Information ausblenden

[Downtempo] Master gesucht für den Rabenkind-Remix...

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von lebasti, 23.12.20.

Schlagworte:
  1. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Mahlzeit!

    Da ja so vielen Leuten vor Weihnachten so richtig langweilig ist *hust* (und das letztes mal mit dem Lachfalken so schön geklappt hat <3) dachte ich, dass ich das ja hier nochmal probieren kann.

    EDIT - AKTUELLE VERSION:

    29.12 v3 (nochmal -2db auf HH) :
    https://www.dropbox.com/t/TozTuiIaKk36v53A

    29.12 v2 (nochmal -3db auf HH und Shaker) :
    https://www.dropbox.com/t/inBsDQdt4PGhVEED

    29.12 mit weniger Verzerrung und 3db leiserer Offbeat-HH
    https://www.dropbox.com/t/83hEWNnVYhu5PrQb

    27.12 mit weniger Verzerrung
    https://www.dropbox.com/t/Lkaa1UlX0qOEel6Y

    Erstes Premaster:
    https://www.dropbox.com/t/qEytJTKJfuJTWAZI

    Mit bisschen weniger Hihat (Danke @RefinedRough ):
    https://www.dropbox.com/t/BGQ9O11Y7CEkdDVI

    Bisschen weniger Hihat und bisschen mehr Sub in der Kick ( Danke @leary )
    https://www.dropbox.com/t/Skg8NRUlDEnZBLnr

    Der Track ist wieder bisschen lang geworden, ist 100bpm schnell und wurde jetzt schlussendlich mit den Slate VSX gemischt. Da ich die Kopfhörer ganz neu habe kann ich noch garnicht sagen, ob das so passt - der liebe @Audiotic hat mir aber (u.a.) schon ein bisschen Feedback dazu gegeben und meinte, man könnte das schon so machen :).

    Ich selbst hab noch kein eigenes Master geschafft, deswegen gibts von mir erstmal nur ein Master von Soundcloud :D (Thunder-Master bei 50%)



    Wie beim letzten mal würde ich mir dann (ggf. mit eurer Hilfe) ein Master aussuchen und den Track dann als Free-Download bei Bandcamp und bei Soundcloud/Spotify und co veröffentlichen - natürlich gerne mit Namensnennung. Bei den zu erwartenden vielen Tausend Euro die bei sowas im Regelfall rumkommen würde ich den Meister natürlich mit 10 Prozent beteiligen (beim Lachfalken hat das immerhin für nen große Starbucks-Kaffee oder ein halbes Gramm Gras gereicht :D)

    Zur Orientierung wohin die Reise geht, gibts hier einen Track eines Künstlers, dessen Sound ich sehr schätze:

    Ich bin gespannt ob jemand Bock und Zeit hast - auf jeden schonmal herzlichen Dank an alle, die mir hier wieder bei Rat & Tat zur Seite standen.

    Weihnachten! Juhu :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.20
    lebasti, 23.12.20
    #1
    recplay, leary und Synophon bedanken sich.
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.713
    47713
    Kurz reingezappt: spontan würde ich die Hihat noch etwas zurück nehmen oder entschärfen.
     
    RefinedRough, 23.12.20
    #2
    lebasti bedankt sich.
  3. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Ok cool, danke! Check ich ma kurz aus und mach ein Update :)
    EDIT: Render das Ding grad nochmal. Da im Master ja doch meist die Höhen viel krasser rauskommen hab ich sie doch bisschen abgesenkt und beschnitten. Die HiHat
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.20
    lebasti, 23.12.20
    #3
  4. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.993
    18993
    hihat etwas reduzieren und die kick etwas tiefer ansetzen. dann bist du näher am vergleichstrack.
     
    leary, 23.12.20
    #4
    lebasti bedankt sich.
  5. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Moin Leary! Wie meinst du "tiefer ansetzen"? Von der Stimmung her oder den Sub-Part stärker betonen?
     
    lebasti, 23.12.20
    #5
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.993
    18993
    sub etwas mehr geben, muss nicht viel sein.
     
    leary, 23.12.20
    #6
  7. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    ok cool. hab den sub-part mal um 1db angehoben, denke das sollte passen. lads gleich hoch, dann gibts wieder nen link :)

    EDIT: So jetzt isser wieder da :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.20
    lebasti, 23.12.20
    #7
    leary bedankt sich.
  8. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.806
    5806
    Hi lebasti,

    huch schon so viele Beiträge. Ich hab mir mal deinen ersten Mix gezogen und ein Master gemacht (vorweihnachtlicher Gear-Zuwachs will was zu tun haben;) ).

    Sehr chilliger Track. Gefällt mir und hat echt Spaß gemacht. Ich finde mit dem Mix kann man gut arbeiten. Es gibt nichts, was mich wirklich stört. Hier die gemasterte Version:

    https://dl.dropbox.com/s/txovwtjrcgq4u0h/Rabenkind BA Master 2020-12-23.wav?dl=0

    EDIT:
    Tatsächlich habe ich mehr Sub gar nicht vermisst. In der Regel muss ich beim Mastern oft erstmal die Lows einfangen und im Zaum halten. Das ging mir hierbei nicht so und ich konnte die diversen Prozessoren angenehm mit dem Mix füttern. Es war dennoch genug Low End für den Schub da, den ich mit dem Tube Tech SMC rausholen konnte ohne dass der Kick von der Kick anfängt zu matschen. Die Gefahr dafür besteht meiner Erfahrung nach immer dann, wenn der Mix schon zu viel Sub enthält.
    Auch die Hihat vom ersten Mix trägt gut und öffnet nach oben. Meinem Empfinden nach passt sie vom Leveling her gut und wird von den Lows und Mids nicht verschluckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.20
    Pleytoon, 23.12.20
    #8
    lebasti bedankt sich.
  9. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Geil Danke, das ging ja schnell! :) Ich höre mir die Masters nachher alle mal im Vergleich an. Hab jetzt auch mal wieder alle drei Varianten als Link eingefügt. Ich selbst kann den Sub-Bereich einfach megaschlecht einschätzen - hoffe, dass das mit den VSX irgendwann besser geht bzw. das ich mir vll doch mal den Subpac gönne!
     
    lebasti, 23.12.20
    #9
  10. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.993
    18993
    mit der zurückgenommenen hihat und der sub-kick finde ich es deutlich cooler.
     
    leary, 23.12.20
    #10
    lebasti bedankt sich.
  11. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.806
    5806
    Das ist natürlich Geschmacksache und wenn ich mir die Mixes (alt und neu) im Vergleich anhöre kann ich nicht einmal einen Favoriten ausmachen. Aber was ich gerade ziemlich interessant finde ist, dass du @leary mit dem Mix mit reduzierter HiHat gearbeitet hast und sie in deinem Master witzigerweise einen Ticken präsenter klingt als in meinem Master, das auf dem Mix mit lauterer Hihat basiert :) Why is that? Hab sie nun nicht explizit wegkomprimiert. Allerdings hab ich mit dem Elysia Alpha im M/S mode gearbeitet und damit die Höhen in der Mitte entzerrt.
     
    Pleytoon, 23.12.20
    #11
    leary und lebasti bedanken sich.
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.993
    18993
    ...ich habe den Bereich um 2/3k breitbandig angehoben. Das öffnet den Track nochmal.
     
    leary, 23.12.20
    #12
    Pleytoon bedankt sich.
  13. Pleytoon

    Pleytoon

    Registriert seit:
    02.02.05
    Punkte:
    5.806
    5806
    Ja, das mache ich in dem Bereich auch sehr oft :)
     
    Pleytoon, 23.12.20
    #13
    lebasti und leary bedanken sich.
  14. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Das mir auch oft aufgefallen - also wenn ich diesen Bereich derart anhebe wird alles viel offener. Versuch schon immer, das im Mischprozess ohne Master-EQ hinzukriegen, aber irgendwie mag das nicht klappen.
     
    lebasti, 23.12.20
    #14
    leary bedankt sich.
  15. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.889
    7889
    BLUE-S-MAN, 23.12.20
    #15
    lebasti bedankt sich.
  16. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    lebasti, 23.12.20
    #16
  17. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.889
    7889
    :D jetzt aber
     
    BLUE-S-MAN, 23.12.20
    #17
    lebasti bedankt sich.
  18. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Sodala, jetzt hab ich auch noch ein Pseudomaster gemacht mit allem, was ich mir so gekauft habe und wovon ich wenig Ahnung habe :D

    -->

    Wilde Kombi aus Aquamarine4 Comp+EQ, ProQ3, TrueIron, BassRoom, Voxengo Teote & O9 Maximizer (Notiz an mich selber - nie wieder Plugins kaufen. Zumindest nicht die nächsten 12 Monate)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.20
    lebasti, 23.12.20
    #18
    Schlumpfpeter und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  19. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.889
    7889
    Hörst Du Deine Master nie final ab?Da ist wohl was schief gelaufen.
     
    BLUE-S-MAN, 23.12.20
    #19
  20. lebasti

    lebasti Themenersteller Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    4.312
    4312
    Oh in der Tat, da klingt was komisch :D
     
    lebasti, 23.12.20
    #20