Information ausblenden

E Gitarre Starter Set

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von insightmusic, 18.11.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    insightmusic, 18.11.18
    #21
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Wie lange spielt sie denn schon und was hat sie für eine A-Gitarre? (Also welches Niveau ist sie gewohnt?)
     
    moon-dog, 18.11.18
    #22
  3. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.411
    1411
    Vielleicht kannst du dir ja auch den VErstärker sparen und über eine Anlage spielen. Dann könntest du ein Effektgerät dazukaufen und hättest vielleicht (je nach Anlage) einen bassigeren Sound, als mit den kleinen Übungsverstärkern. Ich finde, dass insbesondere kleine Boxen oft echt wenig Spaß machen.
    Den habe ich und der geht gerade so noch zum üben und hat meiner Ansicht nach einen ganz guten Hall mit dabei. Allerdings spiele ich ihn fast nur clean oder leicht angezerrt, also kann nicht viel zur Zerre sagen: https://www.amazona.de/test-roland-micro-cube-rx-gitarrenverstaerker/3/

    (sprengt aber wohl deine Preisvorstellungen)
     
    neu, 18.11.18
    #23
    insightmusic bedankt sich.
  4. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    Jupp
     
    insightmusic, 18.11.18
    #24
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.680
    51680
    holgi, 18.11.18
    #25
    insightmusic bedankt sich.
  6. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    La Mancha Ruby

    Ist das wichtig?
     
    insightmusic, 18.11.18
    #26
  7. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    Sieht interessant aus, aber sowas suche ich nicht. Danke für den Tipp
     
    insightmusic, 18.11.18
    #27
    holgi bedankt sich.
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    51.680
    51680
    ich dachte ja nur :) Ne, ernsthaft, diese günstigen Einsteigeramps hatte ich vor vielen Jahren, die sind ok, keine Frage, aber sie sind sehr unflexibel, einen guten Cleansound haben die nicht, und zerrig sind sie kaum zu gebrauchen. Ich hatte mal ein Teil von Crate glaube ich, da war der VolumePoti so fisselig, das Zimmerlautstärke zu bestimmen ein Glücksfall war, also entweder viel zu laut oder zu leise.

    Und weil das so war, also doofer Klang und doofer Pegel im Wohnzimmer, hab ich den Pod gekauft, Kopfhörer auf, und ich kann ne Menge wirklich guter Sounds, ob clean, angezerrt oder Highgain damit machen, und er hat nen AmpOut, da kannste immer noch ne Verbindung zu ner Hifianlage zB realisieren, und Platz nimmt er auch nicht weg :-D

    ne, egal, du sollst natürlich entscheiden was du willst, und so, alles easy, wollte nur mal aus meinem Nähkästchen plaudern

    Weiter machen :)
     
    holgi, 18.11.18
    #28
    Andaraginga und insightmusic bedanken sich.
  9. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    Kopfhörer out ist am HB combo auch dran. Aber ist echt ne coole Alternative der Pod...
     
    insightmusic, 18.11.18
    #29
  10. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Wie ich schon schrieb: Ich wollte wissen, was sie so gewohnt ist.

    Aber, kannst du ihr nicht jetzt die Gitarre zum Geburtstag und zu Weihnachten den Verstärker kaufen? Für zusammen so gegen 350€ würde man nämlich schon etwas brauchbares bekommen....

    https://www.thomann.de/de/fender_squier_affinity_tele_mn_bk.htm

    https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Fame-Tube-Line-Tube-5-Special-Combo/art-GIT0019062-000
     
    moon-dog, 18.11.18
    #30
  11. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Nee, der klingt grausam...
     
    moon-dog, 18.11.18
    #31
  12. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    Klar, mehr Budget = mehr Qualität

    Die Frage war eben ob für ca. 200€ ein brauchbares Set für bissel Spaß zuhause drin ist. Recording oder Auftritt ist definitiv nicht geplant.

    Sollte ich zu dem Schluss kommen, das das nix wird, muss ne andere Lösung her. Aber das gehört nicht hier rein.
     
    insightmusic, 18.11.18
    #32
  13. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.411
    1411
    Also gitarrentechnisch habe ich ein sehr altes Modell dieser Reihe: https://www.thomann.de/de/ibanez_pgmm31_wh_paul_gilbert_b_stock.htm Das ist vom Sound in Ordnung, allerdings hat meine eine andere Saitenaufhängung und mindestens einen anderen Tonabnehmer. Sehen halt gewöhnungsbedürftig aus bzw. ist es Geschmackssache, aber spielt sich gut und habe sie auch für ein paar Aufnahmen genutzt und fand sie dafür passabel. Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der dask onkrete MOdell kennt, oder das hier https://www.thomann.de/de/ibanez_grx20_bkn_gio.htm. Das müsste ja evtl. noch gerade so in deinem Preisbereich sein

    (zB für 144 € hier: https://musicsquare.de/119696_Ibane...MItuaqv7Te3gIVzUPTCh0_eQnUEAkYASABEgJU3_D_BwE).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.18
    neu, 18.11.18
    #33
    insightmusic bedankt sich.
  14. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.044
    6044
    Das ist halt so ein bisschen eine ´Typsache`. Die eine hat Spaß mit einem günstigen Set, die andere nicht, weil es dann doch von der Qualität her keinen Spaß macht. Das kann dir aus der Ferne aber keiner sagen... .

    (Eine Alternative wäre eventuell eine Art Gutschein und ihr besprecht das dann zusammen. Was eine Gitarre kostet, wird sie ja so oder so merken / wissen).

    Generell ist es schon so, dass man eine Gitarre lieber auch einmal vor dem Kauf in die Hand nimmt. Die Spielerin sollte ´ihr´ Instrument finden.. .
     
    moon-dog, 18.11.18
    #34
    insightmusic bedankt sich.
  15. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.459
    2459
    boah denk mal so zurück meine erste Gitarre und dann noch ne strat ausserdem bin ich linkshänder verdammich drei Jahre verschenkte Zeit....na nur du oder deine Frau weiss was sie will bin aber eher der meinung da sie ja wohl länger also ihr herz bei der Gitarre hängt hol nicht so billig package eher ne Vernünftige Gitarre only also weiss ja net wiefeel kohle du investieren magstdie Harley Benton sachen weiss net hatte mal welche nie meins aber gut und günstig würde ja ne Les Paul empfehlen mit geilen Single Coils LG
     
    Fluffi, 18.11.18
    #35
  16. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.482
    32482
    Nur der Vollständigkeit halber: Ein frequenzkorrigierter Kopfhörerausgang, der ein Monosignal an den Kopfhörer abgibt (so wird es wohl bei diesem Combo sein), ist nichts, woran man länger als fünf Minuten Freude hat. Das gilt übrigens auch für den Blackstar-Zwerg, den ich oben empfohlen habe. In dieser Disziplin halte ich einen POD für überlegen (soweit ich den POD in Erinnerung habe).
    Und für den eher unwahrscheinlichen, aber möglichen Fall, dass der Kopfhörerausgang nicht frequenzkorrigiert ist: Dann ist es indiskutabel bzw. unbrauchbar.
     
    sts, 18.11.18
    #36
    insightmusic bedankt sich.
  17. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    4.123
    4123
    oliveramberg, 19.11.18
    #37
    insightmusic bedankt sich.
  18. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.901
    14901
    Klingt wirklich gut!
    So ein Marmeladenglas hatte ich auch immer, Sorte: Fast Fret ;)
     
    Ethersis, 19.11.18
    #38
    sts bedankt sich.
  19. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    32.482
    32482
    Ich hab's ausprobiert, aber es ist die Sorte "slowhand" und man kriegt die Lemon-Pampe auch ganz schlecht wieder vom Griffbrett ab.
     
    sts, 19.11.18
    #39
  20. insightmusic

    insightmusic Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    08.04.11
    Punkte:
    2.314
    2314
    insightmusic, 19.11.18
    #40
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.