[FINALS] 3. Ad Hoc Mixing Contest

Dieses Thema im Forum "Contests" wurde erstellt von muffy, 15.08.17.

  1. muffy

    muffy Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.045
    11045
    Eine neue Runde - eine neue Wahnsinnsfahrt.

    DER DRITTE AD-HOC CONTEST IST VORBEI!

    Morgen um 12h gibt's die Tracks auffe Ohren.

    Der "Ad Hoc Contest" geht in die 3. Runde. @diagnostix hat mir sein Staffelholz vorübergehend überlassen, ich hoffe dass es mir gelingt, den Contest ähnlich entspannt zu begleiten.

    Wie immer soll ein möglichst "ungewöhnlicher" Song in relativ kurzer Zeit durch Eure Pluginketten gequetscht werden. Welcher das sein wird, wird jetzt noch nicht verraten. Wie bislang soll es darum gehen, etwas außerhalb der Comfort-Zone zu mischen, sei es der Stil oder die Zahl der Spuren. Vielleicht gibts aber auch wieder einen angsty-Indie Track. ;-)


    A. Wichtigste Daten und Fakten:

    Spuren sind am Freitag, 18.08.2017 ab 16.00h "live" - hier in diesem Ausgangsposting
    Abgabe des Mixes bis Ablauf des Samstag, 19.08.2017, d.h. vor Mitternacht

    Beginn Votingphase: Sonntag 12h (dann versende ich Link mit ZIP von allen Mixen an die Teilnehmer)
    Ende Votingphase: Montag 12h

    Ergebnisse: im Laufe des Montag Abend, ab ca. 21h


    B. Regeln

    1. Replacing, Enhancing, Weglassen, Looping erlaubt.

    2. Spuren neu erzeugen, einspielen, also nicht im Projekt vorhandenes Audiomaterial verwenden nur dann, soweit es lediglich eine untergeordnete Rolle einnimmt und den Charakter des Songs nicht maßgeblich verändert.

    3. Es gibt keine Vorgaben hinsichtlich Lautstärke und / oder Dynamik. Press ze Sausage or let it flatter.

    4. Abgabe als Link-Only via PM an mich (bitte v.a. Dropbox oder wetransfer nehmen). Format: MP3 (320er) oder WAV. WAVs werde ich mit der Sonnox Codec Toolbox in 320er CBR konvertieren. Wer meint, dass sein Konvertierungsprogramm geiler ist, konvertiert selbst.

    5. Berührt ist geführt. Die Abgabe der Mixe ist final. Also Klassiker wie Bitrate oder Bounce-Fehler vorher checken.

    6. Mixe vor Veröffentlichung der Ergebnisse (Montag Abend) im Thread posten, führt zur Disqualifikation und Abschiebung, z.B. zum Musiker-Board. :) :)

    7. Diese Regeln gelten erstmal für diesen Contest. Soweit sie sich nicht bewähren sollten, können wir darüber diskutieren. Geil wäre es, aber v.a. über die Musik zu reden.


    C. Bewertung

    1. Die ersten 5 Eingänge (Maßgeblich ist der Time-Stamp der Forensoftware) erhalten Bonuspunkte und zwar 5-1 nach Reihenfolge des Eingangs (5 Punkte für den ersten - 1 für den fünften). Damit soll weiterhin eine zügige Abgabe honoriert, aber der Zugang aufs Treppchen für Nachzügler auch nicht komplett verbaut werden.

    2. Mixe könnt ihr nennen wie ihr wollt. Wie vorher erhalten sie eine zufällig vergebene Zahl, also nicht nach Reihenfolge des Einganges. Mixer müssen voten, sonst Disquali.

    3. Das Voting ist geheim. Ihr erhaltet einen Link zur Votingseite und gebt jedem Mix 5-1 Punkte (5 = geil - 1 = mehr Plugins kaufen, sonst wird das nichts mehr).

    4. Ich werde versuchen, hübsche Excel Sheets zu erstellen.

    5. Ggf. bekommen wir wieder zusätzlich eine Jury, vielleicht für alle Mixe, vielleicht erbarmt sich auch "nur" jemand, die Top 3 zu kommentieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.17
    Ultraphon, Realist, ReimenSeimen und 6 andere bedanken sich.
  2. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    bin dabei, klaro. :)
     
  3. muffy

    muffy Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.045
    11045
    Ok, erste Disqualifizierung. :)
     
    diagnostix bedankt sich.
  4. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    ok, bin dann beim musiker-board...:tease:
     
    muffy bedankt sich.
  5. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    10.623
    10623
    Unbekannten, kranken Mist irgendwie zusammenstottern? Klar doch :)
     
    diagnostix und muffy bedanken sich.
  6. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    @muffy
    na haste schon den henkermahl für uns ausgesucht?
    erzähl mal so ins blaue zumindest, was uns erwartet...
     
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    24.881
    24881
    Ha, ihr Schweinebacken wählt mich doch sowieso wieder nur auf den vorletzten Platz, warum soll ich da mitmachen :D
     
    Ultraphon bedankt sich.
  8. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    3.901
    3901
    Ich mach mir vorher blind ein Mixing-Template und jag die Spuren da durch, ha ! Das ist doch mal ne Challenge. :girlp:
     
  9. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    ach was, mach doch noch mehr hall druff, am besten RT120 aufn master. viell. gewinnste damit. ;) *duckundweg*

    ha das machen alle hier, also... ;)
     
  10. muffy

    muffy Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.045
    11045
  11. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    3.901
    3901
    lol ja ich glaub's auch ..
     
    diagnostix bedankt sich.
  12. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    24.881
    24881
    Ich werde diesmal die Send Spur solo rendern und abgeben :D
     
    diagnostix bedankt sich.
  13. muffy

    muffy Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.045
    11045
    Am besten den Eventide Blackhole auf Maximum stellen.
     
    diagnostix bedankt sich.
  14. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    3.901
    3901
    Nein ich hab ne viel bessere Idee als das Template. Ich werde einfach nur mit Low- und Highcuts und Kompression mischen. Jedes Instrument (oder Teile davon durch splitten) bekommt seinen eigenen Bereich im Frequenzspektrum, sodass sich überhaupt nichts überlagert. :D
     
  15. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    alda, ganz ernst, der ansatz ist an sich überhaupt nicht soo unüblich. man darf nur nicht übertreiben. gap-mixing nennt sich das.
    kennste "big bang theory" bestimmt.
    der song aus der serie hat die ungewöhnlichsten gitarren überhaupt - nur mulmige mitten aber so was von, aber sonst keine andere freq.
     
  16. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    3.901
    3901
    also ich mein das schon extrem, keine überlappungen (bzw. nur die an den crossoverpunkten natürlich) und sehr hohe flankensteilheit. echt, das wird von manchen ernsthaft so praktiziert ?

    sorry ich will den thread auch nicht cluttern mit dem kram :D
     
  17. diagnostix

    diagnostix Veteran

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    11.814
    11814
    ich finde jetzt nicht auf die schnelle eine hd-version des songs. wenn du was findest, höre dir die e-gitarren an.
    wie ein feuchtes furz, aber es wirkt, sie haben ihr platz in dem mix, gecuttet von oben bis unten.
     
  18. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    24.881
    24881
    Mal kurz getestet. Klingt scheisse :D



    Bassdrum 40 - 90 Hz (sorry zerrt aufgrund der steilen Filter)
    Bass 90 - 250 Hz
    Vox 250 - 600 Hz
    Git 600 - 3kHz
    Overheads 3 - 20kHz

    Man müsste zumindest die Drums von diesem Konzept ausnehmen, denn Bd + Snare + Hihats brauchen einfach PLatz sonst hört man nix.
     
  19. DrownedInTrance

    DrownedInTrance

    Registriert seit:
    30.06.11
    Punkte:
    3.901
    3901
    Ich kann grad leider nicht hören, aber so meinte ich das auch nicht. Eher so, dass man z.B. die Bassdrum in mehrere Teile zerlegt und jedes Teil bekommt seinen eigenen Platz. Also z.B. 30-60 Hz, dann 60-100 Hz ein Teil vom Bass, dann 100-120 Hz wieder Bd, usw.
    Mir ist natürlich bewusst dass das wahrscheinlich überhaupt nicht gut klingen wird, aber ich fänds lustig das einfach mal auszuprobieren :D
     
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    24.881
    24881
    Das würde auf jeden Fall etwas besser funktionieren.