Information ausblenden

I Hired Fiverr Musicians To Finish My Song...

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NuckChorris, 23.04.19.

  1. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.082
    1082
    Ganz lustige Idee eigentlich. Lediglich eine geschrammelte Akkordfolge vorgegeben, und dann vom Text bis zu den musikalischen Performances alles auf Fiverr eingekauft.

     
    Andaraginga bedankt sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    31.456
    31456
    Da geht doch noch was bei den Preisen!!! das muss doch noch prekärer gehen!!
     
    notebynote, Kollege, Entone und 2 andere bedanken sich.
  3. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    In der Tat. Wobei ja z.B. ein Blick auf diese Seite zeigt, dass auch das möglich ist. :cool:

    Übrigens hat sich der Herr Samurai durch das alberne Video zu seinem Song (bewegte Bilder von der Sängerin waren ihm ja zu teuer) eigentlich alles wieder zerschossen. Sonst könnte man das Ergebnis ja sogar ernst nehmen.
     
  4. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.082
    1082
    Muss man den kennen?
     
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    Es wird schon helfen, wenn Du Dir das Video anguckst, das Du gepostet hast. :D
     
    Synophon bedankt sich.
  6. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    45.772
    45772
    Hat doch jeder ordentlich verdient. :)

    50 Euro für Drums. Er setzt sich hin und spielt da locker was ein, muss sowas mal ne Runde üben. Dabei noch nen Fuffi verdient, lohnt sich doch. Naja, die Prozente ... wieviel bleibt übrig?
     
    sts bedankt sich.
  7. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    Ein Eis, aber kein sehr großes. Aber Musiker sind ja Idio ... äähm ... Idealisten, da geht das schon in Ordnung.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    45.772
    45772
    du bist Wessie, oder?
    Also das Resultat ist halt ziemlich charakterlos, Tapetenpop.
    Daher nicht umbedingt ernst zu nehmen. Umso mehr habe ich über die TShirts am Ende gestaunt.
     
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    Nein, Eskimo. Deshalb brauche ich auch kein kleines Eis.
     
  10. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.715
    22715
    Worüber redet ihr? Der Typ hat angefragt, die Leute haben sich von sich aus gemeldet und er hat deren Preise akzeptiert.
    Nicht anders herum. Also nix von wegen prekär.
    Das war als Beispiel dafür, wie die Plattform funktioniert doch völlig okay.
    Nur weil Dir diese Art Musik nicht gefällt, ist es nicht schlecht.
    Er sagt doch auch, er würde es nicht nutzen, der Test hat ihm das gezeigt, er nimmt lieber lokale Musiker im in real lifemit ihnen zu recorden.
     
    notebynote bedankt sich.
  11. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    10.346
    10346
    Das ist ja fast wie auf dem Arbeiterstrich.
     
  12. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.082
    1082
    Ich wollte wissen, ob das ein bekannter Musik YouTuber ist. Dazu erfahren ich im Video ja nix, und mir schien, dass du den Typ bzw seinen Channel kennst. :)
     
  13. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    45.772
    45772
    Ich finds schlecht, keine Inspiration. Das hat mit Geschmack nichts zu tun.
     
  14. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    Nee, ich kenne ihn nicht (kenne überhaupt nicht so viele YouTuber).
     
  15. mazze

    mazze Master of Desaster

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    4.982
    4982
    Ist doch super. In der Prä-Internerära konnte man nur von solchen Möglichkeiten träumen.
    Einzig die Verteilung und Regelung der Rechte stelle ich mir schwierig vor. AGB Fiverr, nationales Urheber- und Leistungsrecht etc.
    Da kann es vermutlich blöd laufen, wenn so ein Song ein Hit wird.
    Ich habe zwar auch einen Fiverr-Account, aber weder aktiv noch passiv eingesetzt.
    Im konkreten Beispiel nehme ich an, dass die Textschreiberin ihren Text und die Sängerin ihre Melodie nach US-Recht verkauft haben, also die Rechte als Urheber - was bei uns ja nicht geht, wir können nur Nutzungsrechte verkaufen...jetzt wird es schwierig...ganz abgesehen von den Leistungsrechten oder doch inzidenten Urheberrechten des Drummers etc. ....
     
  16. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.840
    21840
    Das wiederum hat aber nur bedingt mit der Art und Weise zu tun, wie die Musiker hier zusammengesucht wurden. Anders gesagt: Es kann auch uninspiriertes Zeug dabei rauskommen, wenn die Leute am gleichen Ort sind (und nebenbei alle fürstlich bezahlt werden).
     
  17. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    87.752
    87752
    ...von der Seite des "Sängers" ->
    I Will Say Anything You Want, Anyway You Want

    :D
     
    Synophon bedankt sich.
  18. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    10.346
    10346
    Keine Angst, das kommt nicht vor. :)
     
  19. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    22.715
    22715
    :rolleyes:

    Schmarrn. Du würdest in dieser Situation genau was bitte tun?
     
  20. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    10.346
    10346
    Als Musiker, der wenig Geld verdient? Taxifahren. :D