Information ausblenden

11.11 und Cubase 11 ist raus:)

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von chrisspeed, 11.11.20.

  1. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.027
    10027
    Den Code in den Download Manager eintragen, der generiert dann den eigentlichen Aktivierungsschlüssel.
     
    tylerhb, 23.11.20
    oove bedankt sich.
  2. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.484
    4484
    :kopfwand: Jaaaaaa :jhappy:
     
    oove, 23.11.20
  3. Recaper

    Recaper

    Registriert seit:
    03.01.10
    Punkte:
    1.329
    1329
    Bei mir hat die Aktivierung reibungslos geklappt.

    Aber wo finde ich den Frequency 2? Unter meinen Plugins ist er nicht. Ja, Ich habe Cubase 11 Pro installiert.

    Gruß
     
    Recaper, 23.11.20
  4. barnfield_

    barnfield_

    Registriert seit:
    12.12.12
    Punkte:
    3.072
    3072
    Wird nach wie vor unter Frequency in der EQ Sektion der Steinberg Plugins gelistet.
     
    barnfield_, 23.11.20
  5. Recaper

    Recaper

    Registriert seit:
    03.01.10
    Punkte:
    1.329
    1329
    Ok, muß ich nochmal schauen. Ich habe natürlich nach Frequency 2 geschaut. Thx
     
    Recaper, 23.11.20
  6. Recaper

    Recaper

    Registriert seit:
    03.01.10
    Punkte:
    1.329
    1329
    Alles Roger, gefunden, Danke Dir.
     
    Recaper, 23.11.20
  7. Obsolet

    Obsolet

    Registriert seit:
    18.05.06
    Punkte:
    2.584
    2584
    Mehrere Monate bis überhaupt keine Antwort (vor allem bei Hardware gerne mal volles Ignor Programm). Aber ich werde nich müde, die Tickets immer mal wieder zu aktualisieren mit Nachfragen. Krönung war aber einfach mal ein Ticket zu schließen mit dem "Preferences löschen" Hinweis, wobei das Problem so offensichtlich war und am Ende auch anerkannt wurde, dass es eher eine Frechheit als ein Versehen war. Man muß den Tickets idR ein kindergerechtes Video anfügen, das Probleme so genau beschreibt, dass es ein Kleinkind verstehen könnte. Für mich der schlechteste Support, den ich erlebt habe. Z.B. Presonus: Anfrage über Messenger zum samplegenauen Berechnen von Automationen gestellt, innerhalb 24h zu dieser Anfrage über einen sozial Media Kanal eine passende, technische Antwort erhalten (Studio One hat nur partiell samplegenaue Automation für Volume und Mute) und zur Rückfrage kam die Antwort nach einer Stunde. Diese Anfrage wäre bei Steinberg niemals beantwortet worden, sondern hätte nur wieder durch Nutzerbeweise untermauert werden können, was ja ergo auch so geschehen ist > Cubase hat bei VST2 keine samplegenaue Automation und bei VST3 obliegt es dem Plugin Anbieter.
     
    Obsolet, 23.11.20
    Graham bedankt sich.
  8. Knightrider

    Knightrider

    Registriert seit:
    03.08.14
    Punkte:
    17
    17
    Hmm. Also ich hatte mal ein wirkliches Problem in Form meines verloren gegangenen Dongles. Innerhalb von 24 Stunden war alles völlig unproblematisch gelöst. Neuer Dongle gekauft, alte Lizenz deaktiviert, neue lizensiert, fertig.
     
    Knightrider, 23.11.20
  9. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.463
    2463
    Laut einem Text auf der Steinberg Seite beantwortet der Support keine Fragen die sich auch durch das Manual beantworten lassen. Hinsichtlich Dokumentation ist Steinberg sehr gut. Dazu kommen noch eine riesen Menge an Videos. Auch gibt es Foren. Ich selber habe den Support nur einmal bemüht. Und das war als ich mich über die Qualität des Plastiks beim Dongle beschwert habe. Ich habe auch meistens keine Lust auf irgendeine Antwort zu warten. Da mache ich mich lieber mit Hilfe von Google selber auf die Suche. Das geht deutlich schneller. Ich finde die allermeisten Fragen lassen sich im Alleingang mittels Google und Manual lösen. Auch immer wieder mal die Themen in dem Diversen Foren beobachten. Da kommen teilweise Anregungen auf die ich nie selber gekommen wäre.
    Aber kann ja jeder so machen wie will. Nur wenn es nicht klappt sollte man dann doch besser andere Wege ausprobieren.
     
    PlanNine, 24.11.20
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.791
    6791
    Ich will wissen, wie/wann ich Cubase Pro demo'en kann. Der Link ist tot. Auch für V10.5.

    Das finde ich nicht im Handbuch. :)

    Ich bin sehr für RTFM, aber diese Firma ist wohl einfach satt. Und Yamaha zu gross.
     
    Graham, 24.11.20
  11. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.463
    2463
    Erfahrungsgemäß kommt eine Demo einige Zeit nach dem Release einer neuen Version. Und wann welche Version herauskommt das steht natürlich nicht im Manual.
     
    PlanNine, 24.11.20
    Graham bedankt sich.
  12. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    2.976
    2976
    Moin,

    gibt es für Cubase 11 oder 10,5 eine Demoversion? Komme da auf der Website nicht weiter.
     
    andreee, 24.11.20
  13. PlanNine

    PlanNine

    Registriert seit:
    08.11.13
    Punkte:
    2.463
    2463
    Siehe Post #371. Vor deinem Post.
     
    PlanNine, 24.11.20
    andreee bedankt sich.
  14. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    6.791
    6791
    Und hier:
    https://recording.de/threads/11-11-und-cubase-11-ist-raus.235662/page-15#post-2919465

    Warum V10.5 nicht als Demo zu haben ist, man weiss es nicht..

    Wenn der Support mir ca Mitte 2021 gentwortet hat, lasse ich es Dich wissen. :)
     
    Graham, 24.11.20
  15. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.767
    30767
    Wird bestimmt noch etwas dauern mit der 11er. Die Trial kommt immer später als der Release.
    Die 10.5er werden sie nicht mehr anbieten, weil die 11 schon raus ist.
     
    Realist, 24.11.20
    Graham bedankt sich.
  16. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.316
    3316
    Letztes Jahr kam die 10.5er am 13.11.2019 raus, die Trial dann am 16.12.2019.
    So wird es wohl dieses Jahr auch wieder werden. Also, Weihnachten wirst du ausgiebig testen können. ;)
     
    unifaun, 24.11.20
    Graham bedankt sich.
  17. scorpio67

    scorpio67 Tonmensch

    Registriert seit:
    06.06.08
    Punkte:
    110
    110
    Betreffend Support bei Steinberg: ich hatte am 13.11. ein Ticket eröffnet betreffend eines Upgrade-Problems (Fehler klar bei mir...). als ich am 20.11. noch keine Antwort hatte, habe ich einfach mal angerufen. Die sehr freundliche Dame hat mein Problem lösen können. Der Anruf hat ca. 15 Minuten gedauert und alles war klar. Also einfach mal diesen Weg gehen...
     
    scorpio67, 24.11.20
    Glutamatjunkie und Graham bedanken sich.
  18. oove

    oove Virtuose

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    4.484
    4484
    Es ist einfach köstlich:

    Handbuch:
    upload_2020-11-24_13-50-52.png

    Realität:

    upload_2020-11-24_13-51-22.png


    Kein Problem, habs jetzt über den Profilmanager gemacht, der hat einen Dialog angeboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.20
    oove, 24.11.20
  19. pefra

    pefra

    Registriert seit:
    11.08.17
    Punkte:
    571
    571
    Wer soll das lesen können?

    Ist das bei euch auch so?

    lesbarkeit_cubase.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.20
    pefra, 24.11.20
    akStudio bedankt sich.
  20. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    1.550
    1550
    Der Importbutton stammt noch aus Cubase 10.5, aber auch damals war die Funktion schon verwirrend, da im folgenden Dialog nach key- oder mac-Dateien gefragt wurde, die es schon lange nicht mehr gibt.
    Außerdem gab es schon damals kein Pendent zum Import, also keine Export-Funktion für die Tastaturbefehle. Der Speichern-Button hält nur die aktuelle Einstellung als Preset fest.
    Wie Du (oove) schon gesagt hast: Inzwischen regelt der Profilmanager die Übergabe der Einstellungen von Version zu Version bzw. zwischen verschiedenen Installationen der gleichen Version.
    Wenn man die Bedeutung der xml-Dateien im Benutzerordner kennt, kann man zum Glück auch noch vieles manuell erledigen.

    Merke: Glaube nicht immer, was im Handbuch steht :( :p
     
    akStudio, 24.11.20
    oove bedankt sich.