Information ausblenden

Welches Paar Kondensatormikros für Overhead?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von nosuch, 05.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nosuch

    nosuch Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.03
    Punkte:
    151
    151
    Hallo,

    wir nehmen unser Schlagzeug (für Jazz) mit zwei Overheads und 1 Großmembran für die Bassdrum (mit etwas Distanz) ab.
    Bisher hatten wir für die Overheads ein paar Shure Beta Green Condensers (BG 4.1) geliehen, die gut klangen, die wir jedoch leider nicht mehr benutzen können.

    Ich will nun also ein Stereo-Paar anschaffen, mir kommt es auf einen warmen und gleichzeitig brillianten, also natürlichen Klang mit guter räumlicher Abbildung an. Gelegentlich möchte ich die Mikros auch für die akustische Gitarre nutzen, aber das sollte wohl kein Problem sein ...

    Nun bin ich aufgrund des breiten Angebotes ein bisschen überfordert. Ich muss nicht die billigsten nehmen, will aber natürlich nicht mehr als notwendig ausgeben. Allein bei Thomann gibt es 24 Stereo-Paare von 49 bis 2298 Euro.
    Wo kaufe ich denn da für einen sagen wir mal semiprofessionellen Sound ein?
    So bei 300 Euro (z. B. Rode, Studio Projects)? Oder kann ich bereits mit den 150 Euro Angeboten der Hausmarken gute Aufnahmen machen?
    Oder muss ich getreu dem Motto "you get what you pay for" etwas mehr ausgeben?
    Hat vielleicht jemand einen Geheimtipp?
     
    nosuch, 05.09.08
    #1
  2. FLiszt

    FLiszt

    Registriert seit:
    25.03.08
    Punkte:
    288
    288
    Meine Favoriten:

    Neumann KM 184
    AKG C451
    Rode NT5

    In der Reihenfolge.
     
    FLiszt, 05.09.08
    #2
  3. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.058
    5058
    In der Preisklasse bis 300,- € für ein Päärchen würde ich Rode NT3 epmfehlen.
     
    RandomRecords, 05.09.08
    #3
  4. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.644
    7644
  5. FLiszt

    FLiszt

    Registriert seit:
    25.03.08
    Punkte:
    288
    288
    Echt, BluesMan, die Oktavas, taugen die?
    Man hoert da unterschiedliche Aussagen.. z.B. von Floxe...
    Meistens heist es, dass die Qualitaet von Oktava in den letzten Jahren stark abgenommen hat, zugunsten hoeherer Serienstreuung...

    Taugen die Dinger? Verglichen mit welchen meiner Favoriten? Hast du mehrere Paerchen probiert?
    Also wenn die wirklich gut sind (die Neumaenner sind z.B. wirklich gut), dann sind sie ja mehr als guenstig...
     
    FLiszt, 05.09.08
    #5
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.644
    7644
    BLUE-S-MAN, 05.09.08
    #6
  7. FLiszt

    FLiszt

    Registriert seit:
    25.03.08
    Punkte:
    288
    288
    Ahh, sehr schoen, vielen Dank!

    Beim Durchgucken des Produktportfolios ist mir aufgefallen, dass ich ja sogar bereits ein Oktava im Setup habe, ein MK219, und das ist sehr geil. Allerdings aus den 90ern..

    Ich glaub ich muss das MK012 echt mal probieren.
    Danke fuer die Links!
     
    FLiszt, 05.09.08
    #7
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Audiotechnica AT4041

    Warm und brilliant ?
    Praktisch jedes Mikrofon klingt "warm und brilliant".

    Du kannst genausogut auch ein Set Behringer C2 für 65€ kaufen.
    Die klingen auch warm und brilliant. (was immer das auch sein soll)
    Und rauschen tun sie auch nicht.
     
    fmo, 05.09.08
    #8
  9. nosuch

    nosuch Themenersteller

    Registriert seit:
    14.07.03
    Punkte:
    151
    151
    Entschuldige, dass ich nicht so gut beschreiben kann, wie es klingen soll. Ich versuche es mal so: Ich möchte eine exakte und räumliche Abbildung des Schlagzeugs bekommen – bei uns nehmen die Overheads ja nicht nur die Becken, sondern auch Toms und Snare ab, lediglich für die Bassdrum (und die macht nicht nur Kick sondern klingt auch) benutzen wir ein Stützmikrophon, wie auch für Bas und Gitarre unseres Trios. Dieses Setup haben wir durch Experimentieren herausbekommen, der Klang ist für unsere Musik letzllich besser als eine Einzelabnahme aller Trommeln.
    In Tests habe ich auch den Begriff der "Auflösung" gelesen, also dass teurere Mikrophone eine höhere Auflösung besitzen - ich übersetze das für mich mal mit Exaktheit und Detailtreue, als die preiswerten Angebote von Behringer, Fame und T-Bone und wie sie alle heißen.

    Vielen Dank für eure Anregungen. Es wäre aber von größerem Nutzen, wenn Ihr eure Empfehlungen begründen könntet, vom reinen Namedropping habe ich nichts, das lässt mich genauso ratlos wie der Blick in die Online-Kataloge der Shops.
     
    nosuch, 06.09.08
    #9
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    floxe, 06.09.08
    #10
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.203
    17203
    Ich kann auch die MXL 603s empfehlen.
     
    Astronautenkost, 06.09.08
    #11
  12. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.034
    15034
    audix ADX 51 oder rode nt5, wenn es dir die auflösung wichtig ist.

    warm und brillant klingen die mikros nur, wenn die instrumente auch ähnlich klingen.
    aber wie gesagt, was die "zeichnung" betrifft, die o.g. paare liefern super ergebnisse.
    jede noch so leise bewegung des besens wird übertragen, und nicht verschmiert, so meine erfahrung (wobei die audixe "besser" klingen in meinen ohren)...
    vg
    dragan
     
    diagnostix, 06.09.08
    #12
  13. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    Hallo,
    ich kann dir entweder tlm 103 oder tlm 127 metched pair.
    Must mal probieren.
    Das 127 klingt sehr neutrall.
    Die km 184 sind auch gut, aber versuch mal eine von den beiden.
    Man kann es mal ausprobieren, wenns nicht gefällt. einfach wieder zurück.
    gruß
    edi d
     
    edide, 06.09.08
    #13
  14. gslam

    gslam

    Registriert seit:
    30.11.06
    Punkte:
    1.281
    1281
    Für 300 Euro??
     
    gslam, 06.09.08
    #14
  15. edide

    edide

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    132
    132
    wieso 300 €!
    er hat doch gesagt bis ca 2300€ oder habe ich mich da verlesen?
    gruß
    edi d
     
    edide, 06.09.08
    #15
  16. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.169
    35169
    Geringfügig ;)

    und nebenbei: +1 für die Rode NT5
     
    tomric, 06.09.08
    #16
  17. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.849
    11849
    NT-5:D
     
    FIXXXER, 06.09.08
    #17
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.