Information ausblenden

Wie sinnvoll ist Waves Vocalrider?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von carlaro, 04.04.21.

  1. stereolli

    stereolli

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    11.534
    11534
    Gott im Himmel wie ich einige Sachen von Nena hasse. Nur weil sie permament ins Mic hechelt. Der Ottonormalo wirds nicht hören/stören.
    Wenn du aber einmal Atmer bewusst hörst (weil du dich damit beschöftigt hast) dann nerven die fast überall, wo sie auftreten.
    Das manuelle bearbeiten geht doch recht flott mit TastenKombis. Ist es mir zumindest immer Wert.
    Das Waves Rider Ding werde ich auch mal testen, wenn im Sale.
     
    stereolli, 14.04.21
    #21
    Draiden und holgi bedanken sich.
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    56.632
    56632
    dito

    für mich singst sie, als wäre sie rachitisch :-D
     
    holgi, 14.04.21
    #22
    stereolli und Draiden bedanken sich.
  3. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.548
    5548
    [​IMG]
     
    Moiterei, 14.04.21
    #23
    stereolli, Kosaken-Kaffee, holgi und eine weitere Person bedanken sich.
  4. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.548
    5548
    Im Sonderangebot Ist er ja gerade mal wieder.
     
    Moiterei, 14.04.21
    #24
    Draiden bedankt sich.
  5. Moiterei

    Moiterei

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    5.548
    5548
    PS wegen des Hundebildes:
    damit will ich nicht Nena mobben. Das ist "nicht so gemeint, sorry".:hammer:
    Ich bin seit allerfrühester Jugend bekennender Nena-Fan.:girlp:
     
    Moiterei, 14.04.21
    #25
  6. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    ist bei waves nicht immer sale? :D irgendwie lächerlich mittlerweile. dieses ständige "6176474% off, only 20$ from 9287477$!!!1!1!1". das kannste auch nur machen, wen du irgendwann mal seriösität erlangt hast. würde ich die nicht seit 20 jahren kennen hätte ich da wohl aus angst nie was gekauft
     
    Draiden, 14.04.21
    #26
    stereolli, Moiterei und kerninger bedanken sich.
  7. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.430
    13430
    Total. Allerdings ist derzeit tatsächlich etwas anders, es gibt schon ab 70€ zwei Plugs dazu. Statt ab 90.

    Ist allerdings auch nur relevant, wenn man zwei für 35+ kauft. :rolleyes:
     
    Graham, 14.04.21
    #27
    Moiterei und Draiden bedanken sich.
  8. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    siehste, da wird mna taub für feinheiten. das mit den 70 ist mir nicht aufgefallen. aber ich hab eh alles, was ich an waves brauche :) naja, den c6 vielleicht noch?...keying haben sie ja beim c4 geschickt weggelassen
     
    Draiden, 14.04.21
    #28
    Graham bedankt sich.
  9. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    56.632
    56632
    hab den Rider mal als Demo gezogen, getestet und binnen Sekunden für 29,99 gekauft ohne nachzudenken :)

    Preset: Loud Vocals und lächeln im Gesicht. Bin begeistert
     
    holgi, 14.04.21
    #29
    stereolli und Draiden bedanken sich.
  10. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    sach ich ja! gamechanger
     
    Draiden, 14.04.21
    #30
    holgi bedankt sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    62.040
    62040
    Und der Hund heisst ja schliesslich auch Nena.
     
    Kosaken-Kaffee, 14.04.21
    #31
    Moiterei bedankt sich.
  12. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    56.632
    56632
    ich sollte auch mal auf dich hören :)

    ne, ernsthaft, ein Klick und fertig, für Schreivocals perfekt, natürlich im Verbund mit harter Kompression, bei mir Sturgis Gain Reduction...
     
    holgi, 14.04.21
    #32
    Draiden bedankt sich.
  13. Navar

    Navar

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    2.096
    2096
    Ich find den Vocal Rider ganz nett, aber kein must have. Wenn man komplett ohne Kompression aufnimmt find ich den ganz praktisch, wenn eh schon Kompression in der Aufnahmekette ist finde ich dafür anschließend keine Verwendung mehr. Bzw. dann will ich den Rest eh eher händisch machen.
     
    Navar, 14.04.21
    #33
    Draiden bedankt sich.
  14. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.643
    2643
    Wenn man sich sehr auf eine Sache Konzentriert wird es nervig, so schlimm ist es nicht es wirkt bei ihr nur nicht so Sexy wie bei anderen, aber nervt nicht.
    Viel schlimmer finde ich diese Mischung hier, ich habe den Song so gemischt gar nicht in Erinnerung, da bekommt man hier in der Mischmaschine ja besseres zurück :D

    Edit Video vergessen :D

     
    Eiermann, 14.04.21
    #34
    Draiden bedankt sich.
  15. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    hihi :oops: kompression danach muss natürlich joch sein, man darf es mit dem riden auch nicht übertreiben. und das was @Navar sagt trifft natürlich auch zu
     
    Draiden, 14.04.21
    #35
  16. kerninger

    kerninger Flötenspieler

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    1.691
    1691
    Vom Prinzip her ist der Vocal Rider ja so eine Art Downward + Upward Kompressor, der außer Volume nichts am Signal ändert.
    Als Alternative kann ich MAutovolume von Melda empfehlen. Macht das Gleiche und kommt halt mit einem andern Userinterface daher. Gibt's immer mal wieder für knapp 20€ im Sale: https://www.meldaproduction.com/MAutoVolume

    VocalRider/MAutovolume + RVox kommen bei mir auf jede Vocalspur. Keine Ahnung, ob das sinnvoll ist. Für mich (und im Grunde bin ich ein totaler noob was Mixing angeht) hört sich diese Kombi meistens unschlagbar an. Der Billy Decker hat zumindest RVox in seine Pluginliste aufgenommen, ohne die er nicht auskommen würde ;)

    Ein wie ich finde tolles Video, das zwar nicht direkt mit Vocal Rider zu tun hat, aber das Thema Vocalbearbeitung grundlegend angeht gibt's vom Dom Sigalas. Hier finden sich auch nützliche Cubasekniffe (z.B. Penciltool zum Zeichnen von Gainkurven in Audioevents).

     
    kerninger, 14.04.21
    #36
  17. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.430
    13430
    Das ist nicht das Gleiche. Der eine staucht/verzerrt das Signal, der andere nicht.
     
    Graham, 14.04.21
    #37
  18. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    das macht ein rider effektiv auch. wenn es laut wird reduziert er den pegel und zusätzlich auch noch das gegenteil (expansion). dadurch bekommst du eine stärkere verdichtung des signals (verminderte dynamik). wenn du beides renderst wirst du es kaum unterscheiden können. effektiv ist ein rider ein kompander mit weniger starken beugungseffekten der *ähem* kompressoren spezieller charakter (was du verzerrung nanntest).
     
    Draiden, 14.04.21
    #38
    kerninger und Graham bedanken sich.
  19. kerninger

    kerninger Flötenspieler

    Registriert seit:
    16.09.20
    Punkte:
    1.691
    1691
    So meinte ich das ja auch im Grunde mit dem Zusatz "....der außer Volume nichts am Signal ändert."
     
    kerninger, 14.04.21
    #39
    Draiden bedankt sich.
  20. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    4.018
    4018
    genau! das trifft aber auch nicht pauschal auf kompressoren zu. "transparente" (sic) machen das nämlich nicht. vermeintlich
     
    Draiden, 14.04.21
    #40
    kerninger bedankt sich.