Bildungsweg: Stinknormal oder Musikproduktion/Tontechniker?


SilentWarrior
SilentWarrior
Schrauber
Registriert
21.07.17
Beiträge
11.174
Punkte Reaktionen
7.886
Punkte
35.072
Frag nicht einen Haufen Loser, wo es lang geht Richtung Erfolg.
Am besten keine Fragen stellen sondern sich die Fragen stellen lassen dann passen die Antworten auch besser zum Thema :altweise:
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.168
Punkte Reaktionen
2.194
Punkte
10.786
Ein sinnvoller Bildungsweg:

1655831217999.jpeg


1655831317778.jpeg
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.168
Punkte Reaktionen
2.194
Punkte
10.786
Ich glaube, @Swaggy_McFly hat ins HOFA - Teilnehmer Forum gewechselt.
Da bekommt man eine neutrale, objektive Beratung!
 
Laber Rhabarber
Laber Rhabarber
Akkord-Arbeiter
Registriert
07.04.18
Beiträge
3.544
Punkte Reaktionen
2.259
Punkte
10.369
Ich würde stinknormal nehmen. Da hat man wenigstens täglich einen Grund dafür, sich zu waschen.:yeah:
Scherz beiseite:

Mach das, was Dein Herz will, und wo Du Deine größten Talente und Leidenschaften entwickelst, egal was es ist ! Graham hatte zuletzt mal eine Grafik vom Ikigai gebracht, ich habe sie ins Deutsche übersetzt. Vielleicht hilft das ja...
 

Anhänge

  • Ikigai DeutschNEU.jpg
    Ikigai DeutschNEU.jpg
    287,7 KB · Aufrufe: 73
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.943
Punkte Reaktionen
7.614
Punkte
35.071
Swaggy nach der Lektüre dieses Threads:

 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
10.144
Punkte Reaktionen
6.531
Punkte
31.794
Ich kenn ja jetzt die aktuellen Zahlen nicht, aber schon vor bald 20 Jahren galten alle unter 500 k€ Jahresgewinn als "Lohnsklaven", die letzten Endes nur draufzahlen ...
Sorry man aber Dein gesamter Post ist absolut wirr und leider auch völliger Bullshit.
Selten so viel Unsinn in einem einzigen Beitrag gelesen.
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
11.943
Punkte Reaktionen
7.614
Punkte
35.071
Der "Musiker" hätte gerade mal ca. 100 Euro Netto mehr/Monat.
Das ist ja der Mittelwert.

Es gibt einen, der pro Monat 1 Salamibrot und 2 Getränkegutscheine kriegt, und einen, der ordentlich verdient.
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben