.com/s/e98l9764hztp73c/SDD.mid?dl=0



    Midi: https://www.dropbox.com/s/7v0snscwyddsbmy/SD Midi.mid?dl=0
    ...................................................................................................................
    Ich:
    Abbey Road Vintage Drummer Bebop Hartbob, kein Edit.



    Midi: https://www.dropbox.com/s/46thwym58arwzf5/00 Mein Lieblingsset Abbey Road Vintage Drums Bebop Hardbob 92 Bpm.MID?dl=0
    ....................................................................................................................
    Meinereiner:
    Groove Agent Simon Philips Studio Drums, Init Set, kein Edit



    Midi: https://www.dropbox.com/s/1q5cxegw90qo96i/01 Sikandabe_ 112 Bpm GA Simon Studio.MID?dl=0
    ..................................................................................................................
    Schon wieder ich:
    Modo Drums, Rock Custom, kein Edit



    Midi: https://www.dropbox.com/s/mefdaq7kneo8u4n/02 Rockcu_102 Bpm Modo Drum Rock Costum.MID?dl=0
    ..................................................................................................................
    Ich:
    Modo Drums, Grungy, kein Edit




    Midi: https://www.dropbox.com/s/omcitqqclp65b2m/04 Gemtleman 116 Bpm Modo Drum DJentleman.MID?dl=0
    ....................................................................................................................
    dhinda:
    Abbey Road Vintage Drummer Bebop Hartbob, kein Edit.




    Midi: https://www.dropbox.com/s/4uyah6m9v42wx4z/05 Alter Falter Abbey Road Vintage Drums Ebony Soul Funk 90 Bpm.MID?dl=0
    ...................................................................................................................
    Dhinstroke:
    Abbey Road 60s Drummer, Blues Rock, kein Edit



    Midi: https://www.dropbox.com/s/lqtl29yhyketw0d/06%20Kleiner%20Blus%20Abbey%20Road%20Vintage%2
    0Early%20Blus%20Rock%2075%20Bpm.MID?dl=0

    ...................................................................................................................
    Ich:
    Abbey Road 70s Drummer, Progressive Rock, kein Edit



    Midi https://www.dropbox.com/s/c7pajmj0fx8qzbb/07 It`s Rock Abbey Road Vintage Early Blus Rock 85 Bpm.MID?dl=0
    ...................................................................................................................
    Ich:
    Abbey Road 80s Drummer, Pop, kein Edit



    Midi: https://www.dropbox.com/s/hkddt3160zz25dp/08 It`s Heavy Abbey Road AR80 Black Kit 128 Bpm.MID?dl=0
    ...................................................................................................................
    Icke:
    Abbey Road Modern Drummer, Soul RnB, kein Edit



    Midi: https://www.dropbox.com/s/t5ukdfovi154uyv/09 No Name Road AR80 Modern Drummer 126 Bpm.MID?dl=0
    ...................................................................................................................
    Ich wünsche viel Spass mit diesen Zeitvertreib!
    :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.11.20
    dhinda, 31.10.20
    #1
    sts, Ethersis, jet2 und eine weitere Person bedanken sich.
  2. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    Oh shit, ich muss meine Audios ändern.:) Exportfehler:eek:
     
    dhinda, 31.10.20
    #2
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.235
    23235
    wow, das ist ja schon ne riesensammlung!
    das instrumental vom oldrocker find ich hammermäßig!

    fehlt nur noch der link zum download der midi und audiodateien im startpost von diesem fred...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.20
    jet2, 31.10.20
    #3
    litoni und Ethersis bedanken sich.
  4. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.961
    9961
    EZD2 BIG ROCK DRUMs
    Auf dem Drumbus SSL Kompressor und ein wenig EQ Shaping.

     
    andy_g, 31.10.20
    #4
    litoni und Entone bedanken sich.
  5. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.636
    3636
    EZDrummer2, Southern Soul EZX, nix auf dem Kanal, nix auf dem Mixbus.



     

    Anhänge:

    Graham, 31.10.20
    #5
    litoni bedankt sich.
  6. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.636
    3636
    EZDrummer2, Jazz EZX, mit Besen, nix auf dem Kanal, nix auf dem Mixbus.



     

    Anhänge:

    Graham, 31.10.20
    #6
    litoni bedankt sich.
  7. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.901
    14901
    Also wenn du ne Drum Midi und den Rest als Wav in den Startpost packst, schau ich mal das ich auch was beisteuere. :)
    Werd nur keinen ganzen Mix machen. :oops:
     
    Ethersis, 31.10.20
    #7
    dhinda bedankt sich.
  8. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    Verlangt auch keiner. Interessant ist, was die init Einstellungen sagen.
     
    dhinda, 31.10.20
    #8
  9. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.483
    7483
    Hätte leider gern mitgemacht, aber bei mir in Cubase 10 mit den Abbey Road Drums ist das alles vertimet. warum auch immer. Stimmen die Hits vom Audioplayback am Anfang auf der 1, dann sind sie zwischendrin zu früh und umgekehrt. Tzzzz Keine Ahnung woran das liegt.
     
    mazze, 31.10.20
    #9
  10. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    206
    206
    Gibbet wo das Midi Mapping?
     
    wintah, 31.10.20
    #10
  11. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    Im Moment noch nicht!:oops:
     
    dhinda, 31.10.20
    #11
  12. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.961
    9961
    ... und zum Schluss EZD2 70th Drums
    SSL auf Drumbuss sonst kein EQ oder Kompressor im Mix.

     
    andy_g, 31.10.20
    #12
    litoni bedankt sich.
  13. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.961
    9961
    Vielleicht auch mal interessant Mono Drums.
    EZD2 70th Drums
    SSL auf Mono Drumbuss sonst kein EQ oder Kompressor im Mix.

     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.20
    andy_g, 31.10.20
    #13
    litoni bedankt sich.
  14. litoni

    litoni

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.851
    2851
    Hallo Gemeinde
    zuerst mal ein großes DANKE an unser Mitglied @dhinda :right: da ist ja einiges zusammengekommen.
    @mazze: tut mir Leid das es bei dir nicht klappt, aber hast du die range der Midinoten weit genug auseinander gewählt ? Ich habe das alles mit SD3 erstellt und die höchstmögliche Bandbreite der Midinoten gewählt.
    Da es ja bei den meisten anderen Kumpels funktioniert, wundert es mich, dass es bei dir nicht klappt.

    Und natürlich an alle Jungs hier auch "Thanks a Lot" so ein großes Echo, freut mich :2up:
     
    litoni, 01.11.20
    #14
    RudeRudi und dhinda bedanken sich.
  15. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    dhinda, 01.11.20
    #15
  16. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    Circle: Modo Drum Black Oyster, ein Vintage Set, kein Edit:


     

    Anhänge:

    dhinda, 01.11.20
    #16
  17. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    7.483
    7483
    Range? Also bei mir trommelt es schon gut, die Abbeys drums haben alle importmapping filter. Das Timing spinnt, passt nicht immer genau zum Playback. Egal. Dann hör ich nur zu.
     
    mazze, 01.11.20
    #17
  18. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.388
    7388
    @mazze , hast du mal die Mid dat neu geladen?
     
    dhinda, 01.11.20
    #18
  19. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    3.636
    3636
    Was heisst Range/Bandbreite hier? Verstehe ich nicht.

    Bei den Toontrack-Benutzern scheint alles glatt zu laufen, vielleicht sind noch MIDI-Befehle mit drauf, die bei den anderen etwas durcheinander bringen?

    Guter Track, btw. :)
     
    Graham, 01.11.20
    #19
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.145
    24145
    Ohne eure Bemühungen schmälern zu wollen (und auch schönen Dank an @litoni für's Exportieren, auch die echten Drums von @RudeRudi sind super, etc.), aber ich muss gestehen, dass ich einen kompletten Song zumindest irgendwann als zu viel empfinde (zumal auch die Mapping-Situation ja nicht wirklich hinlänglich geklärt ist), ganz ungeachtet des Songs und der Stilistik (die mir sogar eher raltiv nahe liegt).
    Ich persönlich fände ein paar aussagekräftige 4-, 8- oder 16-taktige Ausschnitte für Vergleiche deutlich besser geeignet. Klar, kann ich mir auch aus dem Song zurechtschnippeln, aber ich hätte halt gerne auch etwas mehr stilistische Vielfalt.
    Die Idee mit dem vorgemixten Stereo-Backing halte ich übrigens für gut, so vergleicht man immerhin auf der Seite Äpfel und Äpfel. Aber ein paar mehr Schnipsel würden mir persönlich gefallen. Falls notwendig, würde ich vielleicht auch selber irgendwas zurechtbasteln können.
     
    Sascha Franck, 01.11.20
    #20