Information ausblenden

Wohnungsbesichtigungen!

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Valnar, 08.06.21.

Schlagworte:
  1. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    1.415
    1415
    Man darf aber Schlagzeug spielen, solange das in der Hausordnung nicht anders geregelt ist.
    Wenn man das also bei der Selbstauskunft bestreitet, aber bereits online Schlagzeugunterricht anbietet etc..
    Ich habe leider keine gute Erfahrung mit dem Rechtsweg gemacht bisher.

    Aber, das ist kein "Lärm", zum Glück bzw leider..
    Es gibt dazu viele Urteile.
    Es muss ja auch keine Probleme geben
     
    Deathofsincerity, 08.06.21
    #41
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    63.478
    63478
    Auch die Hausordnung ist nicht das Mass aller Dinge. Auch die kann gegen Dinge verstossen, die eigentlich erlaubt sind.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #42
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.830
    14830
    So hat beispielsweise das bayrische Oberlandesgericht entschieden, dass ein Klavier für etwa drei Stunden am Tag gespielt werden darf. (BayObLG 2 Z BR 55/95). Dem Spielen eines Schlagzeugs hingegen räumt das Landesgericht Nürnberg-Fürth hingegen nur 45 bis 90 Minuten pro Tag ein, jedoch nicht an Sonntagen. (LG Nürnberg-Fürth 13 S 5296/90)
    Andere Gerichte räumen Schlagzeugern eine tägliche Spielzeit von bis zu zwei Stunden ein. Allerdings gelten auch diese Urteile meist nur für Werktage und außerhalb der Ruhezeiten. An Sonn- und Feiertagen haben die Drumsticks Pause.

    Oh wow, 2h Schlagzeug pro Tag... o_O
     
    Graham, 08.06.21
    #43
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    Der Raum sollte idealerweise gross sein, kein Quadrat und kein Schlauch, die Flächen sollten irgendwie symmetrisch sein, d.h. lieber 2 Fenster hinter den Speakern als 1 Fenster und 1 Wand. Sm besten lässt die Dimension zu, dass msn die Speaker 1.5m von der Rückwand platzieren kann und dann weitere 1.5m zwischen sich und den Tröten hat und dann noch 2-3m zur Rückwand. Hohe Decken sind ein Plus, weil man diese entweder dämmen kann oder die Reflektionen im Verhältnis zum Direktsound der Speaker nicht so ins Gewicht fallen.
     
    muffy, 08.06.21
    #44
    Valnar und Entone bedanken sich.
  5. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    3.547
    3547
    Da kann er aber bei jedem anderen Musikinstrument auch so kommen;-).
     
    recording-man, 08.06.21
    #45
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    63.478
    63478
    Richtig. Darum hängt's ja im Zweifelsfall auch immer ab, wer wie wann wo was konkret wie oft etc.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #46
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    14.830
    14830
    Wenn der Vermieter/Gestzgeber 2h Drums erlaubt ist es immer noch hochgradig asozial gegenüber den Nachbarn.
     
    Graham, 08.06.21
    #47
  8. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    63.478
    63478
    Kannst du so pauschal nicht sagen. Es kommt auf den Lärm an.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #48
  9. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.495
    28495
    Dann wollen wir mal hoffen, dass der Verstoß gegen das AGG Deinen abgelehnten Mietinteressenten nicht bekannt wird. Sonst bist Du derjenige, der Schadensersatz zahlen darf.
     
    Entone, 08.06.21
    #49
    Ennui und Graham bedanken sich.
  10. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.495
    28495
    Und es kommt auf die Nachbarn an. Ich hab ein super Verhältnis zu meinen Nachbarn und ich kann in den üblichen Zeiten nach der Mittagspause auch Schlagzeug spielen. Null problemo.
     
    Entone, 08.06.21
    #50
  11. zille1976

    zille1976 Gesperrter User Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.291
    6291
    Aha.
    Welchen Schadenersatz sieht das Gesetz den für das Nichtbekommen einer Mietwohnung vor?

    Muss der Vermieter dem Opfer dann ein Haus bauen, in dem er Wohnen kann?

    Gesetze sind gut und schön. Wenn ich mich für einen von 50 Miet-Bewerbern entscheide, muss mlr der Ungleich behandelte erstmal nachweisen, dass ich ihn auf Grund seiner Herkunft nicht genommen habe. Schliesslich haben 48 andere auch eine Absage bekommen.
     
    zille1976, 08.06.21
    #51
  12. zille1976

    zille1976 Gesperrter User Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.291
    6291
    Und selbst wenn es nur zwei Bewerber gab, das Gesetz verpflichtet mich nicht, den Ausländer vorzuziehen. Eine "Ausländerquote" sieht das Mietrecht nicht vor.
     
    zille1976, 08.06.21
    #52
  13. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    37.895
    37895
    Es gibt einen Online-Rechner, der bei gegebenen Maßen die zu erwartenden Raummoden berechnet.
    https://www.hunecke.de/en/calculators/room-eigenmodes.html
    (Kann man ja vom Handy aufrufen.)

    Ich würde mir in einer Mietwohnung nicht zuviel Hoffnung auf optimale Akustik machen. Vermutlich darfst Du nicht einfach mal eine Decke abhängen. Und wenn der Vermieter Bassabsorber an Aussenwänden sieht und die Schimmelproblematik (auch nur vom Hörensagen) kennt ...
     
    clemenserwe, 08.06.21
    #53
  14. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    9.011
    9011
    Vor allem die Nachbarn:)
     
    mazze, 08.06.21
    #54
  15. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    9.011
    9011
    Gehört schon zum fernen Osten;)
     
    mazze, 08.06.21
    #55
  16. Valnar

    Valnar Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    24.05.21
    Punkte:
    76
    76
    Naja was bringt mir das in dem Moment dann? Das is eher was für wenn ich die Wohnung hab und Lautsprecher positionieren will und so…

    Ich hab mal Leute gesehen die so ne art Akustikvorhang unter die Decke gespannt haben, das müsste schon möglich sein bei ner Mietwohnung oder? Quasi ne Hängematte an der Decke, so sah das aus.

    Ne, der andere Nahe Osten wo ich in Thüringen für verprügelt werd ^^
    Aber stimmt schon, Westasien wär präziser, sagt nur keiner cause ideology.

    Joa, isso. Aber die Lage ist extrem - entweder dürfen die diskriminieren und keiner gibt nen Fick oder die müssten mir als Strafe ne Wohnung zur verfügung stellen oder ähnliches, sowas wirds halt net in absehbarer Zeit geben, also bin ich bis dato gefickt :/
     
    Valnar, 08.06.21
    #56
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    Das wird wahrscheinlich nichts / wenig bringen.
     
    muffy, 08.06.21
    #57
  18. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.495
    28495
    Gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 AGG gibt es hier auch bei immateriellen Schäden einen Entschädigungsanspruch. Der fällt mitunter je nach Gericht und Fall unterschiedlich aus. Drei Monatsmieten sind aber ggf. schon drin.
    Schön wär's. Dann würde ich auch AGG-Hopping betreiben. ;)
    Das ist schon richtig. Aber es passieren immer wieder "Fehler". Ich sag nur "Ossi (-)".
    https://www.sueddeutsche.de/karrier...ung-ossi-streit-endet-mit-vergleich-1.1012988
    Aus Versehen gelangen interne Vermerke doch mal nach draußen und spätestens dann ist Schluss mit Lustig.
     
    Entone, 08.06.21
    #58
    iskio und Valnar bedanken sich.
  19. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.495
    28495
    Und wenn er Indizien vorbringt, weil irgendein Satz gefallen ist, dreht sich die Beweislast mal gemäß § 22 AGG schön um.
     
    Entone, 08.06.21
    #59
    Graham bedankt sich.
  20. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    66.532
    66532
    Die Frage ist nur, ob das alles im Forum "Raumkaustik" erörtert werden muss, insbesondere weil danach gar nicht gefrägt worden am been was.

    Die Antworten gehören eher in die Kategorie Recht / -> "Kann ich in einer Mietwohnung morgens um 3h Porn-Grind Blasteinlagen üben, nachdem mein Vermieter die Wohnung offenbar nicht diskriminierungsfrei an den Mann*In*Es bringen wollte?"
     
    muffy, 08.06.21
    #60
    iskio, Ralfe13, holgi und 2 andere bedanken sich.