Mit CUBASE auf einen anderen Rechner umziehen

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von Mike2009, 11.02.18.

  1. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Moinsen Kollegen,
    ich stehe nun vor der interessanten Aufgabe , von meinem Windows 7 Rechner mit kürzlich installiertem Cubase 9.5 Pro (Upgrade von 8.0) auf einen Windows 10 Rechner umzuziehen. Gibt es da eine spezielle und weitestgehend.... stressfreie Vorgehensweise? Die ursprünglich per Download erhaltenen CUBASE 9.5 Pro-Installationsdateien könnte ich doch einfach von der externen Festplatte auf die interne SSD Platte des neuen Rechners installieren ... sowie meine bisherigen im Windows 7 Rechner gespeicherten Projekte vom speziellen Ordner dann auch einfach rüber ziehen. Da ich kaum bzw. sehr wenige individuelle Einstellungen am Programm vorgenommen und gespeichert habe, müsste so doch alles im neuen Rechner sein... Dann müsste nur noch die Sache mit der Reaktivierung der Steinberg-Lizenz geregelt werden, oder? Also den Dongle vom alten in den neuen Rechner stecken und dann über die Steinberg-Internetseite neu registrieren bzw. aktivieren lassen. Sollte ich was Wichtiges übersehen habe, wäre ich für den einen oder anderen Tipp sehr dankbar!
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    20.537
    20537
    Genau.

    Richtig.

    Du steckst nach erfolgter Installation von Cubase (inkl. des eLicenser Control Centers) auf dem Win 10 Rechner einfach den Dongle rein und das war es.
     
    Mike2009 bedankt sich.
  3. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Wow, Danke. ..das hört sich ja alles recht einfach an....dann kann ich das auch mit Halion Sonic 3 so machen, das ist mein zweites Musikprogramm, da habe ich auch per Download die Installationsdateien erhalten und das Ganze auf einer externen Festplatte liegen.... und die Sache mit dem eLicenser Control Center und Dongle habe ich mir viel komplizierter vorgestellt... besten Dank nochmal... ich berichte dann noch mal kurz, sobald ich damit durch bin...
     
  4. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    6.410
    6410
    Unter WIndows 7

    Unter Windows 7 kannst du in der Taskleite einfach "%appdata%/Steinberg" eingeben. Das ist der Ordner mit allen Einstellungen sowohl für das Progamm als auch aller VST´s. Zum Beispiel Presets.
    Diesen einfach bie WIndows nach der Installation kopierne und die vorhandenen erstzen. Achtung: bitte vorher von der Win10 Installation eine Sicherheitskopie machen!

    Du kannst auch unter Profilmanager (in Cubase) ein Profil anlegen und dieses auf den Stick speichern. Dies lädst du dann wo auch immer du willst, und hast deine Einstellungen auch wieder her gestellt.

    Also alles nicht so schwierig:)
     
    malles und Mike2009 bedanken sich.
  5. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    20.537
    20537
    Viel Erfolg! :right:
     
    Mike2009 bedankt sich.
  6. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    CUBASE 9.5 ist nun auf dem neuen WIN 10 Rechner, hatte ich ja bis dato auf dem WIN 7 Rechner. Lässt sich starten, Dongle wurde erkannt, ist wohl in soweit alles ok.

    Etwas irritiert haben mich nun die drastisch unterschiedlichen Downloadgrößen.

    Ich hatte ja im vorherigen WIN 7 Rechner CUBASE 8.0 drauf und hatte kürzlich ein Upgrade auf 9.5 gemacht, auch im WIN 7 Rechner. CUBASE Pro 8 hatte eine Downloadgröße 9.1 GB (war seinerzeit ein Upgrade von 7.5) und jetzt aktuell hat der Download von 9.5 "nur" 93 MB. Bedeutet das, dass Version 9.5 doch noch auf Daten von Version 8.0 zugreift, sodass ich CUBASE 8.0 auch noch vom WIN 7 Rechner auf den WIN 10 Rechner transferieren muss?
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    20.537
    20537
    Das würde mich wundern. 9.5 ist eine völlig autarke Version. Es braucht keine Daten von Vorgängerversionen.
     
    Mike2009 bedankt sich.
  8. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Meine ich ja auch...ich behalte das mal im Auge und werde bald feststellen, ob was fehlt :oops:
     
  9. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.064
    4064
    Ich denke die 93MB-Datei ist nur der neue Steinberg Download-Manager. Der lädt erst nach seiner eigenen Installation die benötigten Daten für Cubase runter. Bei 8.0 gab‘s den noch nicht.
     
    Mike2009 bedankt sich.
  10. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Stimmt..10 Punkte :smil451d632849b7b: - habe eben nachgesehen...
     
    oati bedankt sich.
  11. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Wollte Euch noch berichten... nun ist CUBASE pipapo auf dem neuen Rechner druff...und alles läuft!!!!...auch mein Uralt-Edirol UA-101 ---gibt sogar einen WIN10 Treiber dafür...
     
  12. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.064
    4064
    :right:
     
    Mike2009 bedankt sich.
  13. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    21.912
    21912
    Glückwunsch.
    Aber dabei kann es sich eigentlich nur um einen Fehler des Herstellers handeln, hat wahrscheinlich irgendein Praktikant verbockt. Normalerweise wird man ja gezwungen alles nach max. 24 Monaten neu zu kaufen.
     
    Carcinome und Mike2009 bedanken sich.
  14. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    2.753
    2753
    Genau, denn für meine Edirol PCR-M30/50 gibt es leider seit längerem keine Treiber mehr :-(
     
    Mike2009 bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    20.537
    20537
    Glückwunsch - freut mich!

    So ein Umzug ist immer eine delikate Angelegenheit.

    Oder holgi? :erschreck:
     
    Mike2009 bedankt sich.
  16. Mike2009

    Mike2009 Themenersteller

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    606
    606
    Jo, konnte es selbst kaum glauben mit dem Treiber..läuft alles bestens! Wirklich mal Schwein gehabt...:) Habe das EDIROL seit 2009. Nun hat das auch damals ordentlich was gekostet, habe keine Ahnung, was heute up to date ist und wie viel für Vergleichbares hinzublättern ist, aber ich denke mal, wie so oft und nahezu überall erhält man heutzutage Ähnliches für ca. die Hälfte
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.18
  17. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    8.144
    8144
    Sorry für etwas OT:
    Wieso muss solch eine simple Software so groß sein? :schulterzuck:
     
  18. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    35.954
    35954
    scheissdiewandan
     
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  19. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    20.537
    20537
    :D Hast mich doch noch erwischt.
     
  20. oati

    oati Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    4.064
    4064
    Keine Ahnung. Müsste man wohl die Programmierer fragen.