Rap beat or so

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von deydi, 29.04.18.

  1. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    Ja, hab da mal wieder was gebastelt. Und ich habe wie immer keine Ahnung, in welche Richtung das gehen soll. Ich dachte erst so oldschool. Aber weiß nicht.


    Hab dieses mal versucht, den Groove der so bemängelt wurde, einzufangen :oops::)

    Hoffe, dieses ist alles Stimmig :)

    Und wie immer: Wenn denn beat jemand nutzen will, SEHR GERNE !!!!

    Wenn es jemanden Interessiert: mit reason 10 gebaut.

     
    Goody bedankt sich.
  2. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    1.138
    1138
    Das ist ein amtlicher Track wie ich finde.
    Kann leider nicht meckern :D

    Ja, klingt ein wenig oldschool :jump:
     
    Goody und deydi bedanken sich.
  3. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    Das ist gut
    Das ist dann ja schon besser :D

    Ja, dann hatte ich ja das richtige Gefühl :)


    Danke dir für den Feed :)
     
  4. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.725
    4725
    Also ich finds nicht so dolle. Ist aus meiner Sicht eher einer deiner schwächeren Ergebnisse.

    Die Snare passt für meinen Geschmack wieder nicht. Dieses komische Zischen darauf klingt total komisch aber auch ansich ist die mir wieder zu dumpf/tief.
    Die Drums kommen zudem generell sehr statisch rüber, ein Groove entsteht so nicht.
    Die Instrumente dudeln was dazu aber irgendwie dümpelt alles nur so vor sich hin. Mir gefällt der gar nicht, kommt auch eher weniger wie ein Rap-Beat rüber.

    ...und Oldschool ist das mit Sicherheit nicht, nichtmal im Ansatz (wobei mich ja auch mal interessieren würde was für dich eigentlich "oldschool" bedeutet)!

    Sorry das es diesmal so kritisch ausfällt aber der sagt mir leider überhaupt nicht zu.


    Edit: Ich glaub es würde dir vielleicht auch mal helfen mehr Feedback von Leuten zu bekommen die wirklich selbst Rap hören oder sogar machen. Ich bin mir ziemlich sicher das die Rückmeldungen im Gegensatz zu hier ganz anders ausfallen werden (während hier viele deine Beats gut finden, glaub zumindest ich, das du dann mit einer ganz anderen Form der Kritik konfrontiert wirst).
     
    deydi bedankt sich.
  5. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    Das zischen liegt an 'nem sample, das ich so aber nicht entfernen kann :/

    Wie kanns n wieder zu statisch sein ? Hab extra Variation rein, und auch mit re-groove gearbeitet o_O

    na, es gibt das Oldschool 85/90 oder 2000er Je nachdem wie alt man ist, in meinem fall ist 2000 schon oldschool :D

    Ich bin noch in nem anderen Forum unterwegs. (werde dort wieder aktiver seid ein paar tagen)
    Na, dort hab ich insgesamt ne 8er Wertung von 10 :D
    je nachdem ob wieder einer Trollt :/

    Hier bin ich ja, ua der Überzeugung, das jemand der im Rap nicht aktiv ist, genau so gut, evtl sogar besser sagen kann, obs gut klingt. Da er nur hört, und vom Gefühl her urteilen kann.
    Ich mein, das was ich da jetzt habe geht in die Richtung:




    Ich hätte noch mehr Beispiele, aber es will mir nicht beim namen kommen :)

    Was mach ich den in dem vergleich falsch ?
    evtl fehlen nur die stimmen o_O
     
  6. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.725
    4725
    Naja ich würde generell eine andere Snare benutzen, von daher ist das Zischen auch egal, falls du das denn versuchen solltest...

    Ich mein mit statische Drums das sie alle auf dem Raster liegen (vielleicht liegts auch mit am Drumsound, der passt für mich generell nicht so). Das hört sich dann eben statisch an. Drums und Bass müssen zusammen das Grundgerüst stellen, das im Idealfall ordentlich groovt.

    Oh, man.... was soll man darauf antworten!? :kopfwand:

    Ach man, wieso geb ich auch ein Feedback ab... Sorry auf den Rest den du geschrieben hast werde ich jetzt nicht noch extra eingehen.
    Mach einfach dein Ding (das machst du ja eh), viel Erfolg dabei! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.18
    Acou und deydi bedanken sich.
  7. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    8.671
    8671
    Jo, mich würde echt mal interessieren, wo Du hinwillst deydi. Also wenn mich jemand fragt, was oldschool iss und ich hab' eh' keine Ahnung von HipHop, dann passt Wutang und EPMD immer... lol




    Da dir halt einfach momentan noch der Groove fehlt, kann ich Dir nur raten dir richtige Grooveschweine anzuhören wie z. B. The Prodigy:





    Gern auch Solo...





    Viele die "nur" produzieren peilen auch nicht, dass gerade das Schlagzeug nieniemals sein eigenes Ding macht. Also es gibt da nicht nen Song und dann wird ein Beat drübergebügelt, der irgendwie passt, sondern der Drummer geht auf alle Instrumente ein, lässt hier was weg, unterstreicht da was - jedenfalls beim fähigen Drummer...
     
    deydi bedankt sich.
  8. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    ja schon. N.W.A, Wu-Tang clan, luniz und wie se alle heißen.


    Was denn groove angeht, kann ich mal die Quatisirung von 100 auf 70% packen. Habs bis jetzt irgendwie immer so gemacht.

    Sonst, hab ich mich an die Musik, was ich so höre gerichtet.

    Na, werde jetzt mal was extrem minimalistisches machen. Da müsste ich den groove mal überprüfen.
    Wobei die Drums finde ich irgendwie nicht katastrophal klingen o_O
    Verbessert mich bitte !! ich kann den groove fehler nicht finden. Ich höre die Musik stücke die ich so höre. Und da klingt das auch normal.... Ich bin total planlos :doh:
     
  9. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.725
    4725
    Eben, du schreibst was von Oldschool und meinst etwas total anderes...
     
    deydi bedankt sich.
  10. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    Ja, dann vergessen wir das Oldschool.

    Streichen wir das.

    nennen wir es nur Rap beat. Aber jetzt weiß ich ja, es ist kein Oldschool.
     
  11. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    8.671
    8671
    Dazu musst Du aber wissen, woher der Groove kommt. Wenn das eingespielte Pattern so schon nicht passt, helfen auch keine % Quantisierung. Ich bin z. B. eine Absolute Technikniete an den Drums, kann aber einen Beat über geschätzte 10-30 Bars verschleppen und ich lande am Ende trotzdem wieder im Beat.

    Ghost Notes


    Groove


    Ich hab' Dir glaub ich schonmal geraten, bau erstmal I need Love von LL Cool J nach... Ist kein Witz...

     
  12. Goody

    Goody

    Registriert seit:
    07.09.17
    Punkte:
    1.176
    1176
    Ich vermisse hier persönlich noch ab un zu so ein Gitarrenschnippsel und/oder ein Chord Sample das abgehackt spielt, dort wo der Bass die tiefen Noten spielt.... Ich kanns dir leider auch nur an einem Videobeispiel zeigen, ohne das dümpelt es noch so , .bisschen vor sich hin. Aber das ist Geschmacksache, finde die Grundstimmung gut. Wird das wegen dem RAP ab und zu lauter? Damit man das Instrumental bisschen wirken lassen kann?
    Das Break bei 01:11 ist nice!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.18
    deydi bedankt sich.
  13. deydi

    deydi Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.02.14
    Punkte:
    4.526
    4526
    An so was habe ich gar nicht gedacht.
    thx :)
    Naja, um n bisschen schwung reinzubringen. Außer du meinst den Refrain :)

    Danke :) Sollte bisschen so ne Art Hänger darstellen :)
    Das stück ist geil !
    Mich erstaunt es immer wieder, wie man das so abgehackt, aber doch zusammen gehörig klingen lassen kann. :)
    Ich versuch das beim nächsten mal noch besser hinzubekommen. !"
     
  14. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.068
    5068
    du checkst nicht, was groove ist. aber da gibts zig tutorials und dank den groove tools in den daws ist das total easy.
    das feeling muss halt stimmen ;)
     
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    24.641
    24641
    Das ist für mich persönlich ein Punkt. Der ganze Track, wenn denn Gesang mit dabei ist, klingt sicher anders und auch der "Groove-Aspekt" mag anders erscheinen.

    Gefallen hat mir, dass der Bass und die Kick gut abgestimmt sind aufeinander. Ich verstehe aber auch, wenn bemängelt wird, dass dieses Gefüge zu statisch ist. Du hast wahrscheinlich Midi-Noten auf die "harten" Zählzeiten gesetzt und damit geht der Groove wohl etwas verloren. Ist aber sicher auch Geschmackssache, ich persönlich finde es nicht sooo schlimm. Und wie gesagt - wenn Gesang dazu kommt, konzentriert man sich ja dann auch noch darauf.
     
  16. Cuttos

    Cuttos

    Registriert seit:
    25.01.17
    Punkte:
    479
    479
    @deydi - "Was denn groove angeht, kann ich mal die Quatisirung von 100 auf 70% packen. Habs bis jetzt irgendwie immer so gemacht." -
    :LOL:
    Genau, dann wird es besser. Lass die Quantisierung komplett weg und spiele die Drums und die Sounds komplett frei und mit einem Groove ein. Ohne am Schluß alles zu begradigen.

    :bigup:

    :wayne: :closed:
     
    DHG und Goody bedanken sich.
  17. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.038
    9038
    Ich bin ja der Meinung dass groove nicht so wirklich viel mit Quantisierung zu tun hat. Gerade in den so viel beschworenen 80's wurde alles 100% ins Raster gepresst. War ja mit den Drummaschinen damals nicht anders Möglich. Grooved trotzdem. Groove kommt halt einfach. Muss man üben!

    Wie gesagt, meine Meinung.
     
    Beatback bedankt sich.
  18. Cruba

    Cruba Hippie

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    8.671
    8671




    Sicher geht das, da geb' ich Dir recht...



     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.18
  19. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.068
    5068
    wurde zwar 100% ins raster gepresst, aber shuffle/swing features gabs damals auch, klar.
     
    rkdk bedankt sich.
  20. DHG

    DHG

    Registriert seit:
    25.04.15
    Punkte:
    4.725
    4725
    Genau so siehts aus (Gerade die Swingfunktion der MPC60 und des S900/ S950 machte den besondere Groove aus und die Funktion ist auch einer der Gründe warum die Geräte auch heute noch unglaublich begehrt sind), dazu kommt noch das meist Drumbreaks gesampelt worden die natürlich schon von sich aus einen gewissen Groove inne haben. Insofern war es da eben nicht im Raster!

    Hier wird meiner Meinung nach viel zu viel Halbwissen verbreitet (gerade was HipHop und Rap angeht)... das hilft vor allem dem TE nicht weiter der ohnehin schon bissel Kopflos da steht...
    .. sowas verwirrt nur zusätzlich und ist überhaupt nicht zielführend...
     
    Beatback bedankt sich.