Information ausblenden

Wohnungsbesichtigungen!

Dieses Thema im Forum "Raumakustik & Dämmung" wurde erstellt von Valnar, 08.06.21.

Schlagworte:
  1. Valnar

    Valnar Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    24.05.21
    Punkte:
    76
    76
    Hi, ich ziehe (hoffentlich) bald in meine erste eigene Wohnung.
    Mich würd mal interessieren wie man das audiotechnisch checkt.
    Ich hab jetz kein Bock Messmikrofone zu kaufen und zur Besichtigung rumzuschleppen, oder, keine Ahnung, würdet ihr mir so was empfehlen? :D
    Ich dachte mehr so danach an verschiedenen Stellen zu klatschen und mir die Raumantwort anzuhören, mal dadurch checken ob Flatterechos und so gibt und wie stark die sind, außerdem den Vermieter zu fragen wie es mit Lärm von draußen aussieht.

    Wie siehts denn aus mit Altbau (hohe Decken), sind die zu bevorzugen? Jaja mehr Stauraum nach oben und so aber ich meinte die Akustik, wird die dadurch eher verbessert oder verschlechtert oder kann man das nicht so genau sagen?
     
    Valnar, 08.06.21
    #1
  2. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.400
    13400
    Yep. :right:

    Volumen ist immer gut.


    Das mit dem Klatschen mache ich auch immer.
     
    Graham, 08.06.21
    #2
    Valnar bedankt sich.
  3. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    1.262
    1262
    Kannst nur hoffen dasss der Vermieter keine Selbstauskunft verlangt, mit Fragen zu musizieren etc...
    Außer du mischt nur ab etc. und spielst nichts ein, dann könntest du "Nein" ankreuzen.
    Sonst droht dir die fristlose Kündigung und Schadenersatz.
    Es ist z. B. In München nicht ungewöhnlich dass sowas verlangt wird, bei Warmpreisen von 25-45€/m2
    :D
     
    Deathofsincerity, 08.06.21
    #3
  4. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    1.585
    1585
    Deswegen würde ich auch nicht klatschen, wenn er dabei ist...
     
    boogie2266, 08.06.21
    #4
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.907
    61907
    Das bezweifle ich.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #5
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Das ist doch alles unrealistisch. Schau Dir die Räume an. Schau, wo die Türen und Fenster sind und ob die Räume eine symmetrische Aufstellung zulassen. Wie das mit dem Lärm von draußen ist, hörst Du Dir eben an. Alles andere kommt, wenn Du eingezogen bist.
     
    Entone, 08.06.21
    #6
    pitto bedankt sich.
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.907
    61907
    Notfalls ziehst du halt wieder aus. :erschreck:
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #7
  8. Deathofsincerity

    Deathofsincerity Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    05.03.20
    Punkte:
    1.262
    1262
    https://ratgeber.immowelt.de/a/mieterselbstauskunft-wann-mieter-luegen-duerfen.html
    Hier steht es, dass es offiziell nur Fragen sind , die das Mietverhältnis betreffen, bei denen bei Falschauskunft eine Kündigung möglich ist.
    Ich persönlich kann nur davon abraten zu lügen, selbst wenn man es schafft die Kündigung aufgrund der theoretischen Unzulässigkeit der Frage abuwenden.

    Wie da ein Gericht bei möglicherweise gewerblichem Tonstudioeinsatz entscheidet, würde ich nicht voraussagen wollen.

    Am besten sollte man versuchen etwas ohne eine solche Auskunft zu bekommen.
     
    Deathofsincerity, 08.06.21
    #8
  9. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    2.198
    2198
    @Valnar
    Was hast du in der Bude überhaupt vor?
     
    Lessismore, 08.06.21
    #9
  10. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    7.143
    7143
    Steht die Bude komplett leer? Übernimmst du die Inneneinrichtung? Lässt man dich bei der Besichtigung wirklich allein?
    Fragen die man stellen sich kann, bevor man das Klatschäffchen macht. :D
     
    Ennui, 08.06.21
    #10
    pitto bedankt sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.907
    61907
    Du musst dir deine Links schon auch selbst durchlesen ...

    Wenn bei der Frage nach Musikinstrument gelogen wird, kann der Vermieter exakt gar nichts machen.

    Bildschirmfoto 2021-06-08 um 15.55.19.png
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #11
    dhinda, Valnar und Graham bedanken sich.
  12. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.400
    13400
    Also Staatsangehörigkeit und Rauchen würden mich als Vermieter schon interessieren.. o_O
     
    Graham, 08.06.21
    #12
    ModulationMatrix bedankt sich.
  13. Valnar

    Valnar Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    24.05.21
    Punkte:
    76
    76
    Dazu ne lustige Anekdote von nem Studiobesitzer wo ich n Praktikum hatte:
    Die Vermieterin hat uns immer durch die Besichtigung gehetzt, nachdem wir eingezogen sind haben wir gemerkt wieso: U-Bahn in der Nähe fährt überirdisch alle paar Minuten und machte nen Riesenlärm - erstmal paar tausender Blechen um doppelte Fenster sich machen zu lassen :D

    Sowas will ich halt nicht haben. Genauso wie nächtliche Partymeilen auf der Straße oder Nebenmieter die ebenso Lärm machen (Egoism ftw :D), das is doch störend, aber keine Ahnung wie ich das rausfinden soll, einfach bei den Nachbarn klingeln bei der Wohnungsbesichtigung (oder danach)? Scheint mir ja nix anderes übrig zu bleiben :)

    Musik machen

    Mal ehrlich, ich find das is eigentlich ne Unverschämtheit dass ich das verschweigen muss mit der Musik, hier in Deutschland hat man ja Recht auf freie Entfaltung und bla bla wieder ne Runde zu viel gemeckert :D
    Aber klar seh ich auch irgendwo ein dass das nötig is so zu handeln :/

    Rauchen tu ich net aber meine Eltern kommen ausm Nahen Osten, wünscht mir Glück jungs :heul:
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.21
    Valnar, 08.06.21
    #13
    Graham bedankt sich.
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.907
    61907
    Du musst es erst einmal nicht verschweigen. Der Vermieter darf es halt nicht fragen. Und wenn er trotzdem fragt, sagst du "nein". Und wenn er dann später kommt und mault, sagst du, es hat sich im Nachhinein halt so ergeben.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #14
    pitto und Valnar bedanken sich.
  15. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    28.428
    28428
    Klar, genug Zeit sollte man Dir schon lassen. Wenn es gehetzt zugeht, dann frag Dich warum. Ob da eine U-Bahnlinie oder eine stark befahrene Straße entlang führt, kann man ja schon vorher checken.
    Und was willste die dann fragen? Entschuldigen sie, aber stöhnen Sie laut beim bumsen und schreien Sie oft herum? Du könntest evtl. herausfinden, ob kleine Kinder da sind und/oder ob ein knarziger Altbaufußboden vorhanden ist.
     
    Entone, 08.06.21
    #15
    Valnar bedankt sich.
  16. Valnar

    Valnar Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    24.05.21
    Punkte:
    76
    76
    Eigentlich das, aber die Idee mitm Bumsen is auch net schlecht :D
     
    Valnar, 08.06.21
    #16
    Entone bedankt sich.
  17. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.400
    13400
    Thüringen? o_O
     
    Graham, 08.06.21
    #17
    RawberrY, Glutamatjunkie, pitto und 6 andere bedanken sich.
  18. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.720
    4720
    Klar, interessieren würde vielen ja so einiges - aber das schöne ist ja, dass dies eben den Vermieter erstmal nichts angeht. Wo kämen wir denn sonst hin! :)
     
    lebasti, 08.06.21
    #18
  19. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    61.907
    61907
    Ich würde mich auf die Strassenseite gegenüber vom Eingang hinsetzen mit Musik und einem Buch sowie Kippen und mal schauen, wer da so alles rein und raus kommt.
     
    Kosaken-Kaffee, 08.06.21
    #19
    Valnar bedankt sich.
  20. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.400
    13400
    Das geht den Vermieter nichts an? Wenn man sein ganzes Leben für eine kleine Wohnung zum Vermieten gearbeitet hat, dann geht einen das sehr wohl was an, wer da rein kommt.
     
    Graham, 08.06.21
    #20