Information ausblenden

Das Schweigen

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von artname, 04.03.16.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. musicdevil

    musicdevil Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    21.377
    21377
    Mit Hedelund war eh lustig. Einer der hier schon mehr Namen hatte, als manche zählen können, einer der mehrmals verwarnt und wohl auch gesperrt wurde, Einer der ja nun absolut kein Unschuldslamm ist, ausgerechnet der schreibt so was wie #150 und spricht von "Achtung" und "Respekt" usw. :D Reicht manchmal, wenn sich so gut wie alle mal an die eigene Nase fassen würden.
     
  2. Lobotomeandyou

    Lobotomeandyou

    Registriert seit:
    15.01.15
    Punkte:
    10.056
    10056
    LOL... ja, sollten sich die Angehörigen der Moralapostelfraktion ganz dick hinter die Löffel schreiben. Diejenigen davon, die hier am lautesten krakelen, haben hier oftmals selbst die bösesten Tiefschläge gelandet.
    Und wie gesagt - manchmal innerhalb von Diskussionen und häufig auch mit Wadenbeißer-PMs. Diese Leute haben sich schon mehrfach in ihrer selbstdefinierten Funktion als Mahner und Warner disqualifiziert. Kann ich nicht für voll nehmen.
     
  3. blueskommune

    blueskommune Gesperrter User

    Registriert seit:
    23.03.16
    Punkte:
    82
    82
    Es war eine Retourkutsche auf den Satz von Musicdevil
    "Muss man aber wirklich immer Rücksicht auf verweichlichte Memmen nehmen? "

    Wenn Du eine bessere Variante dazu kennst, bitte gern. Im übrigen ist die Nähe zu rechter

    Gesinnung ja mittlerweile von ihm selbst bestätigt worden.
     
    hedelund und User70408 bedanken sich.
  4. Lobotomeandyou

    Lobotomeandyou

    Registriert seit:
    15.01.15
    Punkte:
    10.056
    10056
    Was hat politische Gesinnung mit diesem Thread zu tun? Außerdem hat musicdevil betont, rechter Gesinnung zu sein, aber kein Nazi. Die "Kruppstahl" Erwähnung sollte ihn aber in diese Ecke drücken. Das ist kein guter Stil.
    Auch so'ne Geschichten sind es, die als Instrument dazu dienen, gegensätzliche Meinungen und Diskutanten in die Tabuzone zu verbannen, Gegener mundtot zu machen. Leider ein sehr beliebtes Stilmittel geworden. Soll das Zeichen der Toleranz und sauberen Diskussion sein?
     
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    47.964
    47964
    Gerade kommt mir so ein Gedanke in den Sinn: :)

    Man kann jedes alltägliche Thema mit stundenlanger Hingabe diskutiert dergestalt verschärfen, das am Ende jede noch so gute Freundschaft zerbricht, jede noch so harmonische Ehe den Bach runter geht.

    Setzte ich mich mit meiner Frau an den Tisch und diskutierte den Abend lang über eine Nichtigkeit garantierte ich für ein ordentliches Zerwürfnis.

    Gerade in den Text-Freds ist DAS Alltag, ich zB lese den Text, mag ihn oder nicht, schreibe das, und bin de facto raus. Ein paar Anmerkungen warum es ist wie es für mich ist evtl. noch hintendran, das wars.

    Ich wage zu behaupten das dieses haarkleine Sezieren auf atomarer Ebene nur Unmut erzeugt, wie man sehen/lesen kann. Langmut Freunde, Langmut und Caipirinha, ein unschlagbares Team :D
     
    Lobotomeandyou und SoulFrontier bedanken sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.226
    25226
    Ja, sezieren trifft es wohl.

    Wegen deiner Gedanken kommt mir sofort die Sache mit dem gekochten Ei in den Sinn.

    Berta! Das Ei ist hart. :-D:-D:-D

    Ich bring sie um, morgen bringe ich sie um!
     
    holgi bedankt sich.
  7. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.199
    11199
    @DHG
    stimmt! … das ist hier dermaßen peinlich bis zum vollpfosten-anschlag!
    und da möchte man sich einfach nicht schmutzig machen.

    aber, wenn ich dann so eine antwort darauf lese -->

    und das dann flankiert von solch einem dumpftrommeligen gesinnungsgewäsch ... -->

    ... dann fehlt nicht mehr viel, dass man "das Schweigen" brechen muss
    oder sich eben aus solch´ einem forum zurückzieht … insofern hat artname,
    aus seiner eigenen begründung, sicherlich den richtigen schritt für sich gemacht …

    schade, aber nachvollziehbar. LG
     
  8. Lobotomeandyou

    Lobotomeandyou

    Registriert seit:
    15.01.15
    Punkte:
    10.056
    10056
    naja, und da pfeift jemand mal eben mit post 173 was vollkommen aus den Zusammenhängen Gerissenes rein und meint den Stein der Weisen gefunden zu haben.

    Stramme Leistung!

    Das Gesinnungsgewäsch (muss man nicht mögen!) war 'ne Antwort auf einen dahingerotzten Nazivorwurf, der in so'nem Thread wirklich gar nix zu suchen hat. Also nicht das Pferd von hinten aufzäumen, bitteschön!
    Aus freien Stücken kam das ja nicht.

    Und das hat auch wirklich gar nix mit der merkwürdigen Aktion/Reaktion von artname zu tun. Davon mal ab. Man muss also nicht da Verknüpfungen konstruieren, wo gar keine hingehören.
     
    helge1973 und ModulationMatrix bedanken sich.
  9. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.199
    11199

    ... wenn ein esel damit beginnt, eine forenstraße mit shit zu pflastern,
    dann ist es völlig egal, ob bei post1 oder post160 !

    und da du selbst darauf hingewiesen hast, dass es dir auch um die frage geht -->

    wie sich ein raum "ausrichtet und wie er kontrolliert wird" ...
    bist du für mich der letzte, der mir in irgendeiner form sagen dürfte,
    welche zusammenhänge ich wie und warum herstelle.

    ihr beiden habt ein faß aufgemacht und so lange gefüllt,
    dass nun jeder tropfen zum überlaufen führen kann ...

    nur ein rat --> lasst es nun gut sein ! ... und rechnet nicht damit,
    dass sich die "gutbenehmer" weiterhin gut benehmen ... LG

    p.s
    auch so ein trugschluss der "starken empathielosen internetproleten": -->

    dass vermeintliche virtuelle "weicheier", nicht doch plötzlich ziemlich hart werden können,
    wenn man sie zu lange kocht.
     
    Dodo_I, hedelund, User70408 und 2 andere bedanken sich.
  10. Lobotomeandyou

    Lobotomeandyou

    Registriert seit:
    15.01.15
    Punkte:
    10.056
    10056
    Dein gutes Recht. Richtete sich jedoch nicht (nur) an Dich. Sollte mal aufzeigen, wie solche "empathiestarken Internetphilosophen" wie Deinereiner agieren.


    LOL... ja, das macht mir nun richtig angst.


    Jo, wo Du Dir Deine Ratschläge hinstecken kannst, muss ich nicht extra verdeutlichen.
    Erstmal Texte deuten und begreifen lernen, Zusammenhänge erkennen.... dann könnte ein Rat von Dir für mich ggf. auch sinnvoll sein.
     
    helge1973 und ModulationMatrix bedanken sich.
  11. wye

    wye Gesperrter User

    Registriert seit:
    04.10.12
    Punkte:
    5.112
    5112
    So richtig verstehe ich Artnames Abschied einfach nicht, ich habe auch große Probleme mit Lobos Verschwörungsdenke und bekomme echt ne Krise mit Devils Selbstverständnis, trotzdem kann ich die ersten relevanten Äusserungen dieses Threads von beiden gar nicht kritisieren, Lobo hat versucht sein Unwohlsein bezüglich des Textes zu artikulieren, kann ich teilen, so Dahingesagtes entdecke ich da nicht.

    Ich bekomme mehr ne Krise, wenn Leute antworten, die das Thema gar nicht interessiert....
     
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    49.334
    49334
    Eine Offtopic-Schmiererei die seinesgleichen sucht...

    Die Perlen unseres Hauses haben wieder einmal mehr die Aufmerksamkeit auf ihre Fehlleistungen ziehen können und als Bleienten fungiert...

    Langsam reicht es.
    Bald wird es gehörige Auszeiten für 2-3 Kollegen geben...
     
    rho, User70408, McCoy und 3 andere bedanken sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.